Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_071130_bvk [d.m.Y H:i]
sec
startseite_071130_bvk [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_3">​Bundesverdienstkreuz <br /> +
-f&​uuml;​r Sr. Irmlind Rehberger</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​img width="​430"​ height="​321"​ alt="​Staatsminister Sinner, Schwester Irmlind Rehberger und Bezirkspr&​auml;​sident Dr. Paul Beinhofer"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​aktuell/​BvK_02_h.jpg"​ /><br /> +
-<br /> +
-<font size="​1">​Kloster Oberzell &ndash; Staatsminister Eberhard Sinner (links) verlieh zusammen mit Bezirkspr&​auml;​sident Dr. Paul Beinhofer (rechts) Schwester Irmlind Rehberger das Bundesverdienstkreuz</​font><​br /> +
-<br /> +
-Schwester Irmlind Rehberger vom Franziskanerkloster in Oberzell hat das Bundesverdienstkreuz am Bande bekommen. Im Namen des Bundespr&​auml;​sidenten &​uuml;​berreichte Staatsminister Eberhard Sinner im Oktober 2007 den Orden an B&​uuml;​rger,​ die sich f&​uuml;​r das Gemeinwohl verdient gemacht haben. &​Uuml;​ber Schwester Irmlind Rehberger sagte Sinner: &​bdquo;​Franziskanisch zu leben bedeutet f&​uuml;​r Sie, f&​uuml;​r Menschen am Rande da zu sein und die Menschen in die Mitte zu holen&​ldquo;​. Sie engagiere sich &​bdquo;​in au&​szlig;​ergew&​ouml;​hnlicher Weise f&​uuml;​r M&​auml;​dchen und Frauen in Not&​ldquo;​. Sr. Irmlind hat Wohngruppen,​ Kontaktanlauf- und Kontaktstellen f&​uuml;​r M&​auml;​dchen und Frauen in Not gegr&​uuml;​ndet. Damit habe sie &​bdquo;​nicht nur f&​uuml;​r die betroffenen Frauen und M&​auml;​dchen tatkr&​auml;​ftige Hilfe geleistet, sondern auch die &​Ouml;​ffentlichkeit &​uuml;​ber das Ausma&​szlig;​ und die Folgen von Gewalt gegen Frauen und M&​auml;​dchen sensibilisiert&​ldquo;​. Als H&​ouml;​hepunkt ihres Engagements beschrieb Staatsminister Sinner ihre Teilnahme am Weltsozialforum in Brasilien vor zwei Jahren, wo sie sich &​bdquo;​mit anderen Franziskanerinnen an die Seite der Armen und Unterdr&​uuml;​ckten und gegen die negativen Auswirkungen der Globalisierung gestellt&​ldquo;​ habe.<br /> +
-<br /> +
-Gem&​auml;&​szlig;​ ihrem Sendungsauftrag verstehen sich die Oberzeller Schwestern als &​bdquo;​Anw&​auml;​ltin,​ Seelsorgerin und Begleiterin von Frauen&​ldquo;​. Schwester Irmlind hat im Auftrag ihrer Gemeinschaft seit 1983 durch die Gr&​uuml;​ndung von Wohngruppen,​ Anlaufstellen oder ambulanten Hilfeangeboten auf aktuelle N&​ouml;​te von M&​auml;​dchen und Frauen reagiert und setzt sich in Arbeitskreisen ein, dass sich die Situation f&​uuml;​r Menschen am Rande verbessert. <br /> +
-<br /> +
-Weitere Informationen und Bilder unter: <a href="​http://​www.oberzell.de/​bwo/​dcms/​sites/​oberzell/​index.html?​f_action=show&​amp;​f_newsitem_id=17530&​amp;​tm=6"​ target="​_blank"><​span class="​link_fett_blau">​www.oberzell.de</​span></​a></​div>​ +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32