Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_20_europaeisches-ordenstreffen [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +<​html><​br /> 
 +<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_1">​Europ&​auml;​isches Ordenstreffen</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die 19. Generalversammlung der Union der Europ&​auml;​ischen Konferenzen der H&​ouml;​heren Ordensoberen/​innen (UCESM) fand vom 9. bis 13. M&​auml;​rz 2020 in Deutschland statt. Tagungsort war das s&​uuml;​d&​ouml;​stlich von Ulm gelegene Pr&​auml;​monstratenserkloster Roggenburg. <br /> 
 +<br /> 
 +Aufgrund der Corona-Krise reduzierte sich die Teilnehmendenzahl von 70 auf 50, darunter die Pr&​auml;​sidenten und Vizepr&​auml;​sidenten nationaler Konferenzen,​ Generalsekret&​auml;​re,​ Delegierte aus 25. L&​auml;​ndern Europas. <br /> 
 +<br /> 
 +Die Tagung stand unter dem Motto &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot;​.</​div>​ 
 +<br /> 
 +<br /> 
 +<div class="​normaler_text"><​font color="#​993300"><​strong>​Europ&​auml;​isches Ordenstreffen vom 9. bis 14. M&​auml;​rz 2020 in Deutschland </​strong></​font><​br /> 
 +<​em><​font color="#​993300">​Union der Europ&​auml;​ischen Konferenzen der H&​ouml;​heren Ordensoberinnen und -oberen tagt im Kloster Roggenburg - &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot; ​ </​font></​em><​br /> 
 +<br /> 
 +Die 19. Generalversammlung der Union der Europ&​auml;​ischen Konferenzen der H&​ouml;​heren Ordensoberen/​innen (UCESM) findet vom 9. bis 14. M&​auml;​rz 2020 in Deutschland statt. Tagungsort ist das s&​uuml;​d&​ouml;​stlich von Ulm gelegene Pr&​auml;​monstratenserkloster Roggenburg. Zu der Zusammenkunft werden &​uuml;​ber 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet, darunter 45 Pr&​auml;​sidenten und Vizepr&​auml;​sidenten nationaler Konferenzen,​ Generalsekret&​auml;​re,​ Delegierte aus 25. L&​auml;​ndern Europas. ​ Die Tagung steht unter dem Motto &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot;​.<​br /> 
 +<br /> 
 +<img src="/​seiten/​userfiles/​Europaeisches Ordenstreffen 2020-3.jpg"​ width="​400"​ height="​196"​ alt=""​ /><br /> 
 +<br /> 
 +Dazu stellt die Vorsitzende der einladenden Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK), <font color="#​FF6600">​Schwester Dr. Katharina Kluitmann OSF </​font>​fest:​ &​bdquo;​Wir Ordensleute in Europa stehen &​uuml;​berall vor gro&​szlig;​en Herausforderungen,​ wenn auch in den verschiedenen Kulturen und Wirklichkeiten in unterschiedlicher Auspr&​auml;​gungen. Doch manche Herausforderungen sind auch &​auml;​hnlich oder gleich - oder zeitversetzt. Wo und wie k&​ouml;​nnen wir uns vernetzen, einander bereichern und ermutigen? Es freut mich, dass wir als DOK daf&​uuml;​r einen Lern- und Begegnungsraum anbieten k&​ouml;​nnen.&​ldquo;​ <br /> 
 +<br /> 
 +Das internationale Ordenstreffen wird am 9. M&​auml;​rz durch den Pr&​auml;​sidenten der UCESM, den <font color="#​FF6600">​Piaristenpater Zsolt Labancz </​font>​er&​ouml;​ffnet. Die aktuelle Situation der Ordenslandschaft und der Kirche in Deutschland wird DOK-Vorsitzende Sr. Katharina vorstellen. ​ Der 10. bis 12. M&​auml;​rz sind der thematischen Arbeit gewidmet. Der Pr&​auml;​fekt der vatikanischen Religiosenkongregation,​ <font color="#​FF6600">​Kardinal Jo&​atilde;​o Braz de Aviz</​font>​ nimmt an der Tagung teil. Er wird am 10. M&​auml;​rz einen Vortrag halten und zum Austausch mit den Europ&​auml;​ischen Ordensoberen zur Verf&​uuml;​gung stehen. Weitere Referenten der Generalversammlung sind unter anderem der Kapuziner und Mail&​auml;​nder <font color="#​FF6600">​Weihbischof Paolo Martinelli OFMCap</​font>​ und die Ordensfrau und Historikerin <font color="#​FF6600">​Sr. Nicole Grochowina</​font>​ aus der evangelischen Communit&​auml;​t Christusbruderschaft Selbitz. Alle drei werden aus ihrer jeweiligen Sicht das Tagungsthema auslegen. <br /> 
 +<br /> 
 +<img src="/​seiten/​userfiles/​Europaeisches Ordenstreffen 2020.jpg"​ class="​bild_links"​ width="​150"​ height="​100"​ alt=""​ />Danach wird die Versammlung die Gaben und Kenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch eine prozessorientierte Methode miteinander ins Gespr&​auml;​ch bringen, um so die Vernetzung auch in Einzelfragen zu f&​ouml;​rdern. ​       Im Rahmen der Veranstaltung stehen auch die Wahlen zum Vorstand der UCESM an. <br /> 
 +<br /> 
 +Am 12. M&​auml;​rz ist ein Gottesdienst in Augsburg mit dem designierten Bischof von Augsburg, <font color="#​FF6600">​Dr. Bertram Meier</​font>,​ geplant. Gast der Tagung ist auch der apostolische Nuntius in Deutschland <font color="#​FF6600">​Nikola Eterovic</​font>​. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Die UCESM vertritt 38 nationale Konferenzen der H&​ouml;​heren Oberinnen und Oberen von Ordensgemeinschaften aus 28 europ&​auml;​ischen L&​auml;​ndern und damit ca. 195.000 Ordensm&​auml;​nner und Ordensfrauen in ganz Europa. Tagungssprachen der Generalversammlung sind Deutsch, Englisch, Italienisch und Russisch. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Das Kloster Roggenburg - Tagungsort der 19. UCESM-Generalversammlung - wurde im Jahre 1126 als Pr&​auml;​monstratenser-Kloster gegr&​uuml;​ndet diese errichteten die bis heute bestehende Barockanlage und pr&​auml;​gten den Ort bis zur S&​auml;​kularisation. Nach 180 Jahren besiedelte ab 1982 ein neuer Konvent die historische Klosteranlage. Unter anderem durch die Seelsorge in den Pfarreien und das Bildungszentrum f&​uuml;​r Familie, Umwelt und Kultur wurde Roggenburg erneut ein bedeutender Ort f&​uuml;​r die ganze Region. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Quelle: <a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4061&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=d562ea54b28c971369f97a35ca317d30 ">​www.orden.de</​a><​br /> 
 +<br /> 
 +<font color="#​993300"><​strong>​Europ&​auml;​isches Ordenstreffen:​ Konstruktive Tagung trotz Corona </​strong></​font><​br /> 
 +<​em><​font color="#​993300">​Kardinal Braz de Aviz: Aufruf zu verst&​auml;​rkter Zusammenarbeit der Ordensgemeinschaften - Berufungspastoral:​ selbstbewusst das Lebensmodell als Ordensgemeinschaft ausstrahlen - Den &​Auml;​ngsten der Welt den Glauben an die Lebenszusage Gottes entgegensetzen ​  </​font></​em><​br /> 
 +<br /> 
 +Zunehmend beeintr&​auml;​chtigt durch die Coronakrise hat in der vergangenen Woche im Kloster Roggenburg bei Ulm die 19. Generalversammlung der Union der Europ&​auml;​ischen Konferenzen der H&​ouml;​heren Ordensoberen/​innen (UCESM) stattgefunden. Rund 50 Ordensfrauen und -m&​auml;​nner - anstatt der angemeldeten 70 - nahmen daran teil, darunter die Pr&​auml;​sidenten und Vizepr&​auml;​sidenten nationaler Konferenzen,​ Generalsekret&​auml;​re und Delegierte aus 20 L&​auml;​ndern Europas. Das europ&​auml;​ische Ordenstreffen wurde am Freitagmittag,​ 13. M&​auml;​rz,​ etwas fr&​uuml;​her als geplant beendet. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Die Tagung stand unter dem Motto &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot;​. Via Internetstream wurde der Pr&​auml;​fekt der vatikanischen Religiosenkongregation,​ <font color="#​FF6600">​Kardinal Jo&​atilde;​o Braz de Aviz</​font>,​ live aus dem Vatikan zugeschaltet. Mit Bezug auf ein Wort von Papst Franziskus mahnte er die versammelten Ordensfrauen und Ordensm&​auml;​nner,​ sich vor einer &​quot;​geistlichen Weltlichkeit&​quot;​ zu h&​uuml;​ten. Er rief dazu auf, eingefahrene Wege zu verlassen und neue Formen der Verwirklichung des Ordenscharismas zu riskieren. ​ Es gehe darum, auf das zu h&​ouml;​ren,​ was der Geist Gottes heute von den Ordensgemeinschaften verlange - auch durch die Stimme der jungen Menschen, die in Ordensgemeinschaften eintr&​auml;​ten. Autorit&​auml;​t gelte es nicht als Form der Macht und Kontrolle &​uuml;​ber die Br&​uuml;​der und Schwestern auszu&​uuml;​ben,​ sondern im Sinne des Evangeliums,​ das zu dem&​uuml;​tigem und selbstlosem Dienst aufrufe. ​ Der Kardinal rief die Leiterinnen und Leiter der Ordensobernkonferenzen dazu auf, auf eine verst&​auml;​rkte Zusammenarbeit der Ordensgemeinschaften untereinander hinzuwirken. Dabei gehe es nicht zuerst darum, die Kr&​auml;​fte zu b&​uuml;​ndeln und in gemeinsamen Initiativen zusammenzuarbeiten. Vielmehr gelte es vor allem, &​quot;​ein besseres Zeugnis f&​uuml;​r das Evangelium und das Gebot der gegenseitigen Liebe zu geben&​quot;​. Gerade das Zusammenwirken von Frauen- und M&​auml;​nnergemeinschaften k&​ouml;​nne eine Bereicherung darstellen. Auch in der &​Ouml;​kumene gelte es jenseits historischer Trennungen gemeinsame Wege anzustreben. Die Synodalit&​auml;​t der Ordensgemeinschaften sei zudem ein Wert, von dem die Gesamtkirche lernen k&​ouml;​nne.<​br /> 
 +<br /> 
 +Die Ordensfrau und Historikerin <font color="#​FF6600">​Sr. Nicole Grochowina</​font>​ aus der evangelischen Communit&​auml;​t Christusbruderschaft Selbitz stellte fest, dass die derzeitige &​quot;​ent-grenzte Welt&​quot;​ Situationen f&​ouml;​rdere,​ in denen es f&​uuml;​r den Einzelnen als &​quot;​schier unm&​ouml;​glich&​quot;​ erscheine, in all diesen Herausforderungen bestehen zu k&​ouml;​nnen. Die Welt sei angesichts dessen von einer Vielzahl von &​Auml;​ngsten gepr&​auml;​gt. Die Religionen, so Sr. Nicole, h&​auml;​tten dem etwas entgegenzusetzen:​ Glaubende Menschen verlie&​szlig;​en sich auf das Versprechen Gottes, dass er mit den Menschen sei, auch wenn sie ihn nicht wahrnehmen, h&​ouml;​ren oder sp&​uuml;​ren k&​ouml;​nnten. Diesem Versprechen zu glauben, sei &​quot;​die erste, wichtigste und gr&​ouml;&​szlig;​te Aufgabe f&​uuml;​r Ordensmenschen heute&​quot;​. Es gelte sicherzustellen,​ dass dieses Versprechen nicht vergessen, sondern zu einer Lebenszusage auch f&​uuml;​r andere Menschen werde. ​ <br /> 
 +<br /> 
 +Im Rahmen des gesamteurop&​auml;​ischen Ordenstreffens wurde deutlich, dass die Ordensgemeinschaften in den jeweiligen L&​auml;​ndern vor unterschiedlichen Herausforderungen stehen. So verdeutlichten etwa zum Thema sterbender Gemeinschaften besonders Westeurop&​auml;​er,​ wie man den Betroffenen spirituell, menschlich, finanziell und organisatorisch beistehen k&​ouml;​nne. ​ Osteurop&​auml;​er machten zur Frage der Berufungspastoral deutlich, dass es keineswegs &​uuml;​berall einen R&​uuml;​ckgang des Ordenslebens gibt. Wo dies der Fall sei, so der Vorsitzende der UCESM, der ungarische <font color="#​FF6600">​Piaristenpater Zsolt Labancz</​font>,​ gelte es dem eine Haltung der Hoffnung entgegenzusetzen,​ die dem Evangelium entspreche. Die UCESM m&​ouml;​chte diese Thematik vertiefen und binnen zwei Jahren ein europaweites Treffen f&​uuml;​r jene Ordensleute organisieren,​ die in der Berufungspastoral arbeiten. Es soll er&​ouml;​rtert werden, was es im Osten vielleicht an besserer &​quot;​Werbung&​quot;​ um Ordensberufungen oder besseren Strukturen gibt. <br /> 
 +<br /> 
 +Die Vorsitzende der gastgebenden Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK), <font color="#​FF6600">​Schwester Dr. Katharina Kluitmann OSF</​font>,​ stellte dazu fest: &​quot;​Wir Ordensleute sollten selbstbewusst unser Lebensmodell ausstrahlen:​ Dass wir tagt&​auml;​glich auf Gott verweisen und so die Hoffnung auf das ewige Leben offenhalten.&​quot; ​ Gast der Tagung war der apostolische Nuntius in Deutschland <font color="#​FF6600">​Nikola Eterovic</​font>​. Er feierte am Mittwochabend mit den versammelten Ordensoberinnen und -oberen eine Eucharistiefeier. Der Gottesdienst in Augsburg konnte jedoch nicht mit dem designierten Bischof, Dr. Bertram Meier stattfinden.<​br /> 
 +<br /> 
 +Aufgrund der geringeren Zahl der Versammelten wurden auch die vorgesehenen Wahlen zum Vorstand der UCESM verschoben. <br /> 
 +<br /> 
 +Quelle: <a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4064&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=d8197ff17fbbb5adbabbd18e1fc73ed2 ">​www.orden.de </​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 21.03.2020 10:29