Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_13_seligsprechungbonzel [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_13_seligsprechungbonzel [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Seligsprechung Mutter Maria Theresia Bonzel</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5">​Am 10. November 2013 wurde Mutter Maria Theresia Bonzel, die Ordensgr&​uuml;​nderin der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung zu Olpe, in Paderborn selig gesprochen. <br /> +
-Ihr Festtag wird k&​uuml;​nftig der 9. Februar sein. <br /> +
-Mehr als 180 Schwestern der Olper Franziskanerinnen aus Deutschland,​ den Provinzen in den USA, Brasilien und auf den Philippinen,​ waren f&​uuml;​r die Seligsprechung angereist.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​img width="​150"​ height="​738"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel-Collage.gif"​ />Am 18. September 1961 wurde der Seligsprechungsprozess f&​uuml;​r <font color="#​FF6600">​Mutter Maria Theresia Bonzel OSF</​font>,​ Gr&​uuml;​nderin und langj&​auml;​hrige Generaloberin der &​bdquo;​Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung&​ldquo;​ in Olpe durch den Paderborner <font color="#​FF6600">​Erzbischof Lorenz Jaeger</​font>​ er&​ouml;​ffnet. Nach &​uuml;​ber 50 Jahren ist der Prozess zum Abschluss gekommen. <br /> +
-Am 10. November 2013 wurde Mutter Maria Theresia Bonzel, die Ordensgr&​uuml;​nderin der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung zu Olpe, in Paderborn selig gesprochen. <br /> +
-Ihr Festtag wird k&​uuml;​nftig der 9. Februar sein. <br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​600"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel2.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel </​font><​br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Pontifikalamt im Hohen Dom zu Paderborn </​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Zahlreiche Gl&​auml;​ubige aus dem Erzbistum f&​uuml;​llten den Hohen Dom zu Paderborn bis auf den letzten Sitzplatz, um das bedeutende Ereignis mitzufeiern. Mehr als 180 Schwestern der Olper Franziskanerinnen aus Deutschland,​ den Provinzen in den USA, Brasilien und auf den Philippinen,​ waren f&​uuml;​r die Seligsprechung angereist. Familienangeh&​ouml;​rige der neuen Seligen, viele Mitarbeiter aus den GFO-Einrichtungen,​ sowie weitere Gl&​auml;​ubige aus Olpe und Umgebung waren mit Bussen oder dem Pkw nach Paderborn gekommen. Zudem verfolgten zahlreiche Gl&​auml;​ubige das Pontifikalamt in der Gaukirche neben dem Dom, in dem die Seligsprechung via Bildschirm &​uuml;​bertragen wurde. Per Live-Stream im Internet, per Satelliten-Fernsehsender EWTN und per Webradio konnten Interessierte sowie die daheimgebliebenen Ordensschwestern der Olper Franziskanerinnen in den Provinzen in &​Uuml;​bersee,​ die feierliche Zeremonie miterleben. <br /> +
-<br /> +
-Zu Beginn des Seligsprechungs-Ritus bat <font color="#​FF6600">​Erzbischof Hans-Josef Becker Angelo Kardinal Amato SDB</​font>​ um die Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel OSF. <font color="#​FF6600">​Angelo Kardinal Amato SDB</​font>,​ Pr&​auml;​fekten der Kongregation f&​uuml;​r die Selig- und Heiligsprechungsprozesse im Vatikan, feierte das Pontifikalamt aus Anlass der Seligsprechung. Acht Konzelebranten feierten am Altar die Heilige Messe mit: <font color="#​FF6600">​Erzbischof Hans-Josef Becker</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Bischof Kevin Rhoades</​font>​ aus dem Bistum Fort Wayne-South Bend (USA), Dompropst <font color="#​FF6600">​Weihbischof Manfred Grothe</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Weihbischof Matthias K&​ouml;​nig</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Weihbischof Hubert Berenbrinker</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Generalvikar Alfons Hardt</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Offizial Abt em. Dr. Dominicus Meier OSB</​font>​ und <font color="#​FF6600">​Pfarrer Clemens Steiling</​font>​ von der Pfarrgemeinde St. Martinus in Olpe. <br /> +
-<br /> +
-Der Akt der Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel folgte einem festen Ritus: Zun&​auml;​chst traten Erzbischof Hans-Josef Becker und der Postulator (Anwalt) des Seligsprechungsverfahrens,​ <font color="#​FF6600">​Dr. Andrea Ambrosi</​font>,​ vor Kardinal Amato. Erzbischof Becker bat um die Selig-sprechung von Mutter Maria Theresia. <font color="#​FF6600">​Schwester Mediatrix Nies OSF</​font>,​ Stiftungsvorsitzende der Maria Theresia Bonzel Stiftung, gab anschlie&​szlig;​end einen &​Uuml;​berblick &​uuml;​ber das Leben der neuen Seligen. Danach verlas Kardinal Amato das p&​auml;​pstliche Dekret zur Seligsprechung in lateinischer Sprache, welches Generalvikar Alfons Hardt im Anschluss in deutscher Sprache verlas. Mit einem feierlichen &​bdquo;​Amen&​ldquo;​ durch Chor und Gemeinde wurde das Dekret beschlossen.<​br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​267"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel1.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​Bildenth&​uuml;​llung der neuen Seligen Mutter Maria Theresia Bonzel </​font><​br /> +
-<br /> +
-Im Anschluss wurde ein Bild von Mutter Maria Theresia Bonzel enth&​uuml;​llt und Kardinal Amato erhielt ein Reliquiar mit Reliquien der neuen Seligen. <br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​273"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel3.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​180 Olper Franziskanerinnen aus aller Welt waren angereist </​font><​br /> +
-<br /> +
-Die F&​uuml;​rbitten unterstrichen das weltweite Wirken der Seligen Mutter Maria Theresia Bonzel bis in die heutige Zeit: Sie wurden in verschiedenen Sprachen von Schwestern sowie Vertretern der GFO-Einrichtungen vorgetragen. Besonders gebetet wurde f&​uuml;​r die vielen Menschen, die auf den Philippinen dem Taifun &​bdquo;​Haiyan&​ldquo;​ zum Opfer gefallen sind, sowie f&​uuml;​r deren Angeh&​ouml;​rige. Die Kollekte war f&​uuml;​r die Missionsarbeit der Olper Franziskanerinnen in Brasilien und auf den Philippinen bestimmt. <br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​267"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel6.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​F&​uuml;​rbitten</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​267"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel4.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​Schwester Magdalena Krol bringt die Reliquien</​font><​br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​600"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel5.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​Die Reliquien</​font><​br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​267"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Bonzel8.gif"​ /><br /> +
-<font size="​1">​Viele Gl&​auml;​ubige aus Olpe sowie Vereine reisten nach Paderborn ​  </​font><​br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Die Selige Mutter Maria Theresia </​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-Mutter Maria Theresia Bonzel wurde am 17. September 1830 in Olpe geboren. 1859 gr&​uuml;​ndete sie mit einigen jungen Frauen in Olpe eine kl&​ouml;​sterliche Gemeinschaft. Neben dem Gebetsleben hatte sie einen offenen Blick f&​uuml;​r die Not der Menschen ihrer Zeit: Als Begleiterscheinung der Industria-lisierung vergr&​ouml;&​szlig;​erte sich die Armut, die auch viele Kinder traf. So widmet sich der junge Orden fortan der Erziehung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen,​ wof&​uuml;​r sie schon bald ein Waisenhaus und eine Schule er&​ouml;​ffneten. Aus dieser Initiative heraus, wuchs mit steigendem Bedarf auch die Anzahl und Vielfalt der Einrichtungen. Heute ist die Gemeinn&​uuml;​tzige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH, kurz GFO, eine sozial-karitative Tr&​auml;​gerschaft mit rund 8.000 Mitarbeitern in mehr als 40 Einrichtungen in NRW und Rheinland-Pfalz und ist in den Gesch&​auml;​ftsbereichen Kinder- und Jugendhilfe,​ Altenhilfe und Krankenh&​auml;​user t&​auml;​tig. Mutter Maria Theresia Bonzel blieb bis zu ihrem Tod Generaloberin der &​bdquo;​Armen Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung&​ldquo;​ in Olpe. <br /> +
-<br /> +
-Eine Seligsprechung ist ein bedeutsames und seltenes Ereignis in einem Bistum &ndash; zuletzt wurde aus dem Erzbistum Paderborn vor fast 30 Jahren Pauline von Mallinckrodt selig gesprochen. <br /> +
-<br /> +
-Video zur Seligsprechung:​ <a href="​http://​www.erzbistum-paderborn.de/​44-Angebote-Service/​851-Videos/​16196,​VIDEO%3A-Seligsprechung-Mutter-Maria-Theresia-Bonzel-OSF.html">​www.erzbistum-paderborn.de<​br /> +
-</a> <br /> +
-Homepage zur neuen Seligen: <a href="​http://​www.maria-theresia-bonzel.de/">​www.maria-theresia-bonzel.de</​a><​br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​www.franziskanerinnen.de/​startseite/​aktuelles/​aktuelles-detailansicht/​artikel/​seligsprechung-von-mutter-maria-theresia-bonzel-1.html">​www.franziskanerinnen.de</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35