zurück zur Übersicht 
Medienschaffende Orden vernetzen sich
Mit einem neuen Internetauftritt ist der AudioVisuelle Ordenstreffs(AVO), die Medienarbeitsgruppe der Deutschen Ordensobernkonferenz mit einer eigenen Internetseite www.audiovisueller-ordenstreff.de im Web vertreten.


Neben allgemeinen Informationen über die Aufgaben der Arbeitsgruppe, ist das Herzstück der neuen Internetseite ein internes Forum, welches den Austausch und die kollegiale Beratung auch außerhalb der Jahrestreffen vereinfachen soll.




Zielsetzung des AudioVisuellen-Ordenstreffens ist die Vermittlung von Medienkompetenz im Bereich der Orden.
An einem bereits seit 1981 jährlich stattfindenden Treffen nehmen etwa 40 Ordensleute sowie Mitarbeiter, die für Ordensgemeinschaften im Bereich der Medienarbeit tätig sind, teil. Neben Fachvorträgen und Arbeitsgruppen zu wechselnden Themenschwerpunkten, ist auch der Raum zum Austausch von Ideen und Erfahrungen in kollegialer Beratung wichtig.

So vielfältig wie die Medienarbeit von Print über Audio bis hin zu Web 2.0 und Video ist, so interessant sind auch die Themen der Jahrestagung wie beispielsweise „Orden - ein Garant für hohe Einschaltquoten?“, „Interaktives Internet“ oder „Brauchen Ordensgemeinschaften PR-Arbeit?“.

Zum Internetauftritt: www.audiovisueller-ordenstreff.de

Verena Bauwens

Koordinatorin | AudioVisueller Ordenstreff


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34