Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
franziskanische_familie_zweiter_orden [d.m.Y H:i]
federbusch
franziskanische_familie_zweiter_orden [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 3: Zeile 3:
 und Schwestern der hl. Klara</​div>​ und Schwestern der hl. Klara</​div>​
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text">​Im Jahre 1212 nahm Klara von Assisi die &​bdquo;​franziskanische&​ldquo;​ Lebensform an. Die gesellschaftlichen und kirchlichen Verh&​auml;​ltnisse des 13. Jh. machten ein apostolisches Wanderleben nach dem Beispiel der Br&​uuml;​der unm&​ouml;​glich. Klara setzte daher die franziskanischen Ideale innerhalb der schwesterlichen Gemeinschaft im Rahmen der vorgegebenen Klausur um. Bis zu ihrem Tod 1253 hielt Klara unersch&​uuml;​tterlich ​an der absoluten Armut als einem Kernst&​uuml;​ck ihrer Lebensweise und ihrer Regel (der ersten von einer Frau verfassten Ordensregel) fest. In der Frage des Besitzes ereilte dann die Frauengemeinschaft dasselbe Schicksal wie der M&​auml;​nnerorden. P. Urban IV. erlie&​szlig;​ 1263 eine neue Regel, die Besitz erlaubte. Fortan gab es die &​bdquo;​Armen Klarissen&​ldquo;​ und die &​bdquo;​Reichen Klarissen&​ldquo;​ (Urbaniten). Auch innerhalb der Klarissen gab es immer wieder Reformbem&​uuml;​hungen,​ so durch Coleta von Corbie im 15. Jh. In Abh&​auml;​ngigkeit von den Br&​uuml;​dern des Ersten Ordens entstanden <span class="​inline_fett_braun">​Observanten-Klarissen</​span>,​ <span class="​inline_fett_braun">​Minoriten-Klarissen</​span>​ und <span class="​inline_fett_braun">​Kapuziner-Klarissen</​span>​. <br />+<div class="​normaler_text">​Im Jahre 1212 nahm Klara von Assisi die &​bdquo;​franziskanische&​ldquo;​ Lebensform an. Die gesellschaftlichen und kirchlichen Verh&​auml;​ltnisse des 13. Jh. machten ein apostolisches Wanderleben nach dem Beispiel der Br&​uuml;​der unm&​ouml;​glich. ​<br /> 
 +Klara setzte daher die franziskanischen Ideale innerhalb der schwesterlichen Gemeinschaft im Rahmen der vorgegebenen Klausur um. Bis zu ihrem Tod 1253 hielt Klara unersch&​uuml;​t-terlich ​an der absoluten Armut als einem Kernst&​uuml;​ck ihrer Lebensweise und ihrer Regel (der ersten von einer Frau verfassten Ordensregel) fest. In der Frage des Besitzes ereilte dann die Frauengemeinschaft dasselbe Schicksal wie der M&​auml;​nnerorden. P. Urban IV. erlie&​szlig;​ 1263 eine neue Regel, die Besitz erlaubte. Fortan gab es die &​bdquo;​Armen Klarissen&​ldquo;​ und die &​bdquo;​Reichen Klarissen&​ldquo;​ (Urbaniten). Auch innerhalb der Klarissen gab es immer wieder Reformbem&​uuml;​hungen,​ so durch Coleta von Corbie im 15. Jh. <br /> 
 +<br /> 
 +In Abh&​auml;​ngigkeit von den Br&​uuml;​dern des Ersten Ordens entstanden <span class="​inline_fett_braun">​Observanten-Klarissen</​span>,​ <span class="​inline_fett_braun">​Minoriten-Klarissen</​span>​ und <span class="​inline_fett_braun">​Kapuziner-Klarissen</​span>​. <br />
 <br /> <br />
 Die selbst&​auml;​ndigen Kl&​ouml;​ster haben sich zu F&​ouml;​derationen (Klarissen) und einer Unio (Kapuziner-Klarissen) zusammengeschlossen. Die meisten Gemeinschaften richten sich heute wieder nach der urspr&​uuml;​nglichen Klara-Regel. <br /> Die selbst&​auml;​ndigen Kl&​ouml;​ster haben sich zu F&​ouml;​derationen (Klarissen) und einer Unio (Kapuziner-Klarissen) zusammengeschlossen. Die meisten Gemeinschaften richten sich heute wieder nach der urspr&​uuml;​nglichen Klara-Regel. <br />
Zeile 11: Zeile 14:
 Das gemeinsame Charisma der Mitglieder des Zweiten Ordens liegt in der kontemplativen Dimension. Ihre Sendung erw&​auml;​chst aus dem zweckfreien Dasein in der Ausrichtung auf Gott in der Feier der Liturgie, in Gebet, Stille und Meditation.</​div>​ Das gemeinsame Charisma der Mitglieder des Zweiten Ordens liegt in der kontemplativen Dimension. Ihre Sendung erw&​auml;​chst aus dem zweckfreien Dasein in der Ausrichtung auf Gott in der Feier der Liturgie, in Gebet, Stille und Meditation.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​normaler_text">​Mehr unter<br />+<div class="​normaler_text">​N&​auml;​here Informationen ​unter<br />
 <a target="​_blank"​ href="​http://​www.klarissen.de"><​span class="​link_fett_blau">​www.klarissen.de</​span></​a></​div>​ <a target="​_blank"​ href="​http://​www.klarissen.de"><​span class="​link_fett_blau">​www.klarissen.de</​span></​a></​div>​
 +<div class="​normaler_text"><​br />
 +Bericht &​uuml;​ber das Leben im Klarissen-Kloster Kevelaer<​br />
 +<a target="​_blank"​ href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Homepage - Infoartikel Klarissen Kevelaer.pdf"><​span class="​link_fett_blau">​Download (PDF)</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_uebersicht">&​nbsp;&​Uuml;​bersicht&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_erster_orden">​ Erster Orden&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_dritter_orden">​ Dritter Orden&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_franziskanische_bewegung"><​span class="​letzter_link">​ Franz. Bewegung&​nbsp;</​span></​a></​div>​ <div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_uebersicht">&​nbsp;&​Uuml;​bersicht&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_erster_orden">​ Erster Orden&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_dritter_orden">​ Dritter Orden&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​franziskanische_familie_franziskanische_bewegung"><​span class="​letzter_link">​ Franz. Bewegung&​nbsp;</​span></​a></​div>​
 <div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang">&​nbsp;<​span class="​letzter_link">​Seitenbeginn&​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​ <div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang">&​nbsp;<​span class="​letzter_link">​Seitenbeginn&​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32