Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_09_mzfjubilaeum [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_09_mzfjubilaeum [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​40 Jahre Einsatz f&​uuml;​r die Armen in der Welt</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Zum 40-j&​auml;​hrigen Bestehen der Missionszentrale der Franziskaner feierte Franziskaner-Bischof Luis Cappio am 18. Mai 2009 im Bonner M&​uuml;​nster mit zahlreichen Freunden und F&​ouml;​rderern des Hilfswerks ein Pontifikalamt.</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​40 Jahre Missionszentrale der Franziskaner e.V.  </​font><​font color="#​993300"><​br /> +
-</​font></​strong><​br /> +
-<img height="​150"​ width="​137"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZFLogo.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Die Missionszentrale der Franziskaner e.V. mit Sitz in Bonn-Bad Godesberg wurde 1969 durch <font color="#​ff6600">​P. Andreas M&​uuml;​ller ofm </​font>​gegr&​uuml;​ndet,​ der sie bis 2003 leitete. Das franziskanische Hilfswerk unterst&​uuml;​tzt humanit&​auml;​re,​ soziale, pastorale und &​ouml;​kologische Projekte in Lateinamerika,​ Afrika, Asien und Osteuropa. Die Missionszentrale der Franziskaner e.V. versteht sich als Br&​uuml;​cke zu den &​Auml;​rmsten der Armen in der weiten Welt. Dank der vielf&​auml;​ltigen Unterst&​uuml;​tzung sind weltweit mehr als 200.000 Franziskanerinnen und Franziskaner in der Lage, j&​auml;​hrlich &​uuml;​ber 500 Hilfsprojekte zu realisieren und leisten somit direkte Hilfe. <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Hilfsaktion &​bdquo;​10 Cent am Tag f&​uuml;​r Menschen in Not&​ldquo;</​font><​br /> +
-<br /> +
-Die zentrale Hilfsaktion der Missionszentrale der Franziskaner e.V. steht unter dem Motto: &​bdquo;​10 Cent am Tag f&​uuml;​r Menschen in Not&​ldquo;,​ der sich im Laufe der Jahre bundesweit zehntausende B&​uuml;​rgerinnen und B&​uuml;​rger angeschlossen haben. ​ Mit den von der Missionszentrale gesammelten Spenden werden weltweit in &​uuml;​ber 60 L&​auml;​ndern Projekte in den Arbeitsbereichen soziale und pastorale Entwicklung,​ Bildung, Menschenrechte,​ &​Ouml;​kologie und Kirche finanziert. <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Projektf&​ouml;​rderung</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​453"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZFJubilaeum.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Dabei gelten u.a. die Grunds&​auml;​tze,​ dass <br /> +
-* die Projekte von den Betroffenen selbst initiiert worden sein m&​uuml;​ssen <br /> +
-* die Projekte sozial nachhaltig sein m&​uuml;​ssen <br /> +
-* die Projekte &​ouml;​kologisch ausgerichtet sein m&​uuml;​ssen <br /> +
-* die Projekte Hilfe zur Selbsthilfe darstellen <br /> +
-* die Projekte durch Franziskaner oder Franziskanerinnen bef&​uuml;​rwortet sein m&​uuml;​ssen. ​ <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Aufgaben und Ziele</​font><​br /> +
-<br /> +
-Die Aufgaben und Ziele der MZF: <br /> +
-- Aktualisierung des franziskanischen Missionsverst&​auml;​nd-nisses;<​br /> +
-- F&​ouml;​rderung und Belebung des missionarischen Auftrags; <br /> +
-- Vermittlung von freiwilligem Einsatz in Projekten; <br /> +
-- Ver&​ouml;​ffentlichungen und Vertrieb von franziskanischen Inhalten; <br /> +
-- Information und entwicklungspolitische Einflussnahme;​ <br /> +
-- Bildungsveranstaltungen,​ Treffen und Bildungsreisen;​ <br /> +
-- Spenderdialog durch Werbung und Begleitung; <br /> +
-- Verwaltung der eingegangen Spenden; <br /> +
-- Angebot der ethischen Geldanlage; ​ <br /> +
-- Bearbeitung der eingegangenen Projektanfragen;​ <br /> +
-- Vergabe der Projektzuwendungen nach franziskanischen Kriterien. ​ <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Abteilungen der MZF</​font><​br /> +
-<br /> +
-Die Missionszentrale der Franziskaner gliedert sich in <br /> +
-* Hauptverwaltung (Bonn): mit Spender- und Spenderinnenbetreuung <br /> +
-* Projektabteilung (Bonn): zur Pr&​uuml;​fung und Abwicklung von Projektantr&​auml;​gen aus aller Welt <br /> +
-* Bildungsabteilung (Bonn): als Instrument der Bewusstseinsschaffung f&​uuml;​r die Fragen der Einen Welt <br /> +
-* B&​uuml;​ro Berlin: als Filiale der Bildungsabteilung. Einrichtung zur Vermittlung von Freiwilligen in soziale Projekte der Franziskaner in S&​uuml;​damerika und Indien <br /> +
-* Wiener B&​uuml;​ro (Wien): als &​ouml;​sterreichisches Hilfswerk mit Arbeitsschwerpunkt in Mittel- und Osteuropa. ​ <br /> +
-<br /> +
-N&​auml;​here Informationen:​ <a href="​http://​www.mzf.org">​www.mzf.org </​a></​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33