Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_18_frajuwa [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_18_frajuwa [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​30. FraJuWa 2018</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​30. FraJuWa 2018</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 5. bis 7. Oktober 2018 fand in Werdohl die 30. Franziskanische Jugendwallfahrt der Franziskaner-Minoriten statt. Wie bei der allerersten FraJuWa 1988 war der Sonnengesang des heiligen Franziskus das Thema des Wochenendes.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 5. bis 7. Oktober 2018 fand in Werdohl die 30. Franziskanische Jugendwallfahrt der Franziskaner-Minoriten statt. Wie bei der allerersten FraJuWa 1988 war der Sonnengesang des heiligen Franziskus das Thema des Wochenendes.</​div>​
Zeile 11: Zeile 11:
 Es war die gro&​szlig;​e Jubil&​auml;​ums-FraJuWa:​ zum 30. Mal bereits luden die Franziskaner-Minoriten zur Franziskanischen Jugendwallfahrt ein. Und viele Jugendliche und junge Erwachsene kamen, diesmal nach Werdohl ins Sauerland. <br /> Es war die gro&​szlig;​e Jubil&​auml;​ums-FraJuWa:​ zum 30. Mal bereits luden die Franziskaner-Minoriten zur Franziskanischen Jugendwallfahrt ein. Und viele Jugendliche und junge Erwachsene kamen, diesmal nach Werdohl ins Sauerland. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-2.jpg"​ width="​400"​ height="​266" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-2.jpg" alt="" width="​400"​ height="​266"​ /><br />
 <br /> <br />
 Wie bei der allerersten FraJuWa 1988 war der Sonnengesang des heiligen Franziskus das Thema des Wochenendes. Auf sehr spirituelle,​ sinnliche und kreative Weise besch&​auml;​ftigten sich die Teilnehmer in den Workshops mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde: nach einer Bibelarbeit wurde Seife hergestellt,​ es wurden Blument&​ouml;​pfe bemalt und Windlichter angefertigt. <br /> Wie bei der allerersten FraJuWa 1988 war der Sonnengesang des heiligen Franziskus das Thema des Wochenendes. Auf sehr spirituelle,​ sinnliche und kreative Weise besch&​auml;​ftigten sich die Teilnehmer in den Workshops mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde: nach einer Bibelarbeit wurde Seife hergestellt,​ es wurden Blument&​ouml;​pfe bemalt und Windlichter angefertigt. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-3.jpg"​ width="​400"​ height="​266" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-3.jpg" alt="" width="​400"​ height="​266"​ /><br />
 <br /> <br />
 Die Fu&​szlig;​wallfahrt am Nachmittag f&​uuml;​hrte bergauf, bergab zu einer Waldkapelle. <br /> Die Fu&​szlig;​wallfahrt am Nachmittag f&​uuml;​hrte bergauf, bergab zu einer Waldkapelle. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-4.jpg"​ width="​400"​ height="​600" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-4.jpg" alt="" width="​400"​ height="​600"​ /><br />
 <br /> <br />
 Nach und nach setzte sich bei den verschiedenen Stationen auf dem Weg dorthin das franziskanische Segenszeichen,​ das Tau, zusammen, das in den Workshops am Vormittag gestaltet wurde. <br /> Nach und nach setzte sich bei den verschiedenen Stationen auf dem Weg dorthin das franziskanische Segenszeichen,​ das Tau, zusammen, das in den Workshops am Vormittag gestaltet wurde. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-6.jpg"​ width="​400"​ height="​600" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-6.jpg" alt="" width="​400"​ height="​600"​ /><br />
 <br /> <br />
 Ein weiterer H&​ouml;​hepunkt war die Jubil&​auml;​umstorte,​ die von Christina Wolf und Sandra Jędrusiak liebevoll gebacken und von Br. Josef Fischer, dem FraJuWa-Bruder der ersten Stunde, angeschnitten wurde. <br /> Ein weiterer H&​ouml;​hepunkt war die Jubil&​auml;​umstorte,​ die von Christina Wolf und Sandra Jędrusiak liebevoll gebacken und von Br. Josef Fischer, dem FraJuWa-Bruder der ersten Stunde, angeschnitten wurde. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-7.jpg"​ width="​400"​ height="​266" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-7.jpg" alt="" width="​400"​ height="​266"​ /><br />
 <br /> <br />
 Mit der Eucharistiefeier in der Kirche St. Michael, dem Mittagessen und dem Dank an das gesamte Vorbereitungsteam rund um die Werdohler Br&​uuml;​der Kamil Pawlak und Christoph Robak fand die FraJuWa 2018 ihren Abschluss. <br /> Mit der Eucharistiefeier in der Kirche St. Michael, dem Mittagessen und dem Dank an das gesamte Vorbereitungsteam rund um die Werdohler Br&​uuml;​der Kamil Pawlak und Christoph Robak fand die FraJuWa 2018 ihren Abschluss. <br />
Zeile 35: Zeile 35:
 Br. Konrad Schlattmann OFM Conv.</​div>​ Br. Konrad Schlattmann OFM Conv.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 22.08.2019 21:10