Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch
Zeile 7: Zeile 7:
 &​Ouml;​sterreich:​ <a href="​http://​www.infag.at"><​font color="#​ff6600">​www.infag.at</​font></​a>​ - Schweiz: <a href="​http://​www.infag.ch"><​font color="#​0000ff">​www.infag.ch</​font>​ </​a></​div>​ &​Ouml;​sterreich:​ <a href="​http://​www.infag.at"><​font color="#​ff6600">​www.infag.at</​font></​a>​ - Schweiz: <a href="​http://​www.infag.ch"><​font color="#​0000ff">​www.infag.ch</​font>​ </​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​zfd-20Jahre.jpg" width="​150"​ height="​150" alt=""​ />20 Jahre Ziviler Friedensdienst</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Spiritualitaetsweg-Logo-kl(2).gif" width="​150"​ height="​36" alt=""​ />Spiritualit&​auml;​tsweg online</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​20 Jahre ist es im November 2019 her, dass die ersten Fachkr&auml;fte des ZFD ausgereist sind, um in Krisenund Konfliktregionen Frieden zu f&ouml;rdern und Gewalt vorzubeugen. Seitdem haben sich rund 1.400 Fachkr&auml;fte in knapp 60 L&​auml;​ndern f&uuml;r die zivile Konfliktbearbeitung eingesetzt &ndash; mit Engagement, Expertise und Erfolg. Der Zivile Friedensdienst hat sich als wichtiges Programm deutscher Friedenspolitik etabliertMit diesem Programm ​&uuml;bernimmt Deutschland Verantwortung in der Welt, wenn es darum geht, Konflikte zu entsch&auml;rfen und den Boden f&​uuml;​r einen dauerhaften Frieden zu bereiten.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Angesichts der Einschr&auml;nkungen bedingt durch die Corona-Pandemie bietet die INFAG die M&ouml;glichkeit zum Kennenlernen des Franziskanischen Spiritualit&auml;tswegs und zum Austausch ​&uuml;ber einzelne Themen in einem Online-Format an. Der erste Termin findet am 05.02.2021 mit &quot;Leben aus dem Evangelium&quotstatt. ​ Die Termine ​und weitere Informationen finden Sie im Flyer zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.ziviler-friedensdienst.org/de/20JahreZFD"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Flyer - Spiritualitaetsweg online 2021.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MiteinanderEuropa-20Jahre-Augsburg-Einladungsfyer.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​213" />20 Jahre Miteinander ​f&​uuml;​r ​Europa</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GebetsWoche-Logo2016(2).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​107" />Gebetswoche ​f&​uuml;​r ​die Einheit der Christen 2021</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Aus Anlass des 20. Geburtstages des Netzwerkes &​bdquo;​Miteinander ​f&​uuml;​r ​Europa&ldquofanden ​vom 7bis 9November 2019 in Ottmaring und Augsburg das europ&auml;ische Freundestreffen und am 9. November 2019 der Deutschlandtag des Netzwerkes in Augsburg statt. Das Netzwerk feierte dort, wo vor 20 Jahren, im Umfeld der feierlichen Unterzeichnung der &bdquo;Gemeinsamen Erkl&auml;rung zur Rechtfertigung&ldquo;, das Miteinander geistlicher Gemeinschaften,​ Bewegungen ​und Initiativen aus verschiedenen Kirchen ​und aus verschiedenen L&auml;ndern begonnen hat.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Texte f&​uuml;​r ​die Gebetswoche f&uuml;r die Einheit der Christen ​vom 18.-25Januar 2021 wurden von der monastischen Kommunit&auml;t von Grandchamp aus der Schweiz vorbereitet. Das gew&​auml;​hlte Thema &bdquo;Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen&ldquobasiert auf Joh 15,1-17 und geht zur&uuml;ck auf die Berufung der Gemeinschaft von Grandchamp zu GebetVers&​ouml;​hnung ​und Einheit in der Kirche ​und der Menschheitsfamilie. Der zentrale Gottesdienst zur Gebetswoche f&uuml;r die Einheit der Christen wird am Sonntag, 24Januar 2021, in der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Petri in Hamburg gefeiert. N&​auml;​here Informationen und Materialien unter</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.miteinander-wie-sonst.org/miteinander-wie-sonst/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="https://www.oekumene-ack.de/themen/​geistliche-oekumene/​gebetswoche/​2021/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Magdalena-Walcher.png" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Neue Provinzleitung Kreuzschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​PF kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​84" />Papst Franziskus verweist auf Sonnengesang</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​F&uuml;r die Provinz Europa-Mitte wurde von der Generalleitung der Barmherzigen Schwestern vom hlKreuz nach den Ernennungsgespr&auml;chen am 03Mai 2019 SrMagdalena Walcher zur Provinzoberin ernanntSie wird unterst&uuml;tzt von Sr. Petra Car als Provinzassistentin sowie Sr. Maria Dolores ScherrerSr. Verena Bergmair ​und SrClara Mair als Provinzr&auml;tinnenDer Amtsantritt der neuen Provinzleitung ist am 19November 2019.</​div>​+<div class="​normaler_text">​In seiner Generalaudienz vom 13. Januar 2021 setzte Papst Franziskus seine Katechese ​&uuml;ber das Gebet fortEr ermunterte die Gl&auml;ubigen, gerade auch in der Krise Gott zu loben und verwies auf den Sonnengesang des hlFranziskusEr hat ihn nicht in einem Moment der Freude oder des Wohlbefindens komponiert, sondern in einer Stunde bitterer Not. &bdquo;Die Heiligen lehren unsdass man immer loben kann, in guten und in schlechten Zeiten, denn Gott ist der treue FreundDas ist die Basis des Lobpreises: Gott ist der treue Freund, und seine Liebe l&auml;sst uns nie im Stich.&ldquo; Seine Katechese im Wortlaut:</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​https://​www.vaticannews.va/​de/​papst/​news/​2021-01/​katechse-papst-franziskus-gebet-lobgebet.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​TAU-Stiftung-Logo.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />20 Jahre TAU-Stiftung Krefeld</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_ Dominique J_ Mathieu ​kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Minorit wird Erzbischof im Iran</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die von den Franziskus-Schwestern Krefeld ins Leben gerufene Stiftung wurde als selbst&auml;ndige Stiftung b&uuml;rgerlichen Rechts am 09April 1999 genehmigt. Der Stiftungszweck gilt der Erhaltung und F&ouml;rderung christlicher Werte und Glaubensinhalte durch Katechese und andere Aktivit&auml;ten innerhalb EUROPASDie Patronin der Stiftung ist die hl. Elisabeth. Mit Pfr. K&uuml;ppersdem Mitinitiatorhaben die Franziskusschwestern am 19. Oktober 2019 eine Festmesse mit anschlie&szlig;ender Klostersuppe halten k&ouml;nnen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 8. Januar 2021 hat Papst Franziskus ​bekannt gegeben, dass der bisherige Generalassistent der Franziskaner-Minoriten, Br. Dominique J. Mathieu, zum Erzbischof f&uuml;r Isfahan-Teheran ernannt hat. Das einzige Bistum im Iran z&auml;hlt etwa 10.000 Katholiken. Der geb&uuml;rtige Belgier lebte seit dem Jahr 2013 im Libanon ​und war dort mehrere Jahre in der Ausbildung t&auml;tigBeim letzten Generalkapitel im Jahr 2019 wurde er zum Generalassistenten f&uuml;r den zentraleurop&​auml;​ischen Raum gew&​auml;​hlt. Er spricht Franz&​ouml;​sischEnglischItalienisch,​ Niederl&auml;ndisch, Deutsch und verf&uuml;gt &uuml;ber Grundkenntnisse im Arabischen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.franziskus-krefeld.de/taustiftung/diestiftung/diestiftung.php"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/PM - Dominique Mathieu Erzbischof Iran.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-Jubil&​auml;​um-Einladung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​300" />40 Jahre Haus der Stille</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Christophorus-Goedereis2.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Ein Jubeljahr ausrufen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Jubil&auml;umsfeierlichkeiten liegen bereits etwas zur&uuml;ck &ndashgefeiert wurde vom 27.-29September 2019, sollen an dieser Stelle aber erw&auml;hnt und gew&uuml;rdigt werden. Auf der Webside des Hauses der Stille bei Graz findet sich der Bericht ​&uuml;ber die Festivit&auml;ten anl&auml;sslich des 40j&auml;hrigen Bestehens. <br /> +<div class="​normaler_text">​Was f&uuml;r ein eigenartiger Start ins neue Jahr! Keine Silvesterpartys,​ kein Feuerwerk, kein &​bdquo;​Frohes-Neues-Jahr-W&uuml;nschen&ldquomit den Nachbarn auf der Stra&​szlig;​eErst hatten wir ein stilles Weihnachtsfest ​und dann eine noch stillere SilvesternachtWer h&auml;tte sich so was vor noch einem Jahr auch nur vorstellen k&ouml;nnen? Umso mehr w&uuml;nschen sich nun alle, dass 2021 ein besseres Jahr wird als 2020, zumindest was die Corona-Krise,​ die Bewegungsfreiheit und die menschlichen Kontakte angeht.</​div>​ 
-Erschienen ​ist zudem eine Festschriftdie die Geschichte des Hauses nachzeichnet. <br />+<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_21_KommentarNeuesJahr"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Jahresprogramm2021-kl.jpg"​ width="​150"​ height="​205"​ />​INFAG-Jahresprogramm 2021</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Das neue Jahresprogramm ist coronabedingt mit vielen Unsicherheiten behaftet, welche Veranstaltungen tats&auml;chlich durchgef&​uuml;​hrt werden k&​ouml;​nnen. <br /> 
 +Ein neues Format ​ist daher der &​bdquo;​Spiritualit&​auml;​tsweg online&​ldquo;​der monatlich als abendliche Videokonferenz angeboten wird. Neben regul&​auml;​ren Exerzitien gibt es im Januar auch ein Angebot von Online-Exerzitien.<br />
 <br /> <br />
-Seit Juli 2019 gibt es mit P. Sascha Heinze SAC (geistliche Leitung), Klaus Stemmler (pastorale Leitung) sowie Marion Gr&​ouml;​ll (wirtschaftliche Leitung) ein neues Leitungsteam. <br /> +Das Jahresprogramm zum</​div>​ 
-Die Einladung zeigt die neue Fahne, die das K&​uuml;​nstlerpaar Sonja Maierhofer und Matthias Moldaschl extra f&​uuml;​r dieses Jubil&​auml;​um entworfen hat.</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Jahresprogramm 2021 - neu.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.haus-der-stille.at/information/aktuelles/index.php?​start_96=1&​amp;​ID=14261#​A14261"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-Ewige-Profess-Jens-Kusenberg.jpg" alt="" width="​150"​ height="​100" />Ewige Profess von Jens Kusenberg</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weihnachtsbrief2017(1).gif" width="​150"​ height="​160" />INFAG-Weihnachtsw&​uuml;​nsche</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zwei bewegende Ereignisse innerhalb k&uuml;rzester ​Zeit hat Bruder Jens Kusenberg ​in M&uuml;nster gefeiert: Am 28. September 2019 legte der Kapuziner die Ewige Profess abzwei Wochen sp&auml;ter weihte ihn Weihbischof Dr. Christoph Hegge zum Diakon. Schon zwei Tage nach seiner ​Weihe zog Bruder Jens in das Liebfrauenkloster nach Frankfurt umIn der Mainmetropole beginnt er seinen Dienst als Diakon in der von Jesuiten geleiteten Pfarrei StIgnatius.</​div>​ +<div class="​normaler_text">&​bdquo;Wir erleben gegenw&​auml;​rtig eine Zeit der Ungewissheit,​ der Ohnmacht und der Fragen &ndash; auch in Glaubensdingen&ldquo;, stellt ​der kommissarische INFAG-Vorsitzende Markus Fuhrmann fest und verweist auf das Lied &​bdquo;​One of us&​ldquo;​ von Joan Osborne mit der provokativen Frage: &​bdquo;​Waswenn Gott einer von uns w&auml;re? Nur ein Kerl wie einer von uns? Nur ein Fremder im Bus, der versucht, ​nach Hause zu kommen?&​ldquo;​ Nach einigen Beispielen lautet seine Botschaft: &​bdquo;​Weihnachten ist das Fest, an dem der Andere mir in seiner ​W&​uuml;​rde,​ seiner &​bdquo;​Herrlichkeit&​ldquo;​ gegen&​uuml;​bertritt. Und ich in ihm das Mensch gewordene Antlitz Gottes erkenneWeihnachten verwandelt den BlickUnd damit hoffentlich auch das Handeln.&​ldquo; ​ <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_Ewige-Profess-Kusenberg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Der Weihnachtsbrief zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Weihnachtsbrief 2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Elisa-Kreutzer(2).jpg" alt="" width="​140" height="​180" />&bdquo;​Franziskus f&​uuml;​r Ordenseinsteiger*innen&​ldquo;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OEKT-Frankfurt(2).jpg"​ width="​150" height="​107" />&Ouml;KT in neuem Format</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 13.-16. Januar 2020 findet ein Einstiegsseminar f&uuml;r Postulantinnen und Postulanten franziskanischer Ordensgemeinschaften ​in M&uuml;nster statt. Es steht unter dem Motto: &bdquo;Franziskus f&uuml;r Ordenseinsteiger*innen&​ldquo;​<br /> +<div class="​normaler_text">​Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie wird der &Ouml;kumenische Kirchentag 2021 in Frankfurt in ver&auml;ndertem Format durchgef&uuml;hrt: dezentral, komprimiert und digitalerVon den vom Kernteam clara.francesco geplanten Veranstaltungen kann keine stattfindenIn einer Online-Schaltung wird sich das Kernteam im Januar 2021 &uuml;ber die Konsequenzen und das weitere Vorgehen verst&​auml;​ndigen. Auch wirft der Katholikentag 2022 in Stuttgart bereits seine Schatten voraus. ​ Pressemitteilung ​zum</​div>​ 
-Die Leitung liegt in den H&​auml;​nden von BrHarald Weber (Kapuziner) und SrElisa Kreutzer (Reuter Franziskanerin). Die inhaltliche Gestaltung erfolgt durch Br. Leonhard Lehmann (Kapuziner). F&uuml;r Gemeinschaften, ​die Ordenseinsteiger*innen haben, ​der Flyer zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​PM-OEKT-Neue-Wege.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Franziskus-fuer-Ordenseinsteiger.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe ​3/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von der Mitgliederversammlung inklusive des neuen Vorstands ​und aus der Franziskanischen Familie sowie einige BuchtippsZwei Beitr&auml;ge widmen ​sich den Weggemeinschaften.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe ​4/2020 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung ​und vom Vorstand einige ​Berichte von der INFAG-Koordinationsgruppe,​ von Veranstaltungen ​und von ProfessfeiernEin l&auml;ngerer Artikel befasst ​sich mit Kloster-Genossenschaften als einer m&​ouml;​glichen Form, franziskanische Spiritualit&​auml;​t auch nach dem Weggang von Ordensgemeinschaften an den jeweiligen Orten zu erhalten.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN ​1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_INFAG-NACHRICHTEN ​4-2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Erneuerung-jetzt(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​220" />Impulse zur Amazonassynode</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Wiedenbrueck-Genossenschaft.png" alt=""​ width="​150"​ height="​155" />Kloster-Genossenschaften</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 6.-27. Oktober 2019 findet unter dem Motto &bdquo;Amazonien ​&ndashneue Wege f&​uuml;​r ​die Kirche und eine ganzheitliche ​&Ouml;kologie&​ldquo;​ die Amazonassynode in Rom stattErwin Kr&auml;utlereiner der profiliertesten Bisch&ouml;fe Brasiliens ​&ndasher war von 1981 bis 2016 Bischof der Pr&auml;latur Xinguhat dazu im Vorfeld ein Buch geschrieben mit Impulsen zur Kirchenreform aus Amazonien. Er sieht die Amazonassynode als gro&szlig;und historische Chance f&​uuml;​r substantielle Ver&auml;nderungen innerhalb der katholischen Kirche und fordert daher &​bdquo;​Erneuerung jetzt&​ldquo;​Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Bei der &bdquo;Werkstatt: Zukunft Orden&ldquoder INFAG im Jahr 2014 in Hofheim ging es um die Zukunftsf&auml;higkeit des OrdenslebensGesucht wurden neue Formen von Gemeinschaft und Lebens-R&auml;umenum das franziskanisch-klarianische Charisma (Geist des Ursprungs) neu zu buchstabieren. Eines der gesuchten ​&bdquo;Zukunftsmodelle&ldquok&ouml;nnte eine Genossenschaft sein, die einzelne Zweige wie Klosterl&auml;den, Landwirtschaft,​ Verlagsarbeit oder evtl. auch Wohn-Projekte umfasst ​und in der Kooperation mit eigenen Kunden lokal oder regional unternehmerisch t&auml;tig wirdImpulse von Berthold Winkler</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchbesprechungen/​BB-SF - Erneuerung jetzt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Kloster-Genossenschaften"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bischof-Johannes-Bahlmann-Synodenblog.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​85" />Franziskanerbischof berichtet t&​auml;​glich in einem Blog von der Amazonassynode</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Tauwetter4-2020-Bosnien-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​202" />25 Jahre Abkommen ​von Dayton</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der geb&​uuml;​rtige Deutsche Dom Johannes Bahlmann ist Bischof von Obidos ​in BrasilienSeine Di&​ouml;​zese liegt mitten im AmazonasgebietAuch dort ist die Existenz ​der indigenen St&​auml;​mme durch die Umweltzerst&ouml;rung, die Abholzung der Regenw&​auml;​lder ​und die r&​uuml;​cksichtslose Ausbeutung ​der nat&​uuml;​rlichen Ressourcen bedrohtIn seinem Block auf &​bdquo;​Vatican News&​ldquo;​ berichtet ​der Franziskanerbischof t&​auml;​glich aus seinem Synodentagebuch &​uuml;​ber ​die aktuellen Beratungen und Geschehnisse ​der Amazonassynode,​ die noch bis zum 27. Oktober in Rom tagt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 14. Dezember 1995 wurde in Paris das sogenannte Daytoner Friedensabkommen unterzeichnetEs wurde nach dreieinhalb Jahren Balkan-Krieg mit rund 100.000 Toten in Dayton (Ohio / USA) ausgehandelt und regelt ​die Strukturen des Staates Bosnien-Herzegowina nach den kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den drei Volksgruppen von katholischen Kroaten, orthodoxen Serben und muslimischen Bosniaken. Bis heute besteht das Gebilde aus der Bosnisch-Kroatischen F&ouml;deration ​und der Republika SrpskaMit der Situation von Bosnien-Herzegowina befasst sich die neue Ausgabe ​der Zeitschrift TAUWETTER. Das Heft zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.vaticannews.va/de/suche.html?​q=Bischof%20Johannes%20Bahlmann&​amp;​in=all&​amp;​sorting=latest"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Tauwetter 4-2020 Bosnien-Herzegowina.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Luxemburg-GK2019-Logo1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​56" />Au&szlig;erordentliches Generalkapitel in Luxemburg</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kein-Weihnachten-in-Moria(1).png" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Aktionstage f&uuml;r Menschenrechte</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​<img src="/​seiten/​userfiles/​Luxemburg-GK2019-2.jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​56"​ />Vom 6.-9. Oktober 2019 fand im Mutterhaus der Franziskanerinnen von der Barmherzigkeit,​ Luxemburg, das au&szlig;erordentliche Generalkapitel stattAu&szlig;erordentlich &ndash; au&​szlig;​ergew&​ouml;​hnlich &ndash; denn es galt &bdquo;nur&ldquo; die &uuml;berarbeiteten Konstitutionen und Weisungen gutzuhei&szlig;en, damit sie zur Approbation der Kongregation der Institute des Geweihten Lebens und der Gesellschaften des Apostolischen Lebens vorgelegt werden k&ouml;nnen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Anl&auml;sslich des Tags der Menschenrechte am 10Dezember 2020 sowie am 12. Dezember wird es an verschiedenen Orten Lichtprojektionen an bekannte Geb&auml;ude geben, die die Kampagne ​&bdquo;Kein Weihnachten in Moria&​ldquo; ​bekannt machen wollen. Es geht darum, ​die Fl&uuml;chtlinge auf den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GK-Luxemburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Die Nichtregierungsorganisation Franciscans International ruft f&uuml;r die Gottesdienste am 3. Advent zu einem Gebetsgedenken f&uuml;r die Opfer von Menschenrechtsverletzungen aufGebete zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/Gebete 3_ Adventssonntag.docx"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Predigtimpuls zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/seiten/userfiles/file/​downloads/​predigtanregung 13 dez 2020.docx"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_4117_-1-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Treffen ​der Weggemeinschaften 2019</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Wir-sind-Kirche.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Gebet zur Erneuerung ​der Kirche</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 12./13. Oktober 2019 trafen sich im Exerzitienhaus ​in Hofheim Vertreterinnen und Vertreter ​der Weggemeinschaften,​ des OFS, von Vivere sowie pace e bene. Neben dem Verh&auml;ltnis zu den Ordensgemeinschaften ging es um eine st&​auml;​rkere Vernetzung ​und eine deutlichere Pr&auml;senz sowohl nach innen in die Franziskanische Familie hinein als auch nach au&szlig;en f&uuml;r InteressierteEmpfohlen wird ein Netz des Gebetes, indem jeweils sonntags um 12 h das Berufungsgebet des hlFranziskus alle Mitglieder der Weggemeinschaften miteinander verbindet. Ein Bericht zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r den 8Dezember 2020 l&​auml;​dt die Bewegung &​bdquo;​Wir sind Kirche&​ldquo; ​in der Zeit von 18-19 h zum Entz&uuml;nden einer Kerze und zu einem Gebet zur Erneuerung der Kirche ​und der Welt ein. Anlass ist das 25-j&auml;hrige Bestehen der Gruppierung, ​die aus dem KirchenVolksBegehren hervorgegangen ist. Es wurde 1995 von fast 2,5 Millionen Christen in Deutschland, ​&Ouml;sterreich und S&uuml;dtirol unterschriebenZentrale Forderungen sind jetzt Thema des Synodalen Wegs<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Weggemeinschaften 2019 Bericht ​Gemeinsam auf dem Weg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​+N&​auml;​here Informationen unter:</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.wir-sind-kirche.de/?​id=125&​amp;​id_entry=8206"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FS Arm dem armen Christus folgen-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​197" />Franziskanischer Spiritualit&​auml;​tsweg zu Armut</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Thuine-Konvent-Kirche-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​105" />Corona-Ausbruch in Thuine</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">&​bdquo;Arm dem armen Christus folgen&​ldquo;​ ist der neueste Baustein des Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegs &​uuml;​berschriebenSrEvamaria Durchholz und Sr. Christina M&uuml;lling erschlie&​szlig;​en die Bedeutung der Armut f&uuml;r Franz und Klara von AssisiArmut als Verwiesensein auf die Zuwendung und Liebe anderer und als Freiraum zur Bindung ​sind dabei nur zwei Aspekte der &​bdquo;​Herrin Armut&​ldquo;​wie Franziskus sie bezeichnet. Sie ist gleicherma&​szlig;​en Weg in die Vereinigung mit Gott wie Grundlage f&uuml;r ein solidarisches Handeln mit den Armen. Wie auch bei den anderen Bausteinen folgt der Grundlegung der Praxisteil &​bdquo;​Vom Wissen zum Leben&​ldquo;​Der Baustein zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Auch vor den Kl&ouml;stern macht das Corona-Virus nicht Halt. Am 2. Dezember 2020 wurde mitgeteilt, dass mindestens 76 der 170 Franziskanerinnen,​ die in Thuine leben, positiv getestet wurdenWie die Infektion zustande kam, ist noch unklarLaut Generaloberin ​Sr. Maria Cordis Reiker seien alle Krankheitsverl&auml;ufe mild und niemand m&uuml;sse im Krankenhaus behandelt werdenDie infizierten Schwestern ​sind im Mutterhaus untergebracht, die negativ getesteten Schwestern im G&auml;stehaus ​der Gemeinschaft.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​spiritualitaetsweg/​Arm dem armen Christus folgen.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Nach der Erleuchtung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​251" />Franziskanische Akzente - Band 23<br /> +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Essen Mutterhaus.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​107" />Neue Leitung der Franziskusschwestern Essen</​div>​ 
-Ein franziskanisches Alltagsprogramm</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Beim XIVGeneralkapitel ​der Franziskusschwestern ​der Familienpflege wurden am 23. November 2020 Sr. M. Judith Schmidt zur GeneraloberinSrAnette Maria Chmielorz zur Generalassistentin ​und SrMartina Werthmann zur Generalr&auml;tin gew&auml;hlt.</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Band 23 der Reihe Franziskanische Akzente bietet eine etwas andere Einf&​uuml;​hrung in die Franziskanische Spiritualit&​auml;​tUnter dem Titel &​bdquo;​Nach ​der Erleuchtung:​ Boden wischen&​ldquo;​ geht der Autor Jan Frerichs, Mitglied des OFS, der Frage nachwie ein franziskanisches Alltagsprogramm aussehen kannDenn: Franz von Assisi machte keinen Unterschied zwischen heilig ​und profanEr suchte das Heilige im Profanen und das Profane im Heiligen. Er erwartete Gott &ldquo;im Dazwischen&rdquo;. Und Gott zu erwarten bedeutet, nicht schon zu wissen, wo er genau ist. Eine Buchinformation zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo-FA-Band23-Nach-der-Erleuchtung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-PL2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Neue Provinzleitung bei den Franziskaner-Minoriten</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Gute-Beth-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​172" />600. Todestag der Guten Beth von Reute</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 06.-11. Oktober 2019 tagte im Bildungshaus Kloster Schwarzenberg das Provinzkapitel ​der deutschen Franziskaner-Minoriten Provinz StElisabethDabei wurde BrAndreas Murk zum neuen Provinzialminister gew&auml;hltIhm zur Seite stehen Br. Mateusz Kotyło (Provinzvikar)Br. Konrad Schlattmann (Provinzsekret&auml;r)BrMichiel van Kooten (aus der niederl&auml;ndischen Provinzdelegation) und Br. Steffen Behr.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 25November 1420 verstarb in Reute Schwester Elisabeth Achler, besser bekannt als &​bdquo;​die selige Gute Beth&​ldquo; ​im Alter von 34 Jahren. Ihr Geburtstag ist ebenfalls ​der 25November im Jahr 1386Mit 17 Jahren zieht sie von Waldsee in eine Klause nach Reute, um dort ein franziskanisches Leben in Armut und Gebet zu f&​uuml;​hrenViele Gebetserh&​ouml;​rungen bringen ihr Ehrentitel wie &​bdquo;​Wundert&auml;terin Oberschwabens&​ldquo;​ oder &​bdquo;​Helferin in allen N&​ouml;​ten&​ldquo;​ einDurch die Jahrhundertebis heute kommen zahlreiche Menschen mit ihren N&ouml;ten und Freuden an ihr Grab und bitten &​bdquo;​die Gute Beth&​ldquo;, die 1766 von Papst Clemens XIIIseliggesprochen wurde, um F&uuml;rsprache in ihren Anliegen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Provinzkapitel-Minoriten"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_TodestagGuteBeth"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franciscan-call-4-peace.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​106" />Franziskusfest:​ Glockenl&​auml;​uten f&​uuml;​r den Interreligi&​ouml;​sen Dialog</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Elisabeth-Muenchen-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​225" />Festtag der heiligen Elisabeth</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Franziskanische Familie (Belgiens ​und der Niederlande) rufen dazu auf, am 4. Oktober 2019 um 14 h die Glocken zu l&auml;uten anl&​auml;​sslich des 800sten Jahrestages der Begegnung von Franz von Assisi mit Sultan Melek al-KamilUm 14 Uhr, zur Zeit des Freitagsgebets der Muslimesoll so ein Friedenszeichen im Sinne des interreligi&ouml;sen Dialogs im Geiste des heiligen Franziskus gesetzt werdenFranziskus hatte den Ruf des Muezzins erlebt ​und in seinem Brief an die Lenker der V&ouml;lker diese aufgerufendie Menschen zu einem t&auml;glichen Friedensgebet zusammenrufen zu lassenHieraus hat sich u.adas L&auml;uten zum &bdquo;Engel des Herrn&​ldquo;​ entwickelt.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Wir ver&​auml;​ndern die Welt und die Welt ver&auml;ndert uns. Dieses Wechselspiel betrachtet der Provinzialminister der Deutschen Franziskanerprovinz Cornelius Bohl anl&​auml;​sslich des Patronatsfestes am 19November. Elisabeth wurde durch die Welt ihrer Zeit gepr&​auml;​gt und hat ihre Zeit gepr&​auml;​gtobwohl ihr nur wenige Lebensjahre verg&ouml;nnt waren<br /> 
 +Was macht die Welt augenblicklich mit mir und mit uns? Kann es sein, dass in dem, was die Umst&auml;nde mit mir machenGott etwas an mir tut? H&ouml;re ich aus meiner Welt einen Ruf Gottes? Dann k&​ouml;​nnte ich darauf antworten, indem ich irgendwo bewusst Nein oder Ja sage, Abschied nehme, Neues probiere, etwas konkret anpacke...</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Elisabethfest"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erntedank-Taukreis2016-kl(2).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Gru&szligzum Franziskusfest</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Was-ist-Friedenstheologie-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​239" />Franziskus ​&ndasheine gef&​auml;​hrliche Erinnerung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 4. Oktober wird das Fest des hl. Franziskus gefeiert. Zumeist liegt es in der N&auml;he des Erntedankfestes. Dazu einige Gedanken, die Dr. theol. Dietmar M&uuml;&szlig;igDi&ouml;zesandirektor ​der p&​auml;​pstlichen Missionswerke im Bistum Hildesheim, zum Evangelium ​des vergangenen Sonntags geschrieben hat. &bdquo;Morgen ist es zu sp&auml;t!&​ldquo;, ​um &​bdquo;​die Klage der Armen ebenso zu h&ouml;ren wie die Klage der Erde&ldquo(Laudato si 49). Jetzt ist die Zeit zum Handeln! Lassen wir uns anr&uuml;hrenwie Franziskus sich hat anr&uuml;hren lassen von den Auss&auml;tzigen ​und von allen Gesch&ouml;pfen&hellip;</​div>​ +<div class="​normaler_text">&​bdquo;Was ist Friedenstheologie?​&ldquoDas &Ouml;kumenische Institut f&​uuml;​r Friedenstheologie hat ein Lesebuch herausgegebenin dem 22 Autorinnen und Autoren eine Antwort auf diese Frage versuchen. ​&bdquo;Von der Torheit ​des EvangeliumsFranziskus ​&ndasheine gef&auml;hrliche Erinnerung&​ldquo; ​lautet der Beitrag, den Br. Stefan Federbusch beigesteuert hat. Franziskus, der in den Fu&szlig;spuren Jesu dessen Gewaltlosigkeit praktiziert hat. &bdquo;Eine gef&auml;hrliche Erinnerung an einender vorgelebt ​hat, dass das jesuanische Projekt tats&auml;chlich geht&hellipwenn ich denn gehe und mich traue, es in der von Jesus geforderten Radikalit&auml;t zu leben.&ldquoDer Artikel zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskus2019-Predigt-Muessig.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​SF - Von der Torheit des Evangeliums.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF Was ist Friedenstheologie(1).pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Regionalvorstand2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​197" />Neuer INFAG-Vorstand</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Friedensdekade2020-kl.png" alt=""​ width="​150"​ height="​213" />40 Jahre &​Ouml;​kumenische FriedensDekade</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Bei der INFAG-Mitgliederversammlung in Reute wurde eine neue Leitungsstruktur beschlossenEs wird zuk&uuml;nftig keinen Gesamtvorstand mehr gebenF&​uuml;​r ​die Region Deutschland-Luxemburg-Belgien wurde ein neuer INFAG-Regionalvorstand gew&auml;hltNeue Vorsitzende ist SrFranziska Dieterle (Franziskanerin Vierzehnheiligen). Des Weiteren geh&ouml;ren dem Vorstand an: Sr. Evamaria Durchholz (Franziskanerin Waldbreitbach)Sr. Dorothe Maria Lause (Franziskanerin Luxemburg), Regina Postner (OFS) und BrMarkus Fuhrmann (Franziskaner)Ein Bericht zur Mitgliederversammlung folgt.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Vom 8.-18November 2020 wird die diesj&​auml;​hrige &​Ouml;​kumenische FriedensDekade durchgef&uuml;hrtSie steht unter dem Motto &​bdquo;​Umkehr zum Frieden&​ldquo;​. Die Idee zur FriedensDekade (anfangs &​ldquo;​Friedenswoche&​rdquo;​ genannt) stammt aus den Niederlanden. Um das Engagement der Kirchenmitglieder f&​uuml;​r ​Friedensfragen zu st&auml;rken hatte dort der &​ldquo;​Interkirchliche Friedensrat&​rdquo;​ die Friedenswoche eingef&​uuml;​hrt1980 wurde die Idee wurde die Idee gleichzeitig in West- und Ostdeutschland aufgenommenDie FriedensDekaden haben die Gemeinschaft der Kirchen gef&ouml;rdertden Zusammenhalt der Christinnen ​und Christen in Ost- und Westdeutschland verst&​auml;​rkt und das Friedensthema in &​ouml;​kumenischer Breite zu einem Schwerpunkt im Kirchenjahr gemacht.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_FriedensDekade"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mitgliederversammlung2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​111" />Franziskanisches Bekenntnis zum synodalen Weg und zum Klimaschutz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​INFAG-Vorstand-Hermeskeil2020-1-m.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​86" />INFAG-Vorstandssitzung in Hermeskeil</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Zeit ist Jetzt! Unter diesem Leitmotiv haben sich Vertreterinnen und Vertreter aus 58 franziskanischen Ordensgemeinschaften aus dem deutschsprachigen Raum vom 22bis 26September 2019 im Kloster Reute bei Bad Waldsee (Oberschwaben) getroffen. Von Franziskus und Klara von Assisi inspiriert stellen sie sich ihrer Verantwortung f&uuml;r Kirche, Gesellschaft und Bewahrung der Sch&ouml;pfungDaher begr&​uuml;&​szlig;en und unterst&​uuml;​tzen sie den von den Deutschen Bisch&​ouml;​fen (DBK) und dem Zentralkomitee ​der deutschen Katholiken (ZdK) initiierten synodalen Weg. Sie setzen sich f&uuml;r eine geschwisterliche Kirche, gegen jedwede Form von Diskriminierung ​sowie f&uuml;den Klimaschutz ein. Die Erkl&auml;rung zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der INFAG-Vorstand traf sich kurz vor dem Corona-Teillockdown zu seiner Sitzung in HermeskeilDie Vorsitzende SrFranziska Dieterle ist aus gesundheitlichen Gr&uuml;nden von ihrem Amt zur&uuml;ckgetreten, wird aber weiter im Vorstand mitarbeitenDas Amt des kommissarischen Vorsitzenden ​&uuml;bernimmt bis zur n&auml;chsten Wahl Br. Markus Fuhrmann. Weitere Themen ​der Sitzung betrafen die interfranziskanische Koordinationsgruppe,​ die Weggemeinschaften,​ die neue Homepage, das Noviziatsprojekt 2021, die Sichtung der Beschl&uuml;sse der Mitgliederversammlung ​sowie 800 Jahre franziskanische Pr&auml;senz in Deutschland mit den geplanten Aktivit&auml;ten in Augsburg.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Pressemitteilung der INFAG Franziskanisches Bekenntnis zum synodalen Weg und zum Klimaschutz - 20190925.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Vorstandssitzung-Hermeskeil"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Briefmarke-Franziskus-und-Sultan.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​177" />Sonderbriefmarke &ndash; Franziskus und der Sultan</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Au-Versprechensfeier2020-10-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Neue Weggemeinschaft in Au am Inn</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am ​10. Oktober ​2019 wird die vom Bundesministerium ​der Finanzen herausgegebene Sondermarke ​&bdquo;Franziskus ​und der Sultan&​ldquo; ​in der Katholischen Akademie in Berlin der &​Ouml;​ffentlichkeit vorgestellt. Nach der Begr&uuml;&​szlig;​ung durch Bischof DrGeorg B&​auml;​tzing, ​dem Vorsitzenden der Unterkommission f&uuml;r den Interreligi&ouml;sen Dialog der Deutschen Bischofskonferenzfolgt ein Dialog ​&uuml;ber den interreligi&ouml;sen Austausch heute mit Prof. Dr. Mirjam Schambeck SF, Professorin f&uuml;r Religionsp&auml;dagogik an der Theologischen Fakult&auml;t der Albert-Ludwigs-Universit&​auml;​t Freiburg ​und Prof. Dr. Amir DziriDirektor des Schweizerischen Zentrums f&uuml;r Islam und GesellschaftUniversit&auml;t Fribourg.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​In Au am Inn hat sich eine neue Weggemeinschaft gegr&​uuml;​ndet. ​Am Franziskustag (4. Oktober) legten ​die Leiterin Christa Einsiedler sowie sechs weitere Frauen ihr Versprechen ​der &bdquo;Einfachheit,​ Verbundenheit ​und Hingabe&​ldquo; ​f&uuml;r sechs bzwdrei Jahre ab. Entstanden ist die Weggemeinschaft aus dem &bdquo;Franziskanischen Aufbruch&ldquo;, zu dem die Franziskanerinnen sechs Mal im Jahr einladen. Sie versteht sich als neue &bdquo;Bewegung&ldquodes &bdquo;Dazwischen&ldquo; &ndashzwischen den Ordensgemeinschaften,​ Priestern ​und Laien, zwischen Kirche und Weltzwischen den Konfessionen&hellipEin Aufbruch, zwischen allen, die guten Willens sind und in Sorge um diese Weltum die Zukunft der Kirche, um die Sch&ouml;pfung.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Sonderbriefmarke-Franziskus-Sultan"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Weggemeinschaft-Au-am-Inn"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pera-Ensemble-Konzert-St_-Anna.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />Musikevent &​bdquo;​The Saint and the Sultan&​ldquo;​ in M&​uuml;​nchen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Solanusschwestern-Einkleidung2020-1-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​230" />Einkleidung bei den Solanusschwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das PERA-Ensemble f&uuml;r Alte Musik aus M&​uuml;​nchen pr&​auml;​sentiert Musik zum Jahr 1219Das Jahr, in dem sich Franziskus von Assisi und Sultan al-Kamil begegnet sind, und dem die Franziskanische ​Familie ​in diesem Jahr zum 800j&auml;hrigen Jubil&auml;um gedenkt. Das Konzert findet statt am 11. Oktober um 20 h in der Pfarrkirche St. Anna in M&uuml;nchen-Lehel.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen in Landshut freuen sich &uuml;ber ihre neue Novizin Schwester MarjamKatreen Marzena (27) wurde am 4. Oktober 2020 in der Kapelle der Solanusschwestern ein-gekleidet und erhielt das Ordenskleidden wei&​szlig;​en Schleier ​und das Tau, das Segens- und Kreuzzeichen der franziskanischen ​Familie, die Lebensform der Gemeinschaft sowie ihren neuen Schwesternnamen Marjam. Die 27-j&auml;hrige ist Christin aus Ninive im Irak und lebt seit Oktober 2002 in Deutschland. F&​uuml;​r sie beginnt nun das zweij&auml;hrige Noviziat, das der vertieften Ein&uuml;bung in die franziskanische Lebensform als Solanusschwester dient.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Pera-Konzert-Muenchen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Einkleidung-Solanusschwestern-Landshut"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Flyer-Laurentius-von-Brindisi-Kongress-November-2019-1_bearbeitet-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​212" />Internationaler Kongress zu Laurentius von Brindisi</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Jakoba-Z&​ouml;​ll-kl-2.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​182" />Ein Besuch bei Deutschlands j&​uuml;​ngster Nonne</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​In Zusammenarbeit mit den Kapuzinerprovinzen ​&Ouml;sterreich ​S&​uuml;​dtirol,​ Deutschland und der Schweiz findet an der Katholisch-Theologischen Fakult&auml;t der Universit&auml;t Wien vom 7. bis 9.11.2019 zum 400. Todesjahr des Heiligen ein internationaler wissenschaftlicher Kongress statt, zu dem Studierende,​ Ordensleute und Interessierte herzlich eingeladen sindAm 22. Juli 1619 starb in Lissabon im diplomatischen Dienst des Papstes der Kapuziner Laurentius, auf den Tag genau 60 Jahre nach seiner Geburt in Brindisi (Apulien). Exegetisch ​und humanistisch gebildet, ragte er bald als Prediger hervor, wurde Provinzial ​in verschiedenen Provinzenauch in der Schweiz, und schlie&szlig;lich 1602 bis 1605 Generalminister. Seine hinterlassenen Schriften (zw&ouml;lf B&auml;nde) sind noch wenig studiert. 1959 wurde der 1881 von Leo XIII. heiliggesprochene Laurentius von Papst Johannes XXIII. zum Kirchenlehrer erhoben (doctor apostolicus).<br /> +<div class="​normaler_text">​Aus Annika Z&ouml;ll wurde im August 2020 Schwester Jakoba. Die 24-J&auml;hrige aus dem sauerl&auml;ndischen Olpe hat sich entschiedenFranziskanerin ​zu werdenDer Zeitschrift &​quot;​Frau ​und Mutter&​quot;​ gibt sie einen Einblick ​in das Klosterleben, in die Gedankendie hinter ihrem Entschluss standen ​und was an ihrem Gottesbild kratzt. Auch wenn die Begrifflichkeit ​&bdquo;Nonne&ldquowie so h&auml;ufig durch die Medien falsch gew&​auml;​hlt ist, bietet ​der Beitrag durch sprechende Bilder und den Interviewtext Impressionen,​ was es hei&​szlig;​t,​ heute als junger Mensch in Deutschland in einen Orden einzutreten. <br /> 
-Flyer zum</​div>​ +Hier der Link zur Online-Version.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Flyer-Laurentius-von-Brindisi-Kongress-November-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.kfd-bundesverband.de/frau-und-mutter/archiv/archiv-2020/2020-ausgabe-11-besuch-bei-deutschlands-juengster-nonne/​"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Voecklabruck-franziskanische-Lebensgestaltung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​221" />Kurs f&​uuml;​r franziskanische Lebensgestaltung</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Patriarch-Pierbattista-Pizzaballa.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Franziskaner Pierbattista Pizzaballa neuer Patriarch von Jerusalem</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Von Oktober 2019 bis August 2021 bieten die Franziskanerinnen von V&ouml;cklabruck in Zusammenarbeit mit Franziskanern der Provinz Austria einen Kurs f&uuml;r franziskanische Lebensgestaltung an. Der Kurs umfasst neun Studientage innerhalb von zwei Jahren im Mutterhaus ​der Franziskanerinnen in V&ouml;cklabruck. Behandelt werden franziskanische Themen, die das eigene Leben betreffen, und Ideen zur Umsetzung im pers&ouml;nlichen AlltagF&​uuml;​r ​die Teilnehmerinnen gibt es im August 2021 die M&ouml;glichkeit zur Studienfahrt nach Assisi und anderen franziskanischen St&auml;ttenFlyer zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der 55-j&auml;hrige Franziskaner Pierbattista Pizzaballa wird Nachfolger des Jordaniers Fouad Twal. Dieser hatte das Amt von 2008 bis zu seiner Emeritierung 2016 inne. Pizzaballa verwaltete das Patriarchat,​ das neben Israel und den Pal&auml;stinensergebieten auch Jordanien und Zypern umfasst, seitdem als Apostolischer Administrator. Der neue Patriarch ist in Cologno al Serio in der Di&ouml;zese Bergamo geborenstudierte Theologie in Rom und Jerusalem und wurde 1990 zum Priester geweiht. Der Franziskaner war zw&ouml;lf Jahre lang Kustos im Heiligen Land und damit oberster H&​uuml;​ter der katholischen St&​auml;​ttenZuvor arbeitete er f&​uuml;​r ​seinen Orden als Seelsorger f&uuml;r die hebr&auml;ischsprachigen Christen in Jerusalem.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Voecklabruck-franziskanische-Lebensgestaltung-Folder ​Kopie.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.vaticannews.va/de/papst/news/​2020-10/​papst-franziskus-ernennung-pizzaballa-patriarch-jerusalem-latein.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.vaticannews.va/​de/​welt/​news/​2020-10/​neuer-lateinischer-patriarch-jerusalem-pizzaballa-portraet.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Markus-Fuhrmann-silvia-bins.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Franziskaner verlassen K&​ouml;​ln</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Scotus1(2).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​148" />Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie 2020</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Erneut m&​uuml;​ssen ​die Franziskaner aus Personalmangel einen Standort aufgeben. Viele Br&​uuml;​der ​kamen am 22September 2019 in die Pfarrkirche StTheodor in K&ouml;ln-Vingst, um gemeinsam mit Br. Markus Fuhrmann, der 9 Jahre als Wohnungslosen-Seelsorger in GUBBIO gearbeitet hat, nun den endg&​uuml;​ltigen Abschiedsgottesdienst zu feiernDarunter auch diejenigendie zusammen mit ihm eine Zeit lang in der Fraternit&​auml;​t gelebt ​und gearbeitet haben.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vom 20.-23. Oktober 2020 fand die alle zwei Jahre durchgef&uuml;hrte Tagung ​der Johannes-Duns-Scotus-Akademie im Exerzitienhaus Hofheim stattSie stand unter dem Titel: Der franziskanische Weg zum Menschen von heuteSie bildete die Fortf&uuml;hrung der Tagung von 2018bei der es um den inneren Weg des Menschen gingInsgesamt neun Referentinnen und Referenten trugen dazu ihre Gedanken bei. Eine gelungene Mixtur aus Theorie und Praxisaus Historie ​und dem Leben heute.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFM-Abschied-Koeln"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Scotus-Tagung2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Brigitte-Wahl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />​Sie&​szlig;​ener Franziskanerin &​uuml;​bernimmt Leitung der Nazarethschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-Zell-Jubilaeum-1-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />100 Jahre Kapuziner ​in Zell <br /> 
-<div class="​normaler_text">​Sr. Brigitte Wahl von der Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Sie&​szlig;​en wird neue Generalassistentin der Nazarethschwestern vom Heiligen Franziskus. Sie leitet damit ab dem 3. Oktober 2019 das Kloster in Goppeln am Stadtrand vom Dresden, dem derzeit 31 Ordensfrauen angeh&​ouml;​ren. Sie tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Sr. Maria Daniela Mix an, die den Nazarethschwestern seit Juli 2013 als Generaloberin vorstand. In einem au&​szlig;​erordentlichen Generalkapitel Ende M&​auml;​rz hatten die Schwestern in geheimer Abstimmung mit klarer Mehrheit Bischof Heinrich Timmerevers beauftragt, nach einer geeigneten Kandidatin aus einer anderen Ordensgemeinschaft zu suchen.</​div>​ +100 Jahre Franziskaner in Halle</​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +<div class="​normaler_text">​Jeweils ​auf 100 Jahre Pr&auml;senz k&ouml;nnen Kapuziner ​und Franziskaner ​in Zell am Harmersbach bzw. in Halle an der Saale zur&uuml;ckblickenCoronabedingt ​waren jeweils nur kleinere Feiern ​m&ouml;glichIn Zell hielt Weihbischof Birkhofer ​den Festgottesdienst ​in der Wallfahrtskirche, in der Pfarrkirche Dreieinigkeit ​in Halle Provinzialminister Cornelius Bohl.</​div>​ 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Faire-Woche-2019.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​132"​ />Fairer Handel ist in</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_KapuzinerZell-FranziskanerHalle"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text">​Vom 13. bis 27. September 2019 findet die diesj&​auml;​hrige &​bdquo;​Faire Woche&​quot;​ statt. Das Motto lautet &​bdquo;​Gleiche Chancen durch Fairen Handel&​quot;​. Die Deutschen nehmen die Aufforderung durchaus ernst: 1,7 Milliarden Euro gaben sie f&​uuml;​r fair gehandelte Produkte im Jahr 2018 aus - eine Steigerung von 15 Prozent verglichen mit dem Vorjahr, hei&​szlig;​t es vom Forum Fairer Handel. Die durchschnittlichen Pro-Kopf-Ausgaben f&​uuml;​r faire Lebensmittel,​ Textilien und Handwerksprodukte lagen damit bei 20,50 Euro im Monat. Allerdings: Rund 99 Prozent des Handels seien weiterhin nicht fair.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.faire-woche.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskus und Sultan - Mosaik.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​88"​ />Franz von Assisi und Sultan al-Kamil begegnen sich - Zwischen M&​ouml;​rdern und Mystikern</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Wie islamfreundlich war Franz von Assisi? Im Jahr 2019 feiern die Franziskaner ihren Ordensgr&​uuml;​nder,​ weil er sich vor 800 Jahren mit Sultan Malik al-Kamil begegnet sein soll. Was genau passierte, ist in der Forschung umstritten. War Franz also ein Prophet des interreligi&​ouml;​sen Dialogs? <br /> +
-Ein Beitrag von Corinna M&​uuml;​hlstedt im Deutschlandfunk</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.deutschlandfunk.de/​franz-von-assisi-und-sultan-al-kamil-begegnen-sich-zwischen.2540.de.html?​dram:​article_id=455143"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Francoise-Massy.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​170"​ />Papst Franziskus ernennt Sr. Francoise Massy als Mitglied der Religiosenkongregation</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Papst Franziskus hat im Juli 2019 sieben Frauen zu Mitgliedern der Religiosenkongregation ernannt. Es handelt sich um die Leiterinnen vorwiegend sozialkaritativ und missionarisch t&​auml;​tiger Gemeinschaften. Bislang geh&​ouml;​rten der &​bdquo;​Kongregation f&​uuml;​r die Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens&​ldquo;​ neben ihrem Pr&​auml;​fekten Kardinal Joao Braz de Aviz ausschlie&​szlig;​lich M&​auml;​nner an: 21 Kardin&​auml;​le,​ 15 Bisch&​ouml;​fe,​ ein Apostolischer Pr&​auml;​fekt und 8 m&​auml;​nnliche Ordensobere. Zu den ernannten Ordensfrauen geh&​ouml;​rt auch Francoise Massy, Generaloberin der Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_2751_bearbeitet-1-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Vorbereitung des &​Ouml;​KT 2021</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Zu einem ersten Vorbereitungstreffen f&​uuml;​r den &​ouml;​kumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt traf sich das neue Kernteam von clara.francesco am 09. September 2019 in Vierzehnheiligen. Noch steht das Motto des &​Ouml;​KT nicht fest, so dass inhaltliche Planungen erst ab dem n&​auml;​chsten Treffen erfolgen k&​ouml;​nnen. Dennoch gibt es erste Ideen f&​uuml;​r eine franziskanische Pr&​auml;​senz und Absprachen &​uuml;​ber das weitere Vorgehen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Kernteamtreffen-clara.francesco"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%" size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Jubilaeum-Logo.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​88"​ />​Festakt 50 Jahre Missionszentrale</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Anl&​auml;​sslich ihres 50j&​auml;​hrigen Bestehens begeht die Missionszentrale der Franziskaner ​in Bonn ein Festwochenende. Den Auftakt bildete der Festakt am 6. September 2019. Unter dem Motto &​bdquo;​F&​uuml;​r die W&​uuml;​rde des Menschen. Weltweit.&​ldquo;​ wurden &​uuml;​ber 17.000 soziale und pastorale Projekte unterst&​uuml;​tzt. Rund 500 G&​auml;​ste &ndash; darunter 120 aus 37 L&​auml;​ndern aus den verschiedenen Projekten &ndash; w&​uuml;​rdigten die Arbeit. Die Festrede hielt Armin Laschet, der Ministerpr&​auml;​sident des Landes Nordrhein-Westfalen.</div+
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Festakt-50Jahre-MZF"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%" size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Werl-Basilika.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​194"​ />​Franziskaner verlassen Werl</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 1. September 2019 endete im westf&​auml;​lischen Wallfahrtsort Werl eine &​Auml;​ra. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat in einem Gottesdienst die Franziskaner verabschiedet,​ die 170 Jahre lang eine der gr&​ouml;&​szlig;​ten marianischen Pilgerst&​auml;​tten betreut haben. Maria wird in Werl als &​bdquo;​Tr&​ouml;​sterin der Betr&​uuml;​bten&​ldquo;​ verehrt. Im Anschluss an den Festgottesdienst wurde eine Stele eingeweiht, die daran erinnert, dass die Wallfahrt von 1654-1836 von den Kapuzinern und von 1849-2019 von den Franziskanern betreut wurde. Die Wallfahrt wird nun von einem Team aus Dechant Dr. Gerhard Best, Pastor Stephan Mockenhaupt und Gemeindereferentin Ursula Altehenger fortgef&​uuml;​hrt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Abschied-Franziskaner-Werl"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kreuzkapelle-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​205"​ />325 Jahre Kreuzkapelle</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerbr&​uuml;​der vom Heiligen Kreuz k&​ouml;​nnen ihr Titularfest ​in diesem Jahr mit dem 325j&​auml;​hrigen Bestehen der Kreuzkapelle feiern. <br /> +
-<br /> +
-Am Gr&​uuml;​ndungsort der Gemeinschaft unterhalb des Gel&​auml;​ndes des St. Josefshauses in Hausen findet am 14. September 2019 um 16 h ein Festhochamt statt. Danach laden die Br&​uuml;​der zu Begegnung und Austausch ein.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Martina-Schmidt(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​187"​ />​Amtszeit der Provinzleitung der Dillinger Franziskanerinnen verl&​auml;​ngert</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Generalleitung hat auf Bitten des Provinzkapitels die Verl&​auml;​ngerung der regul&​auml;​ren Amtszeit der Provinzleitung der Provinz Bamberg, die zum 31.08.2019 endet, genehmigt bis zum Zusammenschluss der drei deutschen Provinzen zu einer Provinz, der zum 01.01.2021 angestrebt wird. Sollte der Zusammenschluss bis dahin nicht erfolgt sein, so endet die Amtszeit sp&​auml;​testens zum 31.08.2021. Weiterhin im Amt sind also: Sr. M. Martina Schmidt (Bild) als Provinzleiterin,​ Sr. M. Pernela Schirmer als Provinzvikarin sowie Sr. M. Matt&​auml;​a Herrler, Sr. Maria Uttenreuther und Sr. M. Carissa Kolbeck als Provinzr&​auml;​tinnen.</​div>​ +
-<hr width="​100%" size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ACK-TagderSchoepfung2019.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Tag der Sch&​ouml;​pfung</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 6. September 2019 wird der &​ouml;​kumenische Tag der Sch&​ouml;​pfung unter dem Motto &​bdquo;​Salz der Erde&​ldquo;​ begangen. Die Veranstaltung findet auf dem Gel&auml;nde der Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Das Motto nimmt nicht nur Bezug auf die entsprechende Bibelstelle (Mt 5,12), sondern auch auf die gro&​szlig;​en Salzvorkommen Heilbronns. Die Er&ouml;ffnung nehmen der Vorsitzende der ACK Deutschland,​ Erzpriester Radu Constantin Miron, ​und der Vorsitzende der ACK Baden-W&​uuml;​rttemberg,​ Pr&​auml;​lat Prof. Dr. Traugott Sch&​auml;​chtele,​ vor. Anschlie&​szlig;​end h&​auml;​lt der baden-w&​uuml;​rttembergische Ministerpr&​auml;​sident Winfried Kretschmann die Festrede. N&​auml;​here Informationen unter...</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.oekumene-ack.de/​aktuell/​aktuelle-meldungen/​artikel/​artikeldetails/​einladung-zur-bundesweiten-feier-des-oekumenischen-tags-der-schoepfung/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​RfP-for_jpg_s.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​123"​ />​Weltversammlung &​bdquo;​Religions for Peace&​ldquo;​ erstmalig ​in Deutschland</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 20.-23. August 2019 haben rund 900 Vertreter von 17 verschiedenen Religionen &ndash; unter ihnen Christen, Muslime, Hinduisten, Buddhisten und Juden &ndash; an der Weltversammlung &​bdquo;​Religions for Peace&​ldquo;​ in Lindau ​am Bodensee teilgenommenDie Konferenz stand unter dem Motto: &​bdquo;​F&​uuml;​r unsere gemeinsame Zukunft sorgen &ndash; das Gemeinwohl f&​uuml;​r alle f&​ouml;​rdern&​ldquo;​. Sie wurde von Bundespr&​auml;​sident Frank-Walter Steinmeier er&​ouml;​ffnet. Das Treffen fand erstmalig ​in Deutschland statt. Das Wahrzeichen ​der Konferenz ist der &​quot;​Ring for peace&​quot;​. Die Abschlusserkl&​auml;​rung in Englisch...</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​rfp.org/​declaration-of-the-10th-world-assembly-of-religions-for-peace%EF%BB%BF/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hospitalschiff-Papa-Francisco-1.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />​Hospitalschiff Papa Francisco f&uuml;r Amazonas eingeweiht</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am Wochenende 17./18. August 2019 wurde in Belem das Hospitalschiff &​bdquo;​Papa Francisco&​ldquo;​ eingeweiht. Neben vielen Vertretern der Franziskaner und ihrem Guardian Frei Francisco ​waren auch der Erzbischof von Bel&​eacute;​m, Dom Alberto Taveira Corr&ecirc;a, und  Monsignore Massimo Catterin als Vertreter des Nuntius in Brasilien zugegen.<br /> +
-<br /> +
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Hospitalschiff-amazonas-KHschiff-Einsatz-3.jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Die Siessener Franziskanerin Sr. Ruth Rottbeck ist als &​Auml;​rztin eine der Mitarbeiterinnen auf dem Hospitalschiff. <br /> +
-Daher nahm auch die Generaloberin von Siessen, Sr. Anna Franziska, und Sr. Iris aus dem Generalrat an der Einweihungsfeier teil.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.klostersiessen.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.klostersiessen.de/​page/​3/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Imagevideo&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.youtube.com/​watch?​v=2DS14MM9vcs"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Youtube-Video&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-Jahresbericht2018-Cover.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​176"​ />​FI-Jahresbericht 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Auch f&​uuml;​r 2018 legt Franciscans International wieder ​den j&​auml;​hrlichen Rechenschaftsbericht vor. Darin finden sich nach den Schreiben des Vorsitzenden Br. Joseph Rozansky OFM und des Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrers Br. Markus Heinze OFM die Aktivit&​auml;​ten ​in Zahlen, Berichte &​uuml;​ber die globalen Aktivit&​auml;​ten,​ die Regionalprogramme f&​uuml;​r Afrika, Amerika und Asien-Pazifik sowie der Finanzbericht. Im 30. Jahr des Bestehens kann die Franziskanische Nichtregierungsorganisation mit Dank auf ihren Beitrag im 29. Jahr zugunsten der Menschenrechte zur&​uuml;​ckschauen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​FI+Jahresbericht+2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klara-Osterkapitel(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />​Festtag der hl. Klara von Assisi</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Mit Assisi verbinden wir automatisch den hl. Franziskus. Er ist der ber&​uuml;​hmteste Sohn dieser umbrischen Stadt. Doch diese Stadt Assisi hat damals auch eine besondere Frau hervorge-bracht. Eine Fraudie fast 60 Jahre alt geworden ist und schon zu Lebzeiten im Ruf der Heiligkeit stand. Die erste Frau der Kirchengeschichte,​ die eine eigene Ordensregel geschrieben hat. So kamen Kardin&​auml;​le und P&​auml;​pste nicht umhin, sich mit ihrer eigenwilligen Vorstellung von einem weiblichen Leben in der Nachfolge Christi auseinanderzusetzen.<​br /> +
-Einige biografische Linien zu ihrem Festtag am 11. August...</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Klara von Assisi - Festtag 11_ August.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buecher-Franziskanische-Akzente.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Eine gute Sommerzeit und sch&​ouml;​ne Ferien! Lekt&​uuml;​retipps...</​div>​ +
-<div class="​normaler_text"><​font color="#​993300">​Die INFAG-Gesch&​auml;​ftsstelle macht bis Ende August Sommerpause.</​font>​ Allen eine gute (Sp&​auml;​t)Sommerzeit und denen, die noch unterwegs sind, einen erholsamen Urlaub! <br /> +
-Wer noch (franziskanische) Urlaubslekt&​uuml;​re sucht, mag einen Blick auf die <font color="#​993300">​Literaturseite</​font>​ werden, wo in der Les(e)Bar zahlreiche Buchbesprechungen zum Schm&​ouml;​kern einladenAuch ein Blick auf die <font color="#​993300">​Jubil&​auml;​umsseite 1219</​font>​ lohnt!</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​medien_literatur"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-30Jahre-2019-Rom-Veranstaltung-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />30 Jahre Franciscans International</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 16. Juli 2019 wurde w&​auml;​hrend einer Konferenz der Franziskanischen Familie in Rom der &​uuml;​ber 30-j&​auml;​hrigen Menschenrechtsarbeit von FI bei den Vereinten Nationen gedacht. Bruder Michael Perry OFM, Generalminister des Ordens der Franziskaner,​ hielt eine Grundsatzrede zum Thema &​bdquo;​Erinnerung und Prophezeiung&​ldquo;​. Er wurde unterst&​uuml;​tzt von Schwester Diana Mu&​ntilde;​oz Alba FMM und dem Erzbischof von Kinshasa Mgr. Fridolin Ambongo OFMCap, zwei langj&​auml;​hrigen FI-Partnern.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_FI-Rom-GM"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe ​2/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von den gemeinsamen Sitzungen des INFAG-Gesamtvorstands ​und des Regionalvorstands DLB sowie zahlreiche ​Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Charisma-Beitrag &​bdquo;​Und das nennen Sie Armut?&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe ​3/2020 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung ​diesmal einige ​Berichte von Einfachen ​und Ewigen Professen ​sowie von einer Priesterweihe. Wie &​uuml;​blich finden sich Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie, darunter von Generalund Provinzkapiteln,​ und eingestreut einige Buchtipps.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN ​1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_INFAG-NACHRICHTEN ​3-2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GV-Waldbreitbach2019-3-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Jetzt ist die Zeit! Gemeinsame Sitzungen des GV und RV D/L/B</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kein-Weihnachten-in-Moria.png" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Kein Weihnachten in Moria</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Im M&auml;rz und Juli 2019 traf sich der INFAG-Gesamtvorstand mit Mitgliedern des Regionalvorstandes D/L/B einmal ​in Waldbreitbach und ein zweites Mal in Luxemburg zur Vorbereitung ​der Mitgliederversammlung, die im September ​in Reute stattfinden wird.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG) hat sich als Mittr&auml;ger der Kampagne &​bdquo;​Kein Weihnachten ​in Moria&​ldquo;​ angeschlossen. Die von pax christi initiierte Kampagne fordert dazu auf, die in menschenunw&​uuml;​rdigen Verh&​auml;​ltnissen auf den griechischen Inseln lebenden Fl&​uuml;​chtlinge in Deutschland aufzunehmen. Dazu sollen die Bundestagsabgeordneten des jeweiligen Wahlkreises angesprochen werden, um sie f&​uuml;​r einen interfraktionellen Antrag zu gewinnen, mit der die Bundesregierung aufgefordert wirdaus dringenden humanit&​auml;​ren Gr&​uuml;​nden ​die Menschen aus den Fl&​uuml;​chtlingslagern auf den griechischen &​Auml;​g&​auml;​is-Inseln ​in Deutschland aufzunehmen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GV-Luxemburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="https://kein-weihnachten-in-moria.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Informationen f&​uuml;​r die (Ordens)Gemeinschaften</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/seiten/userfiles/file/​downloads/​Kein Weihnachten in Moria Ordensgemeinschaften.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Rita-Maria-Schmid.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​198" />Sr. Rita-Maria Schmid ist neue &​Auml;​btissin der Schwestern der Hl. Klara</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Janusblut.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​228" />Buchtipp: Janusblut</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Schwestern ​der HlKlara hielten in ihrem Hauptsitz Bregenz ​von 15.-19. Juli 2019 das Generalkapitel ab. Das Wahlkapitel fand am 19. Juli statt. Bischof Dr. Benno Elbs feierte ​mit den Schwestern die Eucharistie,​ konnte aber der Wahl der &Auml;btissin nicht pers&ouml;nlich vorstehen. Daher beauftragte er Ordensreferent J&uuml;rgen Weiss, diese Aufgabe zu &uuml;bernehmen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Wieviel Franziskanisches und Klarianisches ​der Krimi &​bdquo;​JanusblutDer Templer Code&​ldquo;​ enth&​auml;​lt,​ offenbart erst seine Lekt&​uuml;​re. In ihrem Deb&​uuml;​troman greift Sylvia Vandermeer verschiedene Elemente aus der franziskanischen Tradition auf wie die Begegnung ​von Franziskus ​mit dem Sultan oder den Sonnengesang. Dass sich des R&auml;tsels L&ouml;sung gerade in einem ehemaligen Klarissenkloster findet, ist ebenfalls kein Zufall, sondern gezielte Komposition einer Autorin, die sich der franziskanischen Tradition und Familie verbunden wei&szlig;. N&auml;heres in einer Buchrezension zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GK-Klaraschwestern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Buchbesprechungen/BB-SF - Janusblut.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Regionalvorstand2016-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Achte und letzte Sitzung des Regionalvorstands DLB</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Provinzleitung2020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​214" />Sr. Marie-Sophie Schindeldecker ist neue Provinzoberin in Sie&​szlig;​en</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zum Abschluss der dreij&​auml;​hrigen Amtsperiode traf sich der INFAG-Regionalvorstand ​f&​uuml;​r ​Deutschland,​ Luxemburg und Belgien am 1. Juni 2019 in W&uuml;rzburgMit Blick auf die Mitgliederversammlung ​wurde die Amtszeit reflektiert und der Rechenschaftsbericht erstelltEine positive Bilanz ​wurde bez&uuml;glich des Ordensjugendkapitels 2019 gezogendas vom 10.-16Juni 2019 in Assisi stattfand.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Sr. Marie-Sophie Schindeldecker wird als Provinzoberin ​f&​uuml;​r ​die n&​auml;​chsten sechs Jahre an der Spitze der deutschen Sie&​szlig;​ener Franziskanerinnen stehen. Vom 1.-4. Oktober 2020 tagte das Provinzwahlkapitel im Kloster Sie&szlig;enBei der Wahl am 4. Oktober ​wurde die 47-j&​auml;​hrige Sr. Marie-Sophie in das Amt der Provinzoberin gew&​auml;​hltAls Provinzvikarin ​wurde die 57-j&auml;hrige Sr. M. Elsbeth Bischof gew&​auml;​hltals Provinzr&​auml;​tinnen SrMKathrin Prenzel, Sr. M. Anke Oswald und Sr. M. Doris Leik. Im Rahmen eines mehrj&​auml;​hrigen Strukturprozesses wurde der deutsche Teil der Kongregation mit den Schwestern ​in Deutschland,​ Schweden und Italien Anfang des Jahres 2020 zur Deutschen Provinz erhoben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_RV-Wuerzburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Provinzleitung-Siessen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erlenbad-PL-2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Neue Provinzleitung ​in Erlenbad</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Waldbreitbach-EwigeProfess2020-Diane2-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​97" />Feierliche Profess ​in Waldbreitbach</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r die Amtssperiode von 2019 bis 2023 w&​auml;​hlte das Wahlkapitel der Erlenbader Franziskanerinnen ​am 13Juni 2019 die folgenden Schwestern in die neue Provinzleitung:​ Sr. Rita Eble (rechts Mitte) zur Provinzoberin, Sr. Jutta Endri&​szlig;​ (links Mitte) zur 1R&auml;tin, SrMargita Reuter (rechts) zur 2. R&auml;tin und SrAnn Mary Konengaden (links) zur 3R&auml;tinDie neue Amtzeit beginnt am 1Oktober 2019.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Am Fest des Heiligen Franziskus, ​am 4Oktober 2020feierte ​Sr. MDiane Tobossi ihre Ewige Profess und band sich damit f&uuml;r ihr ganzes Leben an die Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher FranziskanerinnenDie 39-J&auml;hrige stammt aus BeninSie hat an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar ein Theologiestudium absolviert.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Ewige-Profess-Waldbreitbach"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mallersdorf-Gl-2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Neue Generalleitung in Mallersdorf</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskus-und-Sultan-Gefaess(2).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Papstenzyklika &​quot;​Fratelli tutti&​quot;​ beruft sich auf Franziskus</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Generalkapitel ​der Mallersdorfer Franziskanerinnen w&auml;hlte am 13Juni 2019 die neue Generalleitungdie weitgehend ​der bisherigen entspricht. Sr. M. Jakobe Schmid wurde f&uuml;r weitere 6 Jahre als Generaloberin wiedergew&auml;hltunterst&uuml;tzt von der bisherigen ​und auch neuen Generalvikarin SrM. Melanie Gollwitzer sowie den Genralr&auml;tinnen Sr. MRebekka DeimingerSrM. Catherine Brucker ​und Sr. M. Rosa Haindl.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Papst Franziskus beruft sich in seiner neuen Enzyklika &​bdquo;​Fratelli tutti&​ldquo;​ wie bereits in der Enzyklika ​&bdquo;Laudato si&​ldquo;​ auf den heiligen Franziskus von Assisi (1181/​82-1226)Der &​bdquo;​Heilige der geschwisterlichen Liebe, der Einfachheit und Fr&ouml;hlichkeit&ldquo;, habe ihn nach dem 2015 ver&ouml;ffentlichten Lehrschreiben &​laquo;​Laudato si&​raquo;​ auch veranlasst, &​bdquo;​diese neue Enzyklika ​der Geschwisterlichkeit ​und der sozialen Freundschaft zu widmen&​ldquo;,​ so der Papst auf Twitter&​bdquo;​Sorge tragen um die Welt, die uns umgibt und uns erh&auml;lt, bedeutet Sorge tragen um uns selbstWir m&​uuml;​ssen uns aber zusammenschlie&​szlig;​en in einem '​Wir'​welches das gemeinsame Haus bewohnt&​ldquo;​Es bed&​uuml;​rfe einer globalen Gesellschaftsordnung nach den Ma&​szlig;​st&​auml;​ben von Geschwisterlichkeit ​und Freundschaft<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Mallersdorf-GL"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Der Text der Enzyklika findet sich unter</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.vaticannews.va/de/papst/news/2020-10/​papst-franziskus-sozial-enzyklika-fratelli-tutti-wortlaut.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Krefeld-90-Jahre(2).gif" alt=""​ width="​119" height="​122" />100 Jahre Franziskusschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​PFFT.jpeg" alt=""​ width="​150" height="​84" />&​bdquo;​Fratelli tutti&​ldquo;​ &ndash; Erkl&​auml;​rungen zum Namen der neuen Papstenzyklika</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Mit einem Festgottesdienst begingen ​die Franziskusschwestern ​am 6Juli 2019 ihr 100j&​auml;​hriges BestehenDas Pontifikalamt wurde von Aachens BischofDr. Helmut Dieser gefeiertGegr&uuml;ndet wurde die Gemeinschaft als Caritasschwestern ​des Dritten Ordens des heiligen Franziskus am 19April 1919. Im Mutterhaus in Krefeld leben heute noch f&uuml;nf Franziskus-Schwestern,​ die hier ein Tagungs- und G&auml;stehaus betreiben.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 3. Oktober 2020 wird Papst Franziskus seine dritte Enzyklika, ​die am Festtag des hlFranziskus, am 4Oktober erscheintin Assisi unterzeichnenSie beginnt mit den Worten und tr&auml;gt daher den Titel &​bdquo;​Fratelli tutti&​ldquo;​. Es handelt sich um ein Zitat aus einem Brief des hlFranziskus. Im Vorfeld gab es heftige Diskussionen,​ ob &​bdquo;​fratelli&​ldquo;​ nur &​bdquo;​Br&uuml;der&​ldquo;​ bezeichne oder im Sinne des deutschen Begriffs &​bdquo;​Geschwisterlichkeit&​ldquo;​ zu verstehen sei. Eine Erl&auml;uterung des schweizer Franziskusforschers Niklaus Kuster OFMCap.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Jubilaeum-Krefeld-Festgottesdienst"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.vaticannews.va/de/kirche/news/2020-09/​enzyklika-fratelli-tutti-kuster-franz-assisi-papst-franziskus.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Aleppo-SternTV-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​78" />MZF-Pr&​auml;​sident besucht Aleppo</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-Schweiz-Kustodiekapitel 2020-Kustodieleitung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Kapitel der schweizer Franziskanerkustodie</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Pr&​auml;​sident ​der Missionszentrale in Bonn &​ndash; ​Br. Matthias Maier OFM hat vor einiger Zeit die vom B&​uuml;​rgerkrieg in Syrien ​ zerst&ouml;rte Stadt Aleppo besucht und die schwierigen Lebensbedingungen ​der Menschen vor Ort sowie die helfenden Aktivit&auml;ten der Franziskaner wahrnehmen k&ouml;nnen. Sein Besuch ist von einem Kamerateam begleitet worden. Ein etwa zw&​ouml;​lfmin&uuml;tiger Beitrag wurde von SternTV gesendet. Der Beitrag kann in der Mediathek abgerufen werden.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vom 21.-24. September 2020 fand das Schweizer Kustodiekapitel unter dem Delegierten des Provinzials Emmeran Stacheder OFM statt. Dazu stellte Generalvisitator Franz Leo Barden den Bericht seiner Visitation ​der Kustodie vor. Neuer Kustos ist Br. Christoph-Maria H&ouml;rtner. In der Kustodieleitung sind die Br&uuml;der Paul Zahner (Kustodiesekret&auml;r), Hans Lenz (Postulatsleiter),​ Jean Langertz und Mathias M&uuml;ller.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.sterntv.de/wie-ein-pater-aus-deutschland-kindern-syrien-hilft"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franciscan.ch/2020/​09/​27/​kapitel-der-abh%C3%A4ngigen-franziskanerkustodie-christk%C3%B6nig-2020/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Die-franziskanische-Idee-bewegt.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​217" />Die franziskanische Idee bewegt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-Klimademo 4.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​99" />Menschenkette f&​uuml;​r Klimagerechtigkeit</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach der Wallfahrt nach Telgte am vergangenen Wochenende begingen die Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-Mauritz ihr 175-j&auml;hriges Gr&uuml;ndungsjubil&auml;um mit einem FestgottesdienstDas Pontifikalamt zelebrierte ​der Bischof von M&​uuml;​nster Dr. Felix Genn. Er sprach den  Schwestern in seiner Predigt einen gro&​szlig;​en Dank f&​uuml;​r den Mut aus, vor 175 Jahren gemeinsam ​mit Pater Christoph Bernsmeyer den Orden der Franziskanerinnen gegr&​uuml;​ndet zu haben.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 25. September 2020 fand ein globaler Klimastreik undAktionstag statt, an dem &quot;Churches for Future&quotzu weltweiter Solidarit&auml;t aufgerufen habenAus der Franziskanischen Familie beteiligten sich die Oberzeller Franziskanerinnen und ihre Mitarbeitenden ​mit einer Menschenkette entlang ​der Klostermauer.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz-Festschrift"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Klimademo-Oberzell"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text">​P&​uuml;​nktlich zum Jubil&​auml;​um erschien die Festschrift &​bdquo;​Die franziskanische Idee bewegt. 175 Jahre Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-St. Mauritz&​ldquo;​. Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Die franziskanische Idee bewegt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Wallfahrt7-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​109" />175 Jahre Franziskanerinnen von M&uuml;nster-Mauritz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Lage1-Garten2020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />Franziskaner-Minoriten wagen Neugr&uuml;ndung in Lage im Bistum Osnabr&​uuml;​ck</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 02. Juli 1844 begannen die ersten Franziskanerinnen von M&uuml;nster-Mauritz ihr Leben als Ordensfrauen und Franziskanerinnen ​in TelgteAnl&​auml;​sslich des 175-j&​auml;​hrigen Bestehens ​der Kongregation pilgerten Schwestern aus allen Provinzen ​&ndashaus Deutschland,​ Polen, USA, Japan und Indien - am 02Juli 2019 zu Fu&szligoder per Rad in den westf&auml;lischen Marienwallfahrtsort.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Dass Ordensgemeinschaften neue Niederlassungen gr&uuml;nden, ist in Deutschland in der Gegenwart eher eine Seltenheit gewordenDie Franziskaner-Minoriten ​der Provinz St. Elisabeth haben sich nun bei einem Au&szlig;erordentlichen Provinzkapitel ​am 20September 2020 im Konvent Schwarzenberg ​zu genau solch einem Schritt entschlossen ​&ndash63 Jahre nach der letzten Klostergr&uuml;ndung der deutschen Minoritenprovinz:​ 1957 war der Konvent Bonn wiedergegr&​uuml;​ndet worden. Die Minoriten ziehen das im Sommer 2020 aufgel&​ouml;​ste Kloster der kontemplativen Dominikanerinnen in der Kommende Lage (Gemeinde Rieste).</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Minoriten-Lage"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-GK2019-1-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Neuer Generalminister der Minoriten</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Erstprofess-19092020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />Erstprofess in Sie&​szlig;​en</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 18. Mai bis 18Juni 2019 fand in Assisi das 202. Generalkapitel der Franziskaner-Minoriten statt. Dabei wurde der Argentinier Carlos Trovarelli OFMConv zum neuen Generalminister der rund 4.000 Br&uuml;der z&auml;hlenden Gemeinschaft gew&auml;hltZum Abschluss des Generalkapitels empfing Papst Franziskus am 17Juni 2019 die Kapitulare ​in Audienz.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Ihre Erstprofess legten die Schwestern Sophia, Elija und Maja (vorne von links) am 19September 2020 in Sie&​szlig;​en ab. &quot;Was ihr jetzt vollzieht, ist tats&auml;chlich ein Bekenntnis eures Glaubens,&quotso die Worte von SrAnna Franziska KindermannEin Bekenntnis zu dem, der euch selbst gerufen hat zur Hingabe an Gott. Die Mystikerin Madeleine Delbr&​ecirc;​l formuliert es in ihrem Gebetsbuch so: &​quot;​Ich will, was Du willst, ohne mich zu fragen, ob ich es kann.&quot;</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_GK-Minoriten"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.klostersiessen.de/erstprofess-mit-abstand/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Kuster-Spiegel-des-Lichts(2).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​251" />Neuerscheinung:​ Franz von Assisi &ndash; Prophet ​der Weltreligionen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_0775_m.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Treffen ​der Weggemeinschaften</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Anl&auml;sslich des Jubil&​auml;​umsjahres der Begegnung von Franziskus mit Sultan al-Kamil im Jahr 1219 widmet sich Band 22 der Franziskanischen Akzente ​dem Thema Interreligi&​ouml;​ser Dialog. Unter dem Titel &bdquo;Spiegel des Lichts. Franz von Assisi &ndash; Prophet der Weltreligionen&​ldquo; ​zeichnet Niklaus Kuster ​die Friedensmission von Franziskus nach und ihre Auswirkungen bis heute in Form der gro&​szlig;​en Friedensgebete ​der Weltund Naturreligionen,​ die sich seit 1986 in Assisi treffen, um f&uuml;r eine friedlichere,​ menschlichere ​und gerechtere Welt einzustehenEine Buchinformation zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 12. und 13. September 2020 trafen sich in Hofheim die Vertreter:​innen von Weggemeinschaften,​ OFS, Vivere sowie pace e bene. Das j&auml;hrliche Austauschtreffen widmete sich in diesem ​Jahr dem Thema &bdquo;Charisma&ldquo;. Es verdeutlichte einmal mehr, wie sich die verschiedenen franziskanischen Gemeinschaften ​in der bunten Vielfalt ​der franziskanisch-clarianischen Familie ​in ihrer jeweiligen Auspr&auml;gung erg&​auml;​nzen ​und bereichern.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinfo-FA-Band22-Spiegel-des-Lichts.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Treffen-Weggemeinschaften"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg" width="​150"​ height="​150" />Einladung zur INFAG-Mitgliederversammlung</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Moria-Schande-Europas.jpg" alt="" width="​150"​ height="​83" />Statement der INFAG zur Fl&​uuml;​chtlingsfrage</​div>​ 
-<div class="​normaler_text"​>Die n&​auml;​chste Mitgliederversammlung findet vom <strong><​font color="#​993300">​22. - 26. September 2019</​font></​strong> ​unter dem Motto <​strong><​font color="#​993300">​&quot;Die Zeit ist jetzt!&quot;</​font></​strongin Reute statt. Auf ihr werden wichtige Entscheidungen f&uuml;r die Zukunft ​der INFAG getroffen werden: welche Aufgaben sie in Zukunft haben soll, wie sie finanziert werden kann und welche weiteren Ressourcen es daf&uuml;r braucht. Die Verantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften sollten bei der Versammlung anwesend sein oder eine stimmberechtigte Vertretung entsenden. Weiterhin sind auch Schwestern und Br&uuml;der eingeladendenen die Zukunft der INFAG und ihre eigene Zukunft wichtig ist - selbst wenn sie nur tageweise kommen k&ouml;nnen. Insbesondere am 22. und 23. September sind auch j&uuml;ngere Schwestern ​und Br&uuml;der eingeladen, um gemeinsam ​&uuml;ber die Zukunft nachzudenken. <br /> +<div class="​normaler_text"><​font color="#​993300"><​strong>​Franziskanische Gemeinschaften betroffen ​&uuml;ber die Verh&auml;ltnisse in Moria </​strong>​</​font><​br /> 
-Die Einladung zum</​div>​ +Als franziskanische Schwestern und Br&​uuml;​der ​sind wir betroffen ​und besorgt ​&uuml;ber die katastrophalen Verh&​auml;​ltnisse gefl&uuml;chteter Menschen, die durch die Br&auml;nde im Fl&​uuml;​chtlingslager Moria drastisch versch&​auml;​rft worden sindWir appellieren dringend an die politischen Entscheider in Deutschland ​und den europ&​auml;​ischen Nachbarl&​auml;​ndern,​ die betroffenen Menschen unverz&uuml;glich aufzunehmen ​und f&uuml;r menschenw&uuml;rdige Unterbringung und Unterst&uuml;tzung zu sorgenWir franziskanische Gemeinschaften werden dies nach Kr&auml;ften unterst&​uuml;​tzen.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​INFAG-Mitgliederversammlung 2019 - Terminkorrektur.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​EKT2019-GS4-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​153" />&bdquo;Was f&uuml;r ein Vertrauen&ldquo;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Arens-alt-sein-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​251" />Neue Franziskanische Akzente <br /> 
-<div class="​normaler_text">&​hellip; war nicht nur das Motto des Evangelischen Kirchentags,​ der vom 19.-23Juni 2019 in Dortmund stattfand, sondern auch das Motto der Stra&szlig;enanimation, ​die SrGertrud Smitmans mit ihren Handpuppen Franziskus und Klara von Assisi durchf&uuml;hrteDieser Satz hat zun&auml;chst irritiert ​und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&ouml;glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Der Kirche trauen?</​div>​ +Bd. 26 Heribert Arens / Martino Machowiak: Lebendig alt sein</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_EKT2019-Strassenanimation"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​normaler_text">​Viele B&uuml;cher zum Thema Alter reden vom alt werden, kaum eines vom alt sein. Dieses Buch redet bewusst vom alt sein. Die Frage lautet nicht: Wie werde ich alt? Sondern: Wie bin ich alt? Heribert Arens und Martino Machowiak ist ein anderer Akzent wichtig: lebendig sein! Auch alte Menschen k&​ouml;​nnen lebendig, mit Lebenslust, Lebensenergie und der Frage &quot;Was kann ich erst jetzt?&quotihre Tage gestalten, selbst wenn das Alter ihnen Schweres zumutet.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Tauwetter 2-2020 Corona-Pandemie als Herausforderung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau"><​br /> 
 +</​span></​a>​</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><img src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Knoblloch-Das-Hiersein-uebertreffen-kl.jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />Bd. 27 Stefan Knobloch: Das Hiersein ​&uuml;bertreffen. Gottsuche in der Gegenwartsliteratur</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Franz von Assisi ​war ein Literat. Man denke nur an seinen SonnengesangEr war in seinem ganzen Leben wie in seinem Schreiben ein Verweis auf GottAuch heute k&​ouml;​nnen Literaten unterschiedlichster Coleur ​in eindr&uuml;cklicher Weise die Gottesfrage aufwerfenZwei von ihnen stehen in diesem Band exemplarisch daf&uuml;r: Elazar Benyoetz, ein israelischer Schriftsteller,​ insbesondere mit seiner Ver&​ouml;​ffentlichung &​bdquo;​AberwenndigMein Weg als Israeli und Jude ins Deutsche&ldquo;; und Ulla Hahn mit ihrem Werk &bdquo;Wir werden erwartet&​ldquo;​.<​br /> 
 +Buchinformation zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinfo-FA-Band26-und-27.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-GR2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​108" />Sr. Katharina Ganz als Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen wiedergew&​auml;​hlt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-Priesterweihe-Jens-Kusenberg.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​225" />Priesterweihe bei Kapuzinern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim 28Generalkapitel der Kongregation der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu OSF wurde SrDrKatharina Ganz als Generaloberin wiedergew&auml;hltIhr zur Seite stehen als Generalvikarin SrRuth Gerlach sowie als Generalr&auml;tinnen Sr. Antonia CooperSrBeatrix Barth und SrJuliana Seelmann.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der Bischof des Bistums M&​uuml;​nster,​ Felix Genn, hat den <font color="#​000000">​Kapuziner Jens Kusenberg</​font>​ am 6September 2020 zum Priester geweihtDer Gottesdienst zur Weihe fand im St.-Paulus-Dom M&uuml;nster stattDas Leitmotiv des Kapuziners Br. Jens lautet: Arm dem armen Christus folgen. &bdquo;Ich wei&​szlig;, wie schwach und alleingelassen ich ohne die anderen binIch bin nichts ohne meine Gemeinschaft ​und nichts ohne den Gott, der f&​uuml;​r mich Mensch geworden ist&​ldquo;,​ sagt er<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Oberzell-Gl2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Wegen der Corona-Pandemie musste die f&​uuml;​r Mai geplante Weihe des Kapuziners in den September verlegt werden. Am 27. September feiert Jens Kusenberg seine Heimatprimiz in St. Marien-Rothebusch in Oberhausen. Zum 4. Oktober wechselt Br. Jens, der bisher als Diakon in Frankfurt gearbeitet hat, als Kaplan in den Pfarrverband Isarvorstadt in die bayerische Landeshauptstadt M&​uuml;​nchen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.kapuziner.de/aktuelles/nachricht-einzelansicht/news/​kapuziner-jens-kusenberg-zum-priester-geweiht.html?​tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&​amp;​tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&​amp;​cHash=90f8e22618da481aa49c522bcef0e406"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Josef-Haselbach.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Br. Josef Haselbach neuer Provinzial der Schweizer Kapuziner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​tauwetter_3-2020-titel_RGB_144dpi.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​213" />Corona-Pandemie:​ Krise als Herausforderung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Josef Haselbach wurde zum neuen Provinzial der Schweizer Kapuzinerprovinz gew&auml;hltAm Provinzkapitel ​der Kapuzinerdas vom 9bis 14Juni 2019 im Seminar- und Bildungszentrum Mattli in Morschach durchgef&uuml;hrt wurdehaben die Kapuziner ​die neue Provinzleitung gew&auml;hlt. Ihr geh&ouml;ren desweiteren Niklaus KusterAdrian M&uuml;ller, Marcel Durrer ​und Ephrem Bucher an.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die aktuelle Corona-Pandemie pr&auml;gt weltweit das gesellschaftliche Leben und beeintr&​auml;​chtigt die WirtschaftDie franziskanische Zeitschrift TAUWETTER f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung ​der Sch&​ouml;​pfung widmet sich in zwei Ausgaben dem Thema. Heft 2/2020 &​bdquo;​Krise als Herausforderung&​ldquo;​ beschreibt die aktuelle Situation und die medizinischenpolitischen,​ sozialen und theologischen Aspekte, die sich angesichts von Covid-19 aufgetan haben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_OFMCAP-CH-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Tauwetter 2-2020 Corona-Pandemie als Herausforderung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3">​Corona-Pandemie: Krise als Kairos</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Heft 3/2020 &​bdquo;​Krise als Kairos&​ldquo;​ beleuchtet die Zeit nach Corona ​und die Chancen sowie Ver&auml;nderungsnotwendigkeiten, die die Pandemie f&uuml;&Ouml;konomie, &Ouml;kologie ​und Ekklesiologie aufgezeigt hat.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Tauwetter 3-2020 Corona-Pandemie - Krise als Kairos.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-PL2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />Neue Provinzleitung der Franziskaner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Berlin-St-Ludwig.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​250" />​Franziskaner ​verlassen Berlin &ndash; St. Ludwig</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Provinzkapitel ​der Deutschen Franziskanerprovinz hat am 12Juni 2019 in Ohrbeck eine neue Provinzleitung gew&​auml;​hlt:​ Cornelius Bohl wurde als Provinzialminister ​in seinem Amt best&​auml;​tigt und f&uuml;r weitere drei Jahre gew&​auml;​hltIhm zur Seite stehen als Provinzialvikar ​ Markus Fuhrmann (bislang Obdachlosenseelsorger ​in K&ouml;ln) sowie die vier Definitoren Franz Josef Kr&ouml;ger (Provinz&​ouml;​konom),​ Thomas Abrell (Bildungsreferent in Ohrbeck), Stefan Federbusch (Leiter des Exerzitienhauses Hofheim) und Frank Hartmann (Pfarrer in Mannheim).</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 30. August 2020 verabschiedeten sich die Franziskaner aus der Pfarrei StLudwig ​in Berlin-Wilmersdorf. 1986 hatten sie in der Berliner Innenstadtpfarrei die Seelsorge ​&uuml;bernommen und StLudwig zu einem der profiliertesten Kirchorte ​in der Hauptstadt gemacht. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFM-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Nun sagten sie trotz vieler Proteste aufgrund des Personalmangels Adieu. <br /> 
 +Mit dem Kloster und der Suppenk&uuml;che in Pankow bleiben ​die Franziskaner aber in Berlin pr&auml;sent.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Franziskaner-Berlin-Ludwig"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FG-Logo2(8).gif" alt=""​ width="​123" height="​129" />Vorstandswahlen im OFS</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Schoepfungszeit2020.jpg" alt=""​ width="​150" height="​148" />Sch&​ouml;​pfungszeit 2020: W<span style="​font-weight:​ normal;">​einklang</​span>​</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​In den Regionen Nordwest, Ost und Mitte standen im Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) Neuwahlen der Vorst&auml;nde anF&uuml;r die Region Nordwest wurde Antje Sonn eingesetztin der Region Ost Michael Rei&szlig;mann zum Vorsteher gew&auml;hlt, in der Region Mitte Sigrid Pleger zur Vorsteherin.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Wochen vom 1. September bis 4. Oktober werden in vielen christlichen Kirchen als &quot;Sch&​ouml;​pfungszeit&​quot;​ begangenBeteiligt sind etwa der Lutherische Weltbund, der &Ouml;kumenischen Rat der Kirchendas Global Catholic Climate Movement und das Umweltnetzwerk ​der Anglikanischen Gemeinschaft. Der 4. Oktober ist der Festtag des heiligen Franz von Assisi (1181/​82-1226),​ der als Patron des Umweltschutzes verehrt wird. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_OFS-Regionalvorstaende"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Der zentrale Er&ouml;ffnungsgottesdienst ​zum &ouml;kumenischen Tag der Sch&​ouml;​pfung der ACK wird in diesem Jahr am 4September um 16 h in Landau sein. Veranstaltungshinweise und Materialien finden sich unter</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.oekumene-ack.de/themen/glaubenspraxis/oekumenischer-tag-der-schoepfung/​2020/​"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-Profess-Beate-Krug2-kl.jpg" alt=""​ width="​100" height="​203" />​Feierliche Profess ​in Oberzell</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-Profess2020-1.jpg" alt=""​ width="​150" height="​147" />​Feierliche Profess ​bei den Franziskanern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am ​25Mai 2019 hat SrBeate Krug (44) ihre Feierliche Profess ​in der Gemeinschaft der Dienerinnen ​der heiligen Kindheit ​Jesu (Oberzeller Franziskanerinnen) abgelegt<br /> +<div class="​normaler_text">​Am ​29August 2020 legte BrJohannes Roth in Ohrbeck seine Feierliche Profess ​ab. F&​uuml;​r die Franziskaner wird es die vorerst letzte Feier dieser Art sein. Von daher freuten sich die rund 40 gekommenen Br&​uuml;​der sowie die weiteren G&​auml;​ste &​uuml;​ber den Entschluss von Br. Johannes, sich auf Lebenszeit an die Gemeinschaft der Minderen Br&​uuml;​der zu binden und in den Fu&​szlig;​spuren ​Jesu Christi zu gehenDie Feier fand coronabedingt ​im gro&​szlig;​en Parkgarten der Bildungsst&​auml;​tte Haus Ohrbeck statt.</​div>​ 
-<br /> +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Franziskaner-FeierlicheProfess"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-Sr. Beate ist Umweltingenieurin und trat im Dezember 2013 ins Kloster Oberzell ein. Im Juni 2016 legte sie Erstprofess ab und arbeitet seitdem als Umwelt-und Nachhaltigkeitsbeauftragte im Kloster Oberzell.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Oberzell-Feierliche-Profess"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Einkleidungsfest2019-Noviziat-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​101" />Sechs Novizinnen ​in Sie&​szlig;​en eingekleidet</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Olpe-Einkleidung2020-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​128" />Einkleidung ​in Olpe</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am ​25Mai 2019 feierten im Kloster Sie&szlig;en sechs Novizinnen ihre EinkleidungIn ihrer Ansprache bezog sich Generaloberin ​Sr. Anna Franziska auf das Gewand des Hl. Franziskus und dessen Bedeutung. Dieses Kleid ist ein sichtbares Zeichen, das die Menschen an Gott erinnern willaber auch ein Zeichen f&​uuml;​r &​bdquo;​alles armselige, durchgescheuerte,​ zerrissene&​ldquo;​ in Kirche und WeltDas Ordenskleid ist das &​auml;​u&​szlig;​ere Zeichen, Christus im Leben sichtbar zu machen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Olpe freuen sich, dass sie nach l&​auml;​ngerer Zeit mal wieder eine Einkleidung begehen konnten. ​Am Festtag der hl. Klara, am 11August 2020, wurde Annika Z&ouml;ll ins Noviziat aufgenommenVon Provinzoberin ​Sr. Scholastika Kaiser bekam sie nicht nur die Ordenskleidungsondern ​auch den neuen Namen: SrM. Jakoba.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Siessen-Einkleidung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Olpe-Einkleidung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Christophorus-Goedereis(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />BrChristophorus Goedereis neuer Provinzialminister der Kapuziner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Alexander-von-Hales.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />775Todestag von Alexander von Hales</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim Provinzkapitel der Deutschen Kapuzinerprovinz w&auml;hlten die Delegierten am 4. Juni 2019 Bruder Christophorus Goedereis zum neuen Provinzialminister. Der 54-J&auml;hrige hatte das Amt des Provinzials bereits ​von 2004 bis 2013 inne. Er l&ouml;st Bruder Marinus Parzinger ab, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl stand. Zum stellvertretenden Provinzvikar wurde Br. Helmut Rakowski gew&auml;hlt, zu Provinzr&auml;ten BrBernd BeermannBr. Norbert Schlenker ​und BrStefan Walser.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Franziskus von Assisi hatte noch Vorbehalte gegen jede wissenschaftliche Theologie. Keine Ber&uuml;hrungs&auml;ngste hatte dagegen der bedeutende Pariser Scholastiker und sp&​auml;​tere Franziskaner Alexander ​von Hales. Er lehrte in Paris, mit rund 110.000 Einwohnern um das Jahr 1200 nach Palermo die zweitgr&​ouml;&​szlig;te Metropole Europas - und ein Treibhaus f&​uuml;​r das zarte Pfl&auml;nzlein der WissenschaftProfessoren und Studierende sammelten sich hier in der Bewegung der Scholastikder Theologie ​und christlichen Philosophie des MittelaltersVor 775 Jahren, am 21August 1245, starb er in Paris.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Hales"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Das-Gl&​uuml;​ck-vom-einfachen-Leben.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​205" />Buchtipp: Das Gl&​uuml;​ck vom einfachen Leben</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_7846_bearbeitet-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Kommentar zur Instruktion</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Franziskaner Lorenz Staud hat ein Buch vorgelegt, dass sich mit franziskanischer Sch&ouml;pfungsspiritualit&auml;t besch&auml;ftigtEs ist ein Erfahrungsbericht mit vielem Impressionen aus dem Klostergarten in Kaltern (S&uuml;dtirol) und ein pers&​ouml;​nliches Zeugnis ​&uuml;ber die Kunst vom einfachen Lebendie hilft, im Einklang mit der Sch&ouml;pfung zu leben und gl&uuml;cklich zu sein Eine Buchbesprechung ​zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Kleruskongregation ​hat am 20. Juli 2020 eine Instruktion <font color="#​993300"><​strong>​&bdquo;Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche&ldquo;</​strong>​ </​font>​ver&ouml;ffentlichtDiese ist auf massive Kritik gesto&szlig;en, da sie angesichts des Priestermangels lediglich auf bisherige Regelungen des Kirchenrechts von 1983 verweist, ohne wirklich neue Wege f&uuml;die Pfarrei aufzuzeigenum &bdquo;pulsierendes Zentrum der Evangelisierung ​zu sein&ldquo;. &​bdquo;​Roma locuta, causa finita&​ldquo;​ &ndash; Rom hat gesprochen und die Sache ist beendet &ndash; wieder einmal! Ein Kommentar ​zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Das Glueck von einfachen Leben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Kommentar zur Instruktion ​Pastorale Umkehr der Pfarreien.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(1).png" alt=""​ width="​150"​ height="​94" />Vollversammlung der DOK</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Luxemburg-Tau(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Noviziatsprojekt 2021</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 19.-22. Mai 2019 fand in Vallendar die Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) statt. ​Der Studienteil der Tagung stand unter dem Motto &​bdquo;​Die Wahrheit macht uns frei. Missbrauch wahrnehmen ​aufarbeiten - vorbeugen&​ldquo;​. Die Mitgliederversammlung sieht weiterhin die Notwendigkeit,​ intensiv an Aufarbeitung ​und Pr&​auml;​vention im Bereich des sexuellen Missbrauchs zu arbeitenAls Generalsekret&​auml;​rin wurde die Reuter ​Franziskanerin ​Sr. Agnesita Dobler f&​uuml;​r weitere f&​uuml;​nf Jahre im Amt best&​auml;​tigt.</div+<div class="​normaler_text">​Die INFAG bietet vom 10. Mai bis 10. Juli 2021 ein weiteres Noviziatsprojekt an. Es findet ​in Luxemburg ​statt und wird von SrBeatrice Kohler (Franziskanerin ​Baldegg) ​und SrElvira Reuberger (Franziskanerin ​- Amstetten) begleitet. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_DOK-Mitgliederversammlung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a>​</​div>​+An dem Projekt teilnehmen k&ouml;nnen Novizinnen im 1oder 2Ausbildungsjahr,​ Postulantinnen,​ die kurz vor dem Noviziat und Erstprofessinnen,​ die kurz nach dem Noviziat stehenGemeinschaften,​ die Interesse haben, wenden sich bitte an die INFAG-Gesch&auml;ftsstelle.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ministrantentreffen-GKB2019-1-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />Veni &ndash; vidi &ndash; mini &hellip;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-GL2020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​102" />Sr. M. Karin Berger neue Generaloberin in Sie&szlig;en</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 17bis 19. Mai 2019 fand in Gro&szlig;krotzenburg das traditionelle franziskanische Ministrantentreffen der Pfarreien aus dem ehemaligen Thurinigia-Gebiet stattUnter dem Thema &bdquo;​veni-vedi-mini&​ldquokamen rund 150 Ministranten, M&auml;dchen und Jungen aus den Gemeinden ​in MannheimRastatt, Schliengen, Friedenweiler,​ Gro&szlig;krotzenburg ​und Gro&szlig;auheim zusammen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Seit dem 1August tagt das Generalkapitel ​in Sie&szlig;enAm 11. August 2020 w&auml;hlten die Delegierten der Kongregation eine neue Generalleitung. Neue Generaloberin ist Sr. M. Karin BergerGeneralvikarin Sr. M. Tanja Lohr und Generalr&auml;tin Sr. M. Emanuela Tieze. Weltweit hat die Kongregation der Franziskanerinnen von Sie&​szlig;​en derzeit ca. 300 Mitglieder, die in Deutschland mit verschiedenen Niederlassungenin S&uuml;dafrika ​und Brasilien sowie in Italien und Schweden t&auml;tig sind.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ministrantentreffen2019-GKB"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_GK-Siessen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Katharina-Ganz-va.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​99" />Papst an Ordensoberinnen:​ Dienstbarkeit nein, Dienst ja</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Schoenbrunn-GL 2020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​105" />Neue Generalleitung in Sch&​ouml;​nbrunn</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Missbrauch von Ordensfrauen in der katholischen Kirche ist ein schweres Problem, auch in Form von Macht- und GewissensmissbrauchDas sagte Papst Franziskus am 10. Mai 2019 rund 850 Ordensoberinnen aus aller Welt, die er im Vatikan empfingIm Gespr&auml;ch mit ihnen erkl&auml;rte er sich dazu bereitin drei Jahren an der n&auml;chsten Vollversammlung der Generaloberinnen teilzunehmen,​ was eine Neuheit w&auml;reSollte er nicht mehr am Leben sein, bat er die Oberinnen, so m&ouml;gen sie die Einladung an seinen Nachfolger richten.<br /> +<div class="​normaler_text">​Am 8August 2020 haben die Franziskanerinnen von Sch&​ouml;​nbrunn SrMaria Gabriele Konrad zur Generaloberin gew&auml;hlt. Sr. Maria Johanna S&uuml;&​szlig;, Sr. Maria Barbara M&auml;rz und Sr. Maria Elisabeth Schemmerer sind zu Generalr&auml;tinnen bestimmt wordenDas Generalkapitel der Franziskanerinnen von Sch&ouml;nbrunn vom 03.-07August 2020 stand unter dem Motto &​bdquo;​Seid mutig, entschlossen,​ habt keine Angst, Gott selber wird mit euch ziehen!&​ldquo;​ (Deut31,6)</​div>​ 
-SrKatharina Ganz stellte ​dem Papst die Frage nach der Weihe von Diakoninnen...</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_GK-Schoenbrunn"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ordensoberinnenkonferenz-Papstaudienz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria20Ikone-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Maria 2.0 - Kirchenstreik</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klara-Brief GM2020-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​209" />Brief zum Klarafest 2020</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Unter dem Motto Maria 2.0 rufen katholische Frauen vom 11. bis 18Mai 2019 zu einem bundesweiten ​&sbquo;Kirchenstreik&lsquoaufDie Aktionswoche gegen eine m&auml;nnerdominierte Kirche findet an mindestens 50 Orten statt. Von Samstag bis Samstag sollen Frauen kein Gotteshaus betreten und keine ehrenamtlichen Dienste verrichten. ​&bdquo;Vor den Kirchen werden wir Gottesdienst feiern und unsere Klagen und Forderungen nachdr&uuml;cklich und kreativ zum Ausdruck bringen. Wir werden informieren und diskutieren und wir werden deutlich machen, dass jetzt die Zeit ist und die Stunde, um zu handeln.&ldquoN&auml;here Informationen und Materialien unter:</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der Generalminister der Franziskaner &ndash; BrMichael Anthony Perry &ndash; hat seinen Gru&​szlig;​ an die Klarissen zum Klarafest am 11. August in Anlehnung an ein Wort von Papst Johannes Paul IIunter den Gedanken gestellt ​&bdquo;Der Herr rettet uns nicht vor der Geschichte, sondern in der Geschichte&ldquo;. Er betrachtet die Situation der Klarissen w&auml;hrend der Coronazeit mit all den Schwierigkeiten,​ macht aber auch Hoffnung: ​&bdquo;Diese Solidarit&auml;t transformiert ​die Grenzen menschlicher Grenzen, um jede menschliche Person, jedes Lebewesen einzuschlie&szlig;en, und erm&​ouml;​glicht uns, unsere wahre Identit&auml;t als miteinander verbundene Wesen anzunehmen, die in einem gemeinsamen Zuhause leben&​ldquo;​. Der Brief zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.mariazweipunktnull.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/​downloads/​Klarabrief-GM2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Woche-fuer-das-Leben-2019-kl(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​211" />25. &bdquo;Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Beirut_Explosion_Kirche_A4.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Explosion in Beirut zerst&ouml;rt auch Franziskanerkonvent</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die ​Jubil&auml;ums-Woche f&​uuml;​r das Leben vom 4.-11Mai steht unter dem Titel &bdquo;Leben sch&​uuml;​tzen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.&​ldquo;​ Pro Jahr gibt es etwa 10.000 Suizide ​und noch deutlich mehr Suizidversuche ​in Deutschland:​ Die &ouml;kumenische &​bdquo;​Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo;​ widmet sich in diesem Jahr der Suizidpr&auml;vention und stellt ​die vielf&​auml;​ltigen Beratungsangebote beider Kirchen f&​uuml;​r suizidgef&​auml;​hrdete Menschen und deren Angeh&​ouml;​rigen ​in den MittelpunktSeit 1994 ist sie die &​ouml;​kumenische Initiative f&uuml;r die Anerkennung ​der Schutzw&uuml;rdigkeit und Schutzbed&​uuml;​rftigkeit des menschlichen Lebens in allen PhasenWeitere Informationen gibt es auf der Internetseite</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die ​gravierende Explosion im Hafen von Beirut im Libanon am 4. August 2020 hat auch den rund 800 m entfernten Konvent der Franziskaner inklusive der Kirche schwerst besch&auml;digtBruder Roger Saad, ein Franziskaner aus dem Libanon, der zur Kustodie des Heiligen Landes geh&ouml;rt und seit vier Jahren im Kloster ​in Beirut als &Ouml;konom t&auml;tig ist, beschreibt ​die Katastrophe. Auch im Franziskanerkloster ​in Harissa barsten die FensterscheibenDie Br&​uuml;​der ​vor Ort bitten um das Gebet, aber auch um finanzielle Unterst&uuml;tzung.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.woche-fuer-das-leben.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Franziskanerkloster-Beirut"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​AbtsbergHausLaVerna(3).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​103" />20 Jahre Haus La Verna</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​slid-hiroshima75.png" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />75 Jahre Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 1Mai 2019 findet anl&​auml;​sslich des Doppeljubil&​auml;​ums 90 Jahre Abtsberg ​und 20 Jahre Haus La Verna um 10:30 Uhr ein Dankgottesdienst stattdanach Martin&​eacute;​e ​und ein HausfestDas Haus La Verna wird vom Franziskanischen Werk f&​uuml;​r Evangelisierung &​bdquo;​Spoleto&​ldquo;​ betreutdas aus einer Zusammenarbeit zwischen Franziskanerinnen ​des Mutterhauses Gengenbach und engagierten Christen aus Gengenbach und Umgebung entstanden istDie geistliche Gemeinschaft wurde am 25M&auml;rz 1991 gegr&uuml;ndet und ist seit 1992 als gemeinn&uuml;tziger Verein anerkannt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945wurden die Atombomben auf Hiroshima ​und Nagasaki abgeworfen65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stellebis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen humanit&auml;ren Folgen von Atomwaffen zu erkennen und f&uuml;r eine Welt ohne Atomwaffen einzustehen! Orte und Termine von Gedenkveranstaltungen sowie Aktionsanregungen auf der Webside von Ohne R&uuml;stung leben...</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Haus-La-Verna-2019-Hausfest.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (Pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.ohne-ruestung-leben.de/mitmachen/75-jahre-hiroshima-und-nagasaki.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Marika-Wippenbeck.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​233" />Sr. Marika Wippenbeck neue Provinzoberin der Kreuzschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess und Einkleidung 2020-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​143" />Noviziatsaufnahme und Erstprofess in Reute</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 28Oktober 2018 wurde Sr. Marika Wippenbeck zur neuen Provinzoberin  ​der Schwestern vom hlKreuz mit Sitz in Alt&​ouml;​tting gew&auml;hlt. <br /> +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Reute freuen sich, dass drei junge Frauen am 02August 2020 einen weiteren Schritt auf dem Weg der Ordensausbildung wagenDie beiden Novizinnen Sr. Jakoba G&auml;bler (36) und Sr. Tobia Hartmann (27) legten ihre Erstprofess ab, Postulantin Sonja Eisele (33) wurde eingekleidet ​und ins Noviziat aufgenommenSie erhielt den neuen Schwesternnamen Evamaria.</div
-Sie folgt auf Sr. Chiara Hoheneder ​und tritt ihr Amt zum 01Mai 2019 an.<br /> +<div class="​rechtsbuendig"​>&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Erstprofess-Noviziatsaufnahme-Reute"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a>​</​div>​
-<br /> +
-Die Kongregation der Schwestern vom HlKreuz aus dem Regulierten Dritten Orden des HlFranziskus wurde 1844 in Menzingen in der Schweiz gegr&uuml;ndet.</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bruder-Konrad-Fest2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />125. Todestag ​von Bruder Konrad</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Franziskus-von-Assisi-Vauchez.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​227" />Buchtipp: Franziskus ​von Assisi. Geschichte und Erinnerung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach dem 200. Geburtstag des Heiligen Bruder Konrads ​im vergangenen Jahr feiern ​die Kapuziner in Alt&ouml;tting nun den 125. Todestag ​des beliebten und weltweit bekannten Stadtheiligen. Da der Gedenktag am 21. April in diesem Jahr auf den Ostersonntag f&auml;lltfinden ​die Feierlichkeiten f&uuml;r das Bruder-Konrad-Fest am darauffolgenden Sonntag, 28April 2019, statt<br /> +<div class="​normaler_text">​Bereits ​im vergangenen Jahr (2019) ist die deutsche &​Uuml;​bersetzung der franz&ouml;sischen Franziskus-Biografie ​des Medi&auml;visten Andr&​eacute;​ Vauchez von 2009 erschienen. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie dem &​bdquo;​Nachleben&​ldquo;​ des Heiligen besondere Aufmerksamkeit widmet, angefangen von seiner Heiligsprechung,​ seinem &​bdquo;​zweiten Tod&​ldquo;​ sowie den Bildern und Mythen, die vom Mittelalter bis heute &uuml;ber ihn existierenEin weiterer Teil besch&​auml;​ftigt sich mit der Franziskanischen Neuheit anhand der Schriften von FranziskusEine Buchbesprechung ​zum</​div>​ 
-Das Programm zum Bruder-Konrad-Fest ​zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF Franziskus von Assisi ​Vauchez.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Bruder-Konrad-Fest-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​119" />100 Jahre Franziskusschwestern Krefeld</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskusweg-Handthal-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​204" />Bischof Jung er&​ouml;​ffnet Franziskusweg in Handthal</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am ​19April 1919 wurden die Franziskusschwestern in Krefeld durch den Kapuziner PMarkus M&uuml;&szlig;ig OFMCap gegr&uuml;ndetDer Festgottesdienst wird am 6. Juli 2019 in der Stadtkirche St. Dionysius mit Di&ouml;zesanbischof DrHelmut Dieser gefeiert. Im Mutterhaus wohnen noch f&uuml;nf Schwestern sowie zwei Schwestern aus der einst selbst&auml;ndigen Niederlassung in Karlsruhe.<​br /> +<div class="​normaler_text">​Am ​24Juli 2020 wurde ein neuer Franziskusweg feierlich eingeweihtEr befindet sich im Steigerwald nahe dem kleinen Dorf Handthal. Handthal ist ein Ortsteil des Marktes Oberschwarzach im unterfr&auml;nkischen Landkreis Schweinfurt (&ouml;stlich von W&uuml;rzburg)Neben dem Franziskusweg weihte ​der W&uuml;rzburger Bischof Franz Jung auch die frisch renovierte Magdalenen-Kapelle einZuvor hatte Jung im Steigerwaldzentrum bereits die Wanderausstellung ​&quot;Was uns angeht&quoter&ouml;ffnet. Der Franziskusweg greift verschiedene Tierlegenden rund um den Heiligen aus Assisi auf.</​div>​ 
-Zur Geschichte der FranziskusschwesternI:</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Franziskusweg-Handthal"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-1.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Zur Geschichte der Franziskusschwestern I:</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-2.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Einladung zum Jubil&​auml;​umsgottesdienst:</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/seiten/userfiles/file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-3.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​normaler_text">&​Auml;​ltere Nachrichten finden Sie <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​link_fett_blau">​hier &​raquo;</​span></​a></​div>​ <div class="​normaler_text">&​Auml;​ltere Nachrichten finden Sie <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​link_fett_blau">​hier &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​ <div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 01.12.2019 09:54