Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_13_junioratsschulung [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_13_junioratsschulung [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​INFAG-Studien-wochenende 2013</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​INFAG-Studien-wochenende 2013</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Dieser Einladung folgten 8 Schwestern und ein Bruder, um sich vom 28.06. &ndash; 30.06.2013 mit den franziska-nischen Quellschriften auseinander zu setzen. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Dieser Einladung folgten 8 Schwestern und ein Bruder, um sich vom 28.06. &ndash; 30.06.2013 mit den franziska-nischen Quellschriften auseinander zu setzen. <br />
Zeile 8: Zeile 8:
 <div class="​normaler_text">​Gro&​szlig;​en Anklang fand gleich zu Beginn die individuelle Vorstellung der Gemeinschaften,​ aus denen die Schwestern und Bruder Johannes-Maria kamen. ​ <br /> <div class="​normaler_text">​Gro&​szlig;​en Anklang fand gleich zu Beginn die individuelle Vorstellung der Gemeinschaften,​ aus denen die Schwestern und Bruder Johannes-Maria kamen. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​292" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-3.gif"​ /><br />+<img width="​400"​ height="​292"​ src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-3.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
 Nach der Zuordnung verschiedener Quellenschriften zur jeweiligen Jahreszahl ihrer Entstehung und Hintergrund-informationen,​ mit welcher Intention diese verfasst wurden, gab es am Abend noch eine Einf&​uuml;​hrung,​ wie wir in und mit den Quellenschriften arbeiten k&​ouml;​nnen. <br /> Nach der Zuordnung verschiedener Quellenschriften zur jeweiligen Jahreszahl ihrer Entstehung und Hintergrund-informationen,​ mit welcher Intention diese verfasst wurden, gab es am Abend noch eine Einf&​uuml;​hrung,​ wie wir in und mit den Quellenschriften arbeiten k&​ouml;​nnen. <br />
Zeile 14: Zeile 14:
 In kleinen Gruppen probierten wir das Erlernte in einer Recherche zu Jakoba di Settesoli gleich aus. Welche Beziehung hatte der hl. Franziskus zu Frau Jakoba? Was stand in dem Brief des hl. Franziskus an sie? Warum wurde er nie abgeschickt?​ Aus den verschiedenen Schriften suchten wir die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen. ​  <​br /> In kleinen Gruppen probierten wir das Erlernte in einer Recherche zu Jakoba di Settesoli gleich aus. Welche Beziehung hatte der hl. Franziskus zu Frau Jakoba? Was stand in dem Brief des hl. Franziskus an sie? Warum wurde er nie abgeschickt?​ Aus den verschiedenen Schriften suchten wir die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen. ​  <​br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​296" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-1.gif"​ /><br />+<img width="​400"​ height="​296"​ src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-1.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
 Der Samstag begann mit dem Morgenlob in der wundersch&​ouml;​nen,​ neu gestalteten Kapelle im Tagungshaus der Oberzeller Schwestern. Gut gest&​auml;​rkt durch ein reichhaltiges Fr&​uuml;​hst&​uuml;​cksb&​uuml;​fett arbeiteten wir weiter. Diesmal waren Recherchen zum Leben der hl. Klara und ihrer Beziehung zu Franziskus angesagt. ​  Am Nachmittag zeigte Sr. Pernela auf, wie das Gel&​uuml;​bde der Ehelosigkeit aus Sicht des hl. Franziskus und der hl. Klara in unser Leben hineinwirken kann. Spannend wurde es bei der Einzelbesinnung,​ wo die so gewonnenen Erkenntnisse auf unser eigenes Leben &​uuml;​bertragen werden sollten. <br /> Der Samstag begann mit dem Morgenlob in der wundersch&​ouml;​nen,​ neu gestalteten Kapelle im Tagungshaus der Oberzeller Schwestern. Gut gest&​auml;​rkt durch ein reichhaltiges Fr&​uuml;​hst&​uuml;​cksb&​uuml;​fett arbeiteten wir weiter. Diesmal waren Recherchen zum Leben der hl. Klara und ihrer Beziehung zu Franziskus angesagt. ​  Am Nachmittag zeigte Sr. Pernela auf, wie das Gel&​uuml;​bde der Ehelosigkeit aus Sicht des hl. Franziskus und der hl. Klara in unser Leben hineinwirken kann. Spannend wurde es bei der Einzelbesinnung,​ wo die so gewonnenen Erkenntnisse auf unser eigenes Leben &​uuml;​bertragen werden sollten. <br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​300" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-2.gif"​ /><br />+<img width="​400"​ height="​300"​ src="/​seiten/​userfiles/​Junioratsschulung2013-2.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
 Sr. Juliana, Oberzeller Franziskanerin,​ gab uns nach dem Abendessen eine kleine F&​uuml;​hrung durch das Gel&​auml;​nde und brachte uns in herzerfrischender Weise die Entstehungs-geschichte ihrer Gemeinschaft und das Anliegen ihrer Gr&​uuml;​nderin nahe.   <​br /> Sr. Juliana, Oberzeller Franziskanerin,​ gab uns nach dem Abendessen eine kleine F&​uuml;​hrung durch das Gel&​auml;​nde und brachte uns in herzerfrischender Weise die Entstehungs-geschichte ihrer Gemeinschaft und das Anliegen ihrer Gr&​uuml;​nderin nahe.   <​br />
Zeile 31: Zeile 31:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35