Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_16_kontinente-jubilauem [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_16_kontinente-jubilauem [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Zeitschrift &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ feiert 50j&​auml;​hriges Jubil&​auml;​um</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Zeitschrift &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ feiert 50j&​auml;​hriges Jubil&​auml;​um</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">&​quot;​Welche Zukunft hat die Ordens- und Missionspresse?&​quot;​ Selbstkritisch stellte die Zeitschrift &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ zu ihrem 50-j&​auml;​hrigen Bestehen diese Frage. Sie zog sich nach einem feierlichen Gottesdienst wie ein Leitfaden durch den Festakt am 20. Januar 2015 im K&​ouml;​lner Maternushaus. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">&​quot;​Welche Zukunft hat die Ordens- und Missionspresse?&​quot;​ Selbstkritisch stellte die Zeitschrift &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ zu ihrem 50-j&​auml;​hrigen Bestehen diese Frage. Sie zog sich nach einem feierlichen Gottesdienst wie ein Leitfaden durch den Festakt am 20. Januar 2015 im K&​ouml;​lner Maternushaus. <br />
Zeile 11: Zeile 11:
 &​bdquo;​Papst Franziskus sagt, alle Christen sollen Missionare der Frohen Botschaft f&​uuml;​r Menschen in aller Welt sein. Das ist eine Herausforderung. Ich w&​uuml;​nsche &​sbquo;​kontinente&​lsquo;,​ dass es diese kirchlich-missionarische Dimension vermittelt &​ldquo;,​ erkl&​auml;​rte der <font color="#​FF6600">​Nuntius Nikola Eterovic</​font>,​ der den rund 130 G&​auml;​sten auch die Gr&​uuml;&​szlig;​e des Heiligen Vaters &​uuml;​berbrachte. <font color="#​FF6600">​Erzbischof Palmer-Buckle</​font>​ spannte den Bogen vom Jahr der Barmherzigkeit zum kontinente-Jubil&​auml;​um. &​bdquo;​In 50 Jahren hat die Zeitschrift sehr viel Gutes in der Mission und Missionsarbeit geleistet. Aber 50 Jahre hei&​szlig;​t nicht nur feiern. Es bedeutet auch Impulse f&​uuml;​r die Neuevangelisierung finden, um die Barmherzigkeit Gottes zu verk&​uuml;​nden.&​ldquo;​ Palmer-Buckle ist &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ seit Jahrzehnten verbunden, da mehrere Herausgeber des Magazins in seinem Erzbistum Accra aktiv sind. Neben einer englischsprachigen Ausgabe von &​bdquo;​kontinente&​ldquo;,​ die in seiner Heimat gelesen werden k&​ouml;​nne,​ w&​uuml;​nscht er sich, dass aus Afrika &​bdquo;​nicht nur &​uuml;​ber Aids, Armut und Kriege berichtet wird, sondern auch Positives&​ldquo;&​ndash;​ ein Ansatz, den &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ von Anfang an verfolgt. ​   <br /> &​bdquo;​Papst Franziskus sagt, alle Christen sollen Missionare der Frohen Botschaft f&​uuml;​r Menschen in aller Welt sein. Das ist eine Herausforderung. Ich w&​uuml;​nsche &​sbquo;​kontinente&​lsquo;,​ dass es diese kirchlich-missionarische Dimension vermittelt &​ldquo;,​ erkl&​auml;​rte der <font color="#​FF6600">​Nuntius Nikola Eterovic</​font>,​ der den rund 130 G&​auml;​sten auch die Gr&​uuml;&​szlig;​e des Heiligen Vaters &​uuml;​berbrachte. <font color="#​FF6600">​Erzbischof Palmer-Buckle</​font>​ spannte den Bogen vom Jahr der Barmherzigkeit zum kontinente-Jubil&​auml;​um. &​bdquo;​In 50 Jahren hat die Zeitschrift sehr viel Gutes in der Mission und Missionsarbeit geleistet. Aber 50 Jahre hei&​szlig;​t nicht nur feiern. Es bedeutet auch Impulse f&​uuml;​r die Neuevangelisierung finden, um die Barmherzigkeit Gottes zu verk&​uuml;​nden.&​ldquo;​ Palmer-Buckle ist &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ seit Jahrzehnten verbunden, da mehrere Herausgeber des Magazins in seinem Erzbistum Accra aktiv sind. Neben einer englischsprachigen Ausgabe von &​bdquo;​kontinente&​ldquo;,​ die in seiner Heimat gelesen werden k&​ouml;​nne,​ w&​uuml;​nscht er sich, dass aus Afrika &​bdquo;​nicht nur &​uuml;​ber Aids, Armut und Kriege berichtet wird, sondern auch Positives&​ldquo;&​ndash;​ ein Ansatz, den &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​ von Anfang an verfolgt. ​   <br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​400"​ height="​267" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Kontinente-Zeitschriften-gr.gif"​ /><br />+<img alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Kontinente-Zeitschriften-gr.gif" height="​267"​ width="​400" /><br />
 <br /> <br />
 Eine sich wandelnde Medienwelt und Nutzer, die Informationen zunehmend online beziehen, bedeuten f&​uuml;​r Print eine wachsende Herausforderung. Darin waren sich die Podiumsteilnehmer einig. Die &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​-Vertreter setzen auf das, was ihre Zeitschrift vom Internet unterscheidet:​ Reportagen, Hintergr&​uuml;​nde,​ Informationen &​uuml;​ber Gott und die Welt, die sich sonst nirgendwo finden. Stoff dazu bieten die in allen Erdteilen t&​auml;​tigen 27 Herausgebergemeinschaften genug. Gemeinsam wollen sie sich auch k&​uuml;​nftig den Herausforderungen der Medienwelt stellen, Sprachrohr f&​uuml;​r die Armen sein, &​uuml;​ber fremde Kulturen und den Reichtum christlichen Lebens berichten. ​   <br /> Eine sich wandelnde Medienwelt und Nutzer, die Informationen zunehmend online beziehen, bedeuten f&​uuml;​r Print eine wachsende Herausforderung. Darin waren sich die Podiumsteilnehmer einig. Die &​bdquo;​kontinente&​ldquo;​-Vertreter setzen auf das, was ihre Zeitschrift vom Internet unterscheidet:​ Reportagen, Hintergr&​uuml;​nde,​ Informationen &​uuml;​ber Gott und die Welt, die sich sonst nirgendwo finden. Stoff dazu bieten die in allen Erdteilen t&​auml;​tigen 27 Herausgebergemeinschaften genug. Gemeinsam wollen sie sich auch k&​uuml;​nftig den Herausforderungen der Medienwelt stellen, Sprachrohr f&​uuml;​r die Armen sein, &​uuml;​ber fremde Kulturen und den Reichtum christlichen Lebens berichten. ​   <br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​400"​ height="​267" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Kontinente-Jubilaeum2016-gr.gif"​ /><br />+<img alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Kontinente-Jubilaeum2016-gr.gif" height="​267"​ width="​400" /><br />
 <font size="​1">​Ein runder Geburtstag will gefeiert werden. ​ Foto: Fritz Stark</​font><​br /> <font size="​1">​Ein runder Geburtstag will gefeiert werden. ​ Foto: Fritz Stark</​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 27: Zeile 27:
 <​strong>​ <br /> <​strong>​ <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​
 </​strong></​html>​ </​strong></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:36