Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_14_schoepfungszeit2014 [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_14_schoepfungszeit2014 [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Sch&​ouml;​pfungszeit 2014</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Sch&​ouml;​pfungszeit 2014</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Thema der Sch&​ouml;​pfungszeit 2014 &​quot;​Staunen. Forschen. Handeln. &ndash; Gemeinsam im Dienst der Sch&​ouml;​pfung&​quot;​ bezieht sich auf Psalm 139,14, in dem es hei&​szlig;​t:​ Ich wei&​szlig;:​ Staunenswert sind deine Werke. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Thema der Sch&​ouml;​pfungszeit 2014 &​quot;​Staunen. Forschen. Handeln. &ndash; Gemeinsam im Dienst der Sch&​ouml;​pfung&​quot;​ bezieht sich auf Psalm 139,14, in dem es hei&​szlig;​t:​ Ich wei&​szlig;:​ Staunenswert sind deine Werke. <br />
Zeile 49: Zeile 49:
 Ab 19 Uhr diskutieren in der Katholischen Akademie Bayern (Mandlstra&​szlig;​e) Experten zum Thema, u.a. Landesbischof Bedford-Strohm,​ die Vizepr&​auml;​sidentin des Deutschen Bundestages,​ Edelgard Bulmahn, und der &​Auml;​rztliche Direktor des Universit&​auml;​tsklinikums Essen, Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel. Das <font color="#​993300">​Podiumsgespr&​auml;​ch</​font>​ wird von ARD-alpha aufgezeichnet und unter der Sendereihe &​bdquo;​Denkzeit&​ldquo;​ ausgestrahlt. ​ <br /> Ab 19 Uhr diskutieren in der Katholischen Akademie Bayern (Mandlstra&​szlig;​e) Experten zum Thema, u.a. Landesbischof Bedford-Strohm,​ die Vizepr&​auml;​sidentin des Deutschen Bundestages,​ Edelgard Bulmahn, und der &​Auml;​rztliche Direktor des Universit&​auml;​tsklinikums Essen, Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel. Das <font color="#​993300">​Podiumsgespr&​auml;​ch</​font>​ wird von ARD-alpha aufgezeichnet und unter der Sendereihe &​bdquo;​Denkzeit&​ldquo;​ ausgestrahlt. ​ <br />
 Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: <a href="​http://​www.oekumene-ack.de">​www.oekumene-ack.de </a> <br /> Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: <a href="​http://​www.oekumene-ack.de">​www.oekumene-ack.de </a> <br />
 +<br />
 <br /> <br />
 M&​uuml;​nchen/​Frankfurt am Main (07.09.2014) <br /> M&​uuml;​nchen/​Frankfurt am Main (07.09.2014) <br />
 <br /> <br />
-Forschung braucht Freiheit und gleichzeitig die Erkenntnis, dass es Grenzen des Forschens gibt. So lautete das Fazit am &​ouml;​kumenischen Tag der Sch&​ouml;​pfung,​ dessen bundesweite Feier die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) am 5. September in M&​uuml;​nchen beging.<​br />+<​strong><​font color="#​993300">​Prinzip Verantwortung:​ Forschung f&​ouml;​rdern und Grenzen erkennen <br /> 
 +&​Ouml;​kumenischer Tag der Sch&​ouml;​pfung beleuchtete Verh&​auml;​ltnis zwischen Wissenschaft und Glaube ​  </​font></​strong><​br /> 
 +<font color="#​993300"><​br /> 
 +Forschung braucht Freiheit und gleichzeitig die Erkenntnis, dass es Grenzen des Forschens gibt. So lautete das Fazit am &​ouml;​kumenischen Tag der Sch&​ouml;​pfung,​ dessen bundesweite Feier die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) am 5. September in M&​uuml;​nchen beging.</​font>​<br />
 <br /> <br />
 Nach einem Gottesdienst in der Universit&​auml;​tskirche St. Ludwig und einer orthodoxen Wasserweihe im Englischen Garten diskutierten Experten zum Verh&​auml;​ltnis von Glaube und Wissenschaft in der Katholischen Akademie in Bayern. ​   Die Sch&​ouml;​pfung weise eindeutig auf einen Sch&​ouml;​pfer hin, sagte <font color="#​FF6600">​Metropolit Augoustinos</​font>​ von Deutschland (Bonn), Vorsitzender der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland,​ in seiner Predigt in der M&​uuml;​nchener Ludwigskirche. Diese Erkenntnis erfordere &​bdquo;​Demut und Respekt&​ldquo;​ sowie eine &​bdquo;​liebevolle Einstellung zur eigentlichen Sch&​ouml;​nheit der Sch&​ouml;​pfung&​ldquo;​. Es sei kein Zufall, dass der Tag der Sch&​ouml;​pfung auch den Beginn des orthodoxen Kirchenjahres markiere. &​bdquo;​Denn so wird die ganze Sch&​ouml;​pfung,​ der Kosmos, voller Ehrfurcht wieder in die Dimension der Ewigkeit gestellt&​ldquo;,​ sagte der Metropolit. <br /> Nach einem Gottesdienst in der Universit&​auml;​tskirche St. Ludwig und einer orthodoxen Wasserweihe im Englischen Garten diskutierten Experten zum Verh&​auml;​ltnis von Glaube und Wissenschaft in der Katholischen Akademie in Bayern. ​   Die Sch&​ouml;​pfung weise eindeutig auf einen Sch&​ouml;​pfer hin, sagte <font color="#​FF6600">​Metropolit Augoustinos</​font>​ von Deutschland (Bonn), Vorsitzender der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland,​ in seiner Predigt in der M&​uuml;​nchener Ludwigskirche. Diese Erkenntnis erfordere &​bdquo;​Demut und Respekt&​ldquo;​ sowie eine &​bdquo;​liebevolle Einstellung zur eigentlichen Sch&​ouml;​nheit der Sch&​ouml;​pfung&​ldquo;​. Es sei kein Zufall, dass der Tag der Sch&​ouml;​pfung auch den Beginn des orthodoxen Kirchenjahres markiere. &​bdquo;​Denn so wird die ganze Sch&​ouml;​pfung,​ der Kosmos, voller Ehrfurcht wieder in die Dimension der Ewigkeit gestellt&​ldquo;,​ sagte der Metropolit. <br />
Zeile 73: Zeile 77:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:23