Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 

Sr. Franziska Dieterle
Franziskanerin (Vierzehnheiligen)
Nürnberg




Werdegang

Geboren am 18.11.1975 in Schramberg im Schwarzwald

Aufgewachsen in Hardt im Schwarzwald
1982 – 1986 Grundschule Hardt
1986 – 1992 Gymnasium Schramberg
1992 – 1996 Ausbildung zur Erzieherin
1996 – 1997 freiwilliger Entwicklungshilfedienst in El Salvador und Uruguay
1998 – 1999 Erzieherin in einem Heim für Kinder und Jugendliche mit Mehrfachbehinderung, Stuttgart
1999 – 2001 Erzieherin im Kinderhaus der Dompfarrei in Eichstätt
2001 Eintritt bei den St. Franziskusschwestern von Vierzehnheiligen
2003 – 2004 Berufsoberschule Bamberg
2004 Erstprofess
2004 – 2009 Studium der Sozialen Arbeit (Dipl) in Bamberg
2008 Ewige Profess
2009 – 2010 Sozialarbeiterin in der Mutter-Vater-Kind Einrichtung Konradshof, Vierzehneiligen und Mitarbeiterin bei „Berufe der Kirche“, Erzbistum Bamberg
2010 – 2014 Migrationsberatung beim Caritasverband Nürnberg und 2010 – 2016 sozialpädagogische Beraterin im Tagescafé „Fenster zur Stadt“ der Katholischen Stadtkirche Nürnberg
2013 – 2015 berufsbegleitendes Fernstudium „Spiritualität und Interkulturalität“, Universität Freiburg/Institut west-östliche Weisheit
Seit 2016 Hauptamtliche Geschäftsführerin des CCFMC e.V. - Grundkurs zum franziskanisch missionarischen Charisma
Seit GK 2018 Ordensrätin
Seit 2019 Noviziatsleiterin
derzeit Weiterbildung zur Gestalttherapeutin beim IGW Würzburg

  zurück zur Übersicht 

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 14.01.2020 19:36