Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_10_wec [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_10_wec [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">&​quot;​... und ihr seid Zeugen!&​quot;</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 18. bis 25. Januar begeht die Katholische Kirche mit den anderen christlichen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften in aller Welt die Gebetswoche f&​uuml;​r die Einheit der Christen. <br /> +
-<br /> +
-2010 steht sie unter dem Motto &​quot;​... und ihr seid Zeugen!&​quot;​ (Lk 24,​48).</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<img height="​150"​ width="​106"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Gebetswoche.gif"​ />Die Woche bildet f&​uuml;​r die weltweite &​ouml;​kumenische Bewegung ein wichtiges Band der geistlichen Gemeinschaft und Verbundenheit. ​  <​br /> +
-Das Thema f&​uuml;​r 2010 stammt aus dem 24. Kapitel des Lukasevangeliums:​ &​bdquo;​Er ist auferstanden &ndash; und ihr seid Zeugen&​ldquo;​ (Lk 24,​48). ​  <​br /> +
-<br /> +
-In der Einf&​uuml;​hrung hei&​szlig;​t es: &​bdquo;​Im Sommer 1910 trafen sich  in der schottischen Hauptstadt [Edinburgh] die offiziellen Delegierten der Missionsgesellschaften,​ die aus den verschiedenen Zweigen des Protestantismus und des Anglikanismus kamen... Ziel der Konferenz war es, sich zu beraten und die Arbeit der verschiedenen Missionsgesellschaften zu koordinieren.&​ldquo;​ <br /> +
-<br /> +
-Aus Anlass dieses 100-j&​auml;​hrigen Jubil&​auml;​ums wurde der Entwurf f&​uuml;​r den Gottesdienst und die Abende der Gebetswoche von den Kirchen Schottlands erarbeitet. ​ <br /> +
-<br /> +
-&​bdquo;​Die Welt hat sich seit 1919 sehr ver&​auml;​ndert. Deshalb muss auch die Mission neu &​uuml;​berdacht werden. S&​auml;​kularisierung und Entchristlichung,​ neue Kommunikationsmittel,​ interkonfessionelle Beziehungen,​ interreligi&​ouml;​ser Dialog &ndash; es gibt zahlreiche Themen, &​uuml;​ber die zu diskutieren sein wird.<br /> +
-<br /> +
-1910 ... 2010: Alle Christinnen und Christen haben das gleiche Anliegen: Der durch Trennungen, Ausgrenzungen und Hass verwundeten Welt das Evangelium von Jesus Christus zu bezeugen. Vielstimmig soll das Zeugnis sein &ndash; aber nicht disharmonisch. <br /> +
-&​bdquo;​... und ihr seid Zeugen!&​ldquo;​ (Lk 24,​48). ​ <br /> +
-<br /> +
-Der Entwurf eines &​ouml;​kumenischen Gottesdienstes sowie Meditative Impulse zu den einzelnen Tagen (die sich gut f&​uuml;​r Gottesdienste und Betrachtungen beim Stundengebet eignen) finden sich unter: <a href="​http://​www.oikoumene.org/​de/​dokumentation/​documents/​oerk-kommissionen/​glauben-und-kirchenverfassung-kommission-fuer/​xi-gebetswoche-fuer-die-einheit-der-christen/​gebetswoche-fuer-die-einheit-der-christen/​materialien/​2010/​2010-einfuehrung-und-liturgische-materialien.html ">​www.oikoumene.org/​de ​ </​a></​div>​ +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34