zurück zur Übersicht 

Bruder Ulrich SchmitzSr. Magdalena Krol
Franziskanerin (Olpe)
Olpe




Werdegang
1948 geboren in Wolfen, Sachsen-Anhalt
1955 - 1965 Polytechnische Oberschule, Sonderklasse mit verstärktem Chemieunterricht und Berufsausbildung
1965 VEB ORWO in Wolfen, Facharbeiter für Fotochemie

1966 - 1967 Lehrausbilderin
1967 - 1970 Studium an der Ingenieurschule „Justus von Liebig“ in Magdeburg, Ingenieur der Chemischen Technologie
1970 Studium im Seminar für Gemeindepastoral in Magdeburg, Gemeindereferentin

1972 Gemeindereferentin in Burg/ Bistum Magdeburg
1973 Eintritt in die Kongregation der Franziskanerinnen von der Ewigen Anbetung / Olpe,
in Oschersleben / Sachsen-Anhalt
1976 Gemeindereferentin
1978 Praktikanturleiterin (Pflegevorschule für Kinderkrankenschwestern)
1986 Regionalvikarin, Noviziats- und Junioratsleiterin in Oschersleben
1988 Hausoberin und Heimleiterin im Kardinal-Jaeger-Haus in
Oschersleben (Alten- und Pflegeheim)

1992 Noviziatsleiterin in Olpe
1992 - 1996 Ausbildung zur „Gruppenleiterin der Themenzentrierten Interaktion“
1994 - 1998 Bildungsreferentin in der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft (50%)
1998 Provinzvikarin, Provinzialat in Köln
2006 Mutterhaus in Olpe spirituelle Angebote im Mutterhaus und innerhalb der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH
2009 Generaloberin

  zurück zur Übersicht 

Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32