zurück zur Übersicht 
Seminarbericht „Spiritualität und Management“
Das IKMS veranstaltete am 10. Februar 2011 ein Tagesseminar zu seinem Kernthema „Spiritualität und Management“. Prof. Pater Thomas Dienberg OFMCap zeigte den Teilnehmern Grundlagen der Spiritualität und Ansätze zur Verbindung mit Managementhandeln auf. Er bot erste Impulse für die Integration von Spiritualität in Arbeitsprozesse.


Mit Blick auf die Diversität des Spiritualitätsbegriffs erfragte Prof. Dienberg (Bild links) eingangs das persönliche Verständnis des Begriffs bei den Teilnehmern. Davon ausgehend fügte er eine Begriffsklärung über gängige Bestimmungen im christlichen Kontext als Grundlage für die praktische Umsetzung im Arbeitsprozess an.

Der Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster stellte anhand der Ordensregeln von Franz von Assisi und Benedikt von Nursia die Relevanz der Regelwerke für heutige Führungskontexte in Organisationen dar. Insbesondere über die Inhalte der Franziskusregel wurde intensiv und konstruktiv diskutiert. „Die Regel von Franziskus bietet wertvolle Impulse für heutiges Führungshandeln, gleichzeitig ist und bleibt sie eine Lebensregel, die nicht 1 zu 1 übertragbar ist“, führte P. Thomas aus.

Abschließend beleuchtete der Kapuzinerpater das grundsätzliche Verhältnis von Spiritualität und Management. „Bei der Umsetzung im Management kommt vor allem auf die innere Haltung an, nach der jede Führungsperson ihr Leben gestaltet,“ verdeutlichte er und fügte an, dass die entscheidende Frage sei, ob man diese innere Haltung am Leben und Handeln ablesen könne.

„Mein Fazit zur Veranstaltung fällt eindeutig positiv aus“, äußerten sich Teilnehmer am Ende des Tages und bezeichneten das eintägige Seminar als äußerst gelungen. P. Thomas selbst charakterisierte den Tag als „Selbstläufer“. Die Teilnehmer hätten äußerst interessiert und engagiert mitgewirkt und dadurch gezeigt, „wie notwendig eine Verbindung zwischen Spiritualität und Management ist.“

Für 2011 bietet das IKMS weitere Seminare an:

13. April 2011 Spiritualität und Personalmanagement
04. Mai 2011 Erfolgreich Kommunizieren
22.-23. September 2011 Innehalten statt Ausbrennen - Burn-Out-Prävention
06.-07. Oktober 2011 Argumentationstraining für Führungskräfte
27. Oktober 2011 Spiritualität und Management

Nehmen Sie bei Nachfragen gerne Kontakt zu uns auf.
Sie erreichen uns telefonisch unter 0251/ 98 29 49-0 oder per E-Mail unter info@ikms.eu.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.ikms.eu.

Markus Warode


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34