Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Tagung
INFAG-Vorstand tagte in der Schweiz
Schwerpunktthema war die Vorbereitung
der Generalversammlung

INFAG-Vorstand

Am 4. und 5. Juni 2007 traf sich der INFAG-Gesamtvorstand bei den Kreuzschwestern in Ingenbohl in der Schweiz. Schwerpunkt der Sitzung war die Vorbereitung der INFAG-Generalversammlung im September dieses Jahres in Reute. Sie steht unter dem Thema: „Was bleiben will, muss sich wandeln“. Bei dem Treffen der Leitungsverantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften wird es zum einen um eine Reflexion der Arbeit der vergangenen drei Jahre gehen (Rechenschaftsbericht des Vorstandes), zum anderen um die Neustrukturierung und inhaltliche Ausrichtung mit Blick auf die Zukunft. Ein Studientag mit Sr. Zoe Maria Isenring wird dazu Impulse liefern. Ein Festakt „25 Jahre INFAG“ würdigt und feiert während der Generalversammlung das Jubiläum des Zusammenschlusses der franziskanischen Ordensgemeinschaften im Jahr 1982. Vor und nach der Sitzung nutzten einige Vorstandsmitglieder die Gelegenheit zu einem Besuch in der Ranft im Gedenken an den hl. Klaus von der Flüe sowie im Mattli im dortigen Bildungshaus der Franziskanischen Gemeinschaft oberhalb des Vierwaldstättersee.


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:19