pace e bene
Herzlich willkommen auf den Internetseiten
der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft – INFAG

A K T U E L L E S

Österreich: www.infag.at - Schweiz: www.tauteam.ch

Das Tau im Logo der infagOstergruß: Unsagbare Wirklichkeit
Der INFAG-Vorsitzende Br. Ulrich Schmitz greift in seinem diesjährigen Ostergruß das Motiv eines Glasfensters (1335) aus dem Kreuzgang des Klosters Wienhausen auf: Christus umarmt uns vom Kreuz aus. Mit einem Wort von Dorothe Sölle: „Am Ende unseres Lebens warten nicht viele Fragen oder Antworten auf uns, sondern es erwartet uns eine Umarmung“.
Im Namen der Schwestern und Brüder der INFAG-Vorstände und der Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle Allen frohe und gesegnete Ostertage!
 Download »







Neue Bausteine zum Franziskanischen Spiritualitätsweg erschienen
Drei neue Bausteine des Franziskanischen Spiritualitätswegs können über diese Homepage abgerufen werden. „Gemeinschaft leben – Gemeinschaft pflegen“, erstellt von Sr. Regina Fucik,
„Leben mit Bruder Tod“, erstellt von Sr. Regitta Michel sowie „Franziskus und Schöpfung – Franziskanische Schöpfungsspiritualität“, erstellt von Br. Stefan Federbusch.

Ebenso ist als PDF-Datei abrufbar der Flyer des dritten Durchgangs der Mitarbeiterfortbildung, der ab Herbst 2014 in Reute und Sießen stattfinden wird.
 Downloads unter »

Das Tau im Logo der infagBericht vom Grundlagenseminar 2014
Vom 21. bis 23. März 2014 fand in Hofheim das diesjährige INFAG-Grundlagenseminar für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung statt. 42 Teilnehmende beschäftigten sich mit dem Thema: „Unser Lebensstil und seine Auswirkungen - eine praktische Reflexion“. Dabei ging es um modellhafte Beispiele für ökologisch verantwortetes Handeln in den (Ordens)Gemeinschaften.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagEin Tag mit Schwester Franziska Dieterle ...
Franziskanerin Franziska lebt in einer WG in Gostenhof - Fernstudium im Fach West-Östliche Weisheit - Am liebsten in Zivil – So beginnt ein Bericht über Sr. Franziska Dieterle. Sie gehört zu den Franziskanerinnen von Vierzehnheiligen und lebt mit zwei Mitschwestern in Nürnberg. Ein Beispiel, dass Ordensleute für Medien noch immer eine spannende Sache sind…
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFortbildung zu „Gottes-Sehnsucht“ – „Eucharistie“
Vom 14.-16. März 2014 fand in Sießen das INFAG-Fortbildungsseminar „Gottes-Sehnsucht – Seht die Demut Gottes in der Eucharistie“ statt. Ein Bericht von der Weggemeinschaft der Kongregation der St. Franziskus-schwestern von Vierzehnheiligen, die an diesem spirirtuellen Wochenende teilnahmen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagKapuziner verlassen Käppele
Nach über 260 Jahren verlassen die Kapuziner im Oktober 2014 das Käppele in Würzburg. Neuer Rektor und Wallfahrtsseelsorger am Käppele wird ab 1. November 2014 Josef Treutlein, bisher Pfarrer in Würzburg-Grombühl. Derzeit betreuen drei Kapuziner den traditionsreichen Wallfahrtsort, der als Beichtort geschätzt ist und an dem vor allem zahlreiche Trauungen gefeiert werden.
Bis Mitte Oktober 2014 werden die Kapuziner alle Seelsorgetermine am Käppele wahrnehmen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinungen zu Papst Franziskus von Kuster und Boff
Zwei Neuerscheinungen beleuchten aus franziskanischer Perspektive den Weg von Papst Franziskus.
Martina Kreidler-Kos und Niklaus Kuster ofmcap beschreiben, wie ein Name Programm wird. Das Buch lässt Bruder Franz zu Papst Franz sprechen - hoffnungsvoll, nachdenklich und ermutigend.
Leonardo Boff zeigt auf, was es bedeuten könnte, wenn sich der Papst tatsächlich mehr und mehr vom heiligen Franziskus inspirieren lässt. Eine atemberaubende Zukunftsvision für die Kirche!
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Ordenskorrespondenz zum Thema Liturgie mit franziskanischen Beiträgen
Die neue Ausgabe der Zeitschrift Ordenskorrespondenz 1/2014 widmet sich u.a. der Liturgie.

Darin finden sich Beiträge der Klarissin Sr. Ancilla Röttger, der Olper Franziskanerin Sr. Katharina Hartleib sowie des OFS-Mitglieds Gisela Fleckenstein.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagEin Jahr Papst Franziskus
Am 13. März 2013 wurde als neuer Papst Jorge Mario Bergoglio gewählt. Eine dreifache Überraschung: ein Lateinamerikaner, ein Jesuit; einer, der als Papstnamen „Franziskus“ zum Programm macht: Nomen est omen.
Ein Jahr Pontifikat Papst Franziskus.

Ein Beitrag von Br. Stefan Federbusch aus der Zeitschrift Franziskaner Mission – Ausgabe 1/2014: Kirche der Armen.

 Download »

Das Tau im Logo der infagAusstellung „Die Betenden“ im Exerzitienhaus Hofheim
Im Exerzitienhaus Hofheim – Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung ist vom 15. Februar bis 21. April 2014 die Ausstellung „Die Betenden“ der Künstlerin Sylvia Vandermeer zu sehen. Die Künstlerin schuf auch „franziskanische“ Werke, u.a. ein Sonnengesangbild mit einem modernen Franziskus.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFastenimpulse vom NAD zu Texten von Papst Franziskus
Das Netzwerk Afrika Deutschland bietet für jede Woche der Fastenzeit einen Impuls mit Texten von Papst Franziskus an. Sie sind seinem Schreiben „Evangelii gaudium – Freude des Evangeliums“ entnommen und stehen unter den Leitgedanken: 1. Aus sich selbst herausgehen;
2. Versuchungen der Jünger Jesu heute;
3. Den Schrei der Armen hören und antworten;
4. Nein zu einer Wirtschaft, die tötet;
5. Eine „verbeulte“ Kirche im Aufbruch;
6. Die unsichtbare Fruchtbarkeit des Kreuzes;
7. Den Schatz des Evangeliums weiter schenken.
Die Impulse mit jeweils zwei Fragen zur Umsetzung stehen hier zur Verfügung als …
 Download »

Das Tau im Logo der infagTag gegen Waffenexporte
Mit Panzerattrappen, Chorgesang und Transparenten demonstrierten zahlreiche Rüstungsexportgegner am 26. Februar 2014 in Berlin vor dem Reichstag. Sie forderten, ein grundsätzliches Verbot von Rüstungsexporten in Artikel 26,2 des Grundgesetzes aufzunehmen und Flüchtlingen die Grenzen zu öffnen. Am Tag zuvor wurden in Berlin der Bundestagsvizepräsidentin Edelgart Bulmahn 95.227 Unterschriften für ein grundsätzliches Rüstungsexportverbot übergeben.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagJahr der Orden 2015
Am 31. Januar 2014 fand in der „Aula Johannes Paul II.“ des Pressezentrums des Heiligen Stuhles eine Konferenz statt, in der das „Jahr des Ordenslebens“ präsentiert wurde. Während dieser Pressekonferenz stellten der Präfekt der Kongregation für die Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften Apostolischen Lebens, Kardinal J. Braz de Aviz, sowie der Sekretär derselben Kongregation, Erzbischof J. Rodriguez Carballo OFM, den Veranstaltungskalender, die Ziele und Hauptinitiativen für das Jahr 2015 vor, das dem Ordensleben gewidmet sein wird.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagTag der Offenen Klöster
Am 10. Mai 2014 ist es soweit: Erstmals öffnen Klöster in ganz Deutschland ihre Türen und laden zum Tag der offenen Klöster ein. Auf einer eigenen Homepage können Klöster und Ordensgemeinschaften ihre spezifischen Angebote eintragen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Infag-Nachrichten erschienen
Die Ausgabe 1/2014 enthält neben dem Geistlichen Vorwort „Migranten sind keine Figuren auf dem Schachbrett der Menschheit“ Berichte aus der Geschäftsstelle, den Sitzungen von INFAG-Gesamtvorstand und Regionalvorstand DLB sowie von verschiedensten Veranstaltungen. Die Serie Charisma 2013/14 stellt franziskanische Gründergestalten vor, diesmal P. Theodosius Florentini und Mutter Bernarda Heimgartner, die Gründer der Menzinger Franziskanerinnen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagAmtseinführung der neuen Generalleitung in Menzingen
Im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Mutterhauskirche der Schwestern vom Heiligen Kreuz in Menzingen, Schweiz, wurde die neue Generalleitung am 12. Januar 2014 in ihr Amt eingeführt. Das neue Team der Generalleitung trägt die Verantwortung für Schwestern vom Heiligen Kreuz in 18 Ländern auf vier Kontinenten.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagZwei Franziskanerinnen im neuen Vorstand der AGJPO
Mit Sr. Vera Perzi aus der Gemeinschaft der Franziskane-rinnen von Sießen sowie Sr. Elisa Kreutzer von den Franzis-kanerinnen von Reute gehören dem neuen Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Jugendpastoral der Orden (AGJPO) weiterhin zwei Franziskanerinnen an.
Gewählt wurden sie auf der Jahrestagung 2014 im Limburger Bildungshaus der Pallottinerinnen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagStudientage zu Bernardin von Siena
Das Tauteam der INFAG-Schweiz hat seine erste Klausurzeit in Ingenbohl verbracht und sich mit dem hl. Bernardin von Siena beschäftigt.
Die Ergebnisse wurden bei einem Bildungsabend rund 100 interessierten Schwestern zu Gehör gebracht.

Weitere Ereignisse aus dem franziskanischen Leben der Schweiz sowie Veranstaltungsangebote auf der Homepage des Tauteams.
 mehr »

Das Tau im Logo der infag25 Jahre Akkreditierung von Franciscans International bei der UN
Vor 25 Jahren wurde Franciscans International (FI) als franziskanische Nichtregierungsorganisation offiziell bei den Vereinten Nationen akkreditiert. Es war der eigentliche Beginn der Advocacy-Arbeit.
2013 setzte sich FI auseinander mit den Themen Rechte der Kinder, Menschenhandel, Rechte der indigenen Völker und der extremen Armut.
Im Dezember 2013 wurde die Broschüre Development: sustainable for whom? („Entwicklung: nachhaltig für wen?“) veröffentlicht zur Unterstützung des Einsatzes gegen destruktive Bergbauprojekte, inklusive der Schiefergas-Gewinnung, sowie als Grundlagenpapier für andere Themen im Umfeld der Umwelt-Gerechtigkeit.
FI führt Trainings- und Beratungs-Vorhaben mit Partnern in der ganzen Welt durch. Nach den Umstrukturierungsmaß-nahmen des vergangenen Jahres erscheint ab Anfang 2014 wieder ein monatlicher Newsletter in fünf Sprachen, u.a. auf Deutsch.
 mehr »

Das Tau im Logo der infag„Aus der Freude des Evangeliums prophetisch werden – jetzt!“
Am 7./8. Februar 2014 fand in Frankfurt am Main der III. Ratschlag des „Aufruf für eine prophetische Kirche“ statt. Die rund 80 Teilnehmenden forderten in ihrer Abschluss-erklärung dazu auf: „Die Einladung des Papstes annehmen: die Kirche in Deutschland im Dienst an einer gerechten und schöpfungsverbundenen Welt prophetisch erneuern!“
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinung: Prophetischer Protest
Das von dem Franziskaner Andreas Müller herausgegebene Buch „Prophetischer Protest. Franz von Assisi als Impulsgeber für Konzil und Kirche heute“ bringt als Lesebuch das Vatikanische Konzil in Erinnerung und macht deutlich, dass der franziskanische Traum vieler Konzilsväter von einer armen Kirche mit Papst Franziskus wieder lebendig wird.
Es beinhaltet verschiedene Artikel, die in den CCFMC-News erschienen sind.
 mehr »

Das Tau im Logo der infag





Jahresprogramm 2014
Die Angebote der INFAG für 2014 finden Sie hier...
 mehr »

Das Tau im Logo der infagRegionalvorstand DLB tagt in Bamberg
Am 24./25. Januar 2014 traf sich der INFAG-Regional-vorstand der Region Deutschland – Luxemburg – Belgien zu seiner zweiten Sitzung in Bamberg. Schwerpunkte waren neben der Weiterentwicklung franziskanischer Spiritualität für Laien die Planungen für ein Treffen zur Kooperation in der Ordensausbildung sowie der Werkstatt: Zukunft Orden.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagKonstituierende Sitzung des INFAG-Gesamtvorstands in Hofheim
Zu seiner ersten Sitzung nach der Neuwahl durch die Mitgliederversammlung traf sich der INFAG-Gesamtvorstand vom 06.-08. Januar 2014 in Hofheim. Den Schwerpunkt der Beratungen bildete die Frage nach den Akzentsetzungen der Amtsperiode und der Fortschreibung der INFAG-Leitlinien.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagWeihnachtsbrief 2013
Das Bild, das der INFAG-Vorsitzende Br. Ulrich Schmitz für den diesjährigen Weihnachtsgruß gewählt hat, zeigt ein Kind, dessen Gesichtszüge nicht die eines Neugeborenen sind. Doch es braucht Hilfe, es ist so fest eingewickelt ins „Tuch des Lebens”, dass eine eigenständige Bewegung kaum möglich zu sein scheint. Auch die „Krippe” erinnert eher an eine Liege, ein Bett. Franziskus wendet sich mit aller Aufmerksamkeit dieser Person zu. Sein Besuch an der Krippe wird zu einer Begegnung mit der Wirklichkeit des menschgewordenen Gottes.
Im Namen der INFAG-Vorstände und der Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle Allen ein gesegnetes Fest der Menschwerdung Gottes und ein gelingendes Jahr 2014!
 Download »

Das Tau im Logo der infagFeierliche Profess in Sießen
Am 7. Dezember 2013 haben Schwester Jutta-Maria und Sr. Myriam Philippa ihre Ewige Profess abgelegt und sich auf Lebenszeit an die Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Sießen gebunden. Sr. Carmen legte in derselben Feier die Erstprofess ab.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFranziskaner von Maria Enzersdorf erhalten Umweltpreis
Für ihren verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung haben die Maria Enzersdorfer Franziskaner einen Umweltpreis des Landes Niederösterreich erhalten.
Zu den Innovationen gehören Wärmeisolierung, eigene Wasseranlage, Raumtemperatursteuerung, Solaranlage sowie die Nutzung eines Elektroautos.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinung: Veränderung als Chance begreifen – Bd. 3
Im Nachgang der Tagung zu Fusionsprozessen in Ordensgemeinschaften ist der dritte Band erschienen: Thomas Dienberg / Markus Warode / Bernd Schmies (Hg.), Veränderung als Chance begreifen, Bd. 3: Praktische und wissenschaftliche Aspekte. Norderstedt 2013 (Spiritualität - Management - Forschung I).
Nähere Angaben im
 Download »

Das Tau im Logo der infagFranziskanisches Kunstschaffen
„Kunst“ und „Franziskanisch“ wird im Allgemeinen selten zusammengebracht. Nur wenige franziskanische Künstlerinnen und Künstler wie Sr. Maria Innocentia Hummel („Hummelfiguren“) oder Sr. Sigmunda May sind einem größeren Kreis bekannt.

Die Weihnachtsausgabe der Zeitschrift Franziskaner Mission bringt unter dem Titel „Farbe bekennen – Kunst als Verkündigung“ zahlreiche Beispiele Franziskanischen Kunstschaffens.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinung:
Franziskus – ein Name als Programm
In seinem Buch „Franziskus – ein Name als Programm“ stellt Br. Anton Rotzetter ofmcap die biblischen und franziskanischen Grundlagentexte zusammen, die für das Leben des hl. Franziskus große Bedeutung hatten und die sich in weiten Teilen verwirklicht finden im Programm von Papst Franziskus.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFranz Lackner zum Erzbischof von Salzburg berufen
Der 57-jährige Franziskaner Franz Lackner ist der 91. Bischof in der Geschichte der Diözese Salzburg. Papst Johannes Paul II. ernannte Franz Lackner am 23. Oktober 2002 zum Weihbischof von Graz-Seckau. Zuvor war er seit 1999 Provinzial der Wiener Franziskanerprovinz und übte eine Lehrtätigkeit am „Antonianum“ in Rom aus.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Provinzleitung bei Kreuz-schwestern - Region Europa Mitte
Am 19. November 2013 wurde die bereits im April 2013 ernannte neue Provinzleitung der Barmherzigen Schwestern vom hl. Kreuz für den Bereich Europa Mitte in ihr Amt eingeführt. Am Fest der hl. Elisabeth hat Sr. Gabriele Schachinger (Foto) das Amt der Provinzoberin von Sr. Bosco Zechner übernommen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagSeligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel in Paderborn
Am 10. November 2013 wurde Mutter Maria Theresia Bonzel, die Ordensgründerin der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung zu Olpe, in Paderborn selig gesprochen.
Ihr Festtag wird künftig der 9. Februar sein.

Mehr als 180 Schwestern der Olper Franziskanerinnen aus Deutschland, den Provinzen in den USA, Brasilien und auf den Philippinen, waren für die Seligsprechung angereist.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFilm „Die große Reise“
Am 18. Oktober 2013 kam der Film „Die große Reise“ von Helmut Manninger in die Kinos. Wie gehen Ordensfrauen mit Loslassen und Abschied um? Wie kommen sie damit zurecht, aus ihrem Kloster ausziehen zu müssen? Der Film zeigt dies am Beispiel der Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens. Die 25 Schwestern mussten ihr Haus in Eichgraben aufgeben.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinung: Innovation Armut
Papst Franziskus hat ein neues Kapitel in der Geschichte der katholischen Kirche aufgeschlagen, eines, in dem eine "arme Kirche für die Armen" eine wesentliche Rolle spielt. Doch woher kommt sein Engagement und wohin soll es die Kirche führen? Das Buch „Innovation Armut. Wohin führt Papst Franziskus die Kirche?“ von Magdalena M. Holztrattner zeigt in verschiedenen Beiträgen auf, wie das Armutsbild von Franz von Assisi und Ignatius von Loyola, die Kirche in Lateinamerika und die argentinische "Volkstheologie" das Denken des neuen Papstes prägen.
 Download »

Das Tau im Logo der infag20 Jahre Gemeinschaft Sunnehügel in Schüpfheim / Schweiz
Seit 20 Jahren finden Menschen in schwierigen Situationen im ehemaligen Kapuzinerkloster Schüpfheim/Entlebuch (Schweiz) im Haus der Gastfreundschaft auf Zeit eine Gemeinschaft, die ihnen hilft, sich im Leben neu zu orientieren.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNiklaus Kuster über Papst Franziskus
Surftipp: Br. Niklaus Kuster ofmcap, sprach im ZDF über die franziskanische Spiritualität, über Franz von Assisi und die Veränderungen in der Kirche unter Papst Franziskus.

Wie wirkt der Papst? Kann Papst Franziskus durch Gesten wirklich etwas verändern? Aufmerksamkeit für die Armen ist Wichtig, müsste man aber nicht die Armut bekämpfen?
Kann ein Papst überhaupt bescheiden sein? Kann der Papst alleine Kirche und Gesellschaft ändern? Papst Franziskus ist von Franz von Assisi inspiriert, wäre er nicht besser Franziskaner geworden? Sehen Sie den Video-Beitrag in der ZDF-Mediathek (6:30 min)
 mehr »

Das Tau im Logo der infagTreffen der INFAG-GFBS-Gruppe
Die INFAG-Gruppe für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung traf sich am 2. November 2013 in Münster. Neben dem Austausch und den Projekten ging es um die Situation im Kongo: „Zwischen Hoffen und Bangen – Der Alltag im Kongo“.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Provinzleitung bei den Sternschwestern in Augsburg
Am 02. November 2013 wählten die Franziskanerinnen von Maria Stern in Augsburg bei ihrem 7. Provinzkapitel eine neue Provinzleitung. Provinzoberin ist Sr. M. Beda Rauch, Provinzvikarin Sr. m. Ludowika Lenz.
In die neue Leitung wurden auch die beiden jüngsten Schwestern der Provinz gewählt.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagGeneralversammlung der INFAG Schweiz im Mattli
Am 28. Oktober 2013 fand im Antoniushaus Mattli, Morschach, die Infag-Generalversammlung der franzis-kanischen Mitgliedsgemeinschaften der Schweiz statt.
Den inhaltlichen Teil gestaltete P. Emmeram Stacheder OFM mit einem Vortrag zum Thema „Franziskus im Jahr des Glaubens“. Es folgten Berichte der INFAG, von GFS/FI und des Tauteams sowie eine Neuwahl für den Vorstand.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Infag-Nachrichten erschienen
Die Ausgabe 3/2013 enthält neben dem Geistlichen Vorwort „Wunden heilen – Orte der Erlösung schaffen“ Berichte aus der Geschäftsstelle und der Tätigkeit der Bildungsreferentin, vom INFAG-Regionalvorstand DLB, von der INFAG-Mitgliederversammlung und von verschiedensten Veran-staltungen. Die Serie Charisma 2013 stellt franziskanische Gründergestalten vor, im dritten Beitrag ist dies Sr. Maria Hueber, die Gründerin der Tertiarschwestern in Südtirol.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFeierliche Profess bei Kapuzinern
in der Schweiz
Einen besonderen Festtag gab es für die schweizer Kapuziner Ende September. Mit dem 30-jährigen Andreas Bossart legte der jüngste ihrer Brüder die Feierliche Profess ab und band sich damit auf Lebenszeit an die Gemeinschaft. Der gelernte Schreiner betreut die Pforte, das Cafe und den Klosterladen. Der Profess-Gottesdienst fand am 28. September 2013 in Rapperswil statt. In den letzten fünf Jahren haben sechs Brüder in der schweizer Provinz ihre Feierliche Profess abgelegt.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagPapst Franziskus besuchte Assisi
An seinem Namenstag (4. Oktober) hat Papst Franziskus dem Geburtsort des hl. Franziskus, Assisi, einen Besuch abgestattet. Mit seinem Besuchsprogramm setzte er ein Zeichen für die Armen und an den Rand Gedrängten.
Er rief zu Verzicht und mehr Bescheidenheit auf. Zugleich gedachte er der Opfer von Lampedusa, den im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlingen.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagKonstituierende Sitzung des INFAG-Regionalvorstand DLB
Am 16. Oktober 2013 traf sich der neue Regionalvorstand für Deutschland-Luxemburg-Belgien zu seiner ersten Sitzung. Dabei wurde Br. Stefan Federbusch (Bild) als Vorsitzender bestätigt, ebenso Gisela Fleckenstein als stellvertretende Vorsitzende.
Neben einer Reflexion der Mitgliederversammlungen ging es schwerpunktmäßig um die Gestaltung der Arbeit, um die Planung der Veranstaltungen für 2014 sowie den räumlichen Bedarf der INFAG-Geschäftsstelle.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagDas Evangelium - Quelle der Hoffnung
Unter diesen Leitgedanken stellten die Tertiarschwestern in Brixen ihr Provinzkapitel, das alle sechs Jahre stattfindet. Am 11. Oktober 2013 wählten sie die neue Provinzleitung. Sr. Klara Maria Rieder wurde für weitere sechs Jahre als Provinzoberin bestätigt. Neue Provinzvikarin ist Sr. Elisabeth Tschurtschenthaler.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagSeligsprechung des Kapuziners Thomas von Olera
Am 21. September 2013 wurde die Seligsprechung von Kardinal Angelo Amato in Bergamo vorgenommen. Das Grab des seligen Thomas befindet sich an seiner Hauptwirkstätte in der Kapuzinerkirche Innsbruck.
„Thomas ist auf unvergleichliche Weise Menschen in der Seelsorge beigestanden“, beschreibt Mauro Jöhri, Generalminister der Kapuziner, den Laienbruder, „er war Gott tief verbunden. Sein Anliegen war es, Gott zu den Menschen und die Menschen zu Gott zu bringen.“
 mehr »

Das Tau im Logo der infagMysterienspiel zu Mutter Rosa Flesch
Damit das Geheimnis und die Kraft göttlicher und menschlicher Beziehung greifbar werden - 150 Jahre Waldbreitbacher Franziskanerinnen: Das Mysterienspiel „Mutter Rosa, Neues wagen – Liebe leben“ bot vielen Menschen die Möglichkeit, Mutter Rosa neu zu begegnen. Die fünf Aufführungen fanden an Orten statt, an denen die Waldbreitbacher Franziskanerinnen wirken:
In Waldbreitbach, Illingen, Bitburg und Trier.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagJugendgebetbuch: Friedens-Rap
Das neue Jugendgebetbuch „Friedens-Rap“ des schweizer Bestsellerautors Stephan Sigg aktualisiert das franziskanisch inspirierte Friedensgebet „Herr, mach mich zu einem Werkzeug Deines Friedens“. Nach "Treibstoff" und "Echtzeit" ist es sein drittes Jugend-Gebetbuch, in dem er wieder die Anliegen junger, moderner Menschen in eindringlicher Sprache treffsicher auf den Punkt bringt.
 mehr »

Das Tau im Logo der infag200. Geburtstag von Antonia Werr
Am 14. Dezember 1813 wurde die Gründerin der Oberzeller Franziskanerinnen, Antonia Wehr, in Würzburg geboren.

Mit drei Vorträgen erinnert die Gemeinschaft an den 200. Geburtstag der engagierten Ordensgründerin und fragt nach den Perspektiven für sozial-pastorales Handeln heute.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFranziskanischer Bildungstag und Franziskanisches Forum im Mattli
Am 21. und 22. September 2013 fanden im Antoniushaus Mattli der jährliche Franziskanische Bildungstag und das Franziskanische Forum mit rund 50 Teilnehmenden statt.
Bei ersterem wurde unter dem Titel „Die Hälfte meiner Seele“ das „franziskanische Dreigestirn“ Franziskus, Klara und Elisabeth von Thüringen auf ihren Beziehungsreichtum hin befragt. „Beziehungsarm und beziehungsreich“ zeigen sich Kirche und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, aber auch religiöse Gemeinschaften in der Bewegung von Franziskus und Klara. Das Franziskanische Forum befasste sich mit moderner Gesellschaft und franziskanischem Geist.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagJugend-Franziskusfest in Sießen 2013
Unter dem Motto „Komm und sieh!“ feierten rund 1500 Jugendliche und Erwachsene das diesjährige Franziskusfest in Sießen. Was ist, wenn Jesus mich wirklich einlädt? Meint er mich?
 mehr »

Das Tau im Logo der infagBericht von der INFAG-Mitgliederversammlung 2013
„Grenzen besiedeln – Möglichkeiten wollen“: unter diesem ungewöhnlichen Titel fand vom 23.-27. September 2013 die INFAG-Mitgliederversammlung statt.
Die rund 75 teilnehmenden Schwestern und Brüder beschäftigten sich mit den Herausforderungen einer sich verändernden kirchlichen und gesellschaftlichen Landschaft und den Notwendigkeiten, die sich daraus für die Mitglieds-gemeinschaften und für die INFAG insgesamt ergeben.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue INFAG-Vorstände gewählt
Auf der INFAG-Mitgliederversammlung vom 23.-27. September 2013 in Reute wurde Br. Ulrich Schmitz als INFAG-Vorsitzender bestätigt.
Neue Stellvertreterin ist Sr. Dorothe-Maria Lause.
In den INFAG-Regionalvorstand für Deutschland – Luxemburg – Belgien wurden Gisela Fleckenstein, Sr. Evamaria Durchholz, Sr. Pernela Schirmer, Sr. Isabel Westphalen und Br. Stefan Federbusch gewählt.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagGeneralleitung der Tertiarschwestern
Eine Meldung, die erst jetzt einging: Die Tertiarschwestern des heiligen Franziskus haben auf ihrem Generalkapitel vom 14. Juli bis 02. August 2013 eine neue Generalleitung gewählt. Dabei wurden Sr. Maria Theresia Oberwalder als Generaloberin und Sr. Alphonsa Kiven als Generalvikarin bestätigt.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagDokumentation: Franz von Assisi.
Ein Armer macht Geschichte
Der Band enthält die Vorträge der von der Theologischen Fakultät Paderborn im WS 2011/12 ausgerichteten Montagsakademie zur Vorbereitung und Begleitung der Ausstellung „Franziskus – Licht aus Assisi“.

„Kein museal abgeschlossenes Bild des ‚poverello’ und seiner Bewegung soll präsentiert werden; vielmehr gilt es, deren bis heute unverminderte Strahlkraft und Relevanz zu vermitteln.“
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Provinzleitung der Mauritzer Franziskanerinnen
Die deutsche Ordensprovinz der Mauritzer Franziskanerinnen hat eine neue Leitung. Zur Provinzoberin wurde beim Provinzkapitel am 22. August 2013 Sr. M. Herbertis Lubek gewählt. Neue Provinzvikarin wurde Sr. M. Hiltrud Vacker.
Als Provinzrätinnen gehören nun Sr. M. Otgundis Aagten,
Sr. M. Verelda Tepe und Sr. M. Reinlind Böcker dem neuen Leitungsteam an.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagCCFMC-Mitgliederversammlung – Patricia Hoffmann geehrt
Am 08. Juli 2013 fand die jährliche Mitgliederversammlung des CCFMC e.V. in Würzburg statt. Ende Juni 2013 hat Patricia Hoffmann mit Erreichen des Pensionsalters als hauptamtliche Geschäftsführerin aufgehört. Sie nimmt diese Aufgabe aber bis auf Weiteres ehrenamtlich wahr. Von 2002 bis 2011 war sie Generalsekretärin des CCFMC.
Für ihre Verdienste wurde sie zur Botschafterin der Franziskanischen Spiritualität ernannt.
Die Urkunde und der Bericht sind in den CCFMC News Juli / August 2013 auf den Seiten 5-6 nachzulesen...
 Download »

Das Tau im Logo der infag4. franziskanische Jugendwallfahrt nach Vézelay in Frankreich
„Steh auf und geh!“ war das Motto der 4. franziskanischen europäischen Jugendwallfahrt. Jugendliche und junge Erwachsene pilgerten vom 05. bis 13. August 2013 in einer Sternwallfahrt nach Vézelay (Burgund). An dieser wichtigen Station auf dem Jakobsweg befindet sich die älteste Niederlassung der Franziskaner in Frankreich.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagP. Werinhard Einhorn ofm gestorben
Am 17. August 2013 verstarb der bekannte Franziskaner und Wissenschaftler P. Werinhard Einhorn in Dortmund.
Der Franziskaner war als Schulleiter der Ursula-Schule in Osnabrück wesentlicher Initiator und Motor der Arbeits-gruppe Infag-pädagogisch in den Jahren 1982 bis etwa 2001. Mitte der achtziger Jahre entstanden die Franzis-kanischen Leitlinien und 1992 wurde der Band „barfuss –
Ein franziskanisches Lesebuch“ herausgegeben.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagTauwetterausgaben zur Energiewende und zu Rüstungsexporten
Die beiden Ausgaben 2/2013 und 3/2013 der Zeitschrift Tauwetter widmen sich zwei franziskanischen Themen: Schöpfung und Frieden.

Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl und den Landtagswahlen wichtige Kriterien für politisches Handeln – die Energiewende und der Umgang mit Waffenexporten generell und insbesondere in Krisenländer.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeue Ausgabe von
Wissenschaft und Weisheit
Band 76/1 2013 der Franziskanischen Studien zu Theologie, Philosophie und Geschichte enthält unter anderen eine Untersuchung der Anfänge der Franziskus-Hagiografien.
Der Autor Paul Bösch kommt zu der These, dass in den Jahren 1228-30 mehrere Hagiografien parallel entstanden sein können statt wie bisher angenommen einander strikt nachgeordnet.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFranziskanisch inspirierte Frauen - Symposium in Graz
Vom 11.-12. Oktober 2013 führt die Theologische Fakultät Graz und die Franziskanerprovinz Austria ein Symposium durch mit dem Titel: Zwischen Gebet, Reform und sozialem Dienst. Franziskanisch inspirierte Frauen in den Umbrüchen ihrer Zeit. Deutlich werden soll das Charisma franziska-nischer Frauen in den verschiedensten Lebensformen durch die Jahrhunderte. Das Symposium schließt am ersten Tag mit einer Vesper zur hl. Elisabeth von Thüringen in der Franziskanerkirche Graz mit Weihbischof Franz Lackner OFM. Der Flyer mit ausführlichem Programm als:
 Download »

Das Tau im Logo der infagAbschied von Eggenfelden
Die Franziskaner verlassen nach 364 Jahren den nieder-bayerischen Ort Eggenfelden. Am traditionellen Termin des Klosterfestes, am 04. August 2013, feierte der Provinzial-minister P. Cornelius Bohl mit den Mitbrüdern und der Klostergemeinde einen festlichen Gottesdienst.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagNeuerscheinungen Papstbücher
Papstbücher sind Verkaufsschlager. Nicht anders ist dies bei Papst Franziskus. Bereits wenige Wochen nach seiner Wahl wurden die ersten Publikationen auf den Markt geworfen. Ein erstes Kunstbuch, an dem Br. Niklaus Kuster ofmcap mitgeschrieben hat, sei hier näher vorgestellt.
Die weiteren Papstbücher in einer PDF-Liste, jeweils mit farbigem Buchcover...
 mehr »

Das Tau im Logo der infagPapst Franziskus besucht das Hospital Sao Francisco in Rio de Jaineiro
Am 24. Juli 2013 besuchte P. Franziskus im Rahmen seines Brasilienaufenthalts das Hospital Sao Francisco. Das von einer franziskanischen Laiengemeinschaft geführte Krankenhaus liegt am Südrand der Metropole an den Hängen des Nationalparks Tijuca. Die 1985 gegründete Einrichtung bietet sowohl Therapieplätze für Drogen- und Alkoholabhängige wie auch eine medizinisch-chirurgische Versorgung und verfügt inzwischen über rund 500 Betten. Das Krankenhaus nannte er ein «Heiligtum des menschlichen Leidens» im Geist des heiligen Franziskus. Dieser habe erkannt, dass der wahre Reichtum nicht im Besitz und den weltlichen Götzen liege, sondern in der Nachfolge und im Dienst an den anderen. «Wir alle müssen lernen, wie der heilige Franziskus die Notleidenden zu umarmen.» Es gebe viele «Todeshändler», die um jeden Preis der Logik der Macht und des Geldes folgten. Die Ansprache im Wortlaut...
 Download »


Das Tau im Logo der infagNeue Vorstände der OFS-Regionen Mitte und Nordwest
Vom 07.-09. Juni 2013 tagte das Kapitel der OFS-Region Mitte in Fulda. Im Verlauf des Kapitels wurde am 08. Juni ein neuer Regionalvorstand gewählt. Regionalvorsteherin ist Ursula Clemm, stellvertretende Regionalvorsteherin Sabine Keßler. Zum Schriftführer wurde Benjamin Berger bestimmt, zur Kassenwartin Gisela Bauer, zur Bildungsbeauftragten Dorothea Künneke.
Bereits am 23. März 2013 wählte auch die Region Nordwest: Regionalvorsteher ist Waldemar Domanski, stellvertretende Regionalvorsteherin Petra Maria Lohmann. Zur Schrift-führerin wurde Andrea Einert bestimmt, zum Kassenwart Manfred Hansen und zum Bildungsbeauftragten Volker Wirths.

850. Aktuell-Meldung
Genau. Sie haben etwas Berichtenswertes aus Ihrer Gemeinschaft - dann melden Sie es in der INFAG-Geschäftsstelle. Wir möchten auch weiterhin Aktuelles, Wissenswertes und Spannendes aus der franziskanischen Welt berichten. Seit der Neugestaltung der INFAG-Homepage ist dies seit Anfang 2008 die 850. Aktuell-Meldung. Rund 150 mal pro Jahr gibt es also Neuigkeiten. Beteiligen Sie sich, damit dies auch in Zukunft so bleibt!

Das Tau im Logo der infagFranziskanische Radwanderung
Die beiden franziskanischen Gemeinschaften der Franziskanerinnen von Münster St. Mauritz und von Lüdinghausen laden zu einer Radwanderung durch das Münsterland ein. Vom 28.8. bis 1.9.2013 heißt es „Im Gepäck die Bibel, den heiligen Franziskus und die heilige Klara“. Unterkunft ist im Antoniuskloster im Lüdinghausen. Von dort aus geht es jeden Tag zu einem anderen Ziel. Informationen und Anmeldung über:
www.franziskanerinnen-luedinghausen.de


Das Tau im Logo der infag25. Schiffswallfahrt der Franziskus-Stiftung von Köln nach Remagen
Am 21. Juli 2013 lud die Franziskus-Stiftung, das Jugendwerk der Franziskaner, zur 25. Schiffswallfahrt von Köln nach Remagen ein.
Rund 250 Teilnehmende feierten auf dem Apollinarisberg einen Gottesdienst mit Provinzial P. Cornelius Bohl ofm.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagMZF: Heft 111 der Grünen Reihe zum Thema Schöpfung
Das Heft 111 der Grünen Reihe der Missionszentrale der Franziskaner (MZF) widmet sich dem Thema:
„Das Buch der Schöpfung lesen: Die Natur zwischen Mystik und Missbrauch“.
Es dokumentiert das Symposium, das vom 12.-13. Oktober 2012 in Graz stattgefunden hat.
Die Beiträge im Überblick...
 mehr »

Das Tau im Logo der infagVerabschiedung der Kapuziner in München St. Joseph
Am 20./21. Juli 2013 verabschiedeten sich die Kapuziner nach 110-jähriger Präsenz vor Ort aus München St. Joseph. Am Samstagabend wurde die Ausstellung eröffnet mit dem Titel “Spitze Kapuze und langer Bart”. P. Jan Bernd beschrieb in seinem Festvortrag das franziskanische Erbe und die Grundhaltungen einer franziskanischen Pastoral.
Am Sonntag feierte Erzbischof Reinhard Kardinal Marx die Dankmesse zusammen mit Kapuzinern, die in St. Joseph gelebt und in der Pfarrei mitgewirkt hatten.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagFest in Stühlingen:
30 Jahre Kloster zum Mitleben
Ein Fest der Dankbarkeit und Freude feierten die Schwestern und Brüder im Kloster zum Mitleben in Stühlingen. Am 14. Juli 2013 fanden sich viele Schwestern und Brüder, die in den vergangenen 30 Jahren das Kloster zum Mitleben mitgestaltet und mitgetragen hatten, ein.
 mehr »

Das Tau im Logo der infagGroßes Familienfest rund um das Olper Mutterhaus – Festakt zum 150-jährigen Jubiläum
Am 14. Juli 2013 luden die Olper Franziskanerinnen anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums zum Tag des Offenen Klosters ein. Nach einem Openair-Familiengottesdienst gab es zahlreiche Attraktionen unter dem Motto: „Kommt, seht und feiert mit uns!“
Ein Höhepunkt des Jubeljahres war der Festakt am 20. Juli 2013 im Olper Mutterhaus, zu dem mehr als 500 geladene Gäste gekommen waren, auch Schwestern aus den Ordensprovinzen in den USA, aus Brasilien und von den Philippinen. Der Jubiläumstag wurde mit einem Pontifikalamt in der Mutterhauskirche eröffnet, das Erzbischof Hans-Josef Becker zelebrierte.
 mehr »

Auf dieser Seite informieren wir über aktuelle Ereignisse der
franziskanischen Familie. Falls Sie hier interessante Informationen
einbringen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Ältere Nachrichten finden Sie hier »

  Seitenbeginn  
Letzte Aktualisierung: 2014/04/15 11:04