Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Franziskaner feiern Feierliche Profess und Priesterweihe
Doppelte Freude bei den Franziskanern:
Am 24. April 2010 legten mit Hans-Jürgen Feiten und Lambertus Terveer zwei Brüder in Neviges ihre Feierliche Profess ab.
Am 08. Mai 2010 wurde Br. Pascal Sommersdorfer in München zum Priester geweiht.


Feierliche Profess

Am 24. April 2010 legten die Franziskanerbrüder Lambertus Terveer (Neviges) und Hans-Jürgen Feiten (Köln) in einem Festgottesdienst im Mariendom zu Neviges ihre Feierliche Profess in die Hände des Provinzials der kölnischen Franzis-kanerprovinz von den heiligen drei Königen, Br. Franz-Leo Barden, ab.

Mit der Feierlichen Profess banden sich die beiden Brüder lebenslang an den Franziskanerorden und entschieden sich für ein Leben in der Nachfolge des heiligen Franziskus in Armut, eheloser Keuschheit und Gehorsam.

Die Feierliche Profess ist Abschluss der fast siebenjährigen Grundausbildung des Ordens, die mit dem Postulat, einer einjährigen Probephase beginnt. An das Postulat schließt sich das einjährige Noviziat an. Zu Beginn des Noviziats wird der neue Franziskanerbruder eingekleidet, d.h. er erhält als Zeichen der Ordenszugehörigkeit das Habit, das Ordenskleid. Am Ende des Noviziats legt der Novize die erste zeitliche Profess ab, d.h. er bindet sich als Junior für ein Jahr an den Orden. Diese zeitliche Profess wird ab diesem Zeitpunkt jährlich erneuert. Nach frühestens drei Jahren und höchstens sieben Jahren kann der Junior dann die Feierliche Profess ablegen, wie es Bruder Lambertus und Bruder Hans-Jürgen nun tun.

Als Leitwort für ihre Feierliche Profess haben die beiden Brüder den Psalm 33 gewählt: „Die Erde ist voll von der Huld des Herrn. Durch sein Wort wurden die Himmel erschaffen.“

Priesterweihe

Am 08. Mai 2010 wurde in einem Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Anna in München Br. Pascal Sommerstorfer ofm von Friedrich Kardinal Wetter zum Priester geweiht. Bruder Pascal, der aus einer landwirtschaftlichen niederbayerischen Familie stammt, und ursprünglich den Beruf des Gärtners gelernt hatte, wird in der Pfarrei St.-Anna in München pastoral tätig sein und sich vor allem um die Jugendarbeit kümmern.



Seine Primizmesse feierte Br. Pascal im Rahmen des 2. Ökumenischen Kirchentages in München am Himmelfahrtstag (13.05.2010) in der Pfarrkirche St. Anna.

Quelle: www.franziskaner.de
[Text und kleine Bilder Startseite und Priesterweihe]
Kleines Bild Profess / Großes Bild Priesterweihe: Br. Stefan Federbusch


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:22