Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
„Giovani verso Assisi“ - Junge Erwachsene sind eingeladen nach Assisi
Alle zwei Jahre laden die Franziskaner-Minoriten zu einem großen internationalen Treffen ein, bei dem etwa 800 junge Menschen aus aller Welt nach Assisi zu Gebet, Stille, Austausch und Feiern kommen.
Dort, wo Franziskus geboren wurde, wo er aufwuchs und seine Berufung entdeckte, versammeln sie sich und machen sich gemeinsam auf die Suche, was ihn damals umtrieb und uns heute umtreibt.




Franziskus, der große „kleine“ Heilige des 13. Jahrhunderts aus Umbrien, hat bis heute nichts von seiner Ausstrahlung eingebüßt. Vor allem jungen Menschen kann er auf der Suche nach ihrem je eigenen Lebensstil wesentliche Impulse geben.

Normalerweise alle zwei Jahre laden unsere Brüder im Sacro Convento in Assisi zu diesem großen Jugendtreffen ein (Anfang August). Die letzten Treffen waren: 1999, 2001, 2003, 2006. Etwa 700-800 Jugendliche aus aller Welt kamen nach Assisi zu Gebet, Stille, Austausch, Feiern, Begegnung mit dem Papst...

Eingeladen sind junge Menschen zwischen 17 und 30 Jahren. In diesem Jahr findet das fünfte Treffen mit dem Namen „Giovani verso Assisi“ vom 01. bis 10. August 2009 statt. Von Würzburg aus fährt ein Reisebus nach Assisi; Zwischenstopp mit Übernachtung in Padua. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf € 330,00.

Weitere Informationen unter: www.meeting-assisi.de oder direkt bei www.franziskaner-minoriten.de.

Kontaktadresse und Anmeldung:
Br. Steffen Behr
Franziskanergasse 7
97070 Würzburg
Tel: 0931/3090194
Email: steffen.behr@franziskaner-minoriten.de



  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:21