Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch
Zeile 7: Zeile 7:
 &​Ouml;​sterreich:​ <a href="​http://​www.infag.at"><​font color="#​ff6600">​www.infag.at</​font></​a>​ - Schweiz: <a href="​http://​www.infag.ch"><​font color="#​0000ff">​www.infag.ch</​font>​ </​a></​div>​ &​Ouml;​sterreich:​ <a href="​http://​www.infag.at"><​font color="#​ff6600">​www.infag.at</​font></​a>​ - Schweiz: <a href="​http://​www.infag.ch"><​font color="#​0000ff">​www.infag.ch</​font>​ </​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​zfd-20Jahre.jpg" width="​150"​ height="​150"​ alt=""​ />20 Jahre Ziviler Friedensdienst</​div>​+<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_7845_bearbeitet-2-150.jpg" width="​150"​ height="​129"​ alt=""​ />​Pfingstgr&​uuml;&​szlig;​e &ndash; Atmet Gott?</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das diesj&​auml;​hrige Pfingstfest steht unter den Eindr&​uuml;​cken der Corona-Pandemie. Die Auswirkungen und Einschr&​auml;​nkungen haben unseren Lebensstil ver&​auml;​ndert. Emotionale N&​auml;​he in k&​ouml;​rperlicher Distanz ist das Gebot der Stunde. Angesichts der Millionen von Erkrankten und Hunderttausenden von Toten ergeben sich schwierige Fragen: Wo und wie wirkt Gottes Geist, an den wir als (An)Hauch der Liebe Gottes glauben? Atmet Gott &ndash; in aller Atemnot der Menschen? <br /> 
 +Einige Impulse zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Pfingstgedanken-2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Laudatosi-Woche2020.png"​ alt=""​ width="150" height="​267"​ />​Laudato Si&​rsquo;​-Woche vom 16. - 24. Mai 2020</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Laudato Si&​rsquo;​-Woche ist dem f&​uuml;​nften Jahrestag der Enzyklika von Papst Franziskus &​uuml;​ber die Sorge f&​uuml;​r unser gemeinsames Haus gewidmet. Das Thema der Woche lautet &​ldquo;​alles ist miteinander verbunden&​rdquo;​. Diese Woche leitet eine einj&​auml;​hrige Reise der Transformation ein, auf der wir durch die gegenw&​auml;​rtige Krise wachsen, indem wir gemeinsam beten, nachdenken und uns auf eine bessere Zukunft vorbereiten. Wir werden w&​auml;​hrend der Sch&​ouml;​pfungszeit im September dieses Jahres das in die Tat umsetzen, was wir vorbereitet haben, als Papst Franziskus die Katholiken eingeladen hat, f&​uuml;​r unser gemeinsames Haus zu beten und zu handeln. Setzen Sie ein Zeichen der Solidarit&​auml;​t in einem gemeinsamen Gebetsmoment am 24. Mai um 12 Uhr Ortszeit. Katholiken auf der ganzen Welt werden im Geiste vereint sein, denn &​ldquo;​alles ist miteinander verbunden&​rdquo;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​laudatosiweek.org/​de/​home-de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Corona.jpg" alt="" width="​150"​ height="​231"​ />Essay zu(r hl.) Corona</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der 14. Mai ist der Gedenktag der hl. Corona. Der schweizer Kapuziner Niklaus Kuster hat anl&​auml;​sslich der Corona-Krise einen spirituellen Essay geschrieben,​ in dem er eine Br&​uuml;​cke schl&​auml;​gt zwischen der Lebenskunst fr&​uuml;​herer Menschen und unserer modernen Lebensphilosophie. Er m&​ouml;​chte nicht nur den Blick, sondern auch das Herz weiten: Corona wurde von unseren Vorfahren auch n&​ouml;​rdlich der Alpen als beherzte junge Frau dargestellt,​ deren Leben unerwartet ersch&​uuml;​ttert wurde und die sich, obwohl sie selbst gef&​auml;​hrdet war, solidarisch zeigte. Dass nicht nur Viren &​uuml;​ber alle Grenzen ansteckend sind, sondern dass auch Solidarit&​auml;​t ansteckend sein kann, erweist sich in diesen Wochen auf bewegende Weise. Corona findet also moderne Gef&​auml;​hrtinnen,​ und ihre Geschichte spricht ebenso ernst in unsere Zeit wie kraftvoll in unerwartete Krisen. Link zum Download</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.verlagsgruppe-patmos.de/​lebe-gut/​alle-beitraege/​corona-eine-ermutigende-heilige"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kardinal-Ludwig-M&​uuml;​ller.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​168"​ />​Franziskanische Orden entsetzt &​uuml;​ber Vigano-Appell</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​In einer Stellungnahme reagierte die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft best&​uuml;​rzt &​uuml;​ber Verbreitung von Verschw&​ouml;​rungstheorien durch kirchliche W&​uuml;​rdentr&​auml;​ger. Es sei dramatisch genug, dass die Polarisierung in unserer Gesellschaft zunehme und Verschw&​ouml;​rungstheorien sich mit unertr&​auml;​glicher Rhetorik ausbreiteten. Dass Vertreter der katholischen Kirche sich davon infizieren lie&​szlig;​en und sich diesem Un-Sinn anschl&​ouml;​ssen,​ sei nicht hinnehmbar und besch&​auml;​dige den christlichen Heilsauftrag.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Vigano-Appell"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover - Unser aller Vater.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​241"​ />​Buchtipp:​ Unser aller Vater</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Kein Text pr&​auml;​gt christliches Beten so wie das Vaterunser. Franz von Assisi selbst schrieb nicht nur eine Betrachtung zum Vaterunser; nach seiner Begegnung mit dem Islam schuf er zudem eine eigene Sammlung der &​raquo;​sch&​ouml;​nsten Namen Gottes&​laquo;,​ in der er den Vater auch mit weiblichen Gottesnamen anspricht. Niklaus Kuster hat die historischen Texte in leicht lesbares, heutiges Deutsch &​uuml;​bertragen. Seine Erschlie&​szlig;​ung bringt &​uuml;​berraschende Inspirationen von damals f&​uuml;​r die Gegenwart zutage. Er spannt den Bogen bis zur Erkl&​auml;​rung von Abu Dhabi, mit der sich Papst Franziskus und Gro&​szlig;​imam Muhammad al-Tayyeb im Februar 2019 gemeinsam zur Geschwisterlichkeit aller Menschen bekennen. Der Buchtipp zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchtipp-Unser-aller-Vater.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-30-Jahre-Broschuere.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​211"​ />​Brosch&​uuml;​re 30 Jahre FI</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrer von Franciscans International (FI), Markus Heinze OFM, schreibt: In dieser Brosch&​uuml;​re finden Sie sowohl interessante Informationen zur Geschichte von FI, aber auch Berichte zu aktuellen Projekten, die wir dank Ihrer Unterst&​uuml;​tzung verwirklichen k&​ouml;​nnen. In diesen vom Corona Virus bestimmten Zeiten, werden wir ganz besonders jene nicht aus dem Blick verlieren, die ohnehin schon unter Ungerechtigkeit und Gewalt leiden und deren W&​uuml;​rde oft nicht respektiert wird. Mit vielen Franziskanerinnen und Franziskanern aus den verschiedenen Regionen arbeiten wir aufs engste zusammen, um diese in ihren Bem&​uuml;​hungen f&​uuml;​r jene Menschen zu unterst&​uuml;​tzen,​ die in besonderer Weise von den aktuellen Ma&​szlig;​nahmen betroffen sind. <br /> 
 +Die Brosch&​uuml;​re zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​30 Jahre Franciscans International - Broschuere.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DBK-Deutsche-Bischoefe-im-Weltkrieg-107.jpg"​ alt=""​ width="​126"​ height="​180"​ />​Deutsche Bisch&​ouml;​fe im Weltkrieg</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Zum Gedenktag am 8. Mai 2020 anl&​auml;​sslich des Endes des II. Weltkriegs vor 75 Jahren haben die deutschen Bisch&​ouml;​fe den Text &​bdquo;​Deutsche Bisch&​ouml;​fe im Weltkrieg&​ldquo;​ herausgegeben,​ in dem sie sich mit der Rolle ihrer damaligen Amtsvorg&​auml;​nger auseinandersetzen. Der Bischofskonferenz-Vorsitzende Georg B&​auml;​tzing nannte das 23-seitige Papier ein &​bdquo;​Schuldbekenntnis&​ldquo;​. &​bdquo;​Indem die Bisch&​ouml;​fe dem Krieg kein eindeutiges '​Nein'​ entgegenstellten,​ sondern die meisten von ihnen den Willen zum Durchhalten st&​auml;​rkten,​ machten sie sich mitschuldig am Krieg&​ldquo;,​ hei&​szlig;​t es in dem Schreiben. <br /> 
 +Das Wort der Bisch&​ouml;​fe zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​2020-075d-DB_107-Deutsche-Bischoefe-im-Weltkrieg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ACK-Gedenkgottesdienst-Kriegsende.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />75. Jahrestag des Kriegsendes</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das bundesweite Gedenken aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung vom Nationalsozialismus wird am Freitag, den 8. Mai 2020 um 10 Uhr mit einem &​ouml;​kumenischen Gottesdienst im Berliner Dom er&​ouml;​ffnet. Das Erste Deutsche Fernsehen (ARD) &​uuml;​bertr&​auml;​gt die einst&​uuml;​ndige Feier live. Am Gottesdienst wirken u.a. mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm,​ Bischof Georg B&​auml;​tzing und Erzpriester Radu Constantin Miron. Die Liturgie leitet Dompredigerin Petra Zimmermann.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_ACK-Gedenkgottesdienst-Kriegsende"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Paul-B&​ouml;​sch.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />Paul B&​ouml;​sch verstorben</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 23. April 2020 verstarb der schweizer Journalist Paul B&​ouml;​sch im Alter von 74 Jahren. Er war sieben Jahre Mitglied des Kapuzinerordens und hat sich zeitlebens mit dem hl. Franziskus besch&​auml;​ftigt. Sein Ziel war es, den &​bdquo;​historischen&​ldquo;​ Franziskus herauszusch&​auml;​len. Bereits 2005 erschien sein Buch &​laquo;​Franz von Assisi &ndash; neuer Christus. Die Geschichte einer Verkl&​auml;​rung&​raquo;​. Sp&​auml;​ter legte er die erste deutsche &​Uuml;​bersetzung der lateinischen Franziskus-Verslegende des Heinrich von Avranches vor. Er publizierte in Fachzeitschriften wie &​laquo;​Wissenschaft und Weisheit&​raquo;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Paul-Boesch"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​40210_311817_126662.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />&​quot;​Buon giorno buona gente!&​quot;</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Im Morgenimpuls vom 23. April 2020 sprach Sr. Katharina Hartleib im Domradio vom Gru&​szlig;​ des heiligen Franziskus. Er richtete ihn nicht nur an nette Leute, sondern auch an Wegelagerer und R&​auml;​uber,​ Diebe und M&​ouml;​rder,​ die sich in der Gegend um die Einsiedelei von Poggio Bustone befanden. Manchmal kann ein lieber Gru&​szlig;,​ ein L&​auml;​cheln,​ eine freundliche Zusage mehr bewirken, als hundert Prozesse, Strafen und Bu&​szlig;​predigten. &​quot;​Buon giorno, buona gente!&​quot;​ Guten Morgen, ihr lieben Leute!</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.domradio.de/​radio/​sendungen/​domradio-der-morgenimpuls-mit-schwester-katharina/​buon-giorno-buona-gente"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bibel-Franziskaner1-2020.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​83"​ />Jahr des Wortes Gottes</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​H&​auml;​tten Sie&​acute;​s gewusst, dass 2020 das internationale Jahr des Wortes Gottes ist? Anlass ist der 1.600ste Todestag des gro&​szlig;​en Bibel&​uuml;​bersetzers,​ des hl. Hieronymus. Ansto&​szlig;,​ einmal wieder ins Buch der B&​uuml;​cher,​ in die Bibel zu schauen. Die neue Ausgabe der Zeitschrift FRANZISKANER widmet sich der &​bdquo;​Faszination Bibel&​ldquo;​ und versucht, die Hl. Schrift als Buch des Lebens f&​uuml;​r heute nahezubringen. <br /> 
 +Bl&​auml;​ttern Sie doch mal rein in die Zeitschrift&​hellip;</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​https://​franziskaner.net/​zeitschriften/​magazin/​ZF-2020-1/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_-Johannes-Bahlmann(1).gif"​ alt=""​ width="​118"​ height="​150"​ />Corona in Brasilien</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der deutsche Amazonas-Bischof Johannes Bahlmann von &​Oacute;​bidos beklagt, dass in Brasilien nicht alle politisch Verantwortlichen die Tragweite der Corona-Krise erkannt haben. In einem Lagebericht vom Amazonas beschreibt der aus dem Bistum M&​uuml;​nster stammende Franziskanerbischof,​ zu welchen Mitteln er greift, um den Ernst der Seuchengefahr zu verdeutlichen &ndash; und was er tut, um die Hoffnung aufrecht zu erhalten.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Corona-in-Brasilien"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-In-Sorge.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​236"​ />​Buchtipp zu Laudato si&​acute;</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Mit dem Sammelband &​bdquo;​Mit Sorge &ndash; in Hoffnung&​ldquo;​ fasst IUNCTUS, das Kompetenzzentrum f&​uuml;​r Christliche Spiritualit&​auml;​t der Philosophisch-Theologischen Hochschule M&​uuml;​nster,​ die Ergebnisse eines interdisziplin&​auml;​ren Forschungsprojektes zusammen. 13 Autorinnen und Autoren stellen Impulse aus der Enzyklika Laudato si&​acute;​ f&​uuml;​r eine Spiritualit&​auml;​t im &​ouml;​kologischen Zeitalter vor. Sie spiegeln die verschiedenen Fachbereiche von IUNCTUS wider, die von Spiritualit&​auml;​t,​ Gesundheit, Management und F&​uuml;​hrung &​uuml;​ber &​Ouml;​kologie bis hin zu Zeitdiagnostik reichen. <br /> 
 +Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Mit Sorge - in Hoffnung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Osterbrief 2020.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />​F&​uuml;​rchtet euch nicht! <br /> 
 +INFAG-Osterbrief 2020</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​In seinem Osterbrief greift der stellvertretende Vorsitzende der INFAG, Br. Markus Fuhrmann, die Botschaft der Engel am leeren Grab auf. &​bdquo;​F&​uuml;​rchtet euch nicht!&​ldquo;​ &ndash; &​quot;​Es macht mich froh, wenn ich in diesen schwierigen Tagen von zahllosen kreativen Aktionen erfahre, mit denen Menschen anderen Menschen trotz aller Beschr&​auml;​nkungen und &​bdquo;​social distancing&​ldquo;​ die Einsamkeit, den Hunger, den Schmerz, die Traurigkeit oder die Leere nehmen, ihnen beistehen und damit Solidarit&​auml;​t zeigen. In vielen unserer Gemeinschaften gibt es Solidarit&​auml;​ts-Aktionen,​ Gesangs- und Gebetsinitiativen sowie ideenreiche Projekte zur spirituellen Ermutigung. - Gott sei Dank!&​quot;​ Der Osterbrief zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Osterbrief 2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​VgM.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​184"​ />75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 9. April 2020 j&​auml;​hrt sich zum 75. Mal der Todestag von Dietrich Bonhoeffer (1906-1945). Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen und Widerstandsk&​auml;​mpfer gegen das Naziregime. Sein Lied &​bdquo;​Von guten M&​auml;​chten&​ldquo;​ gilt als eines der meistgesungenen Trost- und Hoffnungslieder unserer Zeit. Bischof Wolfgang Huber sagt &​uuml;​ber ihn: Seine &​bdquo;​verantwortete Freiheit&​ldquo;​ ist von erstaunlicher Aktualit&​auml;​t. Lesen Sie mehr im Interview&​hellip;</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.fr.de/​kultur/​gesellschaft/​bischof-wolfgang-huber-seine-verantwortete-freiheit-erstaunlicher-aktualitaet-13645511.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(2).png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​94"​ />​Corona:​ Online-Angebote der Ordensgemeinschaften und Kl&​ouml;​ster</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das neuartige Corona-Virus versetzt die Welt in Unsicherheit und Angst. Viele Menschen arbeiten nun von zu Hause aus oder m&​uuml;​ssen sich in Quarant&​auml;​ne begeben. Ordensleute schlagen vor, die auferlegte Einkehr spirituell f&​uuml;​r sich zu nutzen, zumal sie in die Fastenzeit f&​auml;​llt und viele &​ouml;​ffentliche Veranstaltungen daher abgesagt werden m&​uuml;​ssen. Einige Einrichtungen &ndash; und auch einige Ordensgemeinschaften &ndash; bieten Online-Angebote an, mit denen diese Zeit auch in den eigenen vier W&​auml;​nden christlich gestaltet werden kann. orden.de stellt eine Auswahl vor.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4065&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=ea477731dde066109eec9e57962616d1"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(3).png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​94"​ />Ostern 2020 &ndash; die Heilige Woche und die Ordensgemeinschaften in Corona-Zeiten</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Angebote der Ordensgemeinschaften</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4076&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=17dc22a550ea9e4dac32321827fc7ef7"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3">​Franziskanische Akzente &ndash; <br /> 
 +B&​auml;​nde 21, 24 und 25 erschienen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Buchreihe Franziskanische Akzente feiert ein kleines Jubil&​auml;​um. Mittlerweile sind 25 B&​auml;​nde erschienen. Im Fr&​uuml;​hjahr 2020 sind drei B&​auml;​nde hinzugekommen. Bedingt durch die Corona-Pandemie kann sich die Auslieferung derzeit verz&​ouml;​gern.</​div>​ 
 +<br /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img src="/​seiten/​userfiles/​FA-Hose-Es reicht(1).jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />Band 21: Burkhard Hose &ndash; Es reicht</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r eine neue Kultur des Teilens einzutreten bedeutet weit mehr als Almosen zu geben. Es geht um die Bereitschaft,​ das eigene Leben zu &​auml;​ndern. Gemeint ist die Abkehr von einer reinen Charity-Haltung,​ die zwar den Armen Anteil am &​Uuml;​berfluss der Reichen gibt, aber nichts an den ungerechten Verh&​auml;​ltnissen &​auml;​ndert. Auf den Spuren Jesu und in der franziskanischen Tradition zu teilen hei&​szlig;​t hingegen: Statusunterschiede zwischen Menschen abbauen. Auf Macht und Privilegien verzichten - nicht um des Verzichts, sondern um der Gerechtigkeit willen... Auf dem Weg des Teilens zu erleben, dass es f&​uuml;​r uns gemeinsam reicht, entfaltet der Autor in diesem Buch Schritt f&​uuml;​r Schritt.</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Eckholt - Frauen in der Kirche.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />Band 24: Margit Eckholt - Frauen in der Kirche</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Wenn es mit der Kirche weitergehen soll, dann muss &​uuml;​ber Klerikalismus und Macht geredet, die Beteiligung von Frauen umgesetzt und endlich einer breiten Teilhabe der Gl&​auml;​ubigen an Entscheidungsprozessen viel zugetraut werden. In der Spannung von &​bdquo;​Entm&​auml;​chtigung&​ldquo;​ und &​bdquo;​Erm&​auml;​chtigung&​ldquo;,​ die Frauen von Beginn an in der Kirche erlebt haben, arbeitet dieser Band die Erfahrungen,​ Praktiken und theologisch-geistlichen Reflexionen von Frauen heraus und zeigt auf, was sich hier an Inspirierendem,​ Konkretem und Praktischem f&​uuml;​r heute auftut.</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Schambeck - Im Innern barfu&​szlig;​.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />Band 25: Mirjam Schambeck / Elisabeth W&​ouml;​hrle &ndash; Im Innern barfu&​szlig;</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Beten kann man nur &​quot;​barf&​uuml;&​szlig;​ig&​quot;​ - also ohne etwas, was man sonst gerne zwischen sich, die anderen und Gott schiebt. Beten ist der t&​auml;​gliche und andauernde Versuch, immer durchl&​auml;​ssiger zu werden f&​uuml;​r das Eigentliche,​ die Menschen und Gott. Wie aber geht das? Was ist &​uuml;​berhaupt Beten? Ersch&​ouml;​pft es sich im Reden mit etwas Gr&​ouml;&​szlig;​erem,​ mit Gott? Was hat Beten mit mir zu tun und meinem Alltag? ​ Inspiriert durch Gedichte und Texte von (Gott-)Sucherinnen und -Suchern geht das Buch diesen Fragen nach und l&​auml;​dt dazu ein, entlang der franziskanischen Spiritualit&​auml;​t alltagstauglich beten zu lernen.<​br /> 
 +<br /> 
 +Die Buchtipps zum</​div>​ 
 +<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo - FA Band 21 - 24 - 24.pdf">​ 
 +<div class="​rechtsbuendig"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​div>​ 
 +</a> <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 1/2020 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort, dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung sowie einem Gru&​szlig;​ vom Vorstand Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. Aus aktuellem Anlass enden die Nachrichten mit Gedanken von Dr. Thorsten Latzel aus der Evangelischen Akademie in Frankfurt, betitelt mit &​bdquo;​Queres aus der Quarant&​auml;​ne &ndash; 10 Gebote f&​uuml;​r die Corona-Zeit&​ldquo;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_INFAG-NACHRICHTEN 1-2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Miteinander-Europa(2).png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​63"​ />​Gebetsweg f&​uuml;​r Europa</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Initiative &​bdquo;​Miteinander f&​uuml;​r Europa&​ldquo;​ l&​auml;​dt zu einem sechsw&​ouml;​chigen Gebetsweg ein, der am 28. M&​auml;​rz beginnt und am Europatag, 9. Mai 2020 endet. Alle Anregungen, Texte und die Impulse f&​uuml;​r alle sechs Wochen finden sich auf der internationalen Website. In jeder Woche wird f&​uuml;​r bestimmte L&​auml;​nder Europas gebetet. Da Veranstaltungen derzeit nicht stattfinden k&​ouml;​nnen,​ bildet die Verbundenheit im Gebet ein gutes Netzwerk der Solidarit&​auml;​t.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.together4europe.org/​de/​archive/​giorno-delleuropa-2020/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Impuls.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​105"​ />​ImPuls-der-Zeit</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Angesichts der Corona-Krise haben die Franziskanerinnen von Reute ein spezielles Online-Angebot geschaffen. &​bdquo;​Da derzeit in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden k&​ouml;​nnen und viele geistliche Veranstaltungen abgesagt werden mussten, m&​ouml;​chten wir Ihnen ein wenig &​bdquo;​Futter f&​uuml;​r die Seele&​ldquo;​ zur Verf&​uuml;​gung stellen.&​quot;​ <br /> 
 +Auf der Webside finden sich spirituelle Impulse, Angebote f&​uuml;​r Familien mit Kindern, eine Gebetsecke und die M&​ouml;​glichkeit f&​uuml;​r Gebetsanliegen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.blog-impuls-der-zeit.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FS - Interreligioeser Dialog.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​197"​ />​Franziskus und der Interreligi&​ouml;​se Dialog</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der neueste Baustein des Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegs widmet sich dem Thema &​bdquo;​Franziskus und der Interreligi&​ouml;​se Dialog&​ldquo;​. Im Jahr 2019 wurde besonders der Begegnung von Franziskus mit Sultan Malik al-Kamil vor 800 Jahren gedacht. Der interkulturelle Austausch und die interreligi&​ouml;​se Begegnung sind und bleiben wichtige Herausforderungen in unserer pluralen Gesellschaft und weltweit. Der Baustein l&​auml;​dt ein, im Sinne der franziskanischen Spiritualit&​auml;​t die Herausforderung anzunehmen und den Dialog zu wagen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​spiritualitaetsweg/​Interreligioeser Dialog.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​U50-2020-Gruppe-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​114"​ />​Treffen der U50-J&​auml;​hrigen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 28./29. Februar 2020 kamen in Gro&​szlig;​krotzenburg 12 Schwestern und ein Bruder zum Treffen der franziskanischen Ordensleute unter 50 Jahren zusammen. Neben Austausch und Vernetzung ging es um die Fragen, die die Altersgruppe bewegt. Wie k&​ouml;​nnen wir als J&​uuml;​ngere in den Gemeinschaften von vorwiegend &​auml;​lteren Mitschwestern und Mitbr&​uuml;​dern leben? Wie k&​ouml;​nnen wir Berufungspastoral gestalten? Wie leben wir pers&​ouml;​nlich und gemeinschaftlich die &​ouml;​kologischen Herausforderungen unserer Zeit?</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_We-are-family"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Spruch-Regenbogen.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​60"​ />Brief an die heilige Corona</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Derzeit entfallen alle Veranstaltungen der INFAG aufgrund der staatlichen Schutzma&​szlig;​nahmen zur Eind&​auml;​mmung der Corona-Pandemie. Die Bildungsh&​auml;​user sind geschlossen,​ auch die Feier von &​ouml;​ffentlichen Gottesdiensten ist untersagt. Es entwickeln und zeigen sich neue Formen der Solidarit&​auml;​t und des (virtuellen) Miteinanders. <br /> 
 +Die bis dato v&​ouml;​llig unbekannte heilige Corona r&​uuml;​ckt ins Rampenlicht der &​Ouml;​ffentlichkeit. Der Franziskaner Helmut Schlegel hat ihr einen Brief geschrieben&​hellip;</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Brief-heilige-Corona"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Europaeisches Ordenstreffen 2020-2.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />​Europ&​auml;​isches Ordenstreffen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die 19. Generalversammlung der Union der Europ&​auml;​ischen Konferenzen der H&​ouml;​heren Ordensoberen/​innen (UCESM) fand vom 9. bis 13. M&​auml;​rz 2020 in Deutschland statt. Tagungsort war das s&​uuml;​d&​ouml;​stlich von Ulm gelegene Pr&​auml;​monstratenserkloster Roggenburg. Aufgrund der Corona-Krise reduzierte sich die Teilnehmendenzahl von 70 auf 50, darunter die Pr&​auml;​sidenten und Vizepr&​auml;​sidenten nationaler Konferenzen,​ Generalsekret&​auml;​re,​ Delegierte aus 25. L&​auml;​ndern Europas. Die Tagung stand unter dem Motto &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Europaeisches-Ordenstreffen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​cf-Kernteam-Maerz2020-1-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />​Franziskanische Ausblicke auf den &​Ouml;​kumenischen Kirchentag 2021</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der &​Ouml;​kumenische Kirchentag wirft seine Schatten voraus. Das Kernteam von clara.francesco traf sich am 1./2. M&​auml;​rz 2020 in Oberzell, um die franziskanischen Angebote vorzuplanen. Neben den traditionellen Workshops soll es auch wieder eine Pr&​auml;​senz auf der Kirchenmeile (AGORA) geben. Sie k&​ouml;​nnte eine Art &​bdquo;​Franziskanische Sehschule&​ldquo;​ werden, um das Motto des &​Ouml;​KT &​bdquo;​Schaut hin&​ldquo;​ umzusetzen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_KernteamtreffenOEKT-Oberzell"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Luedinghausen-Kreuz.JPG"​ alt=""​ width="​150"​ height="​223"​ />​Mitfeier der Kar- und Ostertage</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​In verschiedenen franziskanischen Gemeinschaften sind Sie eingeladen zur Mitfeier der Kar- und Ostertage. Speziell f&​uuml;​r Frauen ist ein Angebot der Franziskanerinnen von L&​uuml;​dinghausen unter dem Motto &​bdquo;​Im Sterben Aufstand&​ldquo;​. In Sie&​szlig;​en sind die Tage &​uuml;​berschrieben:​ &​bdquo;​Exodus &ndash; Aufbruch ins neue Leben&​ldquo;​. Ebenfalls in S&​uuml;​ddeutschland das Angebot der Franziskanerinnen von Reute: &​bdquo;​Dem Ostergeheimnis auf der Spur&​ldquo;​. In Norddeutschland bieten die Franziskaner zwei Seminarangebote in Haus Ohrbeck (bei Osnabr&​uuml;​ck):​ &​bdquo;​Gelingend Mensch sein hei&​szlig;​t abschiedlich leben&​ldquo;​ (35-60 J.) und &​bdquo;​Im Anfang war das Wort: Die Kraft von Erz&​auml;​hlungen&​ldquo;​ (ab 55 J.). In der Mitte Deutschlands gibt es ebenfalls von den Franziskanern Kar- und Ostertage im Exerzitienhaus Hofheim unter dem Titel: &​bdquo;​Bruch-Stellen zum Leben&​ldquo;​. Diese und viele weitere Angebote finden Sie auf den jeweiligen Websides der Gemeinschaften und H&​auml;​user.</​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Nonnenwerth-Kloster2-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />​Franziskanerinnen ver&​auml;​u&​szlig;​ern Schule und Insel Nonnenwerth</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Nonnenwerth geben ihre Schule in eine andere Tr&​auml;​gerschaft. Zum 1. August 2020 werden die Gesellschaftsanteile an der Nonnenwerther Schul-GmbH von der &​bdquo;​ISR International School on the Rhine GmbH&​ldquo;​ &​uuml;​bernommen. Das P&​auml;​dagogik- und Erziehungskonzept auf Nonnenwerth soll jedoch unver&​auml;​ndert bestehen bleiben. Die Schwestern und verschiedene Einrichtungen der Gemeinschaft werden auf der Insel Nonnenwerth verbleiben.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Nonnenwerth"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_-Andreas-Mueller(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />​Andreas M&​uuml;​ller verstorben</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 3. Februar 2020 verstarb im Alter von 88 Jahren in Fulda P. Andreas M&​uuml;​ller OFM, der Gr&​uuml;​nder der Missionszentrale der Franziskaner,​ deren Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrer er von 1969-2002 war, und Promotor des Grundkurses zum Franziskanisch-Missionarischen Charisma. Der CCFMC brachte im Laufe der Jahre weltweit Tausende Schwestern und Br&​uuml;​der der Franziskanischen Familie zusammen und f&​uuml;​hrte sie in Franziskanische Spiritualit&​auml;​t ein. R.i.p. Der Totenbrief zum</​div>​ 
 +<​strong><​font color="#​993300">​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Totenbrief Andreas Mueller.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GebetsWoche-Logo2016(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​107"​ />Ein Rettungsboot in der Kirche</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Der zentrale &​ouml;​kumenische Gottesdienst zur <​strong><​font color="#​993300">​Gebetswoche f&​uuml;​r die Einheit der Christen</​font></​strong>​ findet am Sonntag, 19. Januar 2020, in der Neust&​auml;​dter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover statt. Die Aktion mit dem Rettungsboot nimmt das diesj&​auml;​hrige Motto der Gebetswoche &​bdquo;​Sie waren uns gegen&​uuml;​ber ungew&​ouml;​hnlich freundlich&​ldquo;​ auf, das einer Erz&​auml;​hlung der Apostelgeschichte entnommen ist. Die Texte haben die christlichen Kirchen von Malta vorbereitet. Die Gebetswoche f&​uuml;​r die Einheit der Christen wird weltweit jedes Jahr vom 18. bis 25. Januar oder zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten gefeiert. ​ N&​auml;​here Informationen und ein Gottesdienstvorschlag unter:</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.oekumene-ack.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Neviges-Gnadenbild-kl(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​226"​ />​Abschied der Franziskaner vom Marienwallfahrtsort Neviges</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Eine &​Auml;​ra geht zu Ende: nach 345 Jahren Pr&​auml;​senz haben sich die Franziskaner am 12. Januar 2020 vom Marienwallfahrtsort Neviges verabschiedet. <br /> 
 +In einem &​uuml;​beraus gut besuchten Festgottesdienst mit dem K&​ouml;​lner Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp wurde dem Wirken der Br&​uuml;​der in Pfarrei und Wallfahrt gedacht, die sie seit 1675 betreut haben.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Abschied-Franziskaner-Neviges"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Saekularinstitut-ISM-Briefmarku-Jubilaeum.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​108"​ />​Europ&​auml;​isches Treffen des franziskanischen S&​auml;​kularinstituts</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Rund 90 Mitglieder des franziskanischen S&​auml;​kularinstituts der Missionarinnen des K&​ouml;​nigtums Christi kamen vom 02.-05. Januar 2020 in Mainz zu einem Treffen der westlichen L&​auml;​nder zusammen. Das Thema des Treffens lautete: &​bdquo;​Die Prophetie des Charismas in der heutigen westlichen Welt.&​ldquo;​ Dabei ging es um die Herausforderungen in einer zunehmend s&​auml;​kularen Gesellschaft.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Europaeisches-Treffen-saekularinstitut"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Jahresprogramm 2020-kl(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​205"​ />​INFAG-Jahresprogramm 2020</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das Jahresprogramm der INFAG bietet bew&​auml;​hrte Formate wie die Tagesseminare zum Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tsweg,​ Franziskanische Exerzitien, das Grundlagenseminar f&​uuml;​r GFBS, das Austauschtreffen der Weggemeinschaften,​ die Mitarbeiter*innenschulung zum Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tsweg,​ das ABL-Seminar oder die Tage der Geistlichen Herausforderung,​ aber ebenso das Treffen von j&​uuml;​ngeren Schwestern und Br&​uuml;​dern &​bdquo;​We are family&​ldquo;,​ Fortbildungen f&​uuml;​r j&​uuml;​ngere Leitungsverantwortliche,​ die Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie oder das Austauschtreffen zur franziskanischen Berufungspastoral. Das Jahresprogramm 2019 zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Jahresprogramm 2020 k.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weihnachtsbrief 2019-kl(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​162"​ />​Weihnachtsw&​uuml;​nsche 2019</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Mit dem Bild von Sr. Sigmunda May &​bdquo;​Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt&​ldquo;​ w&​uuml;​nschen der INFAG-Vorstand und die Mitarbeiterinnen der Gesch&​auml;​ftsstelle allen gesegnete Weihnachtstage und ein gelingendes Jahr 2020.  Gott steigt hinunter in unsere Gebrochenheiten und Zerrissenheiten,​ in unsere Wunden und Verwundbarkeiten. Er macht sich selbst verwundbar, um uns in unserer Verwundbarkeit zu begegnen, damit unser Leben wieder Licht- und Liebe-voll werden kann&​hellip;​ Wer human leben will, darf das Wagnis der Verwundbarkeit in der Hingabe und Vergebung nicht scheuen. Denn in ihm ist eine Macht am Werk, die Leben stiftet und uns zu wahren Kindern Gottes macht.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Weihnachtsbrief 2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Institut-Theologische-Zoologie-Jubilaeum2019.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />10 Jahre Institut f&​uuml;​r Theologische Zoologie in M&​uuml;​nster</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das Institut f&​uuml;​r Theologische Zoologie in M&​uuml;​nster setzt sich zum Ziel, das Verh&​auml;​ltnis des Menschen zum Tier als Brennpunkt der Theologie und als Vollzug einer sch&​ouml;​pfungsgem&​auml;&​szlig;​en Spiritualit&​auml;​t zu erarbeiten und ins kirchliche und &​ouml;​ffentliche Bewusstsein zu transportieren. Am 15. Dezember 2019 hat es sein 10j&​auml;​hriges Bestehen gefeiert. Das Jubil&​auml;​umsprogramm und Berichte finden Sie auf der Webside des ITZ</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.theologische-zoologie.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Murk-Hinein-ins-Leben-Alltag.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />​Buchtipp:​ Hinein ins Leben!</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Menschlichkeit,​ Sportfreude,​ der Umgang mit dem t&​auml;​glichen Egoismus, die F&​auml;​higkeit,​ sich auf Lob und Kritik anderer einzulassen &ndash; aus den Alltagsreflexionen eines Franziskaners kann man so einiges lernen. <br /> 
 +<br /> 
 +In seinen Zwischenrufen verbindet der Minorit Andreas Murk Gottes Botschaft abwechslungsreich mit ganz tagt&​auml;​glichen Gegebenheiten. Mit seinen rund 50 Impulstexten ermutigt er dazu, im Alltag &​bdquo;​Mensch zu sein&​ldquo;​ und den Freuden und Widrigkeiten des Lebens freundlich, aber ehrlich zu begegnen. <br /> 
 +Buchinformation zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinformation - Murk - Hinein ins Leben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute ​ - Profess Leonie Voitenleitner 4-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​217"​ />​Feierliche Profess in Reute</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 8. Dezember 2019 hat Sr. M. Leonie Voitenleitner in Reute ihre Feierliche Profess abgelegt. <br /> 
 +<br /> 
 +Die 40j&​auml;​hrige legte ihr Versprechen in die H&​auml;​nde von Generaloberin Schwester Maria Hanna L&​ouml;​hlein ab. <br /> 
 +<br /> 
 +Sr. Leonie lebt in einer kleinen Kommunit&​auml;​t mitten in Ulm und wirkt seit Mai 2018 als Gemeindereferentin in Dornstadt, Bollingen und Tomerdingen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ewige-Profess-Voitenleitner"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 4/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von der konstituierenden Sitzung des INFAG-Vorstands DLB sowie Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN 1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Thuine-150-Jubilaeum-Begruessung-Generaloberin.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​107"​ />​150j&​auml;​hriges Jubil&​auml;​um der Thuiner Franziskanerinnen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Am 25. November 2019 feierten die Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg zu Thuine ihr 150j&​auml;​hriges Bestehen. Am gleichen Tag im Jahre 1869 wurde die Kongregation von Mutter M. Anselma Bopp gegr&​uuml;​ndet. &​Uuml;​ber 300 Schwestern aus dem In- und Ausland, weitere geladene G&​auml;​ste und einige Priester kamen am Morgen zusammen, um gemeinsam mit einem feierlichen Dankhochamt,​ dem Bischof Dr. Franz-Josef Bode vorstand, diesen Festtag w&​uuml;​rdevoll zu beginnen und Gott f&​uuml;​r alles zu danken.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Thuine-150jaehriges-Jubilaeum-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Weitere Berichte und Bilder</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskanerinnen-thuine.de/​html/​aktuelles.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Limk&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria-stern-PL2019.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Neue Provinzleitung in Maria Stern</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Maria Stern w&​auml;​hlten auf ihrem Provinzkapitel,​ das vom 10.-15. November 2019 in Augsburg stattfand, eine neue Provinzleitung. Zur Provinzoberin wurde Sr. M. Ludowika Lenz gew&​auml;​hlt,​ zur Provinzvikarin Sr. M. Marlene Hartmann. Als Provinzr&​auml;​tinnen fungieren Sr. M. Antonie H&​uuml;​mmer,​ Sr. M. Concordia St&​ouml;​cker und Sr. M. Ida Boneberger. Das Provinzkapitel stand unter dem Motto des Franziskusgebets:​ &​quot;​Gib mir, Herr, das rechte Empfinden und Erkennen&​quot;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Provinzleitung-Maria-Stern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​zfd-20Jahre.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150" />20 Jahre Ziviler Friedensdienst</​div>​
 <div class="​normaler_text">​20 Jahre ist es im November 2019 her, dass die ersten Fachkr&​auml;​fte des ZFD ausgereist sind, um in Krisen- und Konfliktregionen Frieden zu f&​ouml;​rdern und Gewalt vorzubeugen. Seitdem haben sich rund 1.400 Fachkr&​auml;​fte in knapp 60 L&​auml;​ndern f&​uuml;​r die zivile Konfliktbearbeitung eingesetzt &ndash; mit Engagement, Expertise und Erfolg. Der Zivile Friedensdienst hat sich als wichtiges Programm deutscher Friedenspolitik etabliert. Mit diesem Programm &​uuml;​bernimmt Deutschland Verantwortung in der Welt, wenn es darum geht, Konflikte zu entsch&​auml;​rfen und den Boden f&​uuml;​r einen dauerhaften Frieden zu bereiten.</​div>​ <div class="​normaler_text">​20 Jahre ist es im November 2019 her, dass die ersten Fachkr&​auml;​fte des ZFD ausgereist sind, um in Krisen- und Konfliktregionen Frieden zu f&​ouml;​rdern und Gewalt vorzubeugen. Seitdem haben sich rund 1.400 Fachkr&​auml;​fte in knapp 60 L&​auml;​ndern f&​uuml;​r die zivile Konfliktbearbeitung eingesetzt &ndash; mit Engagement, Expertise und Erfolg. Der Zivile Friedensdienst hat sich als wichtiges Programm deutscher Friedenspolitik etabliert. Mit diesem Programm &​uuml;​bernimmt Deutschland Verantwortung in der Welt, wenn es darum geht, Konflikte zu entsch&​auml;​rfen und den Boden f&​uuml;​r einen dauerhaften Frieden zu bereiten.</​div>​
 <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.ziviler-friedensdienst.org/​de/​20JahreZFD"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.ziviler-friedensdienst.org/​de/​20JahreZFD"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
Zeile 21: Zeile 209:
 <div class="​normaler_text">​Die von den Franziskus-Schwestern Krefeld ins Leben gerufene Stiftung wurde als selbst&​auml;​ndige Stiftung b&​uuml;​rgerlichen Rechts am 09. April 1999 genehmigt. Der Stiftungszweck gilt der Erhaltung und F&​ouml;​rderung christlicher Werte und Glaubensinhalte durch Katechese und andere Aktivit&​auml;​ten innerhalb EUROPAS. Die Patronin der Stiftung ist die hl. Elisabeth. Mit Pfr. K&​uuml;​ppers,​ dem Mitinitiator,​ haben die Franziskusschwestern am 19. Oktober 2019 eine Festmesse mit anschlie&​szlig;​ender Klostersuppe halten k&​ouml;​nnen.</​div>​ <div class="​normaler_text">​Die von den Franziskus-Schwestern Krefeld ins Leben gerufene Stiftung wurde als selbst&​auml;​ndige Stiftung b&​uuml;​rgerlichen Rechts am 09. April 1999 genehmigt. Der Stiftungszweck gilt der Erhaltung und F&​ouml;​rderung christlicher Werte und Glaubensinhalte durch Katechese und andere Aktivit&​auml;​ten innerhalb EUROPAS. Die Patronin der Stiftung ist die hl. Elisabeth. Mit Pfr. K&​uuml;​ppers,​ dem Mitinitiator,​ haben die Franziskusschwestern am 19. Oktober 2019 eine Festmesse mit anschlie&​szlig;​ender Klostersuppe halten k&​ouml;​nnen.</​div>​
 <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskus-krefeld.de/​taustiftung/​diestiftung/​diestiftung.php"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskus-krefeld.de/​taustiftung/​diestiftung/​diestiftung.php"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Thuine-Provinzleitung2019.JPG"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Neue Provinzoberin der Thuiner Franziskanerinnen</​div>​
 +<div class="​normaler_text">​Am 04. Oktober 2019 haben die Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg (Thuiner Franziskanerinnen) der Provinz St. Franziskus mit Sitz in Schwagstorf Sr. Maria Angelis Hegemann zur Nachfolgerin von Sr. M. Benedicta Abeln gew&​auml;​hlt. Ihre Stellvertreterin ist Sr. M. Vitalia, als Ratsschwestern wurden Sr. M. Barbara, Sr. Maria Effata und Sr. Emanuele bestimmt. Zur deutschen Provinz geh&​ouml;​ren rund 240 Schwestern in 36 Niederlassungen.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-Jubil&​auml;​um-Einladung.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​300"​ />40 Jahre Haus der Stille</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-Jubil&​auml;​um-Einladung.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​300"​ />40 Jahre Haus der Stille</​div>​
Zeile 172: Zeile 363:
 Wer noch (franziskanische) Urlaubslekt&​uuml;​re sucht, mag einen Blick auf die <font color="#​993300">​Literaturseite</​font>​ werden, wo in der Les(e)Bar zahlreiche Buchbesprechungen zum Schm&​ouml;​kern einladen. Auch ein Blick auf die <font color="#​993300">​Jubil&​auml;​umsseite 1219</​font>​ lohnt!</​div>​ Wer noch (franziskanische) Urlaubslekt&​uuml;​re sucht, mag einen Blick auf die <font color="#​993300">​Literaturseite</​font>​ werden, wo in der Les(e)Bar zahlreiche Buchbesprechungen zum Schm&​ouml;​kern einladen. Auch ein Blick auf die <font color="#​993300">​Jubil&​auml;​umsseite 1219</​font>​ lohnt!</​div>​
 <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​medien_literatur"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ <div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​medien_literatur"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-30Jahre-2019-Rom-Veranstaltung-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />30 Jahre Franciscans International</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 16. Juli 2019 wurde w&​auml;​hrend einer Konferenz der Franziskanischen Familie in Rom der &​uuml;​ber 30-j&​auml;​hrigen Menschenrechtsarbeit von FI bei den Vereinten Nationen gedacht. Bruder Michael Perry OFM, Generalminister des Ordens der Franziskaner,​ hielt eine Grundsatzrede zum Thema &​bdquo;​Erinnerung und Prophezeiung&​ldquo;​. Er wurde unterst&​uuml;​tzt von Schwester Diana Mu&​ntilde;​oz Alba FMM und dem Erzbischof von Kinshasa Mgr. Fridolin Ambongo OFMCap, zwei langj&​auml;​hrigen FI-Partnern.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_FI-Rom-GM"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 2/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von den gemeinsamen Sitzungen des INFAG-Gesamtvorstands und des Regionalvorstands DLB sowie zahlreiche Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Charisma-Beitrag &​bdquo;​Und das nennen Sie Armut?&​ldquo;​.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN 1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GV-Waldbreitbach2019-3-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Jetzt ist die Zeit! Gemeinsame Sitzungen des GV und RV D/​L/​B</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Im M&​auml;​rz und Juli 2019 traf sich der INFAG-Gesamtvorstand mit Mitgliedern des Regionalvorstandes D/L/B einmal in Waldbreitbach und ein zweites Mal in Luxemburg zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung,​ die im September in Reute stattfinden wird.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_GV-Luxemburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Rita-Maria-Schmid.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​198"​ />Sr. Rita-Maria Schmid ist neue &​Auml;​btissin der Schwestern der Hl. Klara</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Schwestern der Hl. Klara hielten in ihrem Hauptsitz Bregenz von 15.-19. Juli 2019 das Generalkapitel ab. Das Wahlkapitel fand am 19. Juli statt. Bischof Dr. Benno Elbs feierte mit den Schwestern die Eucharistie,​ konnte aber der Wahl der &​Auml;​btissin nicht pers&​ouml;​nlich vorstehen. Daher beauftragte er Ordensreferent J&​uuml;​rgen Weiss, diese Aufgabe zu &​uuml;​bernehmen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_GK-Klaraschwestern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Regionalvorstand2016-kl(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Achte und letzte Sitzung des Regionalvorstands DLB</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zum Abschluss der dreij&​auml;​hrigen Amtsperiode traf sich der INFAG-Regionalvorstand f&​uuml;​r Deutschland,​ Luxemburg und Belgien am 1. Juni 2019 in W&​uuml;​rzburg. Mit Blick auf die Mitgliederversammlung wurde die Amtszeit reflektiert und der Rechenschaftsbericht erstellt. Eine positive Bilanz wurde bez&​uuml;​glich des Ordensjugendkapitels 2019 gezogen, das vom 10.-16. Juni 2019 in Assisi stattfand.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_RV-Wuerzburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erlenbad-PL-2019-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Neue Provinzleitung in Erlenbad</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r die Amtssperiode von 2019 bis 2023 w&​auml;​hlte das Wahlkapitel der Erlenbader Franziskanerinnen am 13. Juni 2019 die folgenden Schwestern in die neue Provinzleitung:​ Sr. Rita Eble (rechts Mitte) zur Provinzoberin,​ Sr. Jutta Endri&​szlig;​ (links Mitte) zur 1. R&​auml;​tin,​ Sr. Margita Reuter (rechts) zur 2. R&​auml;​tin und Sr. Ann Mary Konengaden (links) zur 3. R&​auml;​tin. Die neue Amtzeit beginnt am 1. Oktober 2019.</​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mallersdorf-Gl-2019-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Neue Generalleitung in Mallersdorf</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Generalkapitel der Mallersdorfer Franziskanerinnen w&​auml;​hlte am 13. Juni 2019 die neue Generalleitung,​ die weitgehend der bisherigen entspricht. Sr. M. Jakobe Schmid wurde f&​uuml;​r weitere 6 Jahre als Generaloberin wiedergew&​auml;​hlt,​ unterst&​uuml;​tzt von der bisherigen und auch neuen Generalvikarin Sr. M. Melanie Gollwitzer sowie den Genralr&​auml;​tinnen Sr. M. Rebekka Deiminger, Sr. M. Catherine Brucker und Sr. M. Rosa Haindl.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Mallersdorf-GL"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Krefeld-90-Jahre(2).gif"​ alt=""​ width="​119"​ height="​122"​ />100 Jahre Franziskusschwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Mit einem Festgottesdienst begingen die Franziskusschwestern am 6. Juli 2019 ihr 100j&​auml;​hriges Bestehen. Das Pontifikalamt wurde von Aachens Bischof, Dr. Helmut Dieser gefeiert. Gegr&​uuml;​ndet wurde die Gemeinschaft als Caritasschwestern des Dritten Ordens des heiligen Franziskus am 19. April 1919. Im Mutterhaus in Krefeld leben heute noch f&​uuml;​nf Franziskus-Schwestern,​ die hier ein Tagungs- und G&​auml;​stehaus betreiben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-Krefeld-Festgottesdienst"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Aleppo-SternTV-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​78"​ />​MZF-Pr&​auml;​sident besucht Aleppo</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Pr&​auml;​sident der Missionszentrale in Bonn &ndash; Br. Matthias Maier OFM - hat vor einiger Zeit die vom B&​uuml;​rgerkrieg in Syrien ​ zerst&​ouml;​rte Stadt Aleppo besucht und die schwierigen Lebensbedingungen der Menschen vor Ort sowie die helfenden Aktivit&​auml;​ten der Franziskaner wahrnehmen k&​ouml;​nnen. Sein Besuch ist von einem Kamerateam begleitet worden. Ein etwa zw&​ouml;​lfmin&​uuml;​tiger Beitrag wurde von SternTV gesendet. Der Beitrag kann in der Mediathek abgerufen werden.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.sterntv.de/​wie-ein-pater-aus-deutschland-kindern-syrien-hilft"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Die-franziskanische-Idee-bewegt.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​217"​ />Die franziskanische Idee bewegt</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach der Wallfahrt nach Telgte am vergangenen Wochenende begingen die Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-Mauritz ihr 175-j&​auml;​hriges Gr&​uuml;​ndungsjubil&​auml;​um mit einem Festgottesdienst. Das Pontifikalamt zelebrierte der Bischof von M&​uuml;​nster Dr. Felix Genn. Er sprach den  Schwestern in seiner Predigt einen gro&​szlig;​en Dank f&​uuml;​r den Mut aus, vor 175 Jahren gemeinsam mit Pater Christoph Bernsmeyer den Orden der Franziskanerinnen gegr&​uuml;​ndet zu haben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz-Festschrift"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​P&​uuml;​nktlich zum Jubil&​auml;​um erschien die Festschrift &​bdquo;​Die franziskanische Idee bewegt. 175 Jahre Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-St. Mauritz&​ldquo;​. Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Die franziskanische Idee bewegt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Wallfahrt7-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​109"​ />175 Jahre Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-Mauritz</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 02. Juli 1844 begannen die ersten Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-Mauritz ihr Leben als Ordensfrauen und Franziskanerinnen in Telgte. Anl&​auml;​sslich des 175-j&​auml;​hrigen Bestehens der Kongregation pilgerten Schwestern aus allen Provinzen &ndash; aus Deutschland,​ Polen, USA, Japan und Indien - am 02. Juli 2019 zu Fu&​szlig;​ oder per Rad in den westf&​auml;​lischen Marienwallfahrtsort.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-GK2019-1-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />Neuer Generalminister der Minoriten</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 18. Mai bis 18. Juni 2019 fand in Assisi das 202. Generalkapitel der Franziskaner-Minoriten statt. Dabei wurde der Argentinier Carlos Trovarelli OFMConv zum neuen Generalminister der rund 4.000 Br&​uuml;​der z&​auml;​hlenden Gemeinschaft gew&​auml;​hlt. Zum Abschluss des Generalkapitels empfing Papst Franziskus am 17. Juni 2019 die Kapitulare in Audienz.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_GK-Minoriten"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Kuster-Spiegel-des-Lichts(2).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />​Neuerscheinung:​ Franz von Assisi &ndash; Prophet der Weltreligionen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Anl&​auml;​sslich des Jubil&​auml;​umsjahres der Begegnung von Franziskus mit Sultan al-Kamil im Jahr 1219 widmet sich Band 22 der Franziskanischen Akzente dem Thema Interreligi&​ouml;​ser Dialog. Unter dem Titel &​bdquo;​Spiegel des Lichts. Franz von Assisi &ndash; Prophet der Weltreligionen&​ldquo;​ zeichnet Niklaus Kuster die Friedensmission von Franziskus nach und ihre Auswirkungen bis heute in Form der gro&​szlig;​en Friedensgebete der Welt- und Naturreligionen,​ die sich seit 1986 in Assisi treffen, um f&​uuml;​r eine friedlichere,​ menschlichere und gerechtere Welt einzustehen. Eine Buchinformation zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo-FA-Band22-Spiegel-des-Lichts.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />​Einladung zur INFAG-Mitgliederversammlung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die n&​auml;​chste Mitgliederversammlung findet vom <​strong><​font color="#​993300">​22. - 26. September 2019</​font></​strong>​ unter dem Motto <​strong><​font color="#​993300">&​quot;​Die Zeit ist jetzt!&​quot;</​font></​strong>​ in Reute statt. Auf ihr werden wichtige Entscheidungen f&​uuml;​r die Zukunft der INFAG getroffen werden: welche Aufgaben sie in Zukunft haben soll, wie sie finanziert werden kann und welche weiteren Ressourcen es daf&​uuml;​r braucht. Die Verantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften sollten bei der Versammlung anwesend sein oder eine stimmberechtigte Vertretung entsenden. Weiterhin sind auch Schwestern und Br&​uuml;​der eingeladen, denen die Zukunft der INFAG und ihre eigene Zukunft wichtig ist - selbst wenn sie nur tageweise kommen k&​ouml;​nnen. Insbesondere am 22. und 23. September sind auch j&​uuml;​ngere Schwestern und Br&​uuml;​der eingeladen, um gemeinsam &​uuml;​ber die Zukunft nachzudenken. <br /> 
-Die Einladung zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​INFAG-Mitgliederversammlung 2019 - Terminkorrektur.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​EKT2019-GS4-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​153"​ />&​bdquo;​Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">&​hellip;​ war nicht nur das Motto des Evangelischen Kirchentags,​ der vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund stattfand, sondern auch das Motto der Stra&​szlig;​enanimation,​ die Sr. Gertrud Smitmans mit ihren Handpuppen Franziskus und Klara von Assisi durchf&​uuml;​hrte. Dieser Satz hat zun&​auml;​chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&​ouml;​glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Der Kirche trauen?</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_EKT2019-Strassenanimation"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-GR2019-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​108"​ />Sr. Katharina Ganz als Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen wiedergew&​auml;​hlt</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim 28. Generalkapitel der Kongregation der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu OSF wurde Sr. Dr. Katharina Ganz als Generaloberin wiedergew&​auml;​hlt. Ihr zur Seite stehen als Generalvikarin Sr. Ruth Gerlach sowie als Generalr&​auml;​tinnen Sr. Antonia Cooper, Sr. Beatrix Barth und Sr. Juliana Seelmann.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Oberzell-Gl2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Josef-Haselbach.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />Br. Josef Haselbach neuer Provinzial der Schweizer Kapuziner</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Josef Haselbach wurde zum neuen Provinzial der Schweizer Kapuzinerprovinz gew&​auml;​hlt. Am Provinzkapitel der Kapuziner, das vom 9. bis 14. Juni 2019 im Seminar- und Bildungszentrum Mattli in Morschach durchgef&​uuml;​hrt wurde, haben die Kapuziner die neue Provinzleitung gew&​auml;​hlt. Ihr geh&​ouml;​ren desweiteren Niklaus Kuster, Adrian M&​uuml;​ller,​ Marcel Durrer und Ephrem Bucher an.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFMCAP-CH-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-PL2019-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​75"​ />Neue Provinzleitung der Franziskaner</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Provinzkapitel der Deutschen Franziskanerprovinz hat am 12. Juni 2019 in Ohrbeck eine neue Provinzleitung gew&​auml;​hlt:​ Cornelius Bohl wurde als Provinzialminister in seinem Amt best&​auml;​tigt und f&​uuml;​r weitere drei Jahre gew&​auml;​hlt. Ihm zur Seite stehen als Provinzialvikar ​ Markus Fuhrmann (bislang Obdachlosenseelsorger in K&​ouml;​ln) sowie die vier Definitoren Franz Josef Kr&​ouml;​ger (Provinz&​ouml;​konom),​ Thomas Abrell (Bildungsreferent in Ohrbeck), Stefan Federbusch (Leiter des Exerzitienhauses Hofheim) und Frank Hartmann (Pfarrer in Mannheim).</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFM-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FG-Logo2(8).gif"​ alt=""​ width="​123"​ height="​129"​ />​Vorstandswahlen im OFS</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​In den Regionen Nordwest, Ost und Mitte standen im Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) Neuwahlen der Vorst&​auml;​nde an. F&​uuml;​r die Region Nordwest wurde Antje Sonn eingesetzt, in der Region Ost Michael Rei&​szlig;​mann zum Vorsteher gew&​auml;​hlt,​ in der Region Mitte Sigrid Pleger zur Vorsteherin.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFS-Regionalvorstaende"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-Profess-Beate-Krug2-kl.jpg"​ alt=""​ width="​100"​ height="​203"​ />​Feierliche Profess in Oberzell</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 25. Mai 2019 hat Sr. Beate Krug (44) ihre Feierliche Profess in der Gemeinschaft der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu (Oberzeller Franziskanerinnen) abgelegt. <br /> 
-<br /> 
-Sr. Beate ist Umweltingenieurin und trat im Dezember 2013 ins Kloster Oberzell ein. Im Juni 2016 legte sie Erstprofess ab und arbeitet seitdem als Umwelt-und Nachhaltigkeitsbeauftragte im Kloster Oberzell.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Oberzell-Feierliche-Profess"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Einkleidungsfest2019-Noviziat-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​101"​ />Sechs Novizinnen in Sie&​szlig;​en eingekleidet</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 25. Mai 2019 feierten im Kloster Sie&​szlig;​en sechs Novizinnen ihre Einkleidung. In ihrer Ansprache bezog sich Generaloberin Sr. Anna Franziska auf das Gewand des Hl. Franziskus und dessen Bedeutung. Dieses Kleid ist ein sichtbares Zeichen, das die Menschen an Gott erinnern will, aber auch ein Zeichen f&​uuml;​r &​bdquo;​alles armselige, durchgescheuerte,​ zerrissene&​ldquo;​ in Kirche und Welt. Das Ordenskleid ist das &​auml;​u&​szlig;​ere Zeichen, Christus im Leben sichtbar zu machen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Siessen-Einkleidung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Christophorus-Goedereis(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​112"​ />Br. Christophorus Goedereis neuer Provinzialminister der Kapuziner</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim Provinzkapitel der Deutschen Kapuzinerprovinz w&​auml;​hlten die Delegierten am 4. Juni 2019 Bruder Christophorus Goedereis zum neuen Provinzialminister. Der 54-J&​auml;​hrige hatte das Amt des Provinzials bereits von 2004 bis 2013 inne. Er l&​ouml;​st Bruder Marinus Parzinger ab, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl stand. Zum stellvertretenden Provinzvikar wurde Br. Helmut Rakowski gew&​auml;​hlt,​ zu Provinzr&​auml;​ten Br. Bernd Beermann, Br. Norbert Schlenker und Br. Stefan Walser.</​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Das-Gl&​uuml;​ck-vom-einfachen-Leben.jpeg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​205"​ />​Buchtipp:​ Das Gl&​uuml;​ck vom einfachen Leben</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Franziskaner Lorenz Staud hat ein Buch vorgelegt, dass sich mit franziskanischer Sch&​ouml;​pfungsspiritualit&​auml;​t besch&​auml;​ftigt. Es ist ein Erfahrungsbericht mit vielem Impressionen aus dem Klostergarten in Kaltern (S&​uuml;​dtirol) und ein pers&​ouml;​nliches Zeugnis &​uuml;​ber die Kunst vom einfachen Leben, die hilft, im Einklang mit der Sch&​ouml;​pfung zu leben und gl&​uuml;​cklich zu sein.  Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Das Glueck von einfachen Leben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(1).png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​94"​ />​Vollversammlung der DOK</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 19.-22. Mai 2019 fand in Vallendar die Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) statt. Der Studienteil der Tagung stand unter dem Motto &​bdquo;​Die Wahrheit macht uns frei. Missbrauch wahrnehmen - aufarbeiten - vorbeugen&​ldquo;​. Die Mitgliederversammlung sieht weiterhin die Notwendigkeit,​ intensiv an Aufarbeitung und Pr&​auml;​vention im Bereich des sexuellen Missbrauchs zu arbeiten. Als Generalsekret&​auml;​rin wurde die Reuter Franziskanerin Sr. Agnesita Dobler f&​uuml;​r weitere f&​uuml;​nf Jahre im Amt best&​auml;​tigt.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_DOK-Mitgliederversammlung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ministrantentreffen-GKB2019-1-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​75"​ />Veni &ndash; vidi &ndash; mini &​hellip;</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 17. bis 19. Mai 2019 fand in Gro&​szlig;​krotzenburg das traditionelle franziskanische Ministrantentreffen der Pfarreien aus dem ehemaligen Thurinigia-Gebiet statt. Unter dem Thema &​bdquo;​veni-vedi-mini&​ldquo;​ kamen rund 150 Ministranten,​ M&​auml;​dchen und Jungen aus den Gemeinden in Mannheim, Rastatt, Schliengen, Friedenweiler,​ Gro&​szlig;​krotzenburg und Gro&​szlig;​auheim zusammen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ministrantentreffen2019-GKB"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Katharina-Ganz-va.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​99"​ />Papst an Ordensoberinnen:​ Dienstbarkeit nein, Dienst ja</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Missbrauch von Ordensfrauen in der katholischen Kirche ist ein schweres Problem, auch in Form von Macht- und Gewissensmissbrauch. Das sagte Papst Franziskus am 10. Mai 2019 rund 850 Ordensoberinnen aus aller Welt, die er im Vatikan empfing. Im Gespr&​auml;​ch mit ihnen erkl&​auml;​rte er sich dazu bereit, in drei Jahren an der n&​auml;​chsten Vollversammlung der Generaloberinnen teilzunehmen,​ was eine Neuheit w&​auml;​re. Sollte er nicht mehr am Leben sein, bat er die Oberinnen, so m&​ouml;​gen sie die Einladung an seinen Nachfolger richten.<​br /> 
-Sr. Katharina Ganz stellte dem Papst die Frage nach der Weihe von Diakoninnen...</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ordensoberinnenkonferenz-Papstaudienz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria20Ikone-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />Maria 2.0 - Kirchenstreik</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Unter dem Motto Maria 2.0 rufen katholische Frauen vom 11. bis 18. Mai 2019 zu einem bundesweiten &​sbquo;​Kirchenstreik&​lsquo;​ auf. Die Aktionswoche gegen eine m&​auml;​nnerdominierte Kirche findet an mindestens 50 Orten statt. Von Samstag bis Samstag sollen Frauen kein Gotteshaus betreten und keine ehrenamtlichen Dienste verrichten. &​bdquo;​Vor den Kirchen werden wir Gottesdienst feiern und unsere Klagen und Forderungen nachdr&​uuml;​cklich und kreativ zum Ausdruck bringen. Wir werden informieren und diskutieren und wir werden deutlich machen, dass jetzt die Zeit ist und die Stunde, um zu handeln.&​ldquo;​ N&​auml;​here Informationen und Materialien unter:</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.mariazweipunktnull.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Woche-fuer-das-Leben-2019-kl(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​211"​ />25. &​bdquo;​Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo;</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Jubil&​auml;​ums-Woche f&​uuml;​r das Leben vom 4.-11. Mai steht unter dem Titel &​bdquo;​Leben sch&​uuml;​tzen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.&​ldquo;​ Pro Jahr gibt es etwa 10.000 Suizide und noch deutlich mehr Suizidversuche in Deutschland:​ Die &​ouml;​kumenische &​bdquo;​Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo;​ widmet sich in diesem Jahr der Suizidpr&​auml;​vention und stellt die vielf&​auml;​ltigen Beratungsangebote beider Kirchen f&​uuml;​r suizidgef&​auml;​hrdete Menschen und deren Angeh&​ouml;​rigen in den Mittelpunkt. Seit 1994 ist sie die &​ouml;​kumenische Initiative f&​uuml;​r die Anerkennung der Schutzw&​uuml;​rdigkeit und Schutzbed&​uuml;​rftigkeit des menschlichen Lebens in allen Phasen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.woche-fuer-das-leben.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​AbtsbergHausLaVerna(3).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​103"​ />20 Jahre Haus La Verna</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 1. Mai 2019 findet anl&​auml;​sslich des Doppeljubil&​auml;​ums 90 Jahre Abtsberg und 20 Jahre Haus La Verna um 10:30 Uhr ein Dankgottesdienst statt, danach Martin&​eacute;​e und ein Hausfest. Das Haus La Verna wird vom Franziskanischen Werk f&​uuml;​r Evangelisierung &​bdquo;​Spoleto&​ldquo;​ betreut, das aus einer Zusammenarbeit zwischen Franziskanerinnen des Mutterhauses Gengenbach und engagierten Christen aus Gengenbach und Umgebung entstanden ist. Die geistliche Gemeinschaft wurde am 25. M&​auml;​rz 1991 gegr&​uuml;​ndet und ist seit 1992 als gemeinn&​uuml;​tziger Verein anerkannt.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Haus-La-Verna-2019-Hausfest.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (Pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Marika-Wippenbeck.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​233"​ />Sr. Marika Wippenbeck neue Provinzoberin der Kreuzschwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 28. Oktober 2018 wurde Sr. Marika Wippenbeck zur neuen Provinzoberin ​ der Schwestern vom hl. Kreuz mit Sitz in Alt&​ouml;​tting gew&​auml;​hlt. <br /> 
-Sie folgt auf Sr. Chiara Hoheneder und tritt ihr Amt zum 01. Mai 2019 an.<br /> 
-<br /> 
-Die Kongregation der Schwestern vom Hl. Kreuz aus dem Regulierten Dritten Orden des Hl. Franziskus wurde 1844 in Menzingen in der Schweiz gegr&​uuml;​ndet.</​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bruder-Konrad-Fest2019-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />125. Todestag von Bruder Konrad</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach dem 200. Geburtstag des Heiligen Bruder Konrads im vergangenen Jahr feiern die Kapuziner in Alt&​ouml;​tting nun den 125. Todestag des beliebten und weltweit bekannten Stadtheiligen. Da der Gedenktag am 21. April in diesem Jahr auf den Ostersonntag f&​auml;​llt,​ finden die Feierlichkeiten f&​uuml;​r das Bruder-Konrad-Fest am darauffolgenden Sonntag, 28. April 2019, statt. <br /> 
-Das Programm zum Bruder-Konrad-Fest zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Bruder-Konrad-Fest-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​119"​ />100 Jahre Franziskusschwestern Krefeld</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 19. April 1919 wurden die Franziskusschwestern in Krefeld durch den Kapuziner P. Markus M&​uuml;&​szlig;​ig OFMCap gegr&​uuml;​ndet. Der Festgottesdienst wird am 6. Juli 2019 in der Stadtkirche St. Dionysius mit Di&​ouml;​zesanbischof Dr. Helmut Dieser gefeiert. Im Mutterhaus wohnen noch f&​uuml;​nf Schwestern sowie zwei Schwestern aus der einst selbst&​auml;​ndigen Niederlassung in Karlsruhe.<​br /> 
-Zur Geschichte der FranziskusschwesternI:</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-1.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zur Geschichte der Franziskusschwestern I:</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-2.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Einladung zum Jubil&​auml;​umsgottesdienst:</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-3.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​normaler_text">&​Auml;​ltere Nachrichten finden Sie <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​link_fett_blau">​hier &​raquo;</​span></​a></​div>​ <div class="​normaler_text">&​Auml;​ltere Nachrichten finden Sie <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​link_fett_blau">​hier &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div
 +</​font></​strong></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 01.12.2019 09:54