Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_09_heiligenbronnjakobsweg [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_09_heiligenbronnjakobsweg [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Neuer Jakobsweg im Schwarzwald er&​ouml;​ffnet</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Am 09. Mai 2009 wurde der &​quot;​Schwarzwaldpilgerweg&​quot;​ er&​ouml;​ffnet,​ der als einer der zahlreichen Pilgerwege nach Santiago de Compostella f&​uuml;​hrt und dabei auch das Franziskanerinnenkloster Heiligenbronn ber&​uuml;​hrt. <br /> +
-<br /> +
-Der Schwarzwaldrandpilgerweg verbindet den Kinzigt&​auml;​ler Jakobusweg im Norden (Schiltach) mit dem Hochschwarzwald Jakobusweg im S&​uuml;​den (Unterkirnach).</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Er&​ouml;​ffnung des &​quot;​Schwarzwaldpilgerweges&​quot; ​  </​font><​br /> +
-</​strong>​ <br /> +
-Am Samstag, 09. Mai 2009 wurde der Schwarzwaldpilgerweg mit folgendem Programm er&​ouml;​ffnet:<​br /> +
-<br /> +
-<img height="​101"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​HeiligenbronnJakobusweg4.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Start war gegen 9 Uhr auf dem Marktplatz in Schiltach. ​ Gegen 14.15 Uhr wurde der Pilgerwanderung von der Kirche Aichhalden aus nach Heiligenbronn fortgesetzt. <br /> +
-Gegen 15.15 Uhr kamen die Pilger im Kloster Heiligenbronn an und wurden mit einem Glas &​quot;​Gnadenwasser&​quot;​ begr&​uuml;&​szlig;​t. Danach gab es einen geistlicher Impuls in der Kirche St. Gallus mit <font color="#​ff9900">​Superior Rolf Oster</​font>​.<​br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​100"​ src="/​seiten/​userfiles/​HeiligenbronnJakobusweg1(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Um 15.30 Uhr begann der Festakt im Elisabetha-Gl&​ouml;​ckler-Saal: ​ <br /> +
-<br /> +
-- Begr&​uuml;&​szlig;​ung <font color="#​ff6600">​Sr. Judith </​font><​br /> +
-<br /> +
-- Gru&​szlig;​wort durch <font color="#​ff6600">​Landrat Dr. Wolf-R&​uuml;​diger Michel </​font><​br /> +
-<br /> +
-- <font color="#​ff6600">​OB Dr. Herbert O. Zinell </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​100"​ src="/​seiten/​userfiles/​HeiligenbronnJakobusweg2.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />- Ansprache <font color="#​ff6600">​Ministerpr&​auml;​sident a.D. Dr. h.c. Erwin Teufel </​font><​br /> +
-<br /> +
-- Vortrag durch <font color="#​ff6600">​Domkapitular Msgr. Rudolf Hagmann </​font><​br /> +
-<br /> +
-- Schlusswort <font color="#​ff6600">​Norbert Rapp</​font>,​ stiftung st. franziskus heiligenbronn ​ <br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-Die musikalische Umrahmung &​uuml;​bernahm der Bewohnerchor &​quot;​InTakt&​quot;​ der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​146"​ src="/​seiten/​userfiles/​HeiligenbronnJakobusweg3.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-Zum Abschluss bekamen die Pilger ihren Stempel und eine kleine St&​auml;​rkung.<​br /> +
-<br /> +
-Weitere Informationen &​uuml;​ber den Pilgerweg: <a href="​http://​jakobuswege-schwarzwald-alb.de/​pilgerwege/​schwarzwaldrand-pilgerweg/​ ">​http://​jakobuswege-schwarzwald-alb.de/​pilgerwege/​schwarzwaldrand-pilgerweg/ ​ </​a><​br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​www.kloster-heiligenbronn.de/​index.php?​id=9">​www.kloster-heiligenbronn.de</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33