Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_13_gfbs-ms [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_13_gfbs-ms [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Treffen der INFAG-GFBS-Gruppe</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Treffen der INFAG-GFBS-Gruppe</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die INFAG-Gruppe f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung traf sich am 2. November 2013 in M&​uuml;​nster. Neben dem Austausch und den Projekten ging es um die Situation im Kongo: &​bdquo;​Zwischen Hoffen und Bangen &ndash; Der Alltag im Kongo&​ldquo;​.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die INFAG-Gruppe f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung traf sich am 2. November 2013 in M&​uuml;​nster. Neben dem Austausch und den Projekten ging es um die Situation im Kongo: &​bdquo;​Zwischen Hoffen und Bangen &ndash; Der Alltag im Kongo&​ldquo;​.</​div>​
Zeile 11: Zeile 11:
 Es fand ein interfranziskanisches Treffen in Gescher statt, bei dem Herr Rest seine Projektidee zur Errichtung eines &​Ouml;​ko-Zentrums in der stillgelegten Kirche in Gescher vorstellte. Es gab viel Lob und Unterst&​uuml;​tzung f&​uuml;​r die Idee. Das Projekt wird vom Kirchenvorstand aus finanziellen Gr&​uuml;​nden nicht unterst&​uuml;​tzt. Bischof Genn informierte inzwischen, dass ein &​bdquo;​soziales Projekt&​ldquo;​ dort installiert werden soll und damit die Idee eines &​Ouml;​ko-Zentrums vom Tisch ist. Die Grundidee k&​ouml;​nnte jedoch von Kl&​ouml;​stern mit gr&​ouml;&​szlig;​erem Au&​szlig;​engel&​auml;​nde weiter verfolgt werden. <br /> Es fand ein interfranziskanisches Treffen in Gescher statt, bei dem Herr Rest seine Projektidee zur Errichtung eines &​Ouml;​ko-Zentrums in der stillgelegten Kirche in Gescher vorstellte. Es gab viel Lob und Unterst&​uuml;​tzung f&​uuml;​r die Idee. Das Projekt wird vom Kirchenvorstand aus finanziellen Gr&​uuml;​nden nicht unterst&​uuml;​tzt. Bischof Genn informierte inzwischen, dass ein &​bdquo;​soziales Projekt&​ldquo;​ dort installiert werden soll und damit die Idee eines &​Ouml;​ko-Zentrums vom Tisch ist. Die Grundidee k&​ouml;​nnte jedoch von Kl&​ouml;​stern mit gr&​ouml;&​szlig;​erem Au&​szlig;​engel&​auml;​nde weiter verfolgt werden. <br />
 <br /> <br />
-<​img ​height="300" ​width="400" src="/​seiten/​userfiles/​GFBS-Nov2013-gr.gif"​ alt=""​ /><br />+<​img ​width="400" ​height="300" src="/​seiten/​userfiles/​GFBS-Nov2013-gr.gif"​ alt=""​ /><br />
 <br /> <br />
 <​strong><​font color="#​993300">​Franciscans International </​font></​strong><​br /> <​strong><​font color="#​993300">​Franciscans International </​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-Der internationale Vorstand von FI besteht jetzt nur noch aus 7 Schwestern und Br&​uuml;​dern. Es gibt kein Exekutivkommittee mehr. <font color="#​FF6600">​Br. Markus Heinze ofm</​font>​ ist f&​uuml;​r ein weiteres Jahr der amtierende Direktor und &​bdquo;​change manager&​ldquo;​ von FI. Im n&​auml;​chsten Jahr wird es eine gro&​szlig;​e UN-Artenschutzkonferenz in S&​uuml;​dkorea geben. Br. Bernd Beermann ofmcap wird im Auftrag von FI dabei sein und wirbt um weitere TeilnehmerInnen. Der kontinuierliche Umstrukturierungsprozess bei FI macht die Multiplikatorenarbeit ​f&​uuml;​r und mit FI schwierig. Das geplante ​Kontaktseminar ​wird weiter aufgeschoben und f&​uuml;​r 2015 anvisiert. <br />+Der internationale Vorstand von FI besteht jetzt nur noch aus 7 Schwestern und Br&​uuml;​dern. Es gibt kein Exekutivkommittee mehr. <font color="#​FF6600">​Br. Markus Heinze ofm</​font>​ ist f&​uuml;​r ein weiteres Jahr der amtierende Direktor und &​bdquo;​change manager&​ldquo;​ von FI. Im n&​auml;​chsten Jahr wird es eine gro&​szlig;​e UN-Artenschutzkonferenz in S&​uuml;​dkorea geben. Br. Bernd Beermann ofmcap wird im Auftrag von FI dabei sein und wirbt um weitere TeilnehmerInnen. Der kontinuierliche Umstrukturierungsprozess bei FI macht die Multiplikatoren-arbeit ​f&​uuml;​r und mit FI schwierig. Das geplante ​Kontakt-seminar ​wird weiter aufgeschoben und f&​uuml;​r 2015 anvisiert. <br />
 <br /> <br />
 <font color="#​993300"><​strong>​Kolumbien-Koordination </​strong></​font><​br /> <font color="#​993300"><​strong>​Kolumbien-Koordination </​strong></​font><​br />
Zeile 23: Zeile 23:
 <​strong><​font color="#​993300">&​bdquo;​Aktion Aufschrei &ndash; Stoppt den Waffenhandel!&​ldquo;​ </​font></​strong><​br /> <​strong><​font color="#​993300">&​bdquo;​Aktion Aufschrei &ndash; Stoppt den Waffenhandel!&​ldquo;​ </​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-Die Kampagne hat politisch durch ihre Aktionen und ihre &​Ouml;​ffentlichkeitsarbeit schon einiges erreicht. Das Thema deutscher R&​uuml;​stungsexport ist wieder im &​ouml;​ffentlichen Bewusstsein. Die Kampagne soll weitere drei Jahre fortgesetzt werden. Geplant ist, am 26.02.2014 rund 80.000 Unterschriften gegen Waffenexport dem Bundestagspr&​auml;​sidium zu &​uuml;​berreichen. <br />+Die Kampagne hat politisch durch ihre Aktionen und ihre &​Ouml;​ffentlichkeitsarbeit schon einiges erreicht. Das Thema deutscher R&​uuml;​stungsexport ist wieder im &​ouml;​ffentlichen Bewusstsein. Die Kampagne soll weitere drei Jahre fortgesetzt werden. Geplant ist, am 26.02.2014 rund 80.000 Unterschriften gegen Waffenexport dem Bundestags-pr&​auml;​sidium zu &​uuml;​berreichen. <br />
 <br /> <br />
 <​strong><​font color="#​993300">​Kurzbericht Institut f&​uuml;​r theologische Zoologie </​font></​strong><​br /> <​strong><​font color="#​993300">​Kurzbericht Institut f&​uuml;​r theologische Zoologie </​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-<font color="#​FF6600">​Korbinian Labusch</​font>​ gibt einen &​Uuml;​berblick &​uuml;​ber die Aktivit&​auml;​ten des Instituts. Das Institut f&​uuml;​r Theologische Zoologie bringt durch Vernetzungsarbeit der verschiedenen ​wissenschaftlichen ​Disziplinen (Verhaltensbiologie,​ Neurowissenschaften,​ Medizinethik,​ Philosophie,​ P&​auml;​dagogik und Literaturwissenschaften) die spezifisch theologische Sichtweise auf die Tiere zur Geltung, wobei insbesondere Impulse aus der Fundamentaltheologie und Exegese eine wichtige Rolle spielen. ​ <br />+<font color="#​FF6600">​Korbinian Labusch</​font>​ gibt einen &​Uuml;​berblick &​uuml;​ber die Aktivit&​auml;​ten des Instituts. Das Institut f&​uuml;​r Theologische Zoologie bringt durch Vernetzungsarbeit der verschiedenen ​wissenschaft-lichen ​Disziplinen (Verhaltensbiologie,​ Neurowissenschaften,​ Medizinethik,​ Philosophie,​ P&​auml;​dagogik und Literaturwissen-schaften) die spezifisch theologische Sichtweise auf die Tiere zur Geltung, wobei insbesondere Impulse aus der Fundamentaltheologie und Exegese eine wichtige Rolle spielen. ​ <br />
 Das Institut verfolgt drei Bereiche: <br /> Das Institut verfolgt drei Bereiche: <br />
 <font color="#​993300">​1. Wissenschaft und Forschung </​font><​br /> <font color="#​993300">​1. Wissenschaft und Forschung </​font><​br />
Zeile 45: Zeile 45:
 <​strong><​font color="#​993300">​Kurzbericht AG GF&​Ouml;​ OFMCap </​font></​strong><​br /> <​strong><​font color="#​993300">​Kurzbericht AG GF&​Ouml;​ OFMCap </​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-<font color="#​FF6600">​Br. Bernd Beermann ofmcap </​font>​berichtet &​uuml;​ber die Neuformierung ​der Provinzkommission GF&​Ouml;​ der Kapuziner. Es wurden u.a. 11 Faltbl&​auml;​tter erstellt mit Impulsen zur Reflexion unseres Lebensstils. <br />+<font color="#​FF6600">​Br. Bernd Beermann ofmcap </​font>​berichtet &​uuml;​ber die Neufor-mierung ​der Provinzkommission GF&​Ouml;​ der Kapuziner. ​<br /> 
 +Es wurden u.a. 11 Faltbl&​auml;​tter erstellt mit Impulsen zur Reflexion unseres Lebensstils. <br />
 <br /> <br />
 <​strong><​font color="#​993300">​Ausblick Grundlagenseminar 2014 </​font></​strong><​br /> <​strong><​font color="#​993300">​Ausblick Grundlagenseminar 2014 </​font></​strong><​br />
Zeile 73: Zeile 74:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35