zurück zur Übersicht 
Regens-Wagner-Klosterladen eingeweiht
Die mit viel Kreativität und Liebe zum Detail konzipierte Erweiterung und Umgestaltung des „Klosterlädles“ der Dillinger Franzisikanerinnen in den Regens-Wagner-Stiftungen ist abgeschlossen.


Provinzoberin Sr. Michaela Speckner konnte mit Msgr. Hans Appel, Direktor der Regens-Wagner-Stiftungen den neuen Regens-Wagner-Klosterladen durch eine stimmige, gelungene Segnungsfeier der Öffentlichkeit bekanntgegeben.


Segnungsfeier des neuen Regens-Wagner-Klosterladens

Er heißt Regens-Wagner Kloster-Laden, weil neben den bisher bekannten Devotionalien, kunstvoll gestaltete Kerzen und Karten von Sr. Animata Probst, nun auch wertvolle Produkte aus unseren Regens-Wagner-Werkstätten für Menschen mit Behinderung, sowie religiöse Literatur für persönlichen Bedarf oder für besondere Anlässe, CDs, diverse Produkte verschiedener Klöster u.a. mehr angeboten wird.

Der Kunde, die Kundin kann ein Geschenkkörbchen zusammen stellen oder zusammenstellen lassen. Hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen beraten gerne. Beim Mini-Cafe’ kann man sich im Franziskusgärtchen eine Pause gönnen.


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34