Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_15_eufra [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_15_eufra [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​EUFRA in Alt&​ouml;​tting</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​EUFRA in Alt&​ouml;​tting</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 16.-25. Juli 2015 fand die EUFRA-Begegnung in Alt&​ouml;​tting statt. Sie stand unter dem Motto: &​bdquo;​Mit Franziskus und Maria auf dem Weg zu einem neuen Europa&​ldquo;​. Dabei trafen sich zehn Tage lang 47 Mitglieder des OFS aus sechs europ&​auml;​ischen Nationen im Franziskushaus. In Marktl, Burghausen, Salzburg und Parzham wurden Gottesdienste gefeiert, und die Begegnung mit den Geschwistern der Region Bayern des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurde ebenso erm&​ouml;​glicht.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 16.-25. Juli 2015 fand die EUFRA-Begegnung in Alt&​ouml;​tting statt. Sie stand unter dem Motto: &​bdquo;​Mit Franziskus und Maria auf dem Weg zu einem neuen Europa&​ldquo;​. Dabei trafen sich zehn Tage lang 47 Mitglieder des OFS aus sechs europ&​auml;​ischen Nationen im Franziskushaus. In Marktl, Burghausen, Salzburg und Parzham wurden Gottesdienste gefeiert, und die Begegnung mit den Geschwistern der Region Bayern des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurde ebenso erm&​ouml;​glicht.</​div>​
Zeile 8: Zeile 8:
 Bildungs- und Begegnungstage des Ordo Franciscanus Saecularis Alt&​ouml;​tting ​ </​strong></​font><​br /> Bildungs- und Begegnungstage des Ordo Franciscanus Saecularis Alt&​ouml;​tting ​ </​strong></​font><​br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​150"​ height="​214" ​src="/​seiten/​userfiles/​EUFRA-2015-kl(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Zehn Tage lang waren 47 Drittordensmitglieder aus sechs europ&​auml;​ischen Nationen zu Gast im Franziskushaus. Von dort aus steuerten sie unter anderem Kirchen und Sehensw&​uuml;​rdigkeiten in Alt&​ouml;​tting und Umgebung an. In Marktl, Burghausen, Salzburg und Parzham wurden Gottesdienste gefeiert, und die Begegnung mit den Geschwistern der Region Bayern des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurde ebenso erm&​ouml;​glicht. Bei einer F&​uuml;​hrung durch die Burghauser Burg und einem Bayerischen ​ Abend im Franziskushaus,​ organisiert und moderiert von <font color="#​FF6600">​Elisabeth ​ Fastenmeier</​font>,​ Regionalvorsteherin des OFS Bayern mit B&​uuml;​ro in  Alt&​ouml;​tting,​ konnten sich die Mitglieder - international wie regional ​ - n&​auml;​her kennen lernen. Ein Ehepaar aus Rosenheim war angereist, um  mit den G&​auml;​sten bayerische Volkst&​auml;​nze zu tanzen, die von den Blasmusikern &​bdquo;​Altes Blech&​ldquo;​ begleitet wurden. <font color="#​FF6600">​Klaus Schmidthuber</​font>​ vom OFS Burghausen erm&​ouml;​glichte eine F&​uuml;​hrung durch die Ruperti Werkst&​auml;​tten. Besondere H&​ouml;​hepunkte waren die Begegnungen mit den Kapuzinern in Form von Gottesdiensten,​ einer F&​uuml;​hrung zu Bruder Konrad und geistlichen Impulsen. <br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​EUFRA-2015-kl(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt="" height="​214"​ width="​150" />Zehn Tage lang waren 47 Drittordensmitglieder aus sechs europ&​auml;​ischen Nationen zu Gast im Franziskushaus. Von dort aus steuerten sie unter anderem Kirchen und Sehensw&​uuml;​rdigkeiten in Alt&​ouml;​tting und Umgebung an. In Marktl, Burghausen, Salzburg und Parzham wurden Gottesdienste gefeiert, und die Begegnung mit den Geschwistern der Region Bayern des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurde ebenso erm&​ouml;​glicht. Bei einer F&​uuml;​hrung durch die Burghauser Burg und einem Bayerischen ​ Abend im Franziskushaus,​ organisiert und moderiert von <font color="#​FF6600">​Elisabeth ​ Fastenmeier</​font>,​ Regionalvorsteherin des OFS Bayern mit B&​uuml;​ro in  Alt&​ouml;​tting,​ konnten sich die Mitglieder - international wie regional ​ - n&​auml;​her kennen lernen. Ein Ehepaar aus Rosenheim war angereist, um  mit den G&​auml;​sten bayerische Volkst&​auml;​nze zu tanzen, die von den Blasmusikern &​bdquo;​Altes Blech&​ldquo;​ begleitet wurden. <font color="#​FF6600">​Klaus Schmidthuber</​font>​ vom OFS Burghausen erm&​ouml;​glichte eine F&​uuml;​hrung durch die Ruperti Werkst&​auml;​tten. Besondere H&​ouml;​hepunkte waren die Begegnungen mit den Kapuzinern in Form von Gottesdiensten,​ einer F&​uuml;​hrung zu Bruder Konrad und geistlichen Impulsen. <br />
 [Artikel von Edelgard Garth OFS im Alt&​ouml;​ttinger Anzeiger]<​br /> [Artikel von Edelgard Garth OFS im Alt&​ouml;​ttinger Anzeiger]<​br />
 <br /> <br />
Zeile 44: Zeile 44:
 <​strong>​ <br /> <​strong>​ <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​
 </​strong></​html>​ </​strong></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:36