Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_11_rvii [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +<​html><​br /> 
 +<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_1">​Akzentsetzungen des Infag-Regionalvorstands DLB</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Der Infag-Regionalvorstand f&​uuml;​r Deutschland - Luxemburg &ndash; Belgien hat auf seiner zweiten Sitzung am 24. Februar 2011 in W&​uuml;​rzburg verschiedene Schwerpunktthemen in den Blick genommen: <br /> 
 +Die Studienfahrt Bamberg-N&​uuml;​rnberg,​ die Franziskusausstellung in Paderborn, das Fest der Begegnung in W&​uuml;​rzburg sowie die aktuell laufenden Projekte.</​div>​ 
 +<br /> 
 +<br /> 
 +<div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Studienfahrt nach Bamberg und N&​uuml;​rnberg </​font></​strong><​br /> 
 +Erstes Schwerpunktthema war die Studienfahrt nach Bamberg und N&​uuml;​rnberg vom 16. - 18. Mai 2011. Akzente in Bamberg werden F&​uuml;​hrungen in der Staatsbibliothek,​ im Dom, im Di&​ouml;​zesanmuseum und durch die Stadt zu franziskanischen und anderen St&​auml;​tten sein, in N&​uuml;​rnberg steht die Klarissin Caritas Pierckheimer im Mittelpunkt. Au&​szlig;​er dem Besuch des Caritas-Pierckheimer-Hauses wird es eine F&​uuml;​hrung durch die Citypastoralkirche St. Klara geben, einen Besuch im Kirchencafe &​bdquo;​Fenster zur Welt &ndash; Fenster zur Stadt&​ldquo;​ sowie einen Stadtrundgang,​ u.a. zur Stra&​szlig;​e der Menschenrechte und zur Lorenzkirche. Eine Ausschreibung der Studienfahrt erscheint sobald alle Vorkl&​auml;​rungen erfolgt sind.<br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Franziskusausstellung in Paderborn </​font></​strong><​br /> 
 +Ein zweites Schwerpunktthema bildete der Bericht von der Interdisziplin&​auml;​ren Tagung &​bdquo;​Gelobte Armut&​ldquo;​ vom 17.-19. Februar 2011 in Paderborn, an der Gisela Fleckenstein und Br. Stefan Federbusch teilgenommen haben (vgl. Aktuell-Meldung),​ sowie die Vorplanung des Begleitprogramms zur Ausstellung &​bdquo;​Franziskus:​ Licht aus Assisi&​ldquo;​ von Dezember 2011 bis Mai 2012 im Di&​ouml;​zesanmuseum in Paderborn. Die Ausstellung zeigt Exponate bis zur S&​auml;​kularisation (etwa bis 1805), ein zweiter Teil soll franziskanisches Leben bis heute verdeutlichen. Vermutlich wird dies im Kreuzgang des Franziskanerklosters m&​ouml;​glich sein. Sobald hier Klarheit herrscht, wird es weitere Planungen geben. Dies beinhaltet auch M&​ouml;​glichkeiten und Notwendigkeiten der franziskanischen Ordensgemeinschaften,​ sich einzuklinken und beispielsweise durch eine (zeitweilige) personelle Pr&​auml;​senz zum Gelingen beizutragen und f&​uuml;​r Besucher als Ansprechpartner zur Verf&​uuml;​gung zu stehen. Angedacht ist f&​uuml;​r das kommende Jahr eine Studienfahrt nach Paderborn, die den Besuch der Ausstellung einschlie&​szlig;​t. N&​auml;​here Informationen erfolgen nach der n&​auml;​chsten Sitzung, wenn eine gr&​ouml;&​szlig;​ere Planungssicherheit besteht und ein Konzept dieser Begleitausstellung erarbeitet wurde. ​  <​br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Fest der Begegnung </​font></​strong><​br /> 
 +Den n&​auml;​chsten Tagesordnungspunkt bildete das Fest der Begegnung am 02. Juli 2011 zur Verabschiedung von Sr. Marianne Jungbluth. Eine Einladung hierzu ergeht noch an die Mitgliedsgemeinschaften. So viel sei an dieser Stelle bereits verraten: Das Ereignis wird stattfinden im Minoritenkloster in W&​uuml;​rzburg (vermutlich von 10-16 Uhr). Interessierte m&​ouml;​gen sich diesen Termin frei halten.<​br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Laufende Projekte </​font></​strong><​br /> 
 +Den vierten Themenblock bildeten im Anschluss an einen Bericht von der Sitzung des Infag-Gesamtvorstands vom Januar 2011 (vgl. Aktuell-Meldung) die Projekte. <br /> 
 +<br /> 
 +Die <font color="#​993300">​Umfrage bei den Mitgliedsgemeinschaften</​font>​ nach den Assoziierten Mitgliedern und nach den Verantwortlichen f&​uuml;​r Fortbildung (Multiplikatoren) hat erste Ergebnisse gebracht. N&​auml;​chste konkrete Planungsschritte erfolgen auf den kommenden Sitzungen. In der Gesch&​auml;​ftsstelle sind die Listen mit Referenten f&​uuml;​r Exerzitien, Kapitelsbegleitung und Supervision abrufbar. <br /> 
 +<br /> 
 +Ab Palmsonntag 2011 startet die <font color="#​993300">​Gebetskette</​font>,​ die bis zum Osterkapitel 2012 in Reute reicht. Die Gebetsimpulse f&​uuml;​r Stundengebet und Gottesdienst beziehen sich auf die hl. Klara. Sie werden von der Infag-&​Ouml;​sterreich zusammengestellt. F&​uuml;​r die Region DLB &​uuml;​bernimmt die Gesch&​auml;​ftsstelle die Zusammenstellung der Kette inklusive der Benachrichtigung an die Mitgliedsgemeinschaften,​ wann sie dran sind. Die Regionen Schweiz, &​Ouml;​sterreich und S&​uuml;​dtirol planen dies eigenst&​auml;​ndig &​uuml;​ber die jeweiligen Vorst&​auml;​nde bzw. Teams. <br /> 
 +<br /> 
 +Die vier <font color="#​993300">​Monatsimpulse mit Themen und Materialien zur hl. Klara</​font>​ sind in Arbeit. Der erste Impuls wird von den Klarissen in Kevelaer (Deutsche F&​ouml;​deration) erarbeitet und im M&​auml;​rz 2011 verschickt. Die Impulse werden auch auf der Infag-Homepage abrufbar sein. <br /> 
 +<br /> 
 +Die Gruppe <font color="#​993300">&​bdquo;​Franziskanischer Spiritualit&​auml;​tsweg&​ldquo;</​font>​ arbeitet weiter flei&​szlig;​ig an den verschiedenen Modulen. Mitte des Jahres wird ein erster Komplex auf der Infag-Homepage ver&​ouml;​ffentlicht und steht dann zur Nutzung zur Verf&​uuml;​gung.<​br /> 
 +<br /> 
 +Die Gestaltung der franziskanischen Pr&​auml;​senz beim <font color="#​993300">​Katholikentag vom 16.-20. Mai 2012 in Mannheim</​font>​ wird vom Netzwerk clara.francesco geplant. Das Kernteam hat sich diesbez&​uuml;​glich bereits zwei Mal in Berlin und Gro&​szlig;​krotzenburg getroffen. Eingaben an das Katholikentagsb&​uuml;​ro mit Programmbeitr&​auml;​gen m&​uuml;​ssen bis Ende April erfolgen. N&​auml;​here Informationen vgl. Aktuell-Meldung. <br /> 
 +<br /> 
 +Nach den <font color="#​993300">​regionalen Begegnungstagen</​font>​ zur Einf&​uuml;​hrung in die &​bdquo;​Franziskus-Quellen&​ldquo;​ 2010 und 2011 bietet es sich an, 2012 eine Einf&​uuml;​hrung in die Klara-Quellen anzubieten. Konkrete Planungen erfolgen im Laufes dieses Jahres.<​br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Akzentsetzungen des Regionalvorstands </​font></​strong><​br /> 
 +In einem weiteren Tagesordnungspunkt besch&​auml;​ftigte sich der Regionalvorstand mit eigenen Akzentsetzungen f&​uuml;​r die laufende Amtszeit. Dieses erste Brainstorming bedarf noch weiterer &​Uuml;​berlegungen und Konkretionen,​ ehe etwas spruchreif ist.  <br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Informationen und Kurzberichte </​font></​strong><​br /> 
 +Abschlie&​szlig;​end gab es einige Informationen und Kurzberichte,​ die die Einrichtung eines Franziskanischen Forums f&​uuml;​r Gesellschaftsfragen betrafen, die Arbeit der Infag-Gruppe f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung,​ den Aufruf f&​uuml;​r eine prophetische Kirche, das Jubil&​auml;​um &​bdquo;​25 Jahre Geist von Assisi &ndash; Interreligi&​ouml;​ses Friedensgebet&​ldquo;,​ die Homepage sowie eine Veranstaltung der Franziskusschwestern in Krefeld anl&​auml;​sslich des 100. Geburtstags des Chinamissionars Augustin Holzum ofm.<br /> 
 +Genaueres jeweils zu gegebener Zeit.  <br /> 
 +<br /> 
 +<​strong><​font color="#​993300">​Sitzungstermin </​font></​strong><​br /> 
 +Die n&​auml;​chste Sitzung des Infag-Regionalvorstands ist am 16. Mai 2011 in Bamberg. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Br. Stefan Federbusch</​div>​ 
 +<br /> 
 +<hr size="​2"​ width="​100%"​ /> 
 +<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34