Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

infag_geschaeftsstelle_mj [d.m.Y H:i]
sec
infag_geschaeftsstelle_mj [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​infag_geschaeftsstelle"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img width="​100"​ height="​100"​ class="​bild_links"​ alt="​Schwester Marianne Jungbluth"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​Vorstand Portraits/​Gst_01.jpg"​ />​Schwester Marianne Jungbluth</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Franziskanerin von der heiligen Familie</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_5">​Werdegang</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​1944 geboren in Kapellen/​Erft,​ Nordrhein-Westfalen<​br /> +
-mehrsprachig aufgewachsen in Herbesthal, Ostbelgien<​br /> +
-1962 Eintritt in die Gemeinschaft der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie, B-Eupen<​br /> +
-1965 Zeitliche Profess<​br /> +
-1970 Ewige Profess<​br /> +
-1965&​ndash;​1967 Leitung der K&​uuml;​che,​ Altenpflegeheim,​ B-Welkenraedt<​br /> +
-1967&​ndash;​1972 Studium, Graduat in Krankenpflege und Erwerb des P&​auml;​dagogischen Bef&​auml;​higungszeugnisses,​ B-L&​uuml;​ttich<​br /> +
-1972&​ndash;​1973 Leitung der Abteilung &​bdquo;​Innere Medizin Frauen&​ldquo;,​ St. Niklaus-Hospital,​ B-Eupen<​br /> +
-1973&​ndash;​1984 Leitung der deutschsprachigen Krankenpflegeschule,​ B-Eupen (83/84 half-time)<​br /> +
-1983&​ndash;​1989 Koordination der INFAG-Gesch&​auml;​ftsstelle f&​uuml;​r den gesamten deutschsprachigen Raum, (83/84 half-time) &​nbsp;&​nbsp;&​nbsp;​ D-Waldbreitbach<​br /> +
-Intensive Aufbauarbeit INFAG<br /> +
-1989&​ndash;​1995 Konventsoberin und Junioratsleiterin,​ Demokratische Republik Kongo, Afrika<​br /> +
-1995&​ndash;​1997 Leitung des ordenseigenen Bildungshauses,​ D-Mayen/​Rhld.<​br /> +
-1997&​ndash;​1999 Betreuung von Menschen mit Behinderung und Suchtkranken,​ Ostdeutschland<​br /> +
-1999&​ndash;​2002 Leiterin und Begleiterin im Franziskanischen Rasthaus f&​uuml;​r Priester und Ordensleute,​ <br /> +
-A-Heiligenkreuz a. W. bei Graz<br /> +
-Ausbildung zur Fastengruppenleiterin<​br /> +
-seit 01. April 2002 Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrerin der INFAG e. V.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​infag_geschaeftsstelle">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32