zurück zur Übersicht 
Treffen INFAG-Gesamtvorstand
Vom 11.-13.11.2018 traf sich der Gesamtvorstand der INFAG in Vöcklabruck in Österreich. Dabei ging es um das Projekt Hermeskeil, die Koordination jüngerer Schwestern und Brüder, die Berichte aus den Regionen, die Planung der Mitgliederversammlung 2019 sowie die Begegnung mit dem INFAG-Regionalvorstand Österreich-Südtirol.


Treffen INFAG-Gesamtvorstand

Da das letzte Treffen schon lange her war und in der Zwischenzeit viel passiert ist, diente der erste Abend einer intensiven Austauschrunde. So ist Fr. Regina Postner mittlerweile wieder nach Deutschland übergesiedelt und hat eine sehr vielseitige Stelle bei den Franziskanerinnen von Oberzell übernommen. Sr. Magdalena Krol hatte eine Marathontour durch ihre 3 Provinzen in den USA und auf den Philippinen hinter sich. Sr. Evamaria Durchholz sortiert sich nach dem Generalkapitel im Juli neu. Sr. Dorothe-Maria Lause besuchte ihre Schwestern in Taiwan, Sr. Klara Diermaier, Sr. Ruth Walker und Sr. Christina Mülling berichteten von ihrem Kampf mit dem Alltag.



Projekt Hermeskeil

Am Montag begann dann die Arbeitseinheit. Sr. Evamaria berichtete vom Bauprojekt der Franziskaner, die einen Teil des Grundstückes in Hermeskeil verkaufen wollen. Das Projekt Klösterchen Hermeskeil findet bei der Bevölkerung große Annahme und der Förderverein wie auch das Bistum haben ein starkes Interesse daran, dass das Projekt weiter geführt wird. Weiter wurde auf die Zukunft des Konventes geschaut. Um das Projekt weiterzuführen, müssten ab 2020 zwei neue Schwestern gefunden werden. Aufgrund dieser Unwägbarkeiten wird die Entscheidung über die Weiterführung des Projektes der Mitgliederversammlung 2019 vorgelegt.

Jüngere Schwestern und Brüder

Bei der Spinnerrunde 2017 wurde ein neuer Schwerpunkt auf die Gewinnung und Vernetzung der jüngeren Schwestern und Brüder gelegt. Dazu fand vom 9.-10.11.2018 in Großkrotzenburg ein Treffen mit 10 Personen statt. Bei der Mitgliederversammlung wird ein Tag für die Begegnung mit jungen Schwestern und Brüdern eingeschoben. Sehr positiv wurde das Austauschtreffen der Jugendpastoral vom 5.-6.10.2018 erlebt.

Berichte aus den Regionen

Einen traditionellen Raum nahm der Bericht aus den Regionen ein. Sr. Klara berichtet von der Infag Österreich/Südtirol, Regina Postner vom OFS D/A/CH, Sr. Ruth von der Infag Schweiz und Sr. Evamaria vom Vorstand D/L/B. Sr. Christina berichtet aus der Geschäftsstelle, dass seit März 2018 auf der Grundlage einer Ehrenamtspauschale eine Reinigungskraft eingestellt wurde. Sie kommt einmal im Monat und wird für 2,5 h bezahlt.

Planung der Mitgliederversammlung

Der Nachmittag diente der Planung der Mitgliederversammlung. Franz Josef Wagner, der die Mitgliederversammlung wieder moderieren wird, hat einen Verlaufsvorschlag zugesendet, der vom Vorstand besprochen und angenommen wurde. Es wurden 2 Termine gefunden, an denen gemeinsam mit ihm, dem Regionalvorstand D/L/B und, bei Interesse, von je einem Vertreter der Infag Österreich/Südtirol und der Infag Schweiz das Treffen vorbereitet wird. Zudem wurde ein grober Verlaufsplan der Mitgliederversammlung erarbeitet.

Im April wird Sr. Magdalena die Gemeinschaften anschreiben und um Vorschläge für Kandidat/inn/en für den Gesamtvorstand und den Regionalvorstand D/L/B bitten.


Abgeschlossen wurde der Tag mit einem kleinen Stadtrundgang in Vöcklabruck und einer leckeren Pizza.

Treffen mit Regionalvorstand Österreich - Südtirol

Am Dienstagvormittag fand ein Treffen mit dem Regionalvorstand Österreich/Südtirol statt. Es erfolgte ein lebendiger Austausch über folgende Themen: Das Franziskanisches Berufungsjahr, das freiwillige Ordensjahr (für 3 Monate, halbes oder ganzes Jahr, Alter offen) geleitet von Sr. Ruth Pucher, die Vereinsbildung für die Trägerschaft der franziskanischen Bildungseinrichtungen in Österreich, das Noviziatsprojekt, und das Ordensjugendkapitel 2019.


Treffen mit dem INFAG-Regionalvorstand Österreich - Südtirol

Wichtige Termine:

24.-26.3.2019 Gesamtvorstand in Waldbreitbach
14.-16.7.2019 Gesamtvorstand in Luxemburg
22.-27.9.2019 Mitgliederversammlung in Reute

Wir danken den Schwestern von Vöcklabruck sehr herzlich für ihre Gastfreundschaft!

Die Schwestern aus dem INFAG-Gesamtvorstand

  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: '28.11.2018 20:25'; @25112018-11-28T20:25:41+01:00Wednesday00000028Europe/Berlin(Wed+0100K1543433141_C+01003November.'Wednesday20182018-11-28T20:25:41+01:00pmWednesday.pWed, 28 Nov 2018 20:25:41 +0100201830Europe/Berlin2018-11-28T20:25:41+01:0030Europe/Berlin28.p08p')