Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_08_friedensraum [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_08_friedensraum [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Er&​ouml;​ffnung eines Friedensraumes</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Er&​ouml;​ffnung eines Friedensraumes</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Aus Anlass des 70. Jahrestages der Reichskristallnacht von 1938 mit dem grausamen Judenpogrom wird im Haus der Stille bei Graz ein Friedensraum eingeweiht.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Aus Anlass des 70. Jahrestages der Reichskristallnacht von 1938 mit dem grausamen Judenpogrom wird im Haus der Stille bei Graz ein Friedensraum eingeweiht.</​div>​
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text"><​img width="​150" ​height="113" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-3(2).gif" class="​bild_links"​ alt="" />Der Gedenkakt beginnt am Sonntag, 09. November 2008, um 11.30 Uhr mit einem Gottesdienst und der Segnung des Friedensraumes. Die Predigt h&​auml;​lt <font color="#​ff6600">​Dr. Hildegard Goss-Mayr</​font>​. Um 13 Uhr ist gemeinsame Agape, um 14.00 Uhr Gespr&​auml;​ch mit Frau Goss-Mayr. Sie wurde 1930 in Wien geboren und erlebte die &​bdquo;​d&​auml;​monischen Kr&​auml;​fte des B&​ouml;​sen&​ldquo;​ in Gestalt des Nazi-Regimes,​ was ihr sp&​auml;​teres Friedensengagement wesentlich beeinflusste. Zusammen mit ihrem Mann Jean Goss (gest. 1991) widmete sie ihr Leben ganz dem Dienst vers&​ouml;​hnender Friedensarbeit im Geist der Bergpredigt. Sie ver&​ouml;​ffentlichte mehrere B&​uuml;​cher (z.B. &​bdquo;​Wie Feinde Freunde werden&​ldquo;​) und erhielt f&​uuml;​r ihre weltweite T&​auml;​tigkeit mehrere Friedenspreise. ​ <br />+<div class="​normaler_text"><​img ​height="​113" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-3(2).gif"​ />Der Gedenkakt beginnt am Sonntag, 09. November 2008, um 11.30 Uhr mit einem Gottesdienst und der Segnung des Friedensraumes. Die Predigt h&​auml;​lt <font color="#​ff6600">​Dr. Hildegard Goss-Mayr</​font>​. Um 13 Uhr ist gemeinsame Agape, um 14.00 Uhr Gespr&​auml;​ch mit Frau Goss-Mayr. Sie wurde 1930 in Wien geboren und erlebte die &​bdquo;​d&​auml;​monischen Kr&​auml;​fte des B&​ouml;​sen&​ldquo;​ in Gestalt des Nazi-Regimes,​ was ihr sp&​auml;​teres Friedensengagement wesentlich beeinflusste. Zusammen mit ihrem Mann Jean Goss (gest. 1991) widmete sie ihr Leben ganz dem Dienst vers&​ouml;​hnender Friedensarbeit im Geist der Bergpredigt. Sie ver&​ouml;​ffentlichte mehrere B&​uuml;​cher (z.B. &​bdquo;​Wie Feinde Freunde werden&​ldquo;​) und erhielt f&​uuml;​r ihre weltweite T&​auml;​tigkeit mehrere Friedenspreise. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img width="​150" ​height="113" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-4(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" />​W&​auml;​hrend der Feier wird der neue 7-armige Leuchter als &​bdquo;​Friedensleuchter&​ldquo;​ entz&​uuml;​ndet,​ den der K&​uuml;​nstler <font color="#​ff6600">​Thomas Resetarits</​font>​ geschaffen hat. W&​auml;​hrend der Sitzung des Infag-Gesamtvorstandes wurde er am 13. Oktober 2008 ein erstes Mal in der Kapelle aufgestellt. ​ Vom selben K&​uuml;​nstler stammen Altar und Ambo der Kapelle.<​br />+<​img ​height="​113" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-4(1).gif"​ />​W&​auml;​hrend der Feier wird der neue 7-armige Leuchter als &​bdquo;​Friedensleuchter&​ldquo;​ entz&​uuml;​ndet,​ den der K&​uuml;​nstler <font color="#​ff6600">​Thomas Resetarits</​font>​ geschaffen hat. W&​auml;​hrend der Sitzung des Infag-Gesamtvorstandes wurde er am 13. Oktober 2008 ein erstes Mal in der Kapelle aufgestellt. ​ Vom selben K&​uuml;​nstler stammen Altar und Ambo der Kapelle.<​br />
 <br /> <br />
 Der neue Friedensraum wird in den kommenden drei Jahren von <font color="#​ff6600">​Dieter Kurz</​font>​ betreut. Seit seiner Pensionierung als Gymnasiallehrer 2002 arbeitet er im Vorstand des Internationalen Vers&​ouml;​hnungsbundes (Sektion &​Ouml;​sterreich) und in der steirischen Pax-Christi-Gruppe mit.  <br /> Der neue Friedensraum wird in den kommenden drei Jahren von <font color="#​ff6600">​Dieter Kurz</​font>​ betreut. Seit seiner Pensionierung als Gymnasiallehrer 2002 arbeitet er im Vorstand des Internationalen Vers&​ouml;​hnungsbundes (Sektion &​Ouml;​sterreich) und in der steirischen Pax-Christi-Gruppe mit.  <br />
 <br /> <br />
-<img width="​150" ​height="113" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-2.gif" class="​bild_links"​ alt="" />Die Gemeinschaft im Haus der Stille schreibt: <br />+<​img ​height="​113" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-2.gif"​ />Die Gemeinschaft im Haus der Stille schreibt: <br />
 &​bdquo;​Schon seit langem sp&​uuml;​ren wir den Auftrag, unsere Aktivit&​auml;​ten in Richtung &​bdquo;​Frieden&​ldquo;​ zu verst&​auml;​rken:​ Durch die politische und auch kirchliche Situation sind wir heute noch mehr herausgefordert,​ Toleranz einzu&​uuml;​ben,​ sodass mehr Frieden im Kleinen und im Gro&​szlig;​en m&​ouml;​glich wird. <br /> &​bdquo;​Schon seit langem sp&​uuml;​ren wir den Auftrag, unsere Aktivit&​auml;​ten in Richtung &​bdquo;​Frieden&​ldquo;​ zu verst&​auml;​rken:​ Durch die politische und auch kirchliche Situation sind wir heute noch mehr herausgefordert,​ Toleranz einzu&​uuml;​ben,​ sodass mehr Frieden im Kleinen und im Gro&​szlig;​en m&​ouml;​glich wird. <br />
 Das &​bdquo;​Friedenszeichen der gro&​szlig;​en Religionen der Welt&​ldquo;​ ist schon so eine Mahnung. <br /> Das &​bdquo;​Friedenszeichen der gro&​szlig;​en Religionen der Welt&​ldquo;​ ist schon so eine Mahnung. <br />
Zeile 31: Zeile 31:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32