zurück zur Übersicht 
INFAG-Nachrichten 3/2017
Die Ausgabe 3/2017 enthält nach dem Geistlichen Wort Berichte aus der Geschäftsführung, von der Sitzung des INFAG-Gesamtvorstands, von der Eröffnung des Interfranziskanischen Geistlichen Zentrums in Hermeskeil, von der „Spinnerwerkstatt Zukunft INFAG“ sowie dem Treffen der Weggemeinschaften, Blitzlichter von verschiedenen Veranstaltungen, einen Buchtipp der Franziskanischen Akzente sowie einen Beitrag über das Ordensleben in der ehemaligen Tschechoslowakei.


Das Geistliche (Vor-)Wort hat Sr. Christina Mülling unter den Titel „Baue meine Kirche auf“ gestellt. Mit dem Stichwort „Baustelle Einheit“ greift sie die aktuellen politischen Entwicklungen auf sowie das Potential der Franziskanischen Familie, Mauern zu überwinden.

Unter der Rubrik "Neues aus der Geschäftsführung" informiert Sr. Christina Mülling in „Always on tour“ über die Arbeit der vergangenen Monate.

Sr. Magdalena Krol berichtet unter „Neues vom Gesamtvorstand“ über die Sitzung des INFAG-Gesamtvorstands vom 09.-10. September 2017 in Hofheim. Dabei ging es u.a. um die „Zukunft INFAG“, die in Form einer „Spinnerwerkstatt“ zur Erkundung geplant und am 10./11. September 2017 ebenfalls in Hofheim durchgeführt wurde. Dazu unter „Echos aus der franziskanischen Familie“ ein Bericht von Br. Stefan Federbusch.

Zuvor kann sich die/der Interessierte über die Eröffnung des INFAG-Projekts in Hermeskeil informieren. Drei Schwestern aus drei Gemeinschaften haben dort ein Geistliches Zentrum im ehemaligen Franziskanerkloster gestartet.

Verschiedene Blitzlichter von Veranstaltungen finden sich zur 5. Mitarbeiterschulung in Bonlanden, die im September 2017 begonnen hat, zum Treffen der Weggemeinschaften am 11. September 2017 in Hofheim, zum Seminar „Franziskus auf der Spur – Arbeiten mit den Franziskusquellen" vom 23.-25. Juni 2017 in Dillingen, vom Versprechen der Assoziierten in Waldbreitbach sowie vom 25-jährigen Jubiläum der Gemeinschaft Tau-Tropfen in Treis-Karden.

Als Buchtipp wird verwiesen auf die Franziskanischen Akzente: Band 14 „Der Sehnsucht Raum geben – Die Kunst der franziskanischen Wegbegleitung“ von Sr. Paulin Link und Band 15 „Unbehauste Heimat – Von der Sehnsucht anzukommen“ von Sr. Mirjam Schambeck.

Unter Charisma 2017 schreibt Sr. Anezka Markova über ihre Erfahrungen als Klarissin in der ehemaligen Tschechoslowakei.

Die neue Ausgabe der INFAG-Nachrichten kann auf der Homepage unter "Nachrichten" eingesehen und heruntergeladen werden.

Br. Stefan Federbusch

  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Letzte Aktualisierung: 12.10.2017 20:44