Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_09_bvkrekers [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_09_bvkrekers [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Bundesverdienstkreuz f&​uuml;​r Sr. Gerharda Rekers</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Aus Anlass des 19. Jahrestages der Deutschen Einheit hat Bundespr&​auml;​sident Horst K&​ouml;​hler am neben zahlreichen Prominenten,​ unter ihnen Ann-Sophie Mutter, R&​uuml;​diger Safranski und Simon Rattle, drei Ordensleuten das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland &​uuml;​berreicht:​ Ausgezeichnet wurden P. Dr. Norbert Hoffmann SDB, Sr. Gerharda Rekers OSF sowie Sr. Monika D&​uuml;​llmann.</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<font color="#​ff6600">​Sr. Gerharda Rekers</​font>​ k&​uuml;​mmerte sich mit einem Team der &​quot;​Alimaus&​quot;​ in St. Pauli t&​auml;​glich um Obdachlose, Drogenabh&​auml;​ngige,​ Alkoholkranke und alle jene, &​quot;​f&​uuml;​r die es schwer ist, wieder auf einen guten Weg zu kommen&​quot;​. W&​auml;​hrend einer Weltjugendtagsnacht (19. / 20.07.2008),​ zu der rund 40 Jugendliche aus dem M&​uuml;​nsterland auf das Gel&​auml;​nde der Mariannhiller Missionare nach Reken-Maria Veen gekommen waren, sagte Schwester Gerharda Rekers: <br /> +
-&​quot;​Wir bringen die Liebe Gottes zu den Auss&​auml;​tzigen von heute... Das ist unser Auftrag als Christen, gegenseitig einander zu helfen und f&​uuml;​r jene da zu sein, die einen schwierigen Lebensweg haben.&​quot; ​ <br /> +
-<br /> +
-<img height="​251"​ width="​430"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Gerharda-Rekers.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Foto:​ Norbert Ortmanns ​  </​font><​br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Eine fr&​ouml;​hliche Franziskanerin - Verabschiedung von Schwester Gerharda Rekers <br /> +
-Mit einem Sommerfest verabschiedete sich Schwester Gerharda Rekers von der Alimaus. ​  </​font><​br /> +
-<br /> +
-Sie ist als &​bdquo;​Nonne vom Kiez&​ldquo;​ bekannt geworden: Neun Jahre engagierte sich die Schwester Gerharda Rekers (74) f&​uuml;​r die Alimaus, eine Anlaufstelle f&​uuml;​r Obdachlose an der Reeperbahn. Mit einem gro&​szlig;​en Sommerfest verabschiedeten sich nun G&​auml;​ste und Helfer von der Ordensfrau. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​112"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Gerharda-Rekers2.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />&​bdquo;​Alimaus?​ Das ist das Assisi von Hamburg&​ldquo;,​ hatte <font color="#​ff6600">​Erzbischof Werner Thissen</​font>​ erst k&​uuml;​rzlich Besuchern erkl&​auml;​rt,​ wie er zum Festauftakt in seiner Predigt in der St. Joseph-Kirche verriet: &​bdquo;​Das,​ was Franziskus wollte, versucht die Alimaus in Hamburg zu tun: Sich denen zuzuwenden, die Hilfe brauchen &ndash; und zwar aus dem Gebot Gottes heraus, den N&​auml;​chsten zu lieben wie sich selbst. Da passt es gut, dass die Leiterin eine Franziskanerin ist.&​ldquo;​ Er beobachte mit Freude, dass die Alimaus immer mehr zu einem Wahrzeichen in Hamburg werde: &​bdquo;​Wir haben allen Grund, Ihnen, Schwester Gerharda, und allen ihren Helfern zu danken.&​ldquo; ​  <​br /> +
-<br /> +
-Nach dem feierlichen Gottesdienst fanden sich &​uuml;​ber 400 G&​auml;​ste und Freunde im Festzelt neben dem Alimaus-Blockhaus am Nobistor ein, um sich von der &​bdquo;​fr&​ouml;​hlichen Franziskanerin&​ldquo;​ zu verabschieden. Mit 65 Jahren war Schwester Gerharda vor neun Jahren in die Hilfseinrichtung gekommen, nachdem sie bereits 32 Jahre lang die Krankenpflegeschule in Thuine geleitet hatte. Nach dem Tod von Alimaus-Gr&​uuml;​nderin <font color="#​ff6600">​Gabriele Scheel</​font>,​ an deren Geburtstag das Sommerfest stattfand, &​uuml;​bernahm die Franziskanerin vor sechs Jahren die Leitung, die sie nun aus Krankheitsgr&​uuml;​nden an <font color="#​ff6600">​Schwester Clemensa M&​ouml;​ller</​font>​ (67) abgegeben hat. Die neue Leiterin bringt daf&​uuml;​r gute Erfahrungen mit: Sie war sechs Jahren in einer &​auml;​hnlichen Einrichtung,​ der W&​auml;​rmestube in Osnabr&​uuml;​ck,​ t&​auml;​tig. ​ <br /> +
-<br /> +
-&​bdquo;​Wer hier arbeitet, muss die Menschen lieben &ndash; so wie sie sind&​ldquo;,​ betonte <font color="#​ff6600">​Pater Dr. Karl Meyer</​font>​ als Vorsitzender des Tr&​auml;​gervereins,​ des Hilfsvereins St. Ansgar. Mit offenem Herzen und offenem Ohr sei die Ordensfrau den Bed&​uuml;​rftigen immer begegnet. &​bdquo;​Jedes Mal, wenn ich Schwester Gerharda erlebte, war ich beeindruckt von der Frische und nat&​uuml;​rlichen Herzlichkeit,​ die sie jedem Menschen zeigte, seien es G&​auml;​ste oder Mitarbeiter oder interessierte Besucher. Sie hat mit ihrer positiven Art ganz sicher den Geist der Alimaus segensreich mitgepr&​auml;​gt&​ldquo;,​ zitierte Meyer aus dem Brief einer Wohlt&​auml;​terin. Nicht zuletzt war die Ordensfrau vor drei Jahren von den Hamburger &​bdquo;​Bild&​ldquo;​-Lesern zur &​bdquo;​Frau des Jahres&​ldquo;​ im Bereich N&​auml;​chstenliebe gew&​auml;​hlt worden. Der NDR hatte die &​bdquo;​Nonne vom Kiez&​ldquo;​ &​uuml;​ber die Stadtgrenzen hinaus mit einem Film bekannt gemacht. ​ <br /> +
-<br /> +
-&​bdquo;​Wenn es am sch&​ouml;​nsten ist, muss man aufh&​ouml;​ren&​ldquo;,​ sagt Schwester Gerharda. Ganz ger&​uuml;​hrt sei sie gewesen angesichts der herzlichen Verabschiedung:​ &​bdquo;​Viele Menschen haben mir noch still etwas in die Hand gedr&​uuml;​ckt,​ f&​uuml;​r das ich mich gar nicht mehr bedanken konnte!&​ldquo;​ Die sch&​ouml;​nen Momente und Erfahrungen aus der Hamburger Zeit werde sie mit nach Thuine nehmen. Dort, im Mutterhaus der Thuiner Franziskanerinnen,​ will sich die Ordensfrau k&​uuml;​nftig vor allem um die Besucher des Klosters k&​uuml;​mmern. ​                                                  <​br /> +
-<br /> +
-Neue KirchenZeitung ​ <br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​alimaus.tempd3.internet1.de/​dotnet/​default.newsdetail.27.Rund%20um%20die%20Alimaus.aspx">​alimaus.tempd3.internet1.de</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33