Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_08_gvinfagch [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_08_gvinfagch [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Generalversammlung der INFAG-CH</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die VertreterInnen der Mitgliedsgemeinschaften der Infag-Region Schweiz trafen sich am 27. Oktober 2008 zur Generalversammlung in Ingenbohl. <br /> +
-<br /> +
-Am Vormittag ging es in einem Studienteil um P. Theodosius Florentini, der Nachmittag galt der eigentlichen Generalversammlung.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​img width="​450"​ height="​190"​ src="/​seiten/​userfiles/​GV Infag CH1.jpg"​ class="​bild_links_und_rechts"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Der Vormittag war <font color="#​ff6600">​Theodosius Florentini </​font>​gewidmet. <br /> +
-<font color="#​ff6600">​Dr. Lothar Samson</​font>,​ Philosoph und Gymnasiallehrer,​ zeigte auf, dass der Gr&​uuml;​nder franziskanischer Frauenorden ein versierter Theologe war und in seinem Denken in der Sailerschule verankert war. <br /> +
-Im Gottesdienste meinte <font color="#​ff6600">​Br. Willi Anderau</​font>,​ Regionaloberer der Deutschschweizer Kapuzinerregion,​ mit Blick auf Theodosius: &​bdquo;​Friedensarbeit ist nicht immer friedliche Arbeit&​ldquo;​. Es sei stets die Frage zu stellen, was Gottes will und was nicht. ​  <​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​ff6600">​Br. Damian Keller</​font>​ f&​uuml;​hrte durch die Generalversammlung der INFAG-CH, die am Nachmittag stattfand. <br /> +
-<br /> +
-Mit grossem Dank wurde <font color="#​ff6600">​Sr. Hildegard Z&​auml;​ch</​font>​ aus dem Vorstand der INFAG der deutschsprachigen Schweiz verabschiedet. Sie vertritt jedoch weiterhin die INFAG der deutschsprachigen Schweiz im Vorstand der Gesamt-INFAG und beh&​auml;​lt so den Kontakt zu den anderen INFAG-Regionen.<​br /> +
-<br /> +
-Als Nachfolgerin f&​uuml;​r den Vorstand wurde einstimmig <font color="#​ff6600"><​br /> +
-Sr. Tobia R&​uuml;​timann</​font>​ (Ingenbohl) gew&​auml;​hlt.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32