Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Infag-Nachrichten 1/2014
Das geistliche Vorwort hat Sr. Stefanie Müllenborn geschrieben unter dem Gedanken „Migranten sind keine Figuren auf dem Schachbrett der Menschheit“. Sie greift darin ein Wort von Papst Franziskus aus seiner Botschaft zum Welttag der Migranten auf, der zu einem Handlungswandel im Umgang mit Flüchtlingen und Migranten aufruft.


Unter der Rubrik "Neues vom Vorstand und aus der Geschäftsstelle" informiert Sr. Christina Mülling über die Verkleinerung und den Umzug innerhalb der Geschäftsstelle, über die derzeitigen Projekte und Veranstaltungen sowie über den „Erfolg“ des Franziskanischen Spiritualitätswegs.
Br. Ulrich Schmitz und Br. Stefan Federbusch berichten über die Sitzungen des INFAG-Gesamtvorstands im Januar 2014 in Hofheim bzw. des INFAG-Regionalvorstands DLB im Januar 2014 in Bamberg.

Unter der Rubrik „Echos aus der franziskanischen Familie“ lesen Sie zunächst eine Einladung zur Teilnahme an der „Werkstatt: Zukunft Orden“, die im Juli 2014 in Hofheim stattfinden wird. Im Namen der INFAG-Vorstände erläutert Br. Stefan Federbusch die Hintergründe dieser „Einladung zu einem Suchprozess“.
Es folgen kurze Impressionen von Teilnehmenden der zweiten Mitarbeiterschulung zum Franziskanischen Spiritualitätsweg in Aachen. Eingestreut zwischen den Artikeln sind Zitate von Papst Franziskus aus seinem Schreiben „Die Freude am Evangelium“.
Sr. Martina Selmaier gibt einen Einblick in das ABL-Seminar mit Dr. Georg Beirer: „Die Zukunft in der Gegenwart leben“. Abschließend ein Bericht über den III. Ratschlag für eine prophetische Kirche, der am 7./8. Januar 2014 in Frankfurt stattfand. Unter der Überschrift „Warum tut ihr nicht, was ihr wisst?“ geht Br. Stefan Federbusch der Frage nach, warum wir nicht konsequenter für Veränderungsprozesse eintreten, wo wir doch um deren Dringlichkeit wissen.

Die Serie Charisma 2013/2014 stellt franziskanische Gründergestalten vor. Sr. Maria Crucis Doka erzählt vom Leben und Wirken von P. Theodosius Florentini und Mutter Bernarda Heimgartner, den Gründergestalten der Menzinger Franziskanerinnen.

Die neue Ausgabe der Infag-Nachrichten kann auf der Homepage unter "Nachrichten" eingesehen und heruntergeladen werden.

Br. Stefan Federbusch


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:23