zurück zur Übersicht 
Baustelle Orden
"Wenn man bauen will an den Straßen, muss man die Leute reden lassen." Mit diesem alten Sprichwort tröste ich mich zurzeit manchmal, wenn ich mitbekomme, was die Leute vorne- oder hintenherum über die Baustelle von Haus Klara reden.


Schon die Gründerin unserer Gemeinschaft, Antonia Werr, hat sich mit diesem Satz getröstet. Vor 153 Jahren richtete sie an der anderen Straßenseite das ehemalige Bauwirtshaus her, um dort ihre Rettungshaus und ihren katholischen Jungfrauenverein unterzubringen. Und natürlich redeten auch damals die Leute über das, was sie von der Hettstadter Steige aus alles sehen konnten.

Predigt Sr. Katharina Ganz: Download


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34