Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
startseite_18_gk-muenster-mauritz [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_18_gk-muenster-mauritz [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 11: Zeile 11:
 Am 6. September 2018 wurde das Generalkapitel der Kongregation der Krankenschwestern vom Regulierten Dritten Orden des hl. Franziskus in Springfield / Illinois, mit dem Thema <font color="#​993300">&​quot;​...wo immer wir sind und was immer wir tun!&​ldquo;</​font>​ er&​ouml;​ffnet. ​ <br /> Am 6. September 2018 wurde das Generalkapitel der Kongregation der Krankenschwestern vom Regulierten Dritten Orden des hl. Franziskus in Springfield / Illinois, mit dem Thema <font color="#​993300">&​quot;​...wo immer wir sind und was immer wir tun!&​ldquo;</​font>​ er&​ouml;​ffnet. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Tau-Fahnen.jpg"​ width="​282"​ height="​376" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Tau-Fahnen.jpg" alt="" width="​282"​ height="​376"​ /><br />
 <br /> <br />
 Erstmalig in der Geschichte der Kongregation wird das Generalkapitel au&​szlig;​erhalb Deutschlands abgehalten. ​ Die Kapitularinnen und die Mutterhausgemeinschaft versammelten sich vor der Statue der schmerzhaften Muttergottes in Erinnerung an den traditionellen Wallfahrtsort Telgte; dem Gr&​uuml;​ndungsort der Kongregation. <br /> Erstmalig in der Geschichte der Kongregation wird das Generalkapitel au&​szlig;​erhalb Deutschlands abgehalten. ​ Die Kapitularinnen und die Mutterhausgemeinschaft versammelten sich vor der Statue der schmerzhaften Muttergottes in Erinnerung an den traditionellen Wallfahrtsort Telgte; dem Gr&​uuml;​ndungsort der Kongregation. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Er&​ouml;​ffnung.jpg"​ width="​282"​ height="​376" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Er&​ouml;​ffnung.jpg" alt="" width="​282"​ height="​376"​ /><br />
 <br /> <br />
 <font color="#​FF6600">​Schwester Sherrey Murphy</​font>,​ die Generaloberin,​ er&​ouml;​ffnete offiziell das 20.Generalkapitel. <br /> <font color="#​FF6600">​Schwester Sherrey Murphy</​font>,​ die Generaloberin,​ er&​ouml;​ffnete offiziell das 20.Generalkapitel. <br />
Zeile 27: Zeile 27:
 <br /> <br />
 Am 14. September 2018, dem Fest Kreuzerh&​ouml;​hung,​ w&​auml;​hlte das Generalkapitel unter dem Vorsitz des Bischofs von Springfield,​ <font color="#​FF6600">​Thomas John Paprocki</​font>,​ Schwester M. Margarete Ulager zur neuen Generaloberin ln der Mutterhauskirche in Springfield,​ &​uuml;​berreichte Bischof Paprocki Schwester M. Margarete den Schl&​uuml;​ssel und das offizielle Siegel unserer Kongregation. <br /> Am 14. September 2018, dem Fest Kreuzerh&​ouml;​hung,​ w&​auml;​hlte das Generalkapitel unter dem Vorsitz des Bischofs von Springfield,​ <font color="#​FF6600">​Thomas John Paprocki</​font>,​ Schwester M. Margarete Ulager zur neuen Generaloberin ln der Mutterhauskirche in Springfield,​ &​uuml;​berreichte Bischof Paprocki Schwester M. Margarete den Schl&​uuml;​ssel und das offizielle Siegel unserer Kongregation. <br />
 +<br />
 +<img src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Margarete-Ulager-Bischof.jpg"​ width="​282"​ height="​189"​ alt=""​ /><br />
 +<br />
 <font color="#​FF6600">​Schwester M. Margarete Ulager</​font>​ wurde am 4. November 1956 in Bottrop geboren. Sie legte am 1. Mai 1981 die erste Profess und am 2. Juli 1985 die ewige Profess ab. Schwester M. Margarete ist ausgebildete Krankenschwester und arbeitete mehr als 20 Jahre als Krankenschwester auf der Intensivstation,​ in der An&​auml;​sthesie und im Pflegemanagement. ​ Von 1997 bis 2001 war sie Mitglied des Provinzrates der Deutschen Provinz. ​ Seit 2001 ist sie General&​ouml;​konomin der Kongregation. ​ Im Juli 2018 schloss Schwester M. Margarete ein Studium an der Salford Universit&​auml;​t in Manchester in England mit dem &​sbquo;​Master of Science&​lsquo;​ Abschluss in Global Management ab. In Freude und Dankbarkeit gratulieren wir unserer neuen Generaloberin. M&​ouml;​ge der Herr sie segnen und ihr in ihrem neuen Amt zur Seite stehen. ​ <br /> <font color="#​FF6600">​Schwester M. Margarete Ulager</​font>​ wurde am 4. November 1956 in Bottrop geboren. Sie legte am 1. Mai 1981 die erste Profess und am 2. Juli 1985 die ewige Profess ab. Schwester M. Margarete ist ausgebildete Krankenschwester und arbeitete mehr als 20 Jahre als Krankenschwester auf der Intensivstation,​ in der An&​auml;​sthesie und im Pflegemanagement. ​ Von 1997 bis 2001 war sie Mitglied des Provinzrates der Deutschen Provinz. ​ Seit 2001 ist sie General&​ouml;​konomin der Kongregation. ​ Im Juli 2018 schloss Schwester M. Margarete ein Studium an der Salford Universit&​auml;​t in Manchester in England mit dem &​sbquo;​Master of Science&​lsquo;​ Abschluss in Global Management ab. In Freude und Dankbarkeit gratulieren wir unserer neuen Generaloberin. M&​ouml;​ge der Herr sie segnen und ihr in ihrem neuen Amt zur Seite stehen. ​ <br />
 <br /> <br />
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 22.08.2019 21:15