Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Festgottesdienst in Ursberg
Die Schwestern in Ursberg leben nach der Regel des Regulierten Dritten Ordens des hl. Franziskus.
Für die St. Josefskongregation gibt die Satzung einen Orientierungsweg, der konkreter Bezug nimmt auf das Leben der Schwestern in Ursberg und den verschiedenen Niederlassungen.

Am 13. Januar 2013, dem Fest der Taufe des Herrn, kam Bischof Konrad Zdarsa von Augsburg nach Ursberg, um jeder Schwester persönlich die neuen Satzungen zu überreichen.


Bereits zum 2. Mal nach der Eröffnung des 2. Vatikanischen Konzils stellten sich die Schwestern der Herausforderung, die Satzung nach den Zeichen und Erfordernissen der Zeit zu überarbeiten.

Die kleiner werdende Zahl an Schwestern, die veränderte Altersstruktur und die Loslösung von der unmittelbaren Verantwortung für das Dominikus-Ringeisen-Werk erforderten eine inhaltliche und sprachliche Veränderung der Satzung.


Einzug des Bischofs Konrad Zdarsa

Über Jahre hinweg setzten sich die Schwestern in Besinnungstagen (Mattentagen) und Gesprächgruppen mit den Punkten der Satzung auseinander, so dass dies nicht nur ein struktureller, sondern auch ein spiritueller Prozess war. Es war ein geistlicher Weg, der in der Neuformulierung der Satzung und der konkreteren Ausführungsbestimmungen seinen Abschluss findet.


Konzelebrant beim Festgottesdienst:
der INFAG Regionalvorsitzende Br. Stefan Federbusch (links)


Im Juni 2012 beschloss das 17. Generalkapitel die Formulierungen und nach der Approbation durch den Bischof von Augsburg, Konrad Zdarsa, konnten die Satzungen in Druck gehen. Nun gilt es, sich nicht nur der glanzvollen Geschichte zu erinnern, sondern eine neue Geschichte aufzubauen.


Bischof Konrad Zdarsa überreicht den Schwestern die überarbeiteten Satzungen

Am Gottesdienst nahm auch Br. Stefan Federbusch teil, Vorsitzender des INFAG-Regionalvorstands DLB, und überbrachte die Grüße der Schwestern und Brüder der Franziskanischen Familie.

Im Anschluss an die Eucharistiefeier erfreuten sich die 111 teilnehmenden Schwestern an einem festlichen Mittagessen.

Quelle: www.st-josefskongregation-ursberg.de


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:23