Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Sitzung des Regionalvorstands DLB
Mit der Neubesetzung der INFAG-Geschäftsstelle im September 2011 erfolgte eine veränderte Aufgaben-beschreibung mit einem Schwerpunkt im Bereich Bildung. Am INFAG-Jahresprogramm 2012 mit seinem vielfältigen Angebot werden die Auswirkungen bereits sichtbar.

Nach intensiver Vorarbeit des Redaktionsteams konnten die ersten Module des Franziskanischen Spiritualitätswegs auf der Homepage eingestellt werden. Sie stehen allen Interessierten zum Eigenstudium sowie für Fortbildungszwecke zur Verfügung.


Bericht aus der Geschäftsstelle

Nach einem spirituellem Impuls durch Sr. Evamaria Durchholz und der Verständigung über die Tagesordnung gab Sr. Christina Mülling zunächst einen Bericht über die Geschäfts-stelle und die Entwicklungen seit ihrem Amtsantritt im September 2011. Dies betrifft unter anderem die Verteilung der Arbeitszeiten der Mitarbeiterinnen und der Präsenzzeiten in der Geschäftsstelle.

Laufende Projekte

Berichte aus den Gemeinschaften zu den Erfahrungen mit der Gebetskette liegen bisher nur sehr wenige vor. Die Gemeinschaften sind gebeten, diesbezüglich kurze Impressionen an die Geschäftsstelle rückzumelden. Den Abschluss wird die Gebetskette beim Osterkapitel vom 10.-13. Mai 2012 in Reute finden.

Die vier „Franziskanischen Impulse“ sind 2012 zum Bereich Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Die Erstellung übernehmen Schwestern und Brüder der entsprechenden Arbeitsgruppe der Infag. Sie stehen quartalsweise über die Homepage unter der Rubrik „Spiritualität“ zur Verfügung.

Vom Franziskanischen Spiritualitätsweg sind die ersten 12 Module fertig und auf der INFAG-Homepage als Downloads ins Netz gestellt. Innerhalb der ersten Woche wurden sie dort bereits vielfach abgerufen. Die weiteren Module entstehen bis zum Herbst, wenn sich das Redaktionsteam im September zu seiner nächsten Sitzung trifft.

Ebenfalls abrufbar ist ein Flyer, der neben dem Franziska-nischen Spiritualitätsweg auch die Multiplikatorenschulung vorstellt und die Termine des ersten Durchgangs dieser Mitarbeiterfortbildung. Es handelt sich um vier Einheiten, die von einem kleinen Team (Sr. Christina Mülling, Sr. Pernela Schirmer, Sr. Gabriele Konrad, Br. Stefan Federbusch) ausgearbeitet wurden. Dieses Team trifft sich noch einmal am 15. Februar 2012. Weitere Durchgänge ab 2013 werden in Kooperation mit den Mitgliedsgemeinschaften geplant.

Das Kernteam der Netzwerkinitiative clara.francesco hat sich am 4./5. Januar 2012 in Berlin getroffen zur Konkretion der franziskanischen Angebote beim Katholikentag 2012 in Mannheim. Sobald diese komplett vom Katholikentagsbüro bestätigt und terminiert sind, werden sie über die Homepage abrufbar sein und einen Überblick bieten, bei welchen Veranstaltungen sich franziskanische Schwestern und Brüder engagieren. Eine Mitarbeit ist noch möglich. Die Anmeldung erfolgt über die Koordinierungsstelle in Berlin (Büro der Missionszentrale – Frau Michaela Arndt). Das Anmeldeformular findet sich auf der Seite clara.francesco.

Studienfahrten

Der Flyer mit dem Programm für die Studienfahrt nach Paderborn (26.-28. April 2012) mit Besuch der Franziskusausstellung ist auf der Homepageunterseite Einzelprogramme abrufbar.
Dies gilt ebenso für die Studienfahrt nach Ellwangen (12.-14. Oktober 2012) mit Besuch verschiedener Museen und Kirchen mit Werken von Sieger Köder. Beide Fahrten wurden vom Regionalvorstand inhaltlich durchgeplant.

Bildungsprogramm

Das Jahresprogramm 2012 bietet eine Fülle von Veranstal-tungen. Zur Begegnung dienen vor allem die Regionalen Begegnungstage zur Einführung und Vertiefung in die Franziskusquellen in Berlin, Aachen, Münster und Luxemburg sowie die Einführungstage in den Spiritualitätsweg in Dillingen, Salzkotten, Waldbreitbach und Mallersdorf.
Sofern die Klara-Quellen entsprechend herauskommen, werden 2013 die Regionalen Begegnungstage den Akzent der Einführung in die Quellen zur hl. Klara haben.

Medien

Auf der Homepage hat es ein paar Veränderungen gegeben. Für den „Franziskanischen Spiritualitätsweg“ wurde eine Unterseite unter der Rubrik „Spiritualität“ eingerichtet. Darunter erfolgt die Rubrik „Medien“ mit den Unterseiten „Materialien“ und „Literatur“, die in den kommenden Wochen bestückt werden. Neu ist auch die Seite „clara.francesco“. Hier werden bis Jahresende die Inhalte eingepflegt, die bislang auf der eigenständigen Homepage www.clara-francesco.de zu finden waren.

Für die kommende Ausgabe der Infag-Nachrichten wurden die Beiträge zusammengestellt, die es geben soll. Geplant ist für die vier Ausgaben des Jahres 2012 eine Würdigung von „30 Jahre Infag“ mit historischen Abrissen sowie Zeitzeugenberichten.

Kooperationen

Informiert wurde über das Gespräch zwischen CCFMC und Infag-Vorstand (Br. Ulrich Schmitz, Br. Stefan Federbusch, Sr. Christina Mülling), das im Anschluss an das Treffen stattfand. Dabei ging es um die Möglichkeiten einer stärkeren Zusammenarbeit und gegenseitigen Unterstützung.

Sonstiges

Br. Stefan berichtete vom 2. Ratschlag für eine Prophetische Kirche, der am 20./21. Januar 2012 in Frankfurt stattfand (vgl. Aktuell-Meldung). Ziel ist zum einen eine verstärkte Vernetzung mit außerkirchlichen Gruppen, die im Sinne des Aufrufs ähnliche Anliegen verfolgen und zum anderen ein stärkeres prophetisches Zeichen in Kirche und Welt.
Vom 18.-21. Oktober 2012 wird in Frankfurt eine Konziliare Versammlung anlässlich des 50. Jahrestages der Eröffnung des II. Vatikanischen Konzils stattfinden [www.pro-konzil.de].

Immer wieder Thema sind die Veränderungsprozesse in den Ordensgemeinschaften. Erörtert wurde eine Anfrage und Vorschlag der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, eine Möglichkeit zu schaffen, wo Schwestern und Brüder in Ausbildung aus unterschiedlichen Gemeinschaften für eine bestimmte Zeit (halbes Jahr / ein Jahr) als Gemeinschaft zusammenleben, um Erfahrungen in einer altersspezifischen Gruppe sammeln zu können, die sie in der eigenen Gemeinschaft nicht mehr haben. Der Vorschlag wird an die entsprechenden Verantwortlichen (z.B. Ausbilder) weiter gegeben.

Termin

Die nächste Sitzung des Regionalvorstands DLB findet am 28./29. April 2012 in Salzkotten statt.

Br. Stefan Federbusch


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:23