zurück zur Übersicht 
Pilgerwege

Elisabethpfad

Logo ElisabethpfadDer erste Teil des Elisabethpfades wurde 1992 von Marburg zum Kloster Altenberg angelegt. Von der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau wurde der Pilgerweg von Frankfurt her erweitert und als Elisabethpfad I von Frankfurt nach Marburg im Jahr 2002 in die Trägerschaft des neu gegründeten ökumenischen Vereins Elisabethpfad e. V. gegeben.

Im Elisabethjubiläumsjahr 2007 wurde der Elisabethpfad II von Marburg nach Eisenach (ca. 180 km) eingeweiht. Er ist teils identisch mit dem Jakobusweg nach Santiago de Compostela. Der Trägerverein arbeitet daher eng mit der Deutschen St. Jakobusgesellschaft zusammen.

Im Rahmen dieser Kooperation entsteht ein dritter Pilgerweg von Köln nach Marburg. Der Landschaftsverband Rheinland plant die Fertigstellung eines Pilgerweges zwischen Marburg und Köln als Weg der Jakobspilger. In umgekehrter Richtung wird er als Elisabethpfad III kenntlich gemacht. Für den Elisabethpfad I existiert bereits ein Pilgerführer, für den Elisabethpfad II ist er in Planung.

Kontakt:
eMail: info@elisabethpfad.de
Web: www.elisabethpfad.de

 zurück zur Übersicht  Seitenbeginn 

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32