Regionen

Die INFAG gliedert sich in drei Regionen,
die unterschiedlich organisiert sind:

Region Deutschland - Luxemburg - Belgien

Region Österreich-Südtirol (Fusion 2016)

Region Schweiz

Region Schweiz ( www.tauteam.ch) Region �sterreich (www.infag.at) Karte der vier Regionen
 
 
 
 
INFAG SCHWEIZ

In der Schweiz ist die INFAG als Konferenz der franziskanischen Gemeinschaften der deutschsprachigen Schweiz organisiert.

Zur Region Schweiz zählen 28 Mitgliedgemeinschaften.
Jedes Jahr treffen sich die Leitungsverantwortlichen dieser Gemeinschaften zu einer eintägigen geschwisterlichen Begegnung, zum Austausch und zur Beschlussfassung.

Der Vorstand setzt sich aus sieben Schwestern und Brüdern aus verschiedenen Gemeinschaften (inklusive FG) zusammen. Alle Vorstandsmitglieder gehören zugleich dem Leitungsteam ihrer Gemeinschaft an.

Der Vorstand wird von drei Arbeitsgruppen unterstützt:
* TauTeam - www.tauteam.ch
* Gruppe GFS/FI
* Information Franziskanische Lebensformen (IFL)
Letztere setzt sich aus jungen Brüdern, Schwestern und Laien zusammen, die ausschließlich den Kontakt zu jungen Menschen suchen und auf diese Weise interfranziskanische Berufungspastoral „betreiben“.

Über die Region INFAG deutschsprachige Schweiz informiert die Zeitschrift Tauzeit.

Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32