Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
spiritualitaet_klara [d.m.Y H:i]
federbusch
spiritualitaet_klara [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 6: Zeile 6:
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text"><​img width="​150"​ height="​210"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​KL02m.jpg" alt="​Klara von Assisi"​ class="​bild_links" />Klara (ital.: Chiara) wird 1193/94 als &​auml;​lteste Tochter von Favarone di Offreduccio di Bernadino und seiner ebenfalls aus vornehmem Hause stammenden Frau Hortulana in Assisi (Umbrien / Mittelitalien) geboren. Ihre Familie geh&​ouml;​rt der reichen Adelsschicht Assisis an. Zusammen mit ihren Eltern und ihrer Verwandtschaft verl&​auml;​sst sie bei den Auseinandersetzungen zwischen den &​bdquo;​Maiores&​ldquo;​ (Schicht der Adligen) und den &​bdquo;​Minores&​ldquo;​ (Schicht der B&​uuml;​rger) im Jahr 1202 ihre Heimatstadt und flieht nach Perugia. Zusammen mit ihren Schwestern Agnes und Beatrice erh&​auml;​lt sie durch ihre Mutter eine umfassende Ausbildung, die auch das Erlernen der lateinischen Sprache einschlisst. Ihr Alltag ist gepr&​auml;​gt vom zur&​uuml;​ckgezogenen Leben reicher Adelst&​ouml;​chter in den Wohnt&​uuml;​rmen der Oberstadt.</​div>​+<div class="​normaler_text"><​img width="​150"​ height="​210" class="​bild_links"​ alt="​Klara von Assisi" src="/​seiten/​userfiles/​image/​KL02m.jpg"​ />Klara (ital.: Chiara) wird 1193/94 als &​auml;​lteste Tochter von Favarone di Offreduccio di Bernadino und seiner ebenfalls aus vornehmem Hause stammenden Frau Hortulana in Assisi (Umbrien / Mittelitalien) geboren. Ihre Familie geh&​ouml;​rt der reichen Adelsschicht Assisis an. Zusammen mit ihren Eltern und ihrer Verwandtschaft verl&​auml;​sst sie bei den Auseinandersetzungen zwischen den &​bdquo;​Maiores&​ldquo;​ (Schicht der Adligen) und den &​bdquo;​Minores&​ldquo;​ (Schicht der B&​uuml;​rger) im Jahr 1202 ihre Heimatstadt und flieht nach Perugia. Zusammen mit ihren Schwestern Agnes und Beatrice erh&​auml;​lt sie durch ihre Mutter eine umfassende Ausbildung, die auch das Erlernen der lateinischen Sprache einschlisst. Ihr Alltag ist gepr&​auml;​gt vom zur&​uuml;​ckgezogenen Leben reicher Adelst&​ouml;​chter in den Wohnt&​uuml;​rmen der Oberstadt.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <br /> <br />
Zeile 28: Zeile 28:
 <div class="​normaler_text">​Klara ist vor allem die Armut ein zentrales Anliegen. 1215/16 gew&​auml;​hrt P. Innozenz III. f&​uuml;​r San Damiano das &​bdquo;​Privileg der Armut&​ldquo;​. Bisher war mit den Frauenkl&​ouml;​stern stets Besitz verbunden zur Sicherung des Lebensunterhalts. Klara verzichtet bewusst auf diese Sicherheit und k&​auml;​mpft bis zu ihrem Lebensende um den Erhalt bzw. die Best&​auml;​tigung dieses Privileges.</​div>​ <div class="​normaler_text">​Klara ist vor allem die Armut ein zentrales Anliegen. 1215/16 gew&​auml;​hrt P. Innozenz III. f&​uuml;​r San Damiano das &​bdquo;​Privileg der Armut&​ldquo;​. Bisher war mit den Frauenkl&​ouml;​stern stets Besitz verbunden zur Sicherung des Lebensunterhalts. Klara verzichtet bewusst auf diese Sicherheit und k&​auml;​mpft bis zu ihrem Lebensende um den Erhalt bzw. die Best&​auml;​tigung dieses Privileges.</​div>​
 <br /> <br />
-<img width="​600"​ height="​200" ​src="/​seiten/​userfiles/​image/​Klara01v.jpg" alt="​Klara von Assisi, Detail" ​class="bild_links_und_rechts" /><br />+<img width="​600"​ height="​200" ​class="bild_links_und_rechts" alt="​Klara von Assisi, Detail" ​src="/​seiten/​userfiles/​image/​Klara01v.jpg" /><br />
 <div class="​normaler_text">​1218/​19 verfasst Kardinal Hugolin (der sp&​auml;​tere P. Gregor IX.) eine Regel, die gem&​auml;&​szlig;​ den Vorschriften des IV. Laterankonzils (1215) auf der Regel Benedikts beruht. Sie ber&​uuml;​cksichtigt weder die Besitzlosigkeit noch die Verbindung zur Franziskusgemeinschaft. Klara und ihre Schwestern beachten sie daher nur insoweit, wie sie nicht der &​bdquo;​forma vivendi&​ldquo;​ widerspricht. Ebenso wenig beugen sie sich einer Regel Papst Innozenz'​ IV. vom 13.11.1245, die gemeinsames Eigentum gestattete.</​div>​ <div class="​normaler_text">​1218/​19 verfasst Kardinal Hugolin (der sp&​auml;​tere P. Gregor IX.) eine Regel, die gem&​auml;&​szlig;​ den Vorschriften des IV. Laterankonzils (1215) auf der Regel Benedikts beruht. Sie ber&​uuml;​cksichtigt weder die Besitzlosigkeit noch die Verbindung zur Franziskusgemeinschaft. Klara und ihre Schwestern beachten sie daher nur insoweit, wie sie nicht der &​bdquo;​forma vivendi&​ldquo;​ widerspricht. Ebenso wenig beugen sie sich einer Regel Papst Innozenz'​ IV. vom 13.11.1245, die gemeinsames Eigentum gestattete.</​div>​
 <br /> <br />
Zeile 56: Zeile 56:
 <span class="​link_fett_blau">​ <a href="​http://​ www.heiligenlexikon.de/​BiographienK/​Klara_von_Assisi.htm">​www.heiligenlexikon.de/​ BiographienK/​Klara_von_Assisi.htm</​a></​span><​br /> <span class="​link_fett_blau">​ <a href="​http://​ www.heiligenlexikon.de/​BiographienK/​Klara_von_Assisi.htm">​www.heiligenlexikon.de/​ BiographienK/​Klara_von_Assisi.htm</​a></​span><​br />
 <span class="​link_fett_blau">​ <a href="​http://​www.klarissen.de">​www.klarissen.de</​a></​span><​br /> <span class="​link_fett_blau">​ <a href="​http://​www.klarissen.de">​www.klarissen.de</​a></​span><​br />
-<​strong><​a href="​http://​klarissen-paderborn.de/​index.php?​id=7" target="​_blank">​http://​klarissen-paderborn.de</​a></​strong><​br />+<​strong><​a ​target="​_blank" ​href="​http://​klarissen-paderborn.de/​index.php?​id=7">​http://​klarissen-paderborn.de</​a></​strong><​br />
 <br /> <br />
 <span class="​link_fett_blau">​ </​span></​div>​ <span class="​link_fett_blau">​ </​span></​div>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32