Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_09_mauritzprovinzleitung [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_09_mauritzprovinzleitung [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Provinzkapitel der Mauritzer Franziskanerinnen</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Provinzkapitel der Mauritzer Franziskanerinnen</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Provinzkapitel 2009 der Mauritzer Franziskanerinnen stand unter dem Leitwort &​bdquo;​Lenke unsere Schritte&​hellip;&​ldquo;​. Im Mutterhaus der Kongregation in M&​uuml;​nster hatten sich 33 Kapitularinnen versammelt.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Provinzkapitel 2009 der Mauritzer Franziskanerinnen stand unter dem Leitwort &​bdquo;​Lenke unsere Schritte&​hellip;&​ldquo;​. Im Mutterhaus der Kongregation in M&​uuml;​nster hatten sich 33 Kapitularinnen versammelt.</​div>​
Zeile 7: Zeile 7:
 Das alle vier Jahre stattfindende Provinzkapitel ist die h&​ouml;​chste beschlussfassende Instanz einer Provinz. Neben den teilnehmenden Schwestern von Amts wegen (z.B. die amtierende Provinzleitung) werden in einem demokratischen Prozess innerhalb der Provinz Schwestern als delegierte Kapitularinnen gew&​auml;​hlt. ​ <br /> Das alle vier Jahre stattfindende Provinzkapitel ist die h&​ouml;​chste beschlussfassende Instanz einer Provinz. Neben den teilnehmenden Schwestern von Amts wegen (z.B. die amtierende Provinzleitung) werden in einem demokratischen Prozess innerhalb der Provinz Schwestern als delegierte Kapitularinnen gew&​auml;​hlt. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img height="​112"​ width="​150" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzkapitel1-200(1).gif"​ />Am 16.8.09 wurde das Provinzkapitel der deutschen Provinz von der <font color="#​ff6600">​Generaloberin Sr. Sherrey Murphy</​font>​ feierlich er&​ouml;​ffnet. Sr. Sherrey betonte in ihrem Er&​ouml;​ffnungs-Gru&​szlig;​wort,​ dass diesen Schwestern jetzt im Wahlkapitel die Aufgabe anvertraut ist, eine neue Provinzleitung zu w&​auml;​hlen,​ sowie in dem im September stattfindenden Sachkapitel Leben und Geist der Provinz zu &​uuml;​berpr&​uuml;​fen,​ die Erneuerung des geistlichen und gemeinschaftlichen Lebens zu unterst&​uuml;​tzen und der Provinz f&​uuml;​r die kommenden vier Jahre eine Richtung zu geben. ​   <br />+<img height="​112"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzkapitel1-200(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" />Am 16.8.09 wurde das Provinzkapitel der deutschen Provinz von der <font color="#​ff6600">​Generaloberin Sr. Sherrey Murphy</​font>​ feierlich er&​ouml;​ffnet. Sr. Sherrey betonte in ihrem Er&​ouml;​ffnungs-Gru&​szlig;​wort,​ dass diesen Schwestern jetzt im Wahlkapitel die Aufgabe anvertraut ist, eine neue Provinzleitung zu w&​auml;​hlen,​ sowie in dem im September stattfindenden Sachkapitel Leben und Geist der Provinz zu &​uuml;​berpr&​uuml;​fen,​ die Erneuerung des geistlichen und gemeinschaftlichen Lebens zu unterst&​uuml;​tzen und der Provinz f&​uuml;​r die kommenden vier Jahre eine Richtung zu geben. ​   <br />
 <br /> <br />
-<img height="​150"​ width="​113" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Birgitte-Hermann.gif"​ />Die amtierende Provinzoberin <font color="#​ff6600">​Sr. M. Birgitte Herrmann</​font>​ lud die Kapitularinnen anschlie&​szlig;​end in ihrem Gru&​szlig;​wort ein, diesen Prozess mit der den Schwestern geschenkten Phantasie anzugehen. Sie verwies dabei auf einen Brief der Generaloberin,​ der die Phantasie beschreibt als &​bdquo;​die Kunst, Erfahrungen der Vergangenheit auf eine k&​uuml;​hne Art und Weise umzusetzen und zu bewirken, wozu wir von Gott beauftragt worden sind&​ldquo;​. ​  <​br />+<img height="​150"​ width="​113"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Birgitte-Hermann.gif" class="​bild_links"​ alt="" />Die amtierende Provinzoberin <font color="#​ff6600">​Sr. M. Birgitte Herrmann</​font>​ lud die Kapitularinnen anschlie&​szlig;​end in ihrem Gru&​szlig;​wort ein, diesen Prozess mit der den Schwestern geschenkten Phantasie anzugehen. Sie verwies dabei auf einen Brief der Generaloberin,​ der die Phantasie beschreibt als &​bdquo;​die Kunst, Erfahrungen der Vergangenheit auf eine k&​uuml;​hne Art und Weise umzusetzen und zu bewirken, wozu wir von Gott beauftragt worden sind&​ldquo;​. ​  <​br />
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<img height="​113"​ width="​150" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzkapitel2-200(1).gif"​ />Die Erfahrungen der vergangenen vier Jahre kamen in dem Bericht der Provinzleitung sowie dem Finanzbericht der &​Ouml;​konomin zum Ausdruck. Die Kapitularinnen zeigten sich tief beeindruckt von der Vielschichtigkeit der Entwicklungen und Herausforderungen dieser Amtsperiode. Realistisch,​ und zugleich konstruktiv gestaltete sich der Austausch &​uuml;​ber die beiden Berichte, deren Hauptaspekte nun in die Entscheidung auf personeller und sachlicher Ebene einflie&​szlig;​en werden. Im September werden die Delegierten im Provinzsachkapitel &​uuml;​ber die Schwerpunkte und Aufgaben der Schwestern in der Deutschen Provinz f&​uuml;​r die n&​auml;​chsten vier Jahre beraten und entscheiden. ​ <br />+<img height="​113"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzkapitel2-200(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" />Die Erfahrungen der vergangenen vier Jahre kamen in dem Bericht der Provinzleitung sowie dem Finanzbericht der &​Ouml;​konomin zum Ausdruck. Die Kapitularinnen zeigten sich tief beeindruckt von der Vielschichtigkeit der Entwicklungen und Herausforderungen dieser Amtsperiode. Realistisch,​ und zugleich konstruktiv gestaltete sich der Austausch &​uuml;​ber die beiden Berichte, deren Hauptaspekte nun in die Entscheidung auf personeller und sachlicher Ebene einflie&​szlig;​en werden. Im September werden die Delegierten im Provinzsachkapitel &​uuml;​ber die Schwerpunkte und Aufgaben der Schwestern in der Deutschen Provinz f&​uuml;​r die n&​auml;​chsten vier Jahre beraten und entscheiden. ​ <br />
 <br /> <br />
 Die Delegierten der Deutschen Provinz w&​auml;​hlten am 20. August 2009 unter dem Vorsitz ihrer Generaloberin Schwester Sherrey Murphy die neue Provinzleitung. ​ <br /> Die Delegierten der Deutschen Provinz w&​auml;​hlten am 20. August 2009 unter dem Vorsitz ihrer Generaloberin Schwester Sherrey Murphy die neue Provinzleitung. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img height="​300"​ width="​400" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzleitung-2009.gif"​ /><br />+<img height="​300"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzleitung-2009.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
 Zur <font color="#​993300">​Provinzoberin</​font>​ wurde erneut <font color="#​ff6600">​Schwester M. Birgitte Herrmann</​font>​ (im Bild rechts) gew&​auml;​hlt. ​ <br /> Zur <font color="#​993300">​Provinzoberin</​font>​ wurde erneut <font color="#​ff6600">​Schwester M. Birgitte Herrmann</​font>​ (im Bild rechts) gew&​auml;​hlt. ​ <br />
Zeile 23: Zeile 23:
 <font color="#​ff6600">​Schwester M. Dietmara Ahlmann</​font>​ und <font color="#​ff6600">​Schwester Marianne Kamlage</​font>​ wurden als <font color="#​993300">​Provinzr&​auml;​tinnen</​font>​ wiedergew&​auml;​hlt. <font color="#​ff6600">​Schwester M. Pia Koopmann</​font>​ kommt als neue <font color="#​993300">​Provinzr&​auml;​tin</​font>​ zum Leitungsteam hinzu. <br /> <font color="#​ff6600">​Schwester M. Dietmara Ahlmann</​font>​ und <font color="#​ff6600">​Schwester Marianne Kamlage</​font>​ wurden als <font color="#​993300">​Provinzr&​auml;​tinnen</​font>​ wiedergew&​auml;​hlt. <font color="#​ff6600">​Schwester M. Pia Koopmann</​font>​ kommt als neue <font color="#​993300">​Provinzr&​auml;​tin</​font>​ zum Leitungsteam hinzu. <br />
 <div class="​bild_links_und_rechts"><​br /> <div class="​bild_links_und_rechts"><​br />
-<img height="​267"​ width="​400" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzleitung3-200.gif"​ /><br />+<img height="​267"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Provinzleitung3-200.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
-<​meta ​http-equiv="​Content-Type" ​content="​text/​html;​ charset=utf-8"​ /> +<meta content="​text/​html;​ charset=utf-8" http-equiv="​Content-Type" /> 
-<​meta ​name="​ProgId" ​content="​Word.Document"​ /> +<meta content="​Word.Document" name="​ProgId" /> 
-<​meta ​name="​Generator" ​content="​Microsoft Word 9" /> +<meta content="​Microsoft Word 9" name="​Generator" /> 
-<​meta ​name="​Originator" ​content="​Microsoft Word 9" /> +<meta content="​Microsoft Word 9" name="​Originator" /> 
-<​link ​rel="​File-List" ​href="​file:///​C:/​DOKUME~1/​Stefan/​LOKALE~1/​Temp/​msoclip1/​01/​clip_filelist.xml"​ /><​!--[if gte mso 9]><​xml>​+<link href="​file:///​C:/​DOKUME~1/​Stefan/​LOKALE~1/​Temp/​msoclip1/​01/​clip_filelist.xml" rel="​File-List" /><​!--[if gte mso 9]><​xml>​
 <​w:​WordDocument>​ <​w:​WordDocument>​
 <​w:​View>​Normal</​w:​View>​ <​w:​View>​Normal</​w:​View>​
Zeile 90: Zeile 90:
 <p class="​MsoNormal">&​nbsp;</​p>​ <p class="​MsoNormal">&​nbsp;</​p>​
 <br /> <br />
-<​meta ​http-equiv="​Content-Type" ​content="​text/​html;​ charset=utf-8"​ /> +<meta content="​text/​html;​ charset=utf-8" http-equiv="​Content-Type" /> 
-<​meta ​name="​ProgId" ​content="​Word.Document"​ /> +<meta content="​Word.Document" name="​ProgId" /> 
-<​meta ​name="​Generator" ​content="​Microsoft Word 9" /> +<meta content="​Microsoft Word 9" name="​Generator" /> 
-<​meta ​name="​Originator" ​content="​Microsoft Word 9" /> +<meta content="​Microsoft Word 9" name="​Originator" /> 
-<​link ​rel="​File-List" ​href="​file:///​C:/​DOKUME~1/​Stefan/​LOKALE~1/​Temp/​msoclip1/​01/​clip_filelist.xml"​ /><​!--[if gte mso 9]><​xml>​+<link href="​file:///​C:/​DOKUME~1/​Stefan/​LOKALE~1/​Temp/​msoclip1/​01/​clip_filelist.xml" rel="​File-List" /><​!--[if gte mso 9]><​xml>​
 <​w:​WordDocument>​ <​w:​WordDocument>​
 <​w:​View>​Normal</​w:​View>​ <​w:​View>​Normal</​w:​View>​
Zeile 152: Zeile 152:
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<​hr ​width="100%" ​size="2" /> +<​hr ​size="2" ​width="100%" /> 
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33