Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_08_ausbgb [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_08_ausbgb [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Gengenbacher Ausbildungskurs Geistliche Begleitung</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Unter dem Titel: &​bdquo;​... da kam Jesus hinzu und ging mit ihnen&​ldquo;​ (Lk 24,15) bietet das Franziskanische Werk f&​uuml;​r Evangelisierung (FWE) Spoleto e.V. in den Jahren 2009 bis 2011  einen siebenteiligen Ausbildungskurs in Geistlicher Begleitung an.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​ Gengenbacher Langzeit- und Ausbildungskurs ​ <br /> +
-</​font></​strong><​br /> +
-<font color="#​993300">​Geistliche Begleitung ​ </​font><​br /> +
-<br /> +
-Gott will uns als Werkzeuge f&​uuml;​r seinen Heilswillen gebrauchen. Als Christen sollen und d&​uuml;​rfen wir uns gegenseitig St&​uuml;​tze sein. F&​uuml;​r geistliche Begleitung gibt es heute einen gro&​szlig;​en und st&​auml;​ndig wachsenden Bedarf. <br /> +
-Vor allem in Entscheidungs- und Krisensituationen sind wir angefragt, Menschen zu begleiten und ihnen Orientierungshilfe zu geben. Grundlage daf&​uuml;​r ist das Wort Gottes aus der HI. Schrift und damit gemachte eigene Erfahrungen in seelsorgerlichen Gespr&​auml;​chen. Es zeigt sich, dass immer mehr auch Laien in diesen Dienst gerufen werden. <br /> +
-<br /> +
-Um andere Menschen auf ihrem Lebensweg begleiten zu k&​ouml;​nnen,​ bedarf es bestimmter Kompetenzen und Verantwortlichkeiten. In diesem &​uuml;​ber ca. 2 1/2 Jahre laufenden Kurs soll ein Grundwissen an Theologie, Spiritualit&​auml;​t,​ Psychologie,​ Gespr&​auml;​chs- und Kommunikationsverhalten vermittelt und einge&​uuml;​bt werden. <br /> +
-<br /> +
-Angefragt sind Menschen, die bereit sind, sich durch Reflexion der eigenen Lebensgeschichte und der Lebensgeschichte Anderer auf einen Prozess der Reifung der eigenen Person einzulassen und ausbilden zu lassen. ​ <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Elemente des Kurses: </​font><​br /> +
-Impulsreferate,​ Kleingruppenarbeit,​ Gebets- und Gottesdienstzeiten,​ Selbstbesinnung,​ Gespr&​auml;​che,​ Stille Zeit.<br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300"> ​ Zeitrahmen: </​font><​br /> +
-M&​auml;​rz 2009 bis Januar 2011  <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Kursleitung:​ </​font><​br /> +
-<font color="#​ff6600">​Sr. Angelucia Fr&​ouml;​hlich</​font>,​ Religionslehrerin / Religionsp&​auml;​dagogin<​br /> +
-<font color="#​ff6600">​ Sr. Veronika Stein</​font>,​ Erzieherin <br /> +
-<font color="#​ff6600">​P. Dr. Konrad Lindmeier</​font>,​ Psychologe <br /> +
-<font color="#​ff6600">​Christiane Vetter</​font>,​ Psychologische Psychotherapeutin</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text">​Homepage:​ <a href="​http://​www.spoleto-gengenbach.de">​www.spoleto-gengenbach.de</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text">​Flyer als Download: <a href="/​seiten/​userfiles/​file/​Flyer Geistl_ Begleitung 2009.pdf">​Geistliche Begleitung</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32