Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_10_omnibusmuenchen_span_class [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_10_omnibusmuenchen_span_class [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Festakt zur Vorstellung des Omnibus</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Am 11. Juni 2010 luden die Provinziale der deutschsprachigen Franziskaner,​ Kapuziner und Minoriten (DEUFRA) sowie die Fachstelle Franziskanische Forschung (FFF e.V.) zur Pr&​auml;​sentation der Franziskus-Quellen nach M&​uuml;​nchen ein.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-Zu Beginn der Veranstaltung,​ die im Antoniussaal des M&​uuml;​nchner Franziskanerklosters St. Anna stattfand, begr&​uuml;&​szlig;​te <font color="#​ff6600">​P. Christophorus Goedereis OFMCap</​font>​ (Bild unten), Provinzialminister der deutschen Kapuzinerprovinz und Sprecher der DEUFRA, die ca. 80 G&​auml;​ste aus dem In- und Ausland. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​289"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pr&​auml;​sentation+Omnibus+2.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img height="​111"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pr&​auml;​sentation+Omnibus+1(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Im Anschluss daran sprach <font color="#​ff6600">​Dr. Berthold Weckmann</​font>​ als Vertreter des Verlages Butzon &amp; Bercker. ​  <​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​ff6600">​Prof. P. Dr. Leonhard Lehmann OFMCap</​font>​ (Bild links) von der p&​auml;​pstlichen Universit&​auml;​t Antonianum in Rom f&​uuml;​hrte als einer der Mitherausgeber in die Schriften des heiligen Franziskus ein. <br /> +
-<br /> +
-Ausf&​uuml;​hrlich berichtete er &​uuml;​ber die lange Entstehungs-geschichte der 1800-Seiten starken Textsammlung. <br /> +
-Die Initiative dazu ging von den deutschen Provinzial-ministern der Franziskaner Ende der 1970er Jahre aus. Sie beauftragten die f&​uuml;​hrenden deutscher Franziskusforscher (u.a. P. Lothar Hardick OFM und P. Engelbert Grau OFM) in Anlehnung an die amerikanischen,​ franz&​ouml;​sischen und italienischen Quellenwerke,​ einen vergleichbaren Band in deutscher Sprache zu erarbeiten. Doch w&​auml;​hrte es mehr als 30 Jahre bis dieses Anliegen endlich realisiert werden konnte. P. Leonhard w&​uuml;​rdigte die Arbeit der zahlreicher Mitarbeiter,​ ohne die das Quellenwerk nicht zustande gekommen w&​auml;​re. ​  <​br /> +
-<br /> +
-<img height="​267"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pr&​auml;​sentation+Omnibus+7.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​v.l.n.r.:​ P. Paul Zahner ofm, P. Johannes Schneider ofm, Marianne Schlosser, P. Bernhard Holter ofm, P. Johannes Schlageter ofm, P. Thomas M. Huber ofmcap, P. Peter Schorr ofm</​font><​br /> +
-<br /> +
-Die kurzen Berichte der anwesenden Bearbeiter <font color="#​ff6600">​P. Dr. Johannes Schneider OFM</​font>,​ <font color="#​ff6600">​P. ​ Dr. Johannes Schlageter OFM</​font>,​ <font color="#​ff6600">​P. Dr. Bernhard Holter OFM</​font>,​ <font color="#​ff6600">​P. Dr. Paul Zahner OFM</​font>,​ <font color="#​ff6600">​P. Dr. Thomas M. Huber OFMCap</​font>​ sowie <font color="#​ff6600">​Prof. Dr. Marianne Schlosser</​font>​ &​uuml;​ber ihren Anteil an den franziskanischen Schriften vermittelten einen Eindruck von der Jahrzehnte w&​auml;​hrenden Forschungsarbeit an der pr&​auml;​sentierten Publikation. ​  <​br /> +
-<br /> +
-Den H&​ouml;​hepunkt der Veranstaltung,​ die in der Klosterkirche fortgesetzt wurde, bildete die Lesung mit musikalischer Gestaltung. Die M&​uuml;​nchner Schauspielerin <font color="#​ff6600">​Michaela May</​font>​ las ausgew&​auml;​hlte Schriften aus den Franziskusquellen,​ wie z. B. den Sonnengesang,​ das Testament des Franziskus sowie sein Verm&​auml;​chtnis f&​uuml;​r Klara und ihre Schwestern. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​302"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pr&​auml;​sentation+Omnibus+4.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-Kurze musikalische Sequenzen, die die Musiker <font color="#​ff6600">​Hans Blume</​font>​ (Klarinette) und <font color="#​ff6600">​Klaus K&​auml;​mper</​font>​ (Cello) vortrugen, umrahmten die Texte. So brachten die K&​uuml;​nstler das Verm&​auml;​chtnis des heiligen Franziskus eindr&​uuml;​cklich zu Geh&​ouml;​r und lie&​szlig;​en die Pr&​auml;​sentation seiner Schriften zu einem besonderen Erlebnis werden. ​  <​br /> +
-<br /> +
-Angelica Hilsebein ​ <br /> +
-<br /> +
-Fachstelle Franziskanische Forschung, M&​uuml;​nster</​div>​ +
-<br /> +
-<hr size="​2"​ width="​100%"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34