Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_19_dok-mitgliederversammlung [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +<​html><​br /> 
 +<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_1">​Vollversammlung der DOK</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vom 19.-22. Mai 2019 fand in Vallendar die Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) statt. Der Studienteil der Tagung stand unter dem Motto &​bdquo;​Die Wahrheit macht uns frei. Missbrauch wahrnehmen - aufarbeiten - vorbeugen&​ldquo;​. Die Mitgliederversammlung sieht weiterhin die Notwendigkeit,​ intensiv an Aufarbeitung und Pr&​auml;​vention im Bereich des sexuellen Missbrauchs zu arbeiten. Als Generalsekret&​auml;​rin wurde die Reuter Franziskanerin Sr. Agnesita Dobler f&​uuml;​r weitere f&​uuml;​nf Jahre im Amt best&​auml;​tigt.</​div>​ 
 +<br /> 
 +<br /> 
 +<div class="​normaler_text"><​font color="#​993300"><​strong>&​bdquo;​Es geht nicht um uns, sondern um die Betroffenen&​ldquo;​ Ordensgemeinschaften beraten zum Thema sexueller Missbrauch &ndash; Generalsekret&​auml;​rin Sr. Agnesita Dobler f&​uuml;​r weitere f&​uuml;​nf Jahre im Amt best&​auml;​tigt Vallendar. </​strong></​font><​br /> 
 +<br /> 
 +Am Mittwochvormittag,​ 22. Mai, ist in Vallendar die Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) zu Ende gegangen. Der Studienteil der Tagung stand unter dem Motto <font color="#​993300">&​bdquo;​Die Wahrheit macht uns frei. Missbrauch wahrnehmen - aufarbeiten - vorbeugen&​ldquo;</​font>​. Die Mitgliederversammlung sieht weiterhin die Notwendigkeit,​ intensiv an Aufarbeitung und Pr&​auml;​vention im Bereich des sexuellen Missbrauchs zu arbeiten. ​ <br /> 
 +&​bdquo;​Wir sind uns bewusst, dass wir noch nicht genug wissen, &​uuml;​ber das, was in den einzelnen Gemeinschaften geschehen ist und geschieht: an Taten, aber auch an Aufkl&​auml;​rung,​ Aufarbeitung und Pr&​auml;​vention&​ldquo;,​ so die DOK-Vorsitzende <font color="#​FF6600">​Schwester Dr. Katharina Kluitmann OSF</​font>​. Deshalb hat die Mitgliederversammlung beschlossen,​ eine entsprechende Erhebung durchzuf&​uuml;​hren. Die DOK will z. B. wissen: Wieviele Betroffene von sexueller Gewalt sind in den Ordensgemeinschaften bekannt? In welchem Umfang wurden finanzielle Mittel in Anerkennung des Leids ausgezahlt? Welche Pr&​auml;​ventions- und Schutzkonzepte gibt es? Liegen Erkenntnisse &​uuml;​ber Betroffene unter den Ordensangeh&​ouml;​rigen vor?  <br /> 
 +<br /> 
 +Die DOK ist in die konkreten Ma&​szlig;​nahmen eingebunden die die Deutsche Bischofskonferenz aufgrund der &​quot;​MHG-Studie&​ldquo;​ im Herbst 2018 unter den Begriffen &​bdquo;​Aufkl&​auml;​rung und Aufarbeitung&​ldquo;​ beschlossen hat. Sowohl im Bereich der Aufarbeitung als auch in Bezug auf Pr&​auml;​vention plant sie dar&​uuml;​ber hinaus Fortbildungen. Das tut sie allein und auch in Kooperation mit anderen Organisationen,​ z. B. mit den Verantwortlichen f&​uuml;​r die Priesterseminare. ​ Sr. Katharina stellte fest, dass w&​auml;​hrend der Tagung eine gro&​szlig;​e Nachdenklichkeit und Offenheit sp&​uuml;​rbar gewesen sei. Der Weg, den die DOK seit dem Jahr 2010 beschreite, habe in diesen Tagen deutliche Impulse bekommen: &​bdquo;​Wir sind lange nicht am Ziel, aber wir haben Wegmarken, an denen wir weiterarbeiten k&​ouml;​nnen. Das Entscheidende bleibt: Es geht nicht um uns, sondern um die Betroffenen.&​ldquo; ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Im Rahmen der turnusm&​auml;&​szlig;​igen Wahlen f&​uuml;​r das Amt der Generalsekret&​auml;​rin bzw. des Generalsekret&​auml;​rs der DOK wurde <font color="#​FF6600">​Schwester Agnesita Dobler</​font>​ (58) f&​uuml;​r eine weitere Amtszeit von f&​uuml;​nf Jahren wiedergew&​auml;​hlt. Die Ordensfrau geh&​ouml;​rt der Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Reute an und war erstmals 2014 in dieses Amt gew&​auml;​hlt worden. Die diplomierte Betriebswirtin war viele Jahre lang in der Leitung von sozial-caritativen Einrichtungen ihrer Gemeinschaft t&​auml;​tig. Daneben war sie von 1996 bis 2001 Mitglied der Generalleitung ihrer Ordensgemeinschaft. Von 2008 bis 2014 arbeitete sie als Referentin der Di&​ouml;​zese Rottenburg-Stuttgart f&​uuml;​r Flughafen und Messe. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Zum Abschluss der Tagung hat ein Pressegespr&​auml;​ch stattgefunden. Die Statements der Vorsitzenden <font color="#​FF6600">​Sr. Dr. Katharina Kluitmann OSF</​font>​ und von Vorstandsmitglied <font color="#​FF6600">​P. Peter Kreutzwald OP</​font>​ sowie die Manuskripte der Vortr&​auml;​ge im Rahmen der Tagung stehen auf <a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​themen/​sexueller-missbrauch/​ ">​orden.de</​a>​ zum Download zur Verf&​uuml;​gung.<​br /> 
 +<br /> 
 +Die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) vertritt die Interessen der Ordensgemeinschaften in Deutschland mit rund 14.250 Ordensfrauen und rund 3.500 Ordensm&​auml;​nnern,​ die in knapp 1600 kl&​ouml;​sterlichen Niederlassungen leben. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Quelle: <a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=3920&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=014e7096b0df873b987d4d94bc20b210 ">​www.orden.de </​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 27.05.2019 20:49