zurück zur Übersicht 
Hausgottesdienste zum Hungertuch
Das neue Misereor-Hungertuch stammt von der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez. Es steht unter dem Motto: „Du stellst meine Füße auf weiten Raum - Die Kraft des Wandels“. Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist.

Der Franziskaner Helmut Schlegel hat für die Hausandachten zum Hungertuch Lieder und Texte geschrieben. Die Hausgottesdienste werden als YouTube-Videos von den Brüdern in Hofheim zur Verfügung gestellt.



Es geht! Anders.

Misereor schreibt zur Fasten-Aktion 2021: „Die Corona-Pandemie hat auch sichtbar gemacht, was möglich ist, wenn Menschen Verantwortung füreinander übernehmen. Nutzen wir diese Erfahrungen: "Es geht! Anders."


Eine andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand, diese zu gestalten. Mit der Fastenaktion möchten wir Sie zu spürbaren Schritten der Veränderung anregen und Ihnen Geschichten von den Wegen des Wandels in Bolivien erzählen.
Wie sieht die Welt morgen aus? Und was können wir ändern, mit einem neuen Blick füreinander und auf die Welt? Die Zeit ist reif für ein gemeinschaftliches Streben nach einer Welt, in der alle Menschen in Gerechtigkeit leben können und die Schöpfung auch für zukünftige Generationen bewahrt wird.“



Das neue Misereor-Hungertuch stammt von der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez. Es steht unter dem Motto: „Du stellst meine Füße auf weiten Raum - Die Kraft des Wandels“.

Der Franziskaner Helmut Schlegel hat für die Hausandachten zum Hungertuch Lieder und Texte geschrieben. Der erste Hausgottesdienst ist für Aschermittwoch, die weiteren sind jeweils für die Fastensonntage. Sie werden als YouTube-Videos von den Brüdern in Hofheim zur Verfügung gestellt. Die entsprechenden Links werden hier nach und nach eingefügt.

Aschermittwoch -
Du stellst meine Füße auf weiten Raum: Link

1. Fastensonntag -
Aus welchem Stoff sind wir gemacht?: Link

2. Fastensonntag -
Spuren der Erde - Spuren des Himmels: Link

3. Fastensonntag
Wieder stehen - widerstehen: Link

4. Fastensonntag
Wir sind verletzlich: Link

5. Fastensonntag -
Auf Zehernspitzen: Link

Palmsonntag -
Goldfäden im Chaos: Link

Hintergründe: https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/hungertuch

Br. Stefan Federbusch

  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 26.03.2021 15:50