zurück zur Übersicht 
Blick zurück nach vorn
Die Thüringische Franziskanerprovinz und das Bildungs- und Exerzitienhaus Salmünster laden vom 01.-05. Dezember 2008 zu einem Theologischen Seminar unter dem Titel „Blick zurück nach vorn.
800 Jahre Franziskaner“ ein.


In der Ausschreibung heißt es:

800 Jahre sind es seit der Gründung des Ordens der Minderbrüder, wie die Franziskaner auch genannt werden. Aus diesem Anlass laden Sie die Thüringische Franziskanerprovinz und das Bildungshaus Salmünster herzlich ein zu einem Blick in die Anfänge einer Bewegung, die bis heute nichts von ihrem Reiz und ihrem Anspruch verloren hat.

Franziskus gehört nicht nur den Franziskanern. Neben denen, die ihn zum Vorbild ihrer Christusnachfolge im Orden nehmen gibt es viele, die seinem Beispiel ‚in der Welt’ nachzufolgen versuchen. Brüder und Schwestern in andern Konfessionen haben sein Lebensmodell übernommen, und das Spektrum der Sympathisanten ist groß, wenn es um alternativen Lebensstil, Engagement für den Frieden, um Gerechtigkeit für die Armen, oder die Bewahrung der Schöpfung geht. Ganz dem Evangelium verpflichtet lädt er dazu ein aus dieser Quelle immer neu zu schöpfen. Mit der Erneuerung der Kirche begann er bei sich selbst. Franziskus ist ein sympathischer Reformer.
Seine Stadt Assisi ist heute ein Symbol für den guten Willen aller Religionen, einander zu achten und miteinander an einer besseren Welt zu bauen.

Das Theologische Seminar lädt Sie dazu ein einige ausgewählte Aspekte des Lebensentwurfes zu bedenken, der zum Auslöser einer großen Bewegung geworden ist. Sie im historischen Kontext zu verstehen und in ihrer Aktualität neu zu begreifen, dürfte zu einem spannenden Abenteuer werden.

Leitung:
P. Hadrian W. Koch ofm, Provinzial der Thüringischen Franziskanerprovinz
Bernd Heil, Leiter des Bildungs- und Exerzitienhauses

Referenten:
Fr. Ingbert Ziegler ofm, Großkrotzenburg
P. Dr. Werinhard Einhorn ofm, Paderborn
P. Dr. Sigfrid Klöckner ofm, Fulda
P. Provinzial Hadrian W. Koch ofm, Fulda
P. Dr. Johannes Schlageter ofm, Fulda

Teilnehmer-Beitrag:
135.00 Euro für Teilnehmer aus der Diözese Fulda
178.50 Euro für Teilnehmer aus anderen Diözesen
(Übernachtung im Einzelzimmer mit Du/WC, vier Mahlzeiten am Tag und Kursgebühren)

Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an das:
Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster
Franziskanergasse 2
Postfach 1123
63620 Bad Soden-Salmünster
Telefon: 0 60 56 / 91 93 10
Fax: 0 60 56 / 66 49
Internet: www.bildungshaus-salmuenster.de

Programm

Montag, den 1. Dezember 2008
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Nur Anfänge haben Zukunft
800 Jahre Ordensgeschichte – Ein Überblick (P. Hadrian)

Dienstag, den 2. Dezember 2008
9.00 Uhr Mönch – Kleriker – Bruder
Entwicklung oder Bruch (P. Sigfrid)
15.00 Uhr Charisma und Institution
Bonaventura als zweiter Gründer des Ordens (P. Johannes)
19.30 Uhr Franziskus in der Musik (Fr. Ingbert)
Vortrag mit Musikbeispielen im Pfarrheim Salmünster

Mittwoch, den 2. Dezember 2008
9.00 Uhr Arm dem armen Christus folgen
evangelisch – asketisch – sozial (P. Johannes)
15.00 Uhr pace e bene
Friede als Mission – Begegnung der Kulturen (P. Sigfrid)
19.30 Uhr Annäherungen
Franziskus in der Literatur (P. Werinhard)
Vortrag im Pfarrheim Salmünster

Donnerstag, den 4. Dezember 2008
9.00 Uhr „das Evangelium beobachten“
Die Gute Nachricht neu gelesen (P. Hadrian)
15.00 Uhr Präsent in aller Welt
Glaubenszeugnis – Lebenszeugnis (P. Hadrian)
19.00 Uhr Eucharistiefeier
in der Pfarrkirche St. Peter und Paul
20.00 Uhr Gemeinsame Runde im Klosterkeller

Freitag, den 5. Dezember 2008
9.00 Uhr Verabschiedung und Reisesegen
10.00 Uhr Ende des Seminars


Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33