Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_12_regionaltagaachen [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_12_regionaltagaachen [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​INFAG-Begegnungstag</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​INFAG-Begegnungstag</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​19 Schwestern trafen sich am 23. Juni 2012 in Aachen zum Regionaltreffen. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​19 Schwestern trafen sich am 23. Juni 2012 in Aachen zum Regionaltreffen. <br />
Zeile 8: Zeile 8:
 <div class="​normaler_text">​Die Referentin <font color="#​FF6600">​Sr. Christina M&​uuml;​lling</​font>​ erkl&​auml;​rte,​ wie sich die offiziellen von den inoffiziellen Biografien unterscheiden und entwickelte dann schrittweise die Entstehungsgeschichte,​ Hintergr&​uuml;​nde und Eigenheiten der verschiedenen Quellen.<​br /> <div class="​normaler_text">​Die Referentin <font color="#​FF6600">​Sr. Christina M&​uuml;​lling</​font>​ erkl&​auml;​rte,​ wie sich die offiziellen von den inoffiziellen Biografien unterscheiden und entwickelte dann schrittweise die Entstehungsgeschichte,​ Hintergr&​uuml;​nde und Eigenheiten der verschiedenen Quellen.<​br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​308"​ src="/​seiten/​userfiles/​RT-Aachen2012-1.gif" alt="" /><br />+<img width="​400"​ height="​308" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​RT-Aachen2012-1.gif"​ /><br />
 <br /> <br />
 Nachdem die Br&​uuml;​der mit der ersten Lebensbeschreibung von Thomas von Celano nicht gl&​uuml;​cklich waren, entstanden nach 1244 der Anonymus Perusinus und die Dreigef&​auml;​hrtenlegende mit dem Sinn diese zu korrigieren und zu erg&​auml;​nzen. Diese und noch weitere m&​uuml;​ndliche &​Uuml;​berlieferungen wurden schlie&​szlig;​lich in die zweite Lebensbeschreibung von Celano eingearbeitet. <br /> Nachdem die Br&​uuml;​der mit der ersten Lebensbeschreibung von Thomas von Celano nicht gl&​uuml;​cklich waren, entstanden nach 1244 der Anonymus Perusinus und die Dreigef&​auml;​hrtenlegende mit dem Sinn diese zu korrigieren und zu erg&​auml;​nzen. Diese und noch weitere m&​uuml;​ndliche &​Uuml;​berlieferungen wurden schlie&​szlig;​lich in die zweite Lebensbeschreibung von Celano eingearbeitet. <br />
Zeile 16: Zeile 16:
 Zehn Jahre sp&​auml;​ter wurde dieser Befehl wieder aufgehoben und aufgerufen, alle noch vorhandenen Informationen &​uuml;​ber Franziskus zu sammeln. Dies ist der Beginn der Textsammlungen,​ die keine zusammenh&​auml;​ngende Biografien mehr darstellen. ​  <​br /> Zehn Jahre sp&​auml;​ter wurde dieser Befehl wieder aufgehoben und aufgerufen, alle noch vorhandenen Informationen &​uuml;​ber Franziskus zu sammeln. Dies ist der Beginn der Textsammlungen,​ die keine zusammenh&​auml;​ngende Biografien mehr darstellen. ​  <​br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​299"​ src="/​seiten/​userfiles/​RT-Aachen2012-2(1).gif" alt="" /><br />+<img width="​400"​ height="​299" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​RT-Aachen2012-2(1).gif"​ /><br />
 <br /> <br />
 Nach der Mittagspause gab es alternativ zwei M&​ouml;​glich-keiten,​ das Geh&​ouml;​rte in vergleichenden Textarbeiten zu vertiefen. Zum einen in einem Vergleich der Jugendschil-derungen des Franziskus in 1 Celano und der Dreigef&​auml;​hr-tenlegende,​ zum anderen in einer vergleichenden Textarbeit zu den Anf&​auml;​ngen der Portiuncula. Nach einer Kaffeepause wurden die Ergebnisse von Sr. Christina zusammengefasst. ​ <font color="#​FF6600">​Sr. Dolores Haas</​font>​ der Aachener Franziskanerinnen gestaltete mittags und zum Schluss eine kurze geistliche Atempause. ​ <br /> Nach der Mittagspause gab es alternativ zwei M&​ouml;​glich-keiten,​ das Geh&​ouml;​rte in vergleichenden Textarbeiten zu vertiefen. Zum einen in einem Vergleich der Jugendschil-derungen des Franziskus in 1 Celano und der Dreigef&​auml;​hr-tenlegende,​ zum anderen in einer vergleichenden Textarbeit zu den Anf&​auml;​ngen der Portiuncula. Nach einer Kaffeepause wurden die Ergebnisse von Sr. Christina zusammengefasst. ​ <font color="#​FF6600">​Sr. Dolores Haas</​font>​ der Aachener Franziskanerinnen gestaltete mittags und zum Schluss eine kurze geistliche Atempause. ​ <br />
Zeile 22: Zeile 22:
 Sr. Christina M&​uuml;​lling</​div>​ Sr. Christina M&​uuml;​lling</​div>​
 <br /> <br />
-<​hr ​width="100%" ​size="2" /> +<​hr ​size="2" ​width="100%" /> 
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35