Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_11_gk-dillingen [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_11_gk-dillingen [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Generalwahlkapitel bei den Dillinger Franziskanerinnen</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Generalwahlkapitel bei den Dillinger Franziskanerinnen</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Unter dem Thema &​bdquo;​Kehrt um und glaubt dem Evangelium&​ldquo;​ (Mk 1,15) fand vom 04. &ndash; 18. August 2011 das Generalwahlkapitel der Dillinger Franziskanerinnen in Bamberg statt.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Unter dem Thema &​bdquo;​Kehrt um und glaubt dem Evangelium&​ldquo;​ (Mk 1,15) fand vom 04. &ndash; 18. August 2011 das Generalwahlkapitel der Dillinger Franziskanerinnen in Bamberg statt.</​div>​
Zeile 15: Zeile 15:
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<​img ​height="236" ​width="322" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-GL1.gif"​ alt=""​ /><br />+<​img ​width="322" ​height="236" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-GL1.gif"​ alt=""​ /><br />
 <font size="​1">​V. li. n. re: Sr. Veronika G&​ouml;​rnert,​ Sr. Paulit Kannampuzha, ​ Generaloberin Sr. Roswitha Heinrich, Generalvikarin Sr. Beatriz Semiano, ​ Sr. Isabel Westhphalen</​font><​br /> <font size="​1">​V. li. n. re: Sr. Veronika G&​ouml;​rnert,​ Sr. Paulit Kannampuzha, ​ Generaloberin Sr. Roswitha Heinrich, Generalvikarin Sr. Beatriz Semiano, ​ Sr. Isabel Westhphalen</​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 29: Zeile 29:
 Als Highlight, neben der sehr intensiven Kapitelsarbeit,​ wurde der gemeinsame Ausflug &​bdquo;​Auf den Spuren erster Franziskaner in Deutschland&​ldquo;​ erlebt. In Rothenburg o.T. und W&​uuml;​rzburg finden sich heute noch Zeugnisse der ersten Br&​uuml;​der,​ die nach Deutschland kamen (W&​uuml;​rzburg 1221, Rothenburg o.T. 1281). ​ <br /> Als Highlight, neben der sehr intensiven Kapitelsarbeit,​ wurde der gemeinsame Ausflug &​bdquo;​Auf den Spuren erster Franziskaner in Deutschland&​ldquo;​ erlebt. In Rothenburg o.T. und W&​uuml;​rzburg finden sich heute noch Zeugnisse der ersten Br&​uuml;​der,​ die nach Deutschland kamen (W&​uuml;​rzburg 1221, Rothenburg o.T. 1281). ​ <br />
 <br /> <br />
-<​img ​height="200" ​width="150" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-GL3.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Im Blick auf unsere Zukunft als franziskanische Gemeinschaft,​ gab die bisherige Generalleitung Impulse zum Weiterdenken: ​ Die Frage nach der Zukunft unserer Gemeinschaft und die der Ordensgemeinschaften generell bedr&​auml;​ngt uns. Zukunft ist uns geschenkt, wenn es uns um mehr geht, als um uns selbst, wenn es uns um Jesus Christus und seine Botschaft geht. Mit Hoffnung gehen wir den &​bdquo;​Such-Weg&​ldquo;​ nach dem Willen Gottes in und f&​uuml;​r diese Zeit. Allerdings m&​uuml;​ssen wir unseren Wirkungsort neu finden, &​uuml;​ber unsere Werke und bisherigen Aufgabenbereiche hinaus, dort, wo Menschen einen Menschen suchen und brauchen, einen Menschen, der spirituell tief verwurzelt ist in seiner Lebenswirklichkeit. <br />+<​img ​width="150" ​height="200" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-GL3.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Im Blick auf unsere Zukunft als franziskanische Gemeinschaft,​ gab die bisherige Generalleitung Impulse zum Weiterdenken: ​ Die Frage nach der Zukunft unserer Gemeinschaft und die der Ordensgemeinschaften generell bedr&​auml;​ngt uns. Zukunft ist uns geschenkt, wenn es uns um mehr geht, als um uns selbst, wenn es uns um Jesus Christus und seine Botschaft geht. Mit Hoffnung gehen wir den &​bdquo;​Such-Weg&​ldquo;​ nach dem Willen Gottes in und f&​uuml;​r diese Zeit. Allerdings m&​uuml;​ssen wir unseren Wirkungsort neu finden, &​uuml;​ber unsere Werke und bisherigen Aufgabenbereiche hinaus, dort, wo Menschen einen Menschen suchen und brauchen, einen Menschen, der spirituell tief verwurzelt ist in seiner Lebenswirklichkeit. <br />
 F&​uuml;​r heute hei&​szlig;​t das, neue Orte finden in der Kirche und in der gesellschaftlichen Wirklichkeit. ​ Auf diesem &​bdquo;​Such-Weg&​ldquo;​ ist es entlastend zu wissen, das wir einen Dienst leisten, nicht zu unserem Selbstzweck,​ sondern um mitzubauen am Reich Gottes in unserer Zeit. Es ist entlastend zu wissen, dass wir das M&​ouml;​gliche getan haben, diesen unseren Auftrag zu erf&​uuml;​llen und wenn es an der Zeit ist, unseren Auftrag zur&​uuml;​ckzulegen in Gottes H&​auml;​nde in dem Wissen: &​bdquo;​Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt&​ldquo;​ (Mt 28,​20). ​ <br /> F&​uuml;​r heute hei&​szlig;​t das, neue Orte finden in der Kirche und in der gesellschaftlichen Wirklichkeit. ​ Auf diesem &​bdquo;​Such-Weg&​ldquo;​ ist es entlastend zu wissen, das wir einen Dienst leisten, nicht zu unserem Selbstzweck,​ sondern um mitzubauen am Reich Gottes in unserer Zeit. Es ist entlastend zu wissen, dass wir das M&​ouml;​gliche getan haben, diesen unseren Auftrag zu erf&​uuml;​llen und wenn es an der Zeit ist, unseren Auftrag zur&​uuml;​ckzulegen in Gottes H&​auml;​nde in dem Wissen: &​bdquo;​Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt&​ldquo;​ (Mt 28,​20). ​ <br />
 <br /> <br />
Zeile 47: Zeile 47:
 und f&​uuml;​r das Grab  <br /> und f&​uuml;​r das Grab  <br />
 <br /> <br />
-<font size="​1">​(Knapp Andreas, Weiter als der Horizont. ​ Gedichte &​uuml;​ber alles hinaus, ​ W&​uuml;​rzburg,​ 5.Aufl. 2007, S.42)   </​font><​br />+<font size="​1">​(Andreas ​Knapp, Weiter als der Horizont. ​ Gedichte &​uuml;​ber alles hinaus, ​ W&​uuml;​rzburg,​ 5. Aufl. 2007, S. 42)   </​font><​br />
 <br /> <br />
 Sr. Pernela Schirmer</​div>​ Sr. Pernela Schirmer</​div>​
 <br /> <br />
-<​hr ​size="​2" ​width="​100%"​ /> +<hr width="​100%" size="​2" /> 
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34