Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_11_crescentiaklosterjubilaeumsabschluss [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_11_crescentiaklosterjubilaeumsabschluss [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Abschluss des GlaubensFestes 2011</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Mit den Festlichkeiten zum 10-j&​auml;​hrigen Heiligspre-chungsjubil&​auml;​um von unserer Schwester M. Crescentia um den 25. November endeten die Veranstaltungen im GlaubensFest 2011. Die letzten Puzzleteile im gro&​szlig;​en,​ bunten Tau vor dem Klostertor sind somit eingef&​uuml;​gt.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Lichterprozession</​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Am Freitag versammelten sich viele Gl&​auml;​ubige im Klosterhof beim Reliquienschrein Crescentias,​ der dort bereit stand, um nach dem Rosenkranzgebet in einer feierlichen Lichterpro-zession am Geburtshaus vorbei in die St. Martinskirche getragen zu werden. Dort fand eine Wort-Gottes-Feier mit unserem <font color="#​ff6600">​Bischof Dr. Konrad Zdarsa</​font>​ statt. Im Predigtteil legten ein Kind, eine Jugendliche und unser Oberb&​uuml;​rger-meister ein Glaubenszeugnis ab und richteten an dessen Ende eine Frage an den Bischof. Bischof Konrad antwortete jeweils ausf&​uuml;​hrlich und an die ganze Gemeinde gewandt. ​ <br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Festgottesdienst</​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Am Samstag war wiederum hoher Besuch bei uns. <font color="#​ff6600">​Erzbischof Jean-Claude P&​eacute;​risset</​font>,​ der Apostolische Nuntius und damit Vertreter des Papstes in Deutschland,​ zelebrierte den festlichen Schlussgottesdienst zum Abschluss des GlaubensFestes 2011 und als H&​ouml;​hepunkt des Festwochenendes zum 10. Jahrestag der Heiligsprechung Crescentias. Anschlie&​szlig;​end waren wir Schwestern mit den Personen, die beim Heiligsprechungsverfahren in irgendeiner Weise mitgewirkt haben, zu einem kleinen Festakt und anschlie&​szlig;​endem Mittagessen in unserem Refektorium zusammen. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​240"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Crescentiakloster-AbschlussJubilaeum.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Am Nachmittag des 26. November f&​uuml;​hrte der Kirchenchor Hl. Familie mit Mitgliedern der Kaufbeurer Martinsfinken die Crescentia-Kantate von Mimi Gnedel-Hahn auf. Au&​szlig;​erdem wurden die Werke der Preistr&​auml;​ger des Kompositionswett-bewerbes uraufgef&​uuml;​hrt. Bei diesem Wettbewerb ging es um Neukompositionen zum bekannten Crescentialied von Ludwig Hahn. <br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​R&​uuml;​ckf&​uuml;​hrung des Crescentia-Schreins</​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Ergreifend war die R&​uuml;​ckf&​uuml;​hrung des Crescentia-Schreines am Sonntag nach der Messfeier in St. Martin. Noch eine kurze Statio vor dem Schrein im Klosterhof, ein Moment der Stille, das gro&​szlig;​e Klostertor wurde geschlossen &ndash; und Crescentia war wieder &​bdquo;​zu Hause&​ldquo;​. Nun kann sie wieder an ihrem gewohnten Platz aufgesucht werden, um ihr pers&​ouml;​nliche Anliegen anzuvertrauen,​ Sorgen abzuladen, Dank abzustatten oder sie einfach als Vorbild des Glaubens zu verehren. <br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Dankandacht</​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Am Abend des 1. Adventssonntages hielt <font color="#​ff6600">​Pfr. Adolf Nie&​szlig;​ner</​font>​ in unserer Klosterkirche eine Dankandacht. Ja, wir haben allen Grund, Gott zu danken f&​uuml;​r so viele Erfahrungen und Gnaden in diesem so reich gef&​uuml;​llten GlaubensFest 2011. Und wir danken allen, die mit geplant, organisiert,​ gestaltet, gebetet und gefeiert haben. Bleiben wir miteinander im Glauben verbunden! Bleiben wir weiterhin glaubens-fest! Der Apostolische Nuntius sagte beim Abschied in unserem Kloster: &​bdquo;​Das Glaubens-Festjahr ist zu Ende. Feiern Sie nun jeden Tag ein GlaubensFest!&​ldquo; ​ <br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Bucherscheinungen ​ <br /> +
-</​font></​strong><​br /> +
-<font color="#​0000ff">​Karl P&​ouml;​rnbacher,​ Auf dem Weg zu Gott und zu den Menschen, Kunstverlag Josef Fink, 360 S., 240 Abb., ISBN: 9978-3-89870-588-2, ​ &euro; 20,-- </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​487"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Cover750JahreCrescentiaklos.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Ein umfangreiches,​ reich bebildertes Buch, das die Geschichte des Crescentiaklosters Kaufbeuren von seiner Gr&​uuml;​ndung bis in die Gegenwart in der gewohnt lebendigen Ausdrucksweise des Verfassers beschreibt. ​   <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​0000ff">​Von der Freude, eine Ordensfrau zu sein, 144 S., viele Bilder, ​ ISBN: 978-3-86389-001-8, ​     &euro; 14,90  </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​572"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​CoverCrescentiaOrdensfrau.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Das Werk f&​auml;​ngt haupts&​auml;​chlich das heutige Leben im Crescentiakloster in Wort und Bild ein. Die ordenstheolo-gische Dreiteilung des Inhalts &​bdquo;​Weihe &ndash; Gemeinschaft &ndash; Sendung&​ldquo;​ bekommt durch Beitr&​auml;​ge mitten aus dem Leben der Schwestern Klarheit und Farbe. Das Buch gibt einen kurzweiligen und interessanten Einblick in das Leben &​bdquo;​hinter Klostermauern&​ldquo;​. Es m&​ouml;​chte den Leser und die Leserin anstecken mit echter Freude. ​ <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Von der Freude, eine Ordensfrau zu sein  </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​95"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Crescentiakloster-Buchpr&​auml;​sentation1.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Die Freude war die vorherrschende Stimmung am Abend der Buchpr&​auml;​sentation am 21. November 2011 im Haus St. Martin. Freude zog sich durch die Gru&​szlig;​worte von Ordensreferent <font color="#​ff6600">​Pr&​auml;​lat Dr. Bertram Meier</​font>​ und <font color="#​ff6600">​Oberb&​uuml;​rgermeister Stefan Bosse</​font>​. Freude und Dankbarkeit waren bei der Er&​ouml;​ffnung durch <font color="#​ff6600">​Generaloberin Sr. M. Regina Winter</​font>​ sp&​uuml;​rbar. Freude war sicht- und h&​ouml;​rbar bei der Bildershow, die zeigte, wie das Buch entstanden ist. <br /> +
-Viel gelacht wurde, als die unterschiedlichsten Positionen der Fotografen zu sehen waren. Freude und Dankbarkeit brachte auch die Projektleiterin des Buches, <font color="#​ff6600">​Susanne Seiffert</​font>,​ zum Ausdruck. <br /> +
-<img height="​95"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Crescentiakloster-Buchpr&​auml;​sentation2.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />​Schlie&​szlig;​lich war bei der Musik der Klosterband &​bdquo;​Frische Brise&​ldquo;​ etwas von der Freude, eine Ordensfrau zu sein, zu sp&​uuml;​ren. ​ Drei der Autorinnen gaben mit ihrer Lesung eine Kostprobe und machten Appetit auf das neue Buch. Es ist ab sofort im Klosterladen und im Buchhandel erh&​auml;​ltlich. ​ <br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​www.crescentiakloster.de/​html/​neues_aus_dem_kloster.html ">​www.crescentiakloster.de </​a></​div>​ +
-<br /> +
-<hr size="​2"​ width="​100%"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34